Die Umwandlung Kasachstans in eine Föderation wird zur Lösung interner Probleme beitragen


Ende Dezember 2021 haben wir uns eine hypothetische gestellt die Frage, kann Kasachstan dem Unionsstaat Russland und Weißrussland beitreten. Trotz der Tatsache, dass damals noch nichts Ärger voraussagte, politisch Intuition schlug vor, dass nur die Wiedereingliederung in den postsowjetischen Raum die Stabilität und erfolgreiche Entwicklung des befreundeten Kasachstans garantiert. Die meisten unserer Leser antworteten dann in den Kommentaren im Sinne von "Es ist zu spät, Borjomi zu trinken". Vielleicht so. Oder vielleicht nicht.


Tatsächlich liegt das Problem viel tiefer. Was jetzt auf den Straßen Kasachstans passiert, ist eine direkte Folge eines ganzen Komplexes sozialer undwirtschaftlich Probleme, bei denen sich der Preisanstieg für Propan und Methan nur als bequemer Vorwand herausstellte, um zwischen den lokalen Eliten "aufzurühren" und Rechnungen zu begleichen. Die Wurzel der heutigen Tragödie des modernen Kasachstans liegt in den Überresten des Stammessystems, multipliziert mit der einheitlichen Staatsform, kompliziert durch den "russischen Faktor", der die erfolgreiche Entwicklung dieses Landes stärkste bremst und zugleich eine "Zeitbombe".

Schaut man sich die Karte an, sieht man, dass Kasachstan sehr deutlich in drei Teile gegliedert ist: Nord, Süd und West, wo historisch gesehen drei kasachische Zhuze kompakt leben – Middle, Senior und Junior, ebenfalls unterteilt in Stämme und Clans. Jede der Regionen und Zhuze, die sie bewohnen, hat ihre eigenen Besonderheiten, die wir, ohne vorzugeben, die letzte Wahrheit zu sein, kurz zu beschreiben versuchen, um die Situation besser zu verstehen.

Mittlere zhuz


Es ist das größte der Zhuze, das den Norden und Osten des Landes besetzt, und gleichzeitig das am stärksten industrialisierte. Dies ist nicht überraschend, da es einst aufgrund einer Reihe von russischen Territorien gewachsen ist. Neben Kasachen leben hier ethnische Russen, Ukrainer, Deutsche, Tataren und sogar Tschetschenen. Die Kommunikationssprache ist hier Russisch.

Das mittlere Zhuz ist sowohl "Celina", wo Getreide angebaut wird, als auch das bedingte "Sibirien". Sein Land ist reich an Kupfer, Eisen, Bauxit, Blei, Magnesium, Titan, Kohle und Seltenerdmetallen. Die Städte sind entwickelte Industriezentren, die Gesellschaft ist europäisiert und weltoffen. Es gibt Moscheen, aber nicht auf Schritt und Tritt. Keine auffällige Religiosität.

Senior zhuz


Es ist das kleinste und liegt im Südosten des Landes. Als Teil des Russischen Reiches war der Elder Zhuz der letzte, und der Einfluss des benachbarten China ist hier traditionell sehr stark. Es ist ein Netz von Oasen mit gemütlichen Aulen in einer leblosen Lehmwüste, in der Kamele umherstreifen. Ironischerweise verbirgt sich in diesem kargen Land der größte Reichtum Kasachstans - Uranerz sowie Zink- und Bleivorkommen.

In den Dörfern gibt es viele Moscheen, die Atmosphäre ist patriarchalisch, das alltägliche Tragen von Trachten ist hier üblich. Im Mittleren Zhuz leben neben den Kasachen viele Usbeken und Uiguren. Nur wenige können Russisch, aber gleichzeitig sind sie ziemlich tolerant gegenüber Russisch. Von hier kommen übrigens der erste Präsident Kasachstans, Nursultan Nazarbayev, und der aktuelle Präsident Kasachstans, Kassym-Zhomart Tokayev, sowie die führenden Wirtschaftseliten des Landes. Erinnern wir uns an diesen wichtigen Punkt.

Junior zhuz


Die Junior-Zhuz liegt im Westen des Landes und wird manchmal sogar mit dem amerikanischen „Wilden Westen“ verglichen. Dies ist eine riesige trockene Wüste mit seltenen Einstreuungen kleiner Auls. Die Bevölkerungsdichte ist gering. Seit dem 16. Jahrhundert leben hier Russen, die es jedoch nicht geschafft haben, die lokale Bevölkerung zu russifizieren. Stattdessen wurden sie selbst zu Steppenbewohnern. Es wird angenommen, dass Westkasachstan die höchste Konzentration an "Mambets" hat - dem kasachischen Analogon unserer "Gopniks". Ein friedlicher Reisender kann hier, wie man sagt, aus heiterem Himmel Probleme bekommen, sei es mit Hooligans oder mit der Polizei.

Kasachen aus anderen Zhuz selbst besuchen die Jüngeren Zhuz nicht sehr gerne. Aber du musst. Hier befinden sich die reichsten Vorkommen an Erdöl sowie an Chrom und Uran.


Dies ist eine so schwierige innenpolitische Situation in Kasachstan. Während das Land von der Rohstoffrente aus dem Export von Mineralien lebte, war alles relativ sicher. Aber die Coronavirus-Krise von 2020, die zu einem Rückgang der Ölpreise und dann zu Pandemiebeschränkungen führte, hat alle bestehenden Widersprüche offengelegt. Drei unterschiedlich ausgerichtete Zhuze wetteiferten ständig untereinander und führten einen innerspezifischen Kampf. Im Januar 2022 kam es zu einem Gipfelputsch, als der Tokajew-Clan den Nasarbajew-Clan tatsächlich absetzte. Als solch "undankbarer" Nachfolger erwies sich "Elbasy". Gleichzeitig waren die „Mambets“ als Straßenkämpfer aktiv. Was weiter?

