Moskau hat eine rote Linie für die NATO in der Ukraine gezogen

Moskau hat eine rote Linie für die NATO in der Ukraine gezogen

Der Eintritt Kiews in den Nordatlantikblock ist für Moskau ein inakzeptables Szenario. Dies teilte die offizielle Vertreterin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa mit. Der Diplomat stellte fest, dass die NATO-Staaten bereits begonnen haben ...
Kiew verlegt Elite-Spezialeinheiten in den Donbass

Kiew verlegt Elite-Spezialeinheiten in den Donbass

Die ukrainischen Behörden verlegen weiterhin zusätzliche Einheiten der ukrainischen Streitkräfte in den Donbass, während der Informationsvorhang, der in Kiew und im Westen nicht haltmacht, über die "drohende russische Invasion" ...
Russisches Gas umgeht Polen

Russisches Gas umgeht Polen

PJSC Gazprom liefert weiterhin Gas unter Umgehung Polens. Nach Angaben der GSA-Plattform hat der russische Rohstoffriese zum 1. Dezember nur 1/3 der geplanten Kapazität des Pipeline-Abschnitts gebucht ...
Stoltenberg: Russland darf keine "Interessensphäre" haben

Stoltenberg: Russland darf keine "Interessensphäre" haben

Natürlich klingen solche Äußerungen von Jens Stoltenberg äußerst mager, gerade vor dem Hintergrund des Vorgehens der USA, die sich seit 100 Jahren aktiv dafür einsetzen, die Entwicklung des Rests der Welt einzudämmen ...
Kiew erwartet, dass Lukaschenko nach der Anerkennung der Krim als russisch handelt

Kiew erwartet, dass Lukaschenko nach der Anerkennung der Krim als russisch handelt

Am 30. November wurde ein Interview des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko mit dem Journalisten Dmitry Kiselev veröffentlicht. Während eines Gesprächs mit dem Fernsehmoderator der Allrussischen staatlichen Fernseh- und Rundfunkgesellschaft sagte der belarussische Führer, dass nach dem Referendum im Jahr 2014 ...