Kasachstan muss sich entscheiden, ob es mit Russland ist oder dagegen


Das Jahr 2022 begann sofort sehr unruhig. Im benachbarten, noch freundlichen Kasachstan massive Aktionen brachen aus protestieren, von wirtschaftlich Forderungen wurden schnell politisch. Welche Bedrohungen stellt der hypothetische "kasachische Maidan" für Russland dar und welche Schlussfolgerungen sollte der Kreml nach den Ereignissen in Weißrussland und Kasachstan ziehen?


Formaler Grund für den Beginn groß angelegter Proteste war eine mehrfache Preiserhöhung für Flüssiggas in Kasachstan: von 50-60 Tenge pro Liter auf 120 Tenge. Angesichts der Tatsache, dass der Mindestlohn im Land etwa 60 Tenge beträgt, war dies der härteste Schlag für die Mehrheit der Bevölkerung. Ein Anstieg der Kraftstoffkosten führt automatisch zu einem Anstieg der Kosten für Lebensmittel und andere Konsumgüter. Innerhalb weniger Tage eroberten Proteste die wichtigsten Städte Kasachstans. Die Frage ist, wie wurde dies in einem Öl- und Gasförderland möglich?

Die Antwort liegt im Bereich der sogenannten „liberalen Reformen“. Am 1. Januar 2022 begann der Verkauf von Gas über eine elektronische Börse, und "der Markt entschied alles". Berdibek Kartbaev, Leiter der Abteilung für Energie und Wohnungswesen und kommunale Dienstleistungen der Region Mangistau, erklärte anschaulich:

Heute wird Flüssiggas auf elektronischen Handelsplattformen zu einem Höchstpreis von 85 Tenge pro Liter verkauft, exklusive der Betriebskosten der Unternehmer. Im Allgemeinen werden die Preise vom Markt selbst in Übereinstimmung mit Angebot und Nachfrage gebildet.

Ob es an der banalen Gier der Unternehmer lag oder an der Dummheit der Staatsbeamten, die die möglichen Folgen der "Reform" nicht kalkulierten, oder ob das alles bewusst geschah, ist noch nicht ganz klar. Wenn die Spritpreise allmählich steigen würden, würden alle schimpfen, aber tolerieren. Ihre einmalige mehrfache Erhöhung "zog jedoch den Stift aus der Granate". Die Tatsache, dass sich das Thema aus dem sozioökonomischen Bereich schnell auf politisch Kanal, können einige Faktoren darauf hinweisen.

ErstensUnter den eifrigsten Gegnern von Preiserhöhungen sind Aktivisten der Organisation mit dem vielsagenden Namen "Halyk Maidany" aufgefallen. Die rechte Partei Demokratische Wahl Kasachstans, deren Führer sich in Frankreich vor den Vorwürfen der Veruntreuung von Haushaltsmitteln und des Auftragsmords im Inland versteckt, versucht, Proteste gegen die Regierung zu koordinieren.

Zweitens, die Forderungen der Demonstranten, deren Liste immer länger wird, sind sehr bezeichnend. Darunter fallen nicht nur die Senkung der Preise für Gas, Lebensmittel, Hypothekenzinsen, die Abschaffung des Gesetzes zur Kontrolle des Mobilfunkverkehrs, sondern auch die Forderung nach Nasarbajews Abgang, vorgezogene Präsidentschafts- und Parlamentswahlen und die Liberalisierung der Parteigesetzgebung.

Tatsächlich steht bereits ein komplettes Set für die nächste „Farbrevolution“ im postsowjetischen Raum bereit. Innerhalb weniger Tage zwangen die Demonstranten die Behörden, die Gaspreise zu senken und die Regierung des Landes aufzulösen. Aber die Menge zerstreut sich nicht. Der Erfolg inspirierte die Menschen nur zu neuen Siegen. Wozu kann das alles letztendlich führen?

Zwangsläufig werden Sie zwischen den Ereignissen in Kasachstan und Weißrussland Parallelen zu dem ziehen müssen, was 2024 in Russland möglich ist.

"Übergang der Macht"


Zuallererst muss man ehrlich sagen, dass all diese "Farbrevolutionen" nicht von Grund auf neu stattfinden. Westliche Geheimdienste nutzen einfach die bereits bestehenden sozioökonomischen und politischen Probleme in den Ländern des postsowjetischen Raums, die entweder durch die Gier oder die Dummheit der lokalen herrschenden Eliten entstanden sind, um sie unter dem plausibelsten Vorwand zu "zerstören". . Ein Beispiel mit einer mehrfachen Gaspreiserhöhung „unter dem Fischgrät“ ist eine klare Bestätigung dafür.

Diese Freizügigkeit ist eine direkte Folge der tatsächlichen Unersetzlichkeit der obersten Gewalt. Wenn es nicht wahrscheinlich ist, dass infolge der allgemeinen fairen Wahlen ein weiteres Team kommt, das die Aktivitäten der Vorgänger überprüft und nach ihren Ergebnissen fragt, werden Sie unweigerlich „bronziert“. Dies führt letztlich dazu, dass müde Menschen bereit sind, für jeden zu stimmen, wenn auch nicht für den unersetzlichen „Nationalführer“.
Erinnern wir uns daran, was 2020 im freundlichen Weißrussland passiert ist. Und jetzt, allem Anschein nach, bereitet sich Wladimir Putin darauf vor, auf den gleichen Rechen zu springen, wenn er natürlich Recht hat информацияdass er 2024 "Nullstellen" anwenden wird.