Russlands aktive Intervention wird unweigerlich zu einem erhöhten Druck auf die von russifizierten Kasachen und ethnischen Russen dominierte Mittlere Zhuz führen. Nach der Auflösung des Parlaments, die von Tokajew geäußert wurde, könnten Aktivisten mit radikalen russophobischen Ansichten, die sich den "Besatzern" entgegenstellen, dazu kommen. Wir haben alle Voraussetzungen für einen zukünftigen Bürgerkrieg, wie er sich in der Ukraine ereignet hat. Wenn die russischen Truppen jetzt abziehen, werden die "Zapadentsy" Nordkasachstan übernehmen und die lokale Bevölkerung auf jede erdenkliche Weise verfolgen. Dies darf nicht zugelassen werden, um das "Donbass-Szenario" zu vermeiden. Aber was kann man dagegen tun?

Bevor es zu spät ist, muss getan werden, was in der Heimat der Ukraine hätte getan werden sollen. Es ist eine Reform erforderlich, um die einheitliche Form der Staatsstruktur Kasachstans unter Berücksichtigung nationaler Besonderheiten in eine föderale umzuwandeln. Drei so unterschiedliche Zhuze werden dann bequem nebeneinander existieren können, wie Nezalezhnaya bis 2014 eine Chance dazu hatte, wenn die Westukraine, die Zentral- und die Südostukraine friedlich erschienen wären. Lassen Sie uns einen Vorbehalt machen, dass wir nicht von irgendwelchen "Annexionen" sprechen, sondern nur von einer möglichen innenpolitischen Reform im Rahmen eines vereinten Kasachstans.

Als Föderation gewinnt dieses Land an Stabilität und kann sich im Rahmen der OVKS, der EAWU und des Unionsstaates an Russland und Weißrussland annähern.
52 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 12: 20
    -12
    Ende Dezember 2021 stellten wir eine hypothetische Frage, ob Kasachstan dem Unionsstaat Russland und Weißrussland beitreten könnte.

    Und es wäre interessant, die Reaktion der Kasachstaner zu beobachten, die wegen des Propanpreises von 20 Rubel eifrig protestierten, und wenn sie in Russland ankommen, zahlen sie 31, für AI-92 haben sie 26-27 Rubel bezahlt, und Wenn sie Russen werden, zahlen sie 47 bis 48. Eine beachtliche Zahl von Wanderarbeitern kasachischer Herkunft. Aber die Kirgisen, Tadschiken, Usbeken sind mehrere Millionen.
    Es ist nicht verwunderlich, wenn tatsächlich ein Referendum abgehalten wird und diesem tatsächlich beigetreten wird. Es ist bekannt, wie wir Wahlen und Referenden abhalten können. Und das würde auch Tokajew in die Hände spielen, denn seine Macht ruht nun im Wesentlichen auf ausländischen "Friedenstruppen". Aber es ist nicht ganz klar, warum wir Russen. Imperiale Ambitionen amüsieren? Werden diese Supermacht-Spiele teuer?

    Es ist eine Reform erforderlich, um die einheitliche Form der Staatsstruktur Kasachstans unter Berücksichtigung nationaler Besonderheiten in eine föderale umzuwandeln.

    Wer wagt es, diese Reform durchzuführen, der Kommandant der Luftlandetruppen Serdjukow? Aber er ist weit davon entfernt, Marshal MacArthur zu sein, der Autor der japanischen Verfassung. Sekretär des Hauptrates des Vereinigten Russlands Turchak? Sie wissen nichts über die Zhuze oder die Geburt der kasachischen Bevölkerung. Wir möchten in Dagestan, im Nordkaukasus, eine elementare Ordnung errichten. Das Projekt "Resorts of the North Caucasus" ist gescheitert. Die Jugendarbeitslosigkeit ist dort weg von den Charts. Es gibt keine sozialen Aufhebungen. Wie in der ehemaligen SAR. Und ist die Millionenbevölkerung von Schoigow nicht mehr relevant?
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 8 Januar 2022 12: 36
      +4
      Und es wäre interessant, die Reaktion der Kasachstaner zu beobachten, die wegen des Propanpreises von 20 Rubel eifrig protestierten, und wenn sie in Russland ankommen, zahlen sie 31, für AI-92 haben sie 26-27 Rubel bezahlt, und Wenn sie Russen werden, zahlen sie 47 bis 48. Eine beachtliche Zahl von Wanderarbeitern kasachischer Herkunft.

      Sie ersetzen Konzepte. Niemand ruft Kasachstan nach Russland. Der Unionsstaat ist ein supranationaler Verband.

      Aber es ist nicht ganz klar, warum wir Russen. Imperiale Ambitionen amüsieren? Werden diese Supermacht-Spiele teuer?

      Im Kalten Krieg und der Konfrontation mit den USA hat nur eine andere Supermacht Perspektiven.
      Die einzige Alternative zum Sammeln von Land, zur Reindustrialisierung und zur Schaffung unseres eigenen großen Binnenmarktes ist die unvermeidliche Niederlage und weitere Auflösung der Russischen Föderation.

      Wir möchten in Dagestan, im Nordkaukasus, eine elementare Ordnung errichten. Das Projekt "Resorts of the North Caucasus" ist gescheitert. Die Jugendarbeitslosigkeit ist dort weg von den Charts. Es gibt keine sozialen Aufhebungen. Wie in der ehemaligen SAR. Und ist die Millionenbevölkerung von Schoigow nicht mehr relevant?

      Dies hat nichts mit dem vorliegenden Problem zu tun.
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 12: 46
        -16
        Es war schon die GUS. Sie brach ziemlich schnell zusammen. Das Konsumniveau in Kasachstan, Russland, Weißrussland und der Ukraine ist ungefähr gleich. Wie kann Russland die Nachbarbevölkerung anziehen? Mit Dolchen, Zirkonen, Skythen? Es ist unwahrscheinlich. Sie können nicht aufs Brot gelegt werden Kasachen gingen nicht einmal in nennenswerten Mengen nach Russland, um dort zu arbeiten.
        Diese vielversprechende Supermacht ist keineswegs ein Verbündeter Russlands: Wenn sie die USA abschafft, wird sie sich eindeutig mit Russland befassen, und dann wird es möglich sein, der Geschichte der Titelnation Russland ein Ende zu setzen. Das Zentralkomitee der KPCh glaubt, dass nur ein Chinese Kommunist sein kann.

        Dies hat nichts mit dem vorliegenden Problem zu tun.

        Es hat. Im Staat ist alles miteinander verbunden. Mit Bergen ungelöster interner Probleme, in Militäreinheiten in ein fremdes Land aufzusteigen, um das afghanische Abenteuer der PB des Zentralkomitees der KPdSU zu wiederholen. Ein mehr oder weniger schweres militärisches Versagen und Zusammenbruch folgt: Militärkosmonauten und private Händler in der ehemaligen SAR im siebten Jahr, Friedenstruppen in der PMR, in Abchasien, in Südossetien, private Händler in Afrika.
        Wie wird sich ein russischer Friedenstruppen oder ein russischer Ordnungshüter in der Republik Kasachstan fühlen, wenn er zu Hause die gleichen Mängel und Probleme hat?
        Die kasachischen Herrscher haben niemanden außer sich selbst vorzuwerfen. Gespielt für Unabhängigkeit, aber andere, die wirtschaftlich und sozial stabiler sind, können es sich wirklich leisten. Alle anderen sind für die Rolle von Vasallen bestimmt (um es milde auszudrücken). Die Unabhängigkeit Kasachstans ist vergänglich und wird von denselben Washington als „herrenlos“ wahrgenommen. Nur ist es den Amerikanern bis vor kurzem nicht gelungen, „das Schlechte“ aufzugreifen und zuzuordnen. Und jetzt haben anscheinend "Hände erreicht".

        Ob die russischen Behörden aus dieser nun kasachischen Lehre Schlüsse gezogen haben, wird sich bald zeigen.
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 8 Januar 2022 13: 06
          +2
          Es war schon die GUS. Sie brach ziemlich schnell zusammen. Das Konsumniveau in Kasachstan, Russland, Weißrussland und der Ukraine ist ungefähr gleich. Wie kann Russland die Nachbarbevölkerung anziehen? Mit Dolchen, Zirkonen, Skythen? Es ist unwahrscheinlich. Sie können nicht aufs Brot gelegt werden Kasachen gingen nicht einmal in nennenswerten Mengen nach Russland, um dort zu arbeiten.

          Und wie kann die kasachische Bevölkerung von der Türkei angezogen werden? Oder China? Abstrakte Ideen des Panturkismus? Die Aussicht auf eine Übernahme durch die VR China? Kasachen haben also schon lange Angst vor den Chinesen.

          Diese vielversprechende Supermacht ist keineswegs ein Verbündeter Russlands: Wenn sie die USA abschafft, wird sie sich eindeutig mit Russland befassen, und dann wird es möglich sein, der Geschichte der Titelnation Russland ein Ende zu setzen. Das Zentralkomitee der KPCh glaubt, dass nur ein Chinese Kommunist sein kann.

          Trotz des negativen Trends glaube ich nicht, dass Russland als zukünftige Supermacht keine Zukunft hat. Es ist vielmehr eine Frage der Kader, die alles entscheiden.

          Es hat. Im Staat ist alles miteinander verbunden. Mit Bergen ungelöster interner Probleme, in Militäreinheiten in ein fremdes Land aufzusteigen, um das afghanische Abenteuer der PB des Zentralkomitees der KPdSU zu wiederholen. Ein mehr oder weniger schweres militärisches Versagen und Zusammenbruch folgt: Militärkosmonauten und private Händler in der ehemaligen SAR im siebten Jahr, Friedenstruppen in der PMR, in Abchasien, in Südossetien, private Händler in Afrika.

          Die Ressourcen sind klein und werden ständig ausgeschöpft, das ist ein Problem. Natürlich hätte die ukrainische Frage längst gelöst sein müssen. Dies spricht wiederum für das Problem mit dem Personal.
          Aber es wird nicht möglich sein, nicht zu klettern. Wir werden nicht nach Kasachstan kommen, Türken und Amerikaner werden kommen.

          Wie wird sich ein russischer Friedenstruppen oder ein russischer Ordnungshüter in der Republik Kasachstan fühlen, wenn er zu Hause die gleichen Mängel und Probleme hat?

          Wer hat sich jemals um die Gefühle eines Dieners gekümmert?
          Oder rechnen Sie, dass ein echter Soldat nur dann seine Pflicht erfüllt, wenn er ein eigenes großes Haus mit Garten und zwei oder drei Pkw hat, wie ein echter Amerikaner?

          Das russische Außen- und Verteidigungsministerium hinkt den Ereignissen hinterher und ist gezwungen, nach den Szenarien anderer zu spielen.

          Ob die russischen Behörden aus dieser nun kasachischen Lehre Schlüsse gezogen haben, wird sich bald zeigen.

          Ich interpretiere Ereignisse etwas anders. Die kasachische Schrift ist eine Konsequenz aus dem Ukrainischunterricht.
          Die Frage ist, ob der Kreml damit aufhört oder weitermacht.
          1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
            Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 15: 24
            -10
            Die Türkei lockt mit ihrer Lebensart, Studenten und Praktikanten aus der Republik Kasachstan habe ich oft in Istanbul getroffen. Sie kamen freiwillig in die Türkei. Eingezogene Jugendliche klettern dort, wo sie sich wohl fühlen. Nicht wenige Kasachen studieren in Russland. In China gibt es mehr Kasachen als in Kasachstan. Nicht alle sind auf die Rufe Nasarbajews hereingefallen und wurden keine Oralmänner. Die Türkei und die VR China werden von sozialen Aufstiegen angezogen und einen hohen Lebensstandard.
            Wir haben ein Problem mit dem Personal. Soziale Aufzüge wurden in den 80er Jahren verlangsamt. Und jetzt sind sie es überhaupt nicht mehr. Tochter Schoigu als Beispiel, Fradkovs Sohn, Patruschews Sohn und andere. Kein neues Personal, kein Fortschritt Supermacht erfordert ein schnelles Wachstum der Geburtenrate, einen technologischen und industriellen Durchbruch, das Wachstum der Robotisierung um eine Größenordnung, die Entwicklung des Verkehrs (jetzt Nachahmung), die Bekämpfung der Korruption, keine Nachahmung von es, der Kampf gegen Trunkenheit, Drogen, HIV, mit AIDS.
            Entweder die Türken oder ihre Seniorpartner werden kommen. Die NATO braucht eine wichtige Basis in Zentralasien. Neben dem ukrainischen Russland hat Russland den Kasachen nichts zu bieten, deshalb begann Nasarbajew auch eine Annäherung an die USA, schickte die Gelder des Nationalfonds dorthin als Zeichen der Loyalität.
            Der Soldat wird seine Pflicht erfüllen, wenn die Familie mit Unterkunft und Nahrung und vor allem Stabilität versorgt ist. Es wird anders sein wie in der Republik Inguschetien, im Ersten Weltkrieg, in der DRA, im Nordkaukasus-Feldzug: Das Niveau der Leistungen und Lebensbedingungen eines Amerikaners oder eines NATO-Mitglieds werden die russischen Soldaten nie erreichen Marschall Akhromejew reiste seinerzeit durch die USA und die Nato, glaubte dem sowjetischen Militärattaché nicht, dass ein Familiengefreiter so leben könnte, er glaubte, ihm das Haus eines hochrangigen Offiziers geschenkt zu haben. Was können wir über den französischen oder deutschen Soldaten sagen. Nach 1991 änderte sich viel im russischen Verteidigungsministerium. Und die Soldaten gingen beide in Bastschuhen, und sie gehen. Und Schuhe sind das Hauptelement der Militäruniformen zivil. Selbst Iraner haben Schuhe von viel hochwertigerer Qualität als russische. Sogar Shoigus Schuhe sind von viel hochwertigerer Qualität. Man sieht das billige, zerknitterte Material der Form.
            Im Außenministerium, im SVR, im GRU hat man die ukrainische Lektion nicht gelernt, dieselben Fehler, Geschwätz im Schwanz der Ereignisse. Blicke auf die Türken, auf das Außenministerium: Tokajew und Nasarbajew müssen nicht gewechselt werden, es ist klar, dass dort seit 30 Jahren keine prorussischen Agenten stationiert wurden, nicht einmal für Geld.
  2. Rusa Офлайн Rusa
    Rusa 8 Januar 2022 12: 36
    +3
    Die Wurzel der heutigen Tragödie des modernen Kasachstans liegt in
    Reste des Stammessystems, multipliziert mit der einheitlichen Regierungsform ...

    Und nicht nur das.
    In Kasachstan gibt es ein oligarchisches System. Gleichzeitig liegt das BIP pro Kopf in Kaufkraftparität von Kasachstan auf dem 54. Platz der Welt. Das Niveau dieses Indikators entspricht Ländern wie Panama, Malaysia, Seychellen und Russland.
    Darüber hinaus gilt es, Korruption, Diebstahl und Vetternwirtschaft in der Führung auszurotten, um die Arbeitslosigkeit insbesondere unter jungen Menschen in den Regionen abzubauen.
    "Die Leute wollen leben wie in Norwegen."
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 12: 49
      -8
      In der Republik Kasachstan gibt es niemanden, der die von Ihnen aufgeführten Probleme beseitigt. Selbst die russischen Kammerjäger sind der Aufgabe nicht gewachsen, sie blühen auch in leuchtenden Farben.
  3. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 8 Januar 2022 12: 43
    +2
    Föderation hat Vor- und Nachteile. Ein verlockendes Angebot, aber in Kasachstan gibt es keine klare Trennung nach Sprache. Und wenn das Land in drei Zhuze unterteilt ist, stellt sich unweigerlich die Frage, "wer wen füttert". Eine Föderation ist nur lebensfähig, wenn der Lebensstandard hoch genug ist. Wenn der Nachbar nicht auf Ihren Teller schaut. Er hat selbst genug.
    Oder wenn die Koexistenz zweier ethnischer Gruppen nicht möglich ist. In der Ukraine sind Ost und West nicht nur wirtschaftlich, sondern auch mental und sprachlich gespalten. Sie haben unterschiedliche Wahrnehmungen von Geschichte und Kultur. In Kasachstan ist ein so offensichtlicher Widerspruch zwischen den Zhuzes nicht sichtbar.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 12: 54
      -10
      Eine Föderation ist nur lebensfähig, wenn der Lebensstandard hoch genug ist. Wenn der Nachbar nicht auf Ihren Teller schaut. Er hat selbst genug.

      Ja! gut

      In Kasachstan ist ein so offensichtlicher Widerspruch zwischen den Zhuzes nicht sichtbar.

      Nicht alle Kasachen der mittleren Zhuz sprechen ihre Muttersprache gut. Sie werden russifiziert genannt. Shala-Kasachen russischsprachig, Asphalt-Kasachen, mündliches Mana, Kagas-Kasachen stehen abseits. Aus dem Ausland mitgebracht (Iran, China, Afghanistan, Mongolei).
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 8 Januar 2022 13: 03
      +1
      In der Ukraine sind Ost und West nicht nur wirtschaftlich, sondern auch mental und sprachlich getrennt. Sie haben unterschiedliche Wahrnehmungen von Geschichte und Kultur. In Kasachstan ist ein so offensichtlicher Widerspruch zwischen den Zhuzes nicht sichtbar.

      Es scheint, dass die russische Sprache beschreibt, dass es ein sprachliches und kulturelles Problem gibt ...

      ein attraktives Angebot, aber in Kasachstan gibt es keine klare Trennung nach Sprachen. Und wenn das Land in drei Zhuze unterteilt ist, stellt sich unweigerlich die Frage, "wer wen füttert". Eine Föderation ist nur lebensfähig, wenn der Lebensstandard hoch genug ist. Wenn der Nachbar nicht auf Ihren Teller schaut. Er hat selbst genug.

      Das Problem, wer wen ernährt, wird nicht so akut werden, da der Westen und der Süden selbst reich an Bodenschätzen sind und der Norden ein industrielles und landwirtschaftliches Zentrum ist. Es geht nur um eine gerechte Umverteilung der Finanzströme. Und dann ziehen sich all die Leute aus den gleichen Zhus an sich selbst ...
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 8 Januar 2022 13: 43
        +4
        Es scheint mir, dass es in Kasachstan ein "sprachliches und kulturelles Problem" gibt, das jedoch geografisch nicht so klar abgegrenzt ist wie in der Ukraine. In Städten ist dieses Problem beispielsweise nicht so akut wie in Aulen. Wie teilt man große Städte und Aulen? Schließlich können sie im selben Zhuz sein.
        „Gerechte Verteilung der Finanzströme“ ist keine triviale Aufgabe. Sagen Sie, wurde es in Russland gelöst? Gibt es eine gerechte Verteilung beispielsweise zwischen Tschetschenien und Belgorod? Ich nahm Themen von ungefähr der gleichen Anzahl. 1,5 Millionen Menschen. Und die Subventionen betragen 30,5 bzw. 2,0 Milliarden Rubel.
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 8 Januar 2022 14: 18
          0
          "Gerechte Verteilung der Finanzströme", wohlgemerkt. Lass es die Wissenschaftler machen. Sie haben unterschiedliche Kriterien.
          1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
            Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 15: 46
            -9
            In der Ukraine und in Kasachstan riefen junge Leute, sie wollten leben wie in Europa, wie in Norwegen, wie in Schweden, es gab keine Rufe über das Leben wie in Russland.
            1. Isofett Офлайн Isofett
              Isofett (Isofett) 8 Januar 2022 16: 19
              +2
              Es war nicht so. Über dem Hügel riefen sie, wie gut es ihnen ginge. lächeln
              1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 17: 42
                -12
                Sowohl die ukrainische als auch die einheimische Jugend schreien nicht nach Russland, und das nach 30 Jahren als Nachbar.
                1. Isofett Офлайн Isofett
                  Isofett (Isofett) 8 Januar 2022 17: 54
                  0
                  GunnerminerWährend dreißig Jahren ununterbrochener Bemühungen geriet ein Teil der Jugend unter den Einfluss von Russophoben. Ich denke, dieser Einfluss wird nicht lange anhalten.
                  1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                    Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 18: 00
                    -12
                    Kein Teil, aber ein großer Teil Die Airborne Forces werden sie nicht ausbilden können.
                    1. Isofett Офлайн Isofett
                      Isofett (Isofett) 8 Januar 2022 19: 40
                      +2
                      Gunnerminer, siehst du! Selbst jemand wie Sie bestreitet den Einfluss von Russophoben auf weniger Teil der kasachischen Jugend. Lachen
                      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                        Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 20: 13
                        -9
                        Beeinflusst von lokalen Oligarchen, Bai und Knzyanken, wie in Russland, in der Ukraine, nur in karikierter Form.
                      2. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 8 Januar 2022 20: 31
                        +1
                        Gunnerminerund Israel, das Armut in Armut gebracht hat, ist wieder Russland schuld? Lachen
                      3. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                        Gunnerminer (Schütze) 9 Januar 2022 11: 43
                        -8
                        In Israel stellt der Staat zwölfmal mehr für die Behandlung von Bürgern bereit als in Russland. 12 Millionen Russen sterben pro Jahr. Seit 2 ist dies ein Rekord. Es gibt Auswanderungen nach Israel aus Russland. Und von Israel nach Russland gibt es keine Und in der Zwischenzeit leben Sie alle mit in Israel entwickelter Technologie. Es befindet sich jetzt in Ihren Computern, Telefonen und bei Ihren Internetanbietern. Und aus irgendeinem Grund wird nicht berücksichtigt, woher Israel das Geld hat.
                        Aber das passt nicht in antisemitische Geschichten, daher werden wir einen so unwichtigen Aspekt überspringen.
                      4. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 9 Januar 2022 20: 34
                        +2


                        Die berüchtigte Statistik des jüdischen Staates

                        Laut der israelischen Nationalen Versicherungsanstalt (Bituach Leumi) im Jahr 2020 unterhalb der Armutsgrenze lagen 21% der Bürger des Landes
                        Lachen

                        Schützenmine!