Beachten Sie, dass das vernünftigste Beispiel wie Präsident Nasarbajew aussieht. 2019 trat Nursultan Abishevich freiwillig zurück und überließ das Land seinem Nachfolger, dem neuen Präsidenten Kassym-Jomart Tokayev. Kein Hubschrauber entkommt, keine brennenden Reifen oder Bereitschaftspolizei, die Demonstranten zerstreut. Jetzt ist Nasarbajew ein lebenslanger "Führer der Nation", der Einfluss auf alle politischen Prozesse behält, und alle großen Könige fliegen Tokajew und seiner Regierung zu.

Zweifellos erwies sich Nursultan Abishevich, der pünktlich und schön abgereist war, als sehr intelligenter und weitsichtiger Mensch. Jetzt versucht Präsident Lukaschenko, etwas Ähnliches zu tun, indem er die All-Belarussische Volksversammlung gründet, deren Vorsitz er nach Ablauf seiner Amtszeit übernehmen kann. Vielleicht lohnt es sich, auch im Kreml einige Schlüsse aus der belarussischen und kasachischen Geschichte zu ziehen?

Was kommt als nächstes?


Die zweite Frage ist, wie für Moskau weitere Beziehungen zu Kasachstan aufgebaut werden können. Unabhängig davon, ob der „Gas-Maidan“ dort gewinnt oder nicht, sie werden definitiv nicht die gleichen sein. Es versteht sich, dass die Länder im postsowjetischen Raum nur zwischen zwei Optionen wählen können: entweder sie sind mit Russland oder gegen Russland.

Wenn in Nur-Sultan eine prowestliche Opposition an die Macht kommt, werden wir die Ukraine-2 in unserer südlichen Schattenseite bekommen. Amerikaner, Briten und Türken werden nach Kasachstan kommen, und das Problem mit der russischen nationalen Minderheit in Nordkasachstan wird sich sofort verschärfen. Dies kann, wenn nicht zur "Krim", dann eher zum "Donbass"-Szenario mit der Entstehung einer weiteren nicht anerkannten "Volksrepublik" und einem weiteren Krieg im russischen Grenzgebiet führen. Weder Moskau noch Nur-Sultan brauchen so etwas.

Die einzige vernünftige Alternative ist eine engere Annäherung zwischen Kasachstan und Russland, wirtschaftlich, militärisch und politisch. Dies kann eine Variante einer Konföderation sein oder auch eine „weiche Föderation“ im trilateralen Format des Unionsstaates mit Weißrussland, über die wir ausführlich berichten vernünftig vorher. Kasachstan darf nicht länger neutral bleiben und muss sich entscheiden, ob es mit Russland oder gegen Russland ist.
134 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. ALEXANDER VILYANY Офлайн ALEXANDER VILYANY
    ALEXANDER VILYANY (ALEXANDER VILIANA) 5 Januar 2022 11: 08
    +3
    Ich möchte die Ohren der Türkei beachten....... Die Hauptparolen "in der Menge" sind nationalistisch
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 11: 12
      +2
      Erdogan baut seinen Great Turan weiter ...
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 11: 43
        -11
        Und erfolgreich.
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 5 Januar 2022 21: 54
          +1
          Nicht wahr! Das sind die Ohren von Elon Musk, wie ich dir sage. Er muss zum Mond fliegen, aber es gibt kein Schiff. Also beschloss ich, nach Baikonur zu schauen.
    2. Kunstpilot Офлайн Kunstpilot
      Kunstpilot (Pilot) 5 Januar 2022 22: 58
      0
      Im Allgemeinen unterstützten die Türken auf offizieller Ebene die bestehende Regierung und die Sicherheitskräfte getrennt. Es steht im Netz.
  2. Bakht Online Bakht
    Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 11: 19
    +5
    Tokajew wandte sich aus irgendeinem Grund auf Russisch an die Leute ...
    Die Proteste fanden zunächst in Regionen mit russischer Bevölkerung statt. Und erst dann breiten sie sich über das ganze Land aus.
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 11: 43
      -13
      Auch Nasarbajew spricht Russisch, während das Geld des Nationalfonds in den USA verwahrt wird, er ist der Senior, nicht Tokajew.
      1. Zenion Офлайн Zenion
        Zenion (Zinovy) 6 Januar 2022 17: 25
        0
        Und Russland behält sein Geld in Kasachstan. Auch in Russland gibt es einige, die noch nicht exportiert wurden. Genau aus dem gleichen Grund trauen die russischen Brüder in Kasachstan den Leuten, die sie berauben, nicht, und was ist, wenn die Leute beleidigt werden!
    2. Pandiurin Офлайн Pandiurin
      Pandiurin (Panduririn) 5 Januar 2022 12: 45
      +2
      Quote: Bacht
      Tokajew wandte sich aus irgendeinem Grund auf Russisch an die Leute ...
      Die Proteste fanden zunächst in Regionen mit russischer Bevölkerung statt. Und erst dann breiten sie sich über das ganze Land aus.

      Regionen mit russischer Bevölkerung gibt es nicht, sie sind jedenfalls gemischt und Russen in der Minderheit.
      Vielleicht gibt es dort nur etwas mehr Russischsprachige bzw. sind alle möglichen nationalistischen kasachischen Gruppen organisierter und stärker finanziert.

      Die kasachischen Natsiks sprachen als erste, da bereits organisierte Gruppen und Kontrollzentren aus der Türkei (Großbritannien), NGOs (Soros) usw.