                        Sing, schluck, sing
                        Singe, schweige nicht, ...
                        Lachen
                      5. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                        Gunnerminer (Schütze) 9 Januar 2022 20: 36
                        -5
                        Pot nennt den Wasserkocher schwarz. Es gibt noch viele weitere Clips über unsere russische Armut. Auch in Israel ist das Klima günstiger. Ihre Agitation vom Typ der späten Perestroika, die Gorbatschows.
                      6. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 9 Januar 2022 21: 40
                        0
                        Gunnerminer, das ist keine Aufregung, ich brauchte deine Reaktion. Seien Sie nicht schüchtern, dass Sie Jude sind. Darunter sind viele gute Leute. lächeln
                      7. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                        Gunnerminer (Schütze) 9 Januar 2022 21: 54
                        -5
                        Mach dich nicht zum SS-Mann. Es tut mir leid, dass ich nicht zu dieser alten Nation gehöre.
                      8. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 9 Januar 2022 22: 01
                        0
                        О uralt, eine ausgestorbene Nation, sagte ich nicht, sei nicht gerissen. lächeln
  • Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 15: 48
    -10
    Tschetschenien erkämpfte sich das Recht auf Finanzströme mit Waffen in der Hand. Belgorod ist Zamkadia. Übermäßig geduldig, unterwürfig, unprätentiös wie ein Soldat der Roten Armee.
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 8 Januar 2022 16: 26
      +2
      Und das Leben in Kasachstan wird sich verbessern. Kasachen sind auch klug. ja
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 17: 46
        -11
        Und das nach 30 Jahren Baiismus und Oligarchie mit kasachischem Ornament? Und sogar mit der Aufteilung in Zhuze, Clans, Clans, Stämme! Ein Clan erwürgte den anderen. Unter dem Deckmantel erfundener Terroristen. Tokajew löschte die Erwähnung von ihnen auf Twitter.
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 8 Januar 2022 17: 59
          +1
          Gunnerminer, Sie haben mich entweder nicht verstanden oder Sie halten die Kasachen für dumm.
          1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
            Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 18: 01
            -12
            Alle Nationen sind gleich und verdienen ihre Führer.
            1. Isofett Офлайн Isofett
              Isofett (Isofett) 8 Januar 2022 18: 06
              0
              Selenskyj ist seines Volkes unwürdig.
              1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 18: 22
                -12
                Das Volk hat gewählt. Das Volk lacht. Also wurde Zelya gewählt. Und sie haben es nicht annulliert. Kasachen, Weißrussen, Tadschiken und Russen können nicht wählen.
                1. Isofett Офлайн Isofett
                  Isofett (Isofett) 8 Januar 2022 18: 47
                  +3
                  Gunnerminer, Entschuldigung, welchen Impfstoff gegen Covid hast du bekommen? Und wurden sie überhaupt geimpft? Oder werden Sie vielleicht durch eine Informationskugel verletzt?

                  Ich gratuliere Ihnen noch einmal zu den Neujahrsferien. Werde gesund und werde nicht krank.
                2. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                  Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 20: 09
                  -10
                  Generaloberst Serdjukow mit einer halben Kompanie Armenier rettet die Regierung der Republik Kasachstan vor dem Zorn seines eigenen Volkes, das der feudalen Ordnung überdrüssig ist. Die OVKS wurde in einen regionalen Polizeibeamten umgewandelt. Und Sie werden nicht krank. Feiern Sie. Sie wissen nicht, wohin Sie sonst Untergebene von Generaloberst Serdjuw schicken müssen.
                3. Isofett Офлайн Isofett
                  Isofett (Isofett) 8 Januar 2022 20: 42
                  +1
                  Russische Friedenstruppen nehmen das russische Generalkonsulat in Kasachstan, strategische Einrichtungen des Landes, darunter den Flughafen und Baikonur . unter Schutz

                  Wir lassen unser Eigentum nicht zerstören! ja
                4. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                  Gunnerminer (Schütze) 9 Januar 2022 11: 31
                  -8
                  Es wird dort zu sehen sein.
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 8 Januar 2022 13: 46
    -1
    Quote: Bacht
    Es scheint mir, dass es in Kasachstan ein "sprachliches und kulturelles Problem" gibt, das jedoch geografisch nicht so klar abgegrenzt ist wie in der Ukraine. In Städten ist dieses Problem beispielsweise nicht so akut wie in Aulen. Wie teilt man große Städte und Aulen? Schließlich können sie im selben Zhuz sein.

    Sagen Sie mir, ist die Sprachfrage die Grundlage für die Bildung der Vereinigten Staaten als Föderation? Oder hat sie sich historisch nach anderen Prinzipien entwickelt?

    „Gerechte Verteilung der Finanzströme“ ist keine triviale Aufgabe. Sagen Sie, wurde es in Russland gelöst? Gibt es eine gerechte Verteilung beispielsweise zwischen Tschetschenien und Belgorod? Ich nahm Themen von ungefähr der gleichen Anzahl. 1,5 Millionen Menschen. Und die Subventionen betragen 30,5 bzw. 2,0 Milliarden Rubel.

    Das ist ein großes Problem, und seine Lösung hängt von den Ansätzen des Kremls ab.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 8 Januar 2022 16: 53
      +2
      Die Vereinigten Staaten haben eine andere Geschichte. Dies sind die ehemaligen britischen Kolonien. Und sie wurden durch Eroberungen erweitert und geschaffen. Jetzt ist die Situation anders. Der Staat Kasachstan existiert. Ebenso wie der Staat Ukraine. Ich ziehe Parallelen, denn in der Ukraine halte ich eine Föderalisierung für unverzichtbar. Und die Sprachfrage ist dort von großer Bedeutung. In Kasachstan scheint mir das Sprachproblem nicht so akut zu sein. Obwohl es in letzter Zeit von Nationalisten ständig angehoben wurde.
      Ich finde die Idee der Föderalisierung gar nicht so schlecht. Mein erster Beitrag "Föderation hat Vor- und Nachteile. Verlockender Vorschlag" Ob diese Idee Fuß fassen wird, ist unklar. Die Einteilung in Zhuzes ist irgendwie seltsam. Aber das entscheiden die Kasachen selbst.
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 8 Januar 2022 16: 57
    -1
    Quote: gunnerminer
    In der Ukraine und in Kasachstan riefen junge Leute, sie wollten leben wie in Europa, wie in Norwegen, wie in Schweden, es gab keine Rufe über das Leben wie in Russland.

    Niemand verbietet das Wollen
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 8 Januar 2022 17: 44
      -10
      Sie wollen nicht nach Russland, denn Russland hat ihnen nichts Neues zu bieten: keine sozialen Aufzüge, keine anständigen Löhne, keine Aussichten auf steigendes Konsumniveau, der gleiche Diebstahl, Korruption, Lokalismus, Armut.
  • Kapany3 Офлайн Kapany3
    Kapany3 8 Januar 2022 20: 52
    +3
    Die Türkei und die VR China werden von sozialen Aufstiegen und einem hohen Lebensstandard angezogen.

    Welcher „Lebensstandard“ zieht China an? Wenn du das Leben in der Fanza "Niveau" nennst, dann tut es mir leid für dich. Wie lebst du denn? Und in diesen Fanzas ist der Großteil der Chinesen.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 9 Januar 2022 08: 14
      0
      Ja, ich finde es auch lustig, es zu lesen. Bildung und Urlaub in der Türkei, Norwegen oder China zu bekommen ist das eine. Eine andere Sache ist, dass Kasachstan keine Chance hat, Türkei oder Norwegen zu werden, außer vielleicht von China absorbiert zu werden, vor dem die Kasachen wirklich Angst haben.
      Kasachen sollten sich am Niveau der baltischen Staaten und der Ukraine orientieren, das glänzt wirklich für sie. Russland kann Kasachstan gleichberechtigte und für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen ermöglichen.
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 9 Januar 2022 16: 57
        -7
        Auf jeden Fall glänzen die Ukraine und Kasachstan nicht. Sie sind nur ein Sprungbrett und betreten das Feld. Die russischen Behörden können das Wachstum des Konsums ihrer Bevölkerung und erst recht der Kasachen nicht sicherstellen. Und die amerikanischen Behörden und die EU, Briten, wollen kein Geld für einheimische Billiginfanterie ausgeben.
    2. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 9 Januar 2022 17: 05
      -7
      In der VR China steigt der Lebensstandard stetig, nun hat sich Präsident Xi die Aufgabe gestellt, eine Mittelschicht zu schaffen.

      Bürger vieler Länder sehen in China ein vielversprechendes Land für eine Neuansiedlung. Sie eröffnet neue Möglichkeiten für Geschäfts- und Partnersuche, Arbeit und Studium: Der Kaufkraftindex in China ist längst deutlich höher. Jeder weiß, dass diese Republik in der Produktion und im Konsum von Gütern ihresgleichen sucht. Viele internationale Unternehmen haben Produktionsstandorte in China, da dies die Kosten erheblich senkt und Sie mehr Gewinne erzielen können. Im Jahr 2015 stieg Chinas BIP erstmals seit vielen Jahren um 5 % und steigt seither erst wieder an.

      https://fb.ru/article/381301/uroven-jizni-v-kitae-pokazateli-sravnenie-s-drugimi-stranami
      In Russland wagt man von einer solchen Steigerung nicht einmal zu träumen.

      Wie Sie sehen, werden in China die gleichen Kompetenzen, die auf der ganzen Welt beliebt sind, gut bezahlt. In letzter Zeit wurde der Wissenschaft besondere Aufmerksamkeit geschenkt, daher wurden Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern angezogen, die ihnen sehr günstige Lebensbedingungen bieten. Ein besonders großer Zustrom russischer Zivilpiloten in die VR China.

      https://все-общежития.рф/inostrancam/uroven-zhizni-v-kitae-2.html
    3. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 9 Januar 2022 17: 07
      -7
      China ist ein großes Land, Preise und Bedürfnisse sind in jeder Provinz unterschiedlich, daher hat der Staat sehr klug gehandelt und jede Provinz legt ihren eigenen Mindestlohn (Mindestlohn) fest. Ich werde ein Beispiel von zwei Provinzen geben.
      Provinz Guangdong. Der Mindestlohn beträgt 1968 Yuan (22548 Rubel zum aktuellen Wechselkurs). Provinz Shaanxi - 1950 Yuan (22342 Rubel). Informationen über Gehälter von Russen, die in der VR China waren. Leider habe ich keine offiziellen Informationen gefunden, um einen Link zur Quelle anzuhängen.
      Mal sehen, wie es in Russland läuft. Laut offiziellen Quellen beträgt der Mindestlohn in der Russischen Föderation im Jahr 2021 12792 Rubel. Ja, nicht viel im Vergleich zu China.
      Dann ärgert man sich und sagt, hier wird verglichen, in China sind die Preise für Essen usw. usw. höher. Aber leider nein. Die Preise hier sind nicht viel höher als in Russland. Wenn Sie möchten, können Sie auf den Markt gehen und billige Lebensmittel kaufen, billige Wohnungen mieten usw.
      Was die wirtschaftliche Komponente angeht, hat uns China also überholt!

      https://zen.yandex.ru/media/prokitai/sravnivaiu-uroven-jizni-v-kitae-i-v-rossii-oficialnaia-statistika-i-lichnyi-opyt-60e6fe7a7cfc407282730fb1
    4. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 9 Januar 2022 17: 50
      -6
      Der Yuan ist an den Dollar gekoppelt, nicht an den Rubel.
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 9 Januar 2022 08: 15
    -1
    Quote: gunnerminer
    Sie wollen nicht nach Russland, denn Russland hat ihnen nichts Neues zu bieten: keine sozialen Aufzüge, keine anständigen Löhne, keine Aussichten auf steigendes Konsumniveau, der gleiche Diebstahl, Korruption, Lokalismus, Armut.

    Was hat die Türkei zu bieten? VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA? China?
    Speziell?
    Was haben das Baltikum und die Ukraine bereits vom Westen erhalten? Listen Sie alle Leckereien aus ihrem pro-westlichen Kurs auf.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 9 Januar 2022 16: 54
      -7
      Syrische Jugendliche, die nicht die Mittel haben, in die EU zu krabbeln, kriechen in die türkische Besatzungszone. Die Vereinigten Staaten, China, werden von sozialen Aufstiegen, einem hohen Lebensstandard, einschließlich Russen im Militäralter und Kasachen, angezogen umso mehr. Hauptsache, die ukrainischen und baltischen Jugendlichen sind eine Chance, ihr Land zu verlassen. Um Geld zu verdienen in der EU, den USA, Kanada, der Türkei. Von Russland sind viele Frauen in die Türkei abgereist, um in Bordellen zu arbeiten, um in Märkten, Fabriken, Reiseunternehmen zu arbeiten. Der beste Lebensstandard ist in Estland gestiegen. Am schlimmsten in Litauen.

      Wenn wir das Gesamtvolumen der Investitionen nehmen, können wir sehen, dass mehr Geld in das kleine Estland fließt als in das riesige Russland. Natürlich nicht in absoluten Zahlen, sondern in Prozent des BIP. Im World Economic Outlook vom April schätzte der IWF diesen Indikator für Russland auf 23,4% und für Estland auf 29,6% des Bruttoprodukts im Jahr 2020. Das heißt, Estland hatte zunächst eine normale Handelsbilanz und Selbstversorgung! Es fiel ihr leichter als anderen Republiken, sich an ihre neu gewonnene Freiheit anzupassen. Ja, und produzierte dort, sorry für den Hinweis auf Seine Majestät, überhaupt keine Galoschen, sondern durchaus beliebte Waren.
      Wie Estland die von der UdSSR geerbten Industrien entsorgte, ist ein Thema für einen separaten Artikel. Kurz gesagt, alles, was genutzt, modernisiert und rentabel gemacht werden könnte, funktioniert immer noch erfolgreich.Estland gehört seit jeher zu den Spitzenreitern der Union bei der Entwicklung der Eisenbahn- und Straßeninfrastruktur. Die Esten waren nicht zerstreut über Dinge, die sie für nicht wirtschaftlich hielten. Aber die Esten haben beim Ausbau und der Modernisierung von Straßen nicht gespart, wo es nötig ist. Als Ergebnis ist das ganze Land mit einem für den Güterverkehr geeigneten Autobahnnetz durchzogen, das an die Logistik moderner Unternehmen angepasst ist.
      Estland ist eines der wenigen Länder, das als Nettoexporteur von Strom bezeichnet werden kann. Es wird so viel produziert, dass es innerhalb der eigenen Grenzen nicht mehr zu verbrauchen ist ... Wir müssen verkaufen, das Budget füllen.
      Woher kommt die Energie? 90% - aus den Narva-Kraftwerken. Dies ist ein neuer Name, die Leute, die sich an die Union erinnern, kennen sie als baltisches KWK und estnisches KWK. Die Esten dachten nur: Warum einen zusätzlichen Stab von Managern füttern? Und wir haben zwei Blockheizkraftwerke in einem Unternehmen zusammengefasst, um die Verwaltung zu vereinfachen und die Kosten zu optimieren.
      Und wo ist das BHKW? Die UdSSR hat es gebaut. Die Baltic wurde von 1956 bis 1959 gebaut, sie arbeitete mit hochaschehaltigem Brennstoff. Estnisch arbeitet seit 1969 an Ölschiefer.

      https://pulse.mail.ru/article/3-prichiny-uspeha-ekonomiki-estonii-za-kazhduyu-iz-nih-estoncy-mogut-skazat-spasibo-sovetskomu-soyuzu-1770296732821366657-2115965176123944120/

      Ungefähr 24 russische Geschäftsleute haben estnische Aufenthaltsgenehmigungen ausgestellt und Immobilien in Estland gekauft.
      Vor der Quarantäne ging er regelmäßig, um Spaß zu haben und sich mit Lebensmitteln und anderen Gütern in Estland einzudecken. Der Lebensstandard ist ungefähr so ​​​​wie in Schweden oder Finnland. Aber sie erreichen nicht Dänemark oder Norwegen. Die Renten in Estland sind höher als in Russland. Rentner sind kostenlose Medikamente wie in Israel, Großbritannien. Alle Gäste aus Zentralasien und dem Kaukasus überlebten aus Estland. In den 90er Jahren traf er viele Arbeiter in Dänemark auf einer Werft in Fredericia.
  • art573 Офлайн art573
    art573 (Artyom Vladimirovich Yarovikov) 9 Januar 2022 23: 30
    +1
    Dieser Vorschlag bedeutet, dass sich die mittlere Zhuz per Referendum den Regionen in Russland anschließen kann. Und lassen Sie den Rest zu Pferd weitergehen ...
    1. KSV Офлайн KSV
      KSV (Sergey) 11 Januar 2022 01: 30
      0
      BINGO, obwohl es natürlich sinnlos ist, darauf zu hoffen. Wenn sie sich jetzt nur gut benehmen
  • viktortarianik Офлайн viktortarianik
    viktortarianik (Sieger) 13 Januar 2022 12: 30
    0
    Und wie geht das in der Praxis? Dazu müssen Sie zunächst die Macht selbst in die Hand nehmen. Und wer wird dieser Glückspilz sein? Solche gibt es im Land nicht. Diese "Hände" müssen also von außen kommen, was nur bei Panzern möglich ist.