      In Kasachstan versuchen sie nun, soziale Netzwerke zu blockieren, ein Protest, der eindeutig von außen organisiert wird.
      Es scheint, als hätten sie beschlossen, die Preise zurückzugeben, aber die Leute sind empört ...
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 12: 46
        +2
        Regionen mit russischer Bevölkerung gibt es nicht, sie sind jedenfalls gemischt und Russen in der Minderheit.
        Vielleicht gibt es dort nur etwas mehr Russischsprachige bzw. sind alle möglichen nationalistischen kasachischen Gruppen organisierter und stärker finanziert.

        Nordkasachstan - das sind Russen und russifizierte Kasachen, die nicht einmal die kasachische Sprache beherrschen
        1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
          goncharov.62 (Andrew) 5 Januar 2022 17: 27
          0
          Und die Region Ostkasachstan - entlang des Irtysch? U-Ka, Semsk, Pawlodar ...
      2. Bakht Online Bakht
        Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 13: 00
        +3
        Der letzte Strohhalm muss immer in Erinnerung bleiben. Eine soziale Explosion kann über die kleinste Kleinigkeit passieren. Der Arabische Frühling begann mit einem umgestürzten Grünwagen eines Straßenhändlers. Die Kosten für den gesamten Wagen betrugen kaum mehr als 10 US-Dollar. Und die Herrscher flogen weg und mehrere Staaten wurden zerstört.
        1. Rusa Офлайн Rusa
          Rusa 5 Januar 2022 18: 34
          -1
          Der letzte Strohhalm muss immer in Erinnerung bleiben. Eine soziale Explosion kann über die kleinste Kleinigkeit passieren ...

          Richtig. Es ist gut, dass sich die Behörden der Russischen Föderation immer daran erinnern und aus den Ereignissen, auch in Kasachstan, Schlüsse ziehen.
          1. andyru1 Офлайн andyru1
            andyru1 (Andrew) 6 Januar 2022 13: 04
            +1
            an Ihrer Stelle würde ich mein Bestes tun, um an den Behörden der Russischen Föderation festzuhalten.
            1. Rusa Офлайн Rusa
              Rusa 7 Januar 2022 19: 45
              0
              Es ist besser, jeden von uns an seiner Stelle zu lassen und an dem festzuhalten, was er in seinem Leben für notwendig hält.
    3. 123 Офлайн 123
      123 (123) 5 Januar 2022 18: 15
      +4
      Tokajew wandte sich aus irgendeinem Grund auf Russisch an die Leute ...
      Die Proteste fanden zunächst in Regionen mit russischer Bevölkerung statt. Und erst dann breiten sie sich über das ganze Land aus.

      Spricht in einer Sprache, die jeder versteht. Maydanutye und diese "Ostukrainer" reden.

      Die Proteste fanden zunächst in Regionen mit russischer Bevölkerung statt. Und erst dann breiten sie sich über das ganze Land aus.

      Was hat die russische Bevölkerung damit zu tun? Suche nach dem Extrem oder was? Und hier sind die Russen schuld? Putin Petrov mit Bashirov geschickt Separatismus aufzublasen? Da sind sie alle "Rjasaner"-Gesichter, die das Denkmal für den Elbasy abreißen. Nimm den Hut von irgendjemandem ab, es wird eine Stirnlocke geben. Nach dem Maidan-Szenario sind die kasachischen Behörden genauso dumm wie die ukrainischen. Diese Schakale selbst wurden aufgezogen, jetzt werden sie geschaufelt.

      1. Bakht Online Bakht
        Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 18: 20
        +2
        Es gibt keine "extreme Suche". Es gibt wirtschaftliche Probleme. Ich habe wenig Vertrauen in Inspiration aus dem Ausland. In jedem Land gibt es Opposition, aber irgendwie hat sie sich in Kasachstan nicht sehr stark manifestiert. Herrscher müssen sich daran erinnern, dass die Leute sie niederlegen können, wenn sie nach unten drücken. Zuerst das Denkmal, dann gehen sie zum Einzelnen. Oder im Gegenteil, es ist bereits irrelevant.
        Wie Genosse Roosevelt (der Franklin ist) nach der globalen Krise der 30er Jahre zu seinen Freunden-Kapitalisten sagte: "Wir müssen uns teilen. Sonst könnte ich der letzte Präsident der Vereinigten Staaten werden."
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 5 Januar 2022 18: 52
          +4
          Es gibt keine "extreme Suche". Es gibt wirtschaftliche Probleme.

          Was hat dann die russische Bevölkerung damit zu tun? Sind sie die einzigen mit wirtschaftlichen Problemen?

          Ich habe wenig Vertrauen in Inspiration aus dem Ausland.

          Und absolut vergebens. Sie ähneln dem postsowjetischen Raum und sind nicht nur wie Zwillinge. So etwas gibt es nicht.

          Herrscher müssen sich daran erinnern, dass die Leute sie niederlegen können, wenn sie nach unten drücken. Zuerst das Denkmal, dann gehen sie zum Einzelnen. Oder im Gegenteil, es ist bereits irrelevant.

          Ohne ernsthafte Organisation und Koordination ist ein Abriss praktisch unmöglich. Nichts passiert spontan und unorganisiert.

          Wie Genosse Roosevelt (der Franklin ist) nach der globalen Krise der 30er Jahre zu seinen Freunden-Kapitalisten sagte: "Wir müssen uns teilen. Sonst könnte ich der letzte Präsident der Vereinigten Staaten werden."

          Einige "kapitalistische Freunde" teilten nicht mit anderen "kapitalistischen Freunden" und sie sind unglücklich. Die Hirten, die Ampeln niederbrennen und Denkmäler demolieren, werden am Ende nichts bekommen. Es passiert immer so.
          1. Bakht Online Bakht
            Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 20: 31
            +2
            Westkasachstan war halbrussisch. Ich habe viele Jahre in Shevchenko (Aktau) und Mangyshlak gearbeitet. Aber das war noch in der Zeit des Materialismus. Wie ich hörte, entwickelte sich nach der Ära des Materialismus der Nationalismus in diesen Teilen stark, und es gab mehrere Zusammenstöße aus nationalen Gründen.
            Im Moment ist nur Aufruhr sichtbar. Aber die Situation hat sich im Vergleich zu einer hundertjährigen Geschichte geändert. Jetzt ist der Machtabbau ohne Organisation möglich. Es ist zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen.
            Aber aus irgendeinem Grund scheint mir, dass der Westen in Kasachstan nicht stärker werden wird. Der Westen hat die falschen Ressourcen. In ganz Zentralasien ist Chinas wirtschaftlicher Einfluss stark. Gleiches gilt in vollem Umfang für Kasachstan.
            Für 2022 und die folgenden Jahre unterzeichnete Kasachstan mit China ein Abkommen zur Erhöhung der Gaslieferungen. Daher der Preisanstieg auf dem Inlandsmarkt. Aber es scheint, dass jeder das Gas bereits vergessen hat. Es gibt Forderungen nach sozialen Reformen in alle Richtungen.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 5 Januar 2022 21: 35
              +3
              Westkasachstan war halbrussisch. Ich habe viele Jahre in Shevchenko (Aktau) und Mangyshlak gearbeitet. Aber das war noch in der Zeit des Materialismus. Wie ich hörte, entwickelte sich nach der Ära des Materialismus der Nationalismus in diesen Teilen stark, und es gab mehrere Zusammenstöße aus nationalen Gründen.

              Wahrscheinlich war das Schlüsselwort. Ich konnte nicht schnell eine normale Karte finden, aber meiner Meinung nach ist diese, obwohl veraltet, ziemlich bezeichnend, seit 10 Jahren ist der "Habitat" -Halo nicht gewachsen, die russische Bevölkerung ist nicht mehr dort. Nationalismus kommt immer


              https://www.raamoprusland.nl/onderzoek/scripties/1008-does-identity-building-in-nazarbayev-s-kazakhstan-mean-an-exit-from-the-russian-world

              Alles in die Ebene des russischen Separatismus und in Zukunft eine Situation ähnlich der LPNR zu übersetzen, ist für ausländische "Partner" sehr verlockend. Meiner Meinung nach ist eine solche Entwicklung der Ereignisse unwahrscheinlich, aber es wird Versuche geben. Bei den Protesten blitzte schon irgendwo ein Foto einer Jurte in den Farben der russischen Flagge auf.

              Im Moment ist nur Aufruhr sichtbar. Aber die Situation hat sich im Vergleich zu einer hundertjährigen Geschichte geändert. Jetzt ist der Machtabbau ohne Organisation möglich. Es ist zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen.
              Aber aus irgendeinem Grund scheint mir, dass der Westen in Kasachstan nicht stärker werden wird. Der Westen hat die falschen Ressourcen. In ganz Zentralasien ist Chinas wirtschaftlicher Einfluss stark. Gleiches gilt in vollem Umfang für Kasachstan.
              Für 2022 und die folgenden Jahre unterzeichnete Kasachstan mit China ein Abkommen zur Erhöhung der Gaslieferungen. Daher der Preisanstieg auf dem Inlandsmarkt. Aber es scheint, dass jeder das Gas bereits vergessen hat. Es gibt Forderungen nach sozialen Reformen in alle Richtungen.

              Der Machtabbau ohne Organisation ist in unserer Zeit fantastisch. Versuchen Sie, ein wenig tiefer zu graben, sicher werden sofort Koordinatoren in sozialen Netzwerken auftauchen, Ukraine, Polen, das ist sicher, vielleicht blitzen die baltischen Staaten oder Georgien auf.
              Die "Revolutionäre" werden dort wohl nicht Fuß fassen dürfen. Dafür reichen die Ressourcen in der Region wirklich nicht aus. Höchstwahrscheinlich haben sie sich entschieden, den noch mehr oder weniger geeigneten Moment zu nutzen. Russland im Osten ist am Haken (ukrainische Richtung), es scheint, als seien Verhandlungen geplant. Sie versuchen, sich in südlicher Richtung zu verschärfen.
              Auch China wird sich vehement dagegen wehren. Eine solche Viper braucht er an der Grenze nicht, umso mehr jetzt mit wenig Energie, und dort, gerade durch Alma-Ata, wurde ein Rohr verlegt.

              1. Bakht Online Bakht
                Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 21: 50
                +2
                Berichten zufolge werden die Kundgebungen von der Ukraine aus koordiniert. Es wird sicherlich externe Spieler geben. Aber es scheint mir immer noch, dass die Hauptlektion, die die Herrscher der GUS lernen müssen, darin besteht, dass es, egal wie sehr Sie den Kessel versiegeln, immer noch zu einer Explosion kommen wird. Es wird einen Anstieg der Gaspreise oder eine weitere Sperrung geben. Oder ein Hund auf der Straße beißt ein Kind ...
                Der Grund kann vernachlässigbar sein. Grund ist die Perspektivlosigkeit, vor allem für ihre Kinder.
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 6 Januar 2022 09: 16
                  0
                  Berichten zufolge werden die Kundgebungen von der Ukraine aus koordiniert. Es wird sicherlich externe Spieler geben. Aber es scheint mir immer noch, dass die Hauptlektion, die die Herrscher der GUS lernen müssen, darin besteht, dass es, egal wie sehr Sie den Kessel versiegeln, immer noch zu einer Explosion kommen wird.

                  Ich stimme zu, aber gilt das nur für die Herrscher der GUS? Andere, wie unterscheiden sie sich?

                  Es wird einen Anstieg der Gaspreise oder eine weitere Sperrung geben. Oder ein Hund auf der Straße beißt ein Kind ...
                  Der Grund kann vernachlässigbar sein. Grund ist die Perspektivlosigkeit, vor allem für ihre Kinder.

                  Ganz richtig, es ist nicht schwer, einen Grund zu finden. Es ist notwendig, die Gründe zu beseitigen. Und sie sind etwas tiefer als gewöhnliche Gier.
        2. Ulysses Офлайн Ulysses
          Ulysses (Alexey) 5 Januar 2022 18: 58
          +6
          Es gibt keine "extreme Suche". Es gibt wirtschaftliche Probleme.

          Wirtschaftliche Probleme werden nicht durch Revolutionen gelöst.
          Aber die Umverteilung des Eigentums ist einfach.
    4. Ulysses Офлайн Ulysses
      Ulysses (Alexey) 5 Januar 2022 18: 50
      +3
      Die Proteste fanden zunächst in Regionen mit russischer Bevölkerung statt. Und erst dann breiten sie sich über das ganze Land aus.

      Zunächst war allgemein unklar, wer und was bereits Vergessenes steckengeblieben ist.
      Der Nordosten mit der russischen Bevölkerung nimmt nicht viel am Chaos teil.

      1. Bakht Online Bakht
        Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 20: 37
        0
        Kasachstan wollte das Alphabet ins Lateinische übersetzen, es gab Berichte von "Sprachpatrouillen". Und plötzlich wechselte der Präsident des Landes abrupt auf Russisch. Ich meine nicht, dass Russland an diesen Ereignissen beteiligt ist. Aber etwas brachte Tokajew dazu, auf Russisch zu wechseln.
        Letzter Beitrag

        Vor dem Hintergrund der Unruhen in Kasachstan fand ein Telefongespräch zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, dem weißrussischen Staatschef Alexander Lukaschenko und dem kasachischen Präsidenten Kassym-Schomart Tokajew statt.

        https://iz.ru/1273653/2022-01-05/putin-provel-telefonnye-peregovory-s-lukashenko-i-tokaevym
        1. Dart2027 Офлайн Dart2027
          Dart2027 5 Januar 2022 21: 11
          +1
          Quote: Bacht
          Aber etwas brachte Tokajew dazu, auf Russisch zu wechseln.

          Zu verstehen, dass es ohne Russland schlecht für ihn sein wird.
          1. Bakht Online Bakht
            Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 21: 12
            +2
            Es war ein Appell an sein Volk. Nicht für das russische Volk.
            Ich würde es etwas anders interpretieren.
            1. Dart2027 Офлайн Dart2027
              Dart2027 6 Januar 2022 12: 43
              -1
              Quote: Bacht
              Es war ein Appell an sein Volk. Nicht für das russische Volk.

              Ich rede nicht von den Leuten, sondern von der Regierung.
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) 5 Januar 2022 11: 22
    +2
    Und wer sind wir?

    prüft die Aktivitäten der Vorgänger und fragt sie nach ihren Ergebnissen

    Wer sind diese Auditoren und was ist ihre Unterstützung in der Bevölkerung? Geben Sie bitte die gesamte Liste bekannt.
    Welches Land ist dabei der Standard, zu wem sollte man aufschauen?
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 11: 45
      -1
      Und in unserem Land wurde die gesamte politische Lichtung von den Behörden selbst künstlich gesäubert. Es bleiben alle möglichen unsystematischen, wie die Bande von Nawalny.
      Und das ist noch schlimmer. Aber wer hat diese Situation geschaffen?
      PS
      Ich mag die Vereinigten Staaten nicht, aber ihr System dreht regelmäßig die oberste Macht. Es stimmt, jetzt versucht die Demokratische Partei sicherzustellen, dass die Republikanische Partei keine Chance mehr hat, die Präsidentschaftswahlen zu gewinnen. Sie betrügen mit dem Wahlsystem.
      Das könnte dann übrigens mit einem neuen Bürgerkrieg auf sie alle nach hinten losgehen, wenn die Hälfte der US-Bevölkerung erkennt, dass sie sich mit legalen Mitteln die Chance auf den Sieg gestohlen hat. hi
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 5 Januar 2022 12: 26
        +8
        Und in unserem Land wurde die gesamte politische Lichtung von den Behörden selbst künstlich gesäubert. Es bleiben alle möglichen unsystematischen, wie die Bande von Nawalny.
        Und das ist noch schlimmer. Aber wer hat diese Situation geschaffen?

        Das heißt, die Regierung selbst muss die Opposition erheben, die ihr diese Macht nehmen wird? Meinst du das ernst?
        Auch hier ist Putin an allem schuld?

        Ich mag die Vereinigten Staaten nicht, aber ihr System dreht regelmäßig die oberste Macht. Es stimmt, jetzt versucht die Demokratische Partei sicherzustellen, dass die Republikanische Partei keine Chance mehr hat, die Präsidentschaftswahlen zu gewinnen. Sie betrügen mit dem Wahlsystem.
        Das könnte dann übrigens mit einem neuen Bürgerkrieg auf sie alle nach hinten losgehen, wenn die Hälfte der US-Bevölkerung erkennt, dass sie sich mit legalen Mitteln die Chance auf den Sieg gestohlen hat.

        Wenn es dir nicht gefällt, betrügen sie, sie haben die Wahlen gestohlen, es kann wieder zu Bürgerkriegen kommen ...
        Und doch, verwenden Sie sie als Beispiel?
        Ihre ganze Rotation ist der Kampf der Nanai-Jungs.
        Biden hat hier gespuckt, sie sagen, sie steckten in Korruption, er versprach, die letzte Regierung fast auf Espe aufzudrehen. Und wo ist das alles? Nicht einmal eine Landung, zumindest eine laute Resignation wo?
        Und Sie schlagen vor, das alles von ihnen zu übernehmen? Gedanken reichen Ihnen nicht, Sie wollen mehr Parasiten produzieren?
        An der aktuellen Regierung kann man viel kritisieren, Alternativen sind aber nicht in Sicht. Bieten Sie etwas wirklich Neues an, vielleicht melden sich die Leute. Bisher wird nichts geäußert, außer der Bourgeoisie alles wegzunehmen. Und selbst dann ist es wahrscheinlicher Populismus. Wenn sie ihren Lieben etwas mitnehmen.
        Über die aktuelle Regierung lässt sich wohl mit den Worten von Churchill . sagen

        Demokratie ist die schlimmste Staatsform, abgesehen von allen anderen.
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 12: 48
          +2

          Das heißt, die Regierung selbst muss die Opposition erheben, die ihr diese Macht nehmen wird? Meinst du das ernst?

          Die Behörden sollten nicht die Spielregeln für jede Wahl neu schreiben und der Opposition die Chance auf einen ehrlichen Sieg nehmen. Das ist Betrug. Unsere Verfassung besagt, dass Russland ein Rechtsstaat ist.

          An der aktuellen Regierung kann man viel kritisieren, Alternativen sind aber nicht in Sicht. Bieten Sie etwas wirklich Neues an, vielleicht melden sich die Leute. Bisher wird nichts geäußert, außer der Bourgeoisie alles wegzunehmen. Und selbst dann ist es wahrscheinlicher Populismus. Wenn sie ihren Lieben etwas mitnehmen.

          Dies ist das Verdienst der aktuellen Regierung. Besser als das Neue ist nur das vergessene Alte.

          Demokratie ist die schlimmste Staatsform, abgesehen von allen anderen.

          Ja, ich bin kein Liberaler und kein Demokrat. Nur ist die Russische Föderation heute ein vermeintlich demokratischer Rechtsstaat. Also lass es passen.
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 5 Januar 2022 12: 51
            +3
            Die Behörden sollten nicht die Spielregeln für jede Wahl neu schreiben und der Opposition die Chance auf einen ehrlichen Sieg nehmen. Das ist Betrug

            Wem wurde die Gewinnchance genommen? Wer sind diese erstaunlichen Menschen, denen der Sieg gestohlen wurde?

            Dies ist das Verdienst der aktuellen Regierung. Besser als das Neue ist nur das vergessene Alte.

            Schlagen Sie vor, den Kaiser zurückzugeben?
            1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
              Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 12: 52
              -3

              Wem wurde die Gewinnchance genommen? Wer sind diese erstaunlichen Menschen, denen der Sieg gestohlen wurde?

              Die Wahlgesetzgebung in der Russischen Föderation hat sich bei JEDER Wahl geändert. Von der Regierungspartei geändert, um eine verfassungsmäßige Mehrheit im Parlament zu erhalten und eventuelle Gesetze weiterdrucken zu können.

              Schlagen Sie vor, den Kaiser zurückzugeben?

              Warum so weit gehen? Für mich ist die UdSSR-2 besser.
              1. 123 Офлайн 123
                123 (123) 5 Januar 2022 13: 04
                +2
                Die Wahlgesetzgebung in der Russischen Föderation hat sich bei JEDER Wahl geändert. Von der Regierungspartei geändert, um eine verfassungsmäßige Mehrheit im Parlament zu erhalten und eventuelle Gesetze weiterdrucken zu können.

                Sehr vage. Wie genau haben sie sich verändert und wem hat es die Gewinnchancen genommen?

                Warum so weit gehen? Für mich ist die UdSSR-2 besser.

                Es ist also noch nicht vergessen. Augenzeugen leben und zumindest stimmen nicht alle mit Ihnen überein. Ich möchte es zum Beispiel nicht in der gleichen Form sehen. Bürger, die in den Bezirksausschüssen verankert sind, sind nicht annähernd besser als die derzeitigen Beamten. Die Vorstellung, uns wieder irgendwelche Balten und Georgier im Nacken zu hängen, löst keine Begeisterung aus, ebenso wie der Aufbau des Sozialismus in einzelnen Regionen Afrikas, Lateinamerikas und weiter unten auf Kosten des russischen Haushalts.
                Wenn Ihnen die Vergangenheit ideal erscheint, versuchen Sie beim nächsten Mal, die Teerbahn zu kauen, da sie sich möglicherweise in Ihrem Kopf aufklärt.
                1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
                  Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 14: 49
                  -3
                  Entschuldigung, aber du verdrehst dich hi Und über Teer und über den Aufbau des Sozialismus in Afrika und über die Ernährung der Balten. Lachen
                  Ich habe schon lange gemerkt, dass diejenigen, die in der Vertikalen gut etabliert sind und schreckliche Angst haben, unter der neuen Regierung aus dem Geschäft zu kommen, Angst vor der Rückkehr der UdSSR haben. Oder wo werden sie sich aufgrund der Ergebnisse einer Prüfung ihrer wirtschaftlichen oder bürokratischen Aktivitäten wiederfinden? wink
                  1. 123 Офлайн 123
                    123 (123) 5 Januar 2022 15: 11
                    0
                    Entschuldigung, aber Sie verzerren Und über Teer und über den Aufbau des Sozialismus in Afrika und über die Ernährung der Balten.

                    Verdrehe ich? Was denkst du ist nicht wahr? Teer? Afrika? Balten?

                    Ich habe schon lange gemerkt, dass diejenigen, die in der Vertikalen gut etabliert sind und schreckliche Angst haben, unter der neuen Regierung aus dem Geschäft zu kommen, Angst vor der Rückkehr der UdSSR haben. Oder wo werden sie sich aufgrund der Ergebnisse einer Prüfung ihrer wirtschaftlichen oder bürokratischen Aktivitäten wiederfinden?

                    Und mir ist schon lange aufgefallen, dass die Rückkehr der UdSSR oft von Leuten gefordert wird, die sie aus dem Internet kennen, die sich selbst nicht verwirklichen konnten oder einfach nur bis zum Tal der Macht vordringen.
                    Können Sie formulieren, was die UdSSR für Sie ist? Was willst du vom Neuen?
                  2. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
                    goncharov.62 (Andrew) 5 Januar 2022 17: 37
                    +2
                    Sie haben unrecht. Und über die Balten - auch. Ich, Jahrgang 1962, will in die UdSSR nur für echtes Bier und guten Wodka (für ein paar Stunden unterwegs). Von allem anderen - Arbeit, wo diese Leute vorgeben zu bezahlen, und wir so tun, als ob wir arbeiten, nebenbei hacken, Schlangen in langweiligen Läden für nicht minder langweilige Waren ... Gott bewahre! Was ist es - bin ich so anhänglich?
              2. Vladimir501 Офлайн Vladimir501
                Vladimir501 (Vladimir) 5 Januar 2022 13: 54
                +1
                Derjenige, der den Zusammenbruch der UdSSR nicht bereut, hat kein Herz, und derjenige, der ihre Wiederbelebung will, hat KEINEN MIND (Wladimir Putin), und darin unterstütze ich ihn unwiderruflich und absolut.
                Und von mir: - In den Vereinigten Staaten gibt es keinen Machtwechsel, es gibt einen Wechsel der Figuren, die ihn verkörpern, aber sie sind alles andere als frei in ihren Entscheidungen, Republikaner, Demokraten und umgekehrt, Taktiken ändern sich, aber nicht Strategie, ähnlich wie bei England, Tories, Whigs usw. ist alles vorhanden. Oder ist es in Japan besser?
                1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
                  Stahlbauer 5 Januar 2022 16: 36
                  -2
                  Derjenige, der den Zusammenbruch der UdSSR nicht bereut, hat kein Herz, und derjenige, der ihre Wiederbelebung will, hat KEINEN MIND (V.V. Putin)

                  Dann gib alten Rentnern zurück, was sie aufgebaut haben, und überlasse dir selbst, was DU in 30 Jahren aufgebaut und privatisiert hast.
                  1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
                    goncharov.62 (Andrew) 5 Januar 2022 17: 39
                    +1
                    In welchem ​​Teil der Bevölkerung werden SIE bleiben? Der, der immer jammert? Wahrscheinlich...
                    1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
                      Stahlbauer 5 Januar 2022 19: 38
                      -4
                      Ich habe mein Leben gelebt, aber ich habe mich nicht entschieden. Sag dir alles, zeig es und lass es versuchen.
              3. Ulysses Офлайн Ulysses
                Ulysses (Alexey) 5 Januar 2022 20: 14
                +2
                Warum so weit gehen? Für mich ist die UdSSR-2 besser.

                Der Wunsch nach allgemeinem Wohlstand in der UdSSR-1 wurde durch die persönlichen Interessen des sowjetischen Volkes zunichte gemacht.
                Sobald der Griff zum Fahren in der Formation nachließ, manifestierten sich die individuellen Qualitäten der Homosapiens.
                Ich bin kein Befürworter, die UdSSR zu bemängeln, meine Kindheit, Jugend, Jugend sind darin vergangen.
                Aber die verstorbene Union ist keineswegs das Land, von dem diejenigen träumten, die 1917 an soziale Gleichheit glaubten.

                PS Und der zweite Zivilist begeistert mich irgendwie überhaupt nicht.
                Wieder werden wir um mehrere Millionen aussterben und es ist keine Tatsache, dass wir unseren Nachkommen etwas hinterlassen werden.
          2. viktortarianik Офлайн viktortarianik
            viktortarianik (Sieger) 5 Januar 2022 16: 21
            0
            Die Angelsachsen führen seit langem einen Krieg gegen Russland (ehemals UdSSR). Wie die Praxis im Zweiten Weltkrieg gezeigt hat, konnten alle sogenannten demokratischen Staaten dem totalitären Deutschland nicht widerstehen. Und nur die totalitäre UdSSR konnte sich wehren. In Notfällen ist Demokratie nichts. Und auch in den kommenden Jahren ist für Russland kein leichtes Leben aus dem Westen zu erwarten.
      2. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
        goncharov.62 (Andrew) 5 Januar 2022 17: 31
        -1
        Können Sie mir den Namen des potenziellen Führers der Nation nennen? Bieten Sie sich nicht an, aber das BIP ist von weitem zu sehen ...
      3. boriz Офлайн boriz
        boriz (Boriz) 5 Januar 2022 17: 40
        0
        Ich mag die Vereinigten Staaten nicht, aber in ihrem System gibt es eine regelmäßige Rotation der obersten Macht.

        Als Ergebnis haben sie eine Stand-There-Come-Over-Politik. Und auf der Weltbühne sehen sie wahnsinnig und unzulänglich aus.
      4. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 5 Januar 2022 19: 05
        +2
        Und in unserem Land wurde die gesamte politische Lichtung von den Behörden selbst künstlich gesäubert.

        Wo kann man das von den Behörden gesäuberte Pantheon mit den Leuchttürmen des russischen Wirtschaftsdenkens kennenlernen?
        Ich las dieselbe Delyagin, Abgeordneter der Staatsduma der neuen Einberufung.

        Platoshkin?
        Entschuldigung, kein Held, kein Ökonom, kein Populist.
      5. Adler77 Офлайн Adler77
        Adler77 (Denis) 5 Januar 2022 23: 25
        0
        Bravo! Kühn)
  4. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 11: 42
    -4
    Die Gelder des Nationalfonds von Kasachstan werden in den USA verwahrt, das Alphabet wurde ins Lateinische übersetzt, Kinder und Enkel von Beamten werden in Militärschulen in den USA und Großbritannien ausgebildet.
  5. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 5 Januar 2022 12: 05
    -2
    Die Herstellungskosten für Propan in der Anlage betragen 57 Tenge, die Anlage wird für 77 Tenge an private Händler verkauft, private Händler für 87-98 Tenge verkauft. Nach dem neuen Jahr werden private Händler die Preise stark auf 120 Tenge anheben! Was ist die Schlussfolgerung? Dass es in Kasachstan, an der Macht, Diebe und Parasiten gibt. Die Behörden selbst wollen nicht arbeiten, sie wollen nur Geld bekommen. Stellen Sie sich nun vor, dass es neben privaten Eigentümern in Kasachstan auch staatliche Tankstellen oder Tankstellen derselben Anlage geben würde. Waren diese Unruhen möglich?
    Die Regierung muss arbeiten und das Wohl der Menschen und des Landes verbessern! Und nicht, um eine Eliteklasse von Dieben zu schaffen.
    1. Bakht Online Bakht
      Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 12: 18
      +4
      Wenn der Selbstkostenpreis 57 Tenge beträgt, ist der Preis von 60 Tenge eindeutig nicht der Marktpreis.
      Wie überall und immer. Das Volk will den Sozialismus, schimpft aber sofort mit der UdSSR.
      Nur die UdSSR konnte der Bevölkerung Dienstleistungen unter Marktpreisen verkaufen.
      1. Pandiurin Офлайн Pandiurin
        Pandiurin (Panduririn) 5 Januar 2022 12: 35
        +2
        Quote: Bacht
        Wenn der Selbstkostenpreis 57 Tenge beträgt, ist der Preis von 60 Tenge eindeutig nicht der Marktpreis.
        Wie überall und immer. Das Volk will den Sozialismus, schimpft aber sofort mit der UdSSR.
        Nur die UdSSR konnte der Bevölkerung Dienstleistungen unter Marktpreisen verkaufen.

        Auch wenn der Preis nicht marktgerecht und stark untertrieben ist, was im Allgemeinen der Fall ist, hat die Regierung zwei Möglichkeiten:
        1. Einen sozial niedrigen Preis zu halten ist für den Haushalt unrentabel, aber es gibt sozialen Gewinn und Protektionismus für Ihre Wirtschaft. Niedrige Preise für Transport, Heizung, geringere Kosten.
        2. Erhöhen Sie die Preise Schritt für Schritt auf marktgerechtere Preise, beispielsweise in Höhe des Einstandspreises oder geringfügig höher. Dies geschieht jedoch über einen langen Zeitraum mit kleinen Steigerungen von jeweils 15-25%.

        Um die Gehaltserhöhung als Neujahrsgeschenk zu verdoppeln, waren die Konsequenzen relativ leicht zu kalkulieren.
        1. Bakht Online Bakht
          Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 13: 02
          +3
          Nur ein sozial orientierter Staat kann einen sozial niedrigen Preis halten. Kasachstan hat mit China ein Abkommen zur Erhöhung der Gaslieferungen unterzeichnet. Zum Nachteil des lokalen Marktes. Sie sehen, der Export ist profitabler als der Inlandsverbrauch.
          1. Rusa Офлайн Rusa
            Rusa 5 Januar 2022 19: 46
            0
            Der Export ist nämlich profitabler als der Inlandsverbrauch

            Fast wie in Russland.
          2. Knirschen Офлайн Knirschen
            Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 20: 13
            0
            Gaspreis in Russland für die Bevölkerung 6 Rubel / m³, in Kasachstan 3 Rubel / m³
            Halten Sie es für rentabel, dieses Gas im Ausland zu verkaufen? Und erinnern Sie sich an die Worte des Genossen Lenin: "Politik ist ein konzentrierter Ausdruck der Ökonomie." Was folgt daraus? BABLO zuallererst. Und alle anderen gingen auf die Toilette.
    2. Ulysses Офлайн Ulysses
      Ulysses (Alexey) 5 Januar 2022 20: 20
      0
      Die Anschaffungskosten für Propan in der Anlage betragen 57 Tenge, die Anlage wird für 77 Tenge an private Händler verkauft, private Händler für 87-98 Tenge verkauft. Nach dem neuen Jahr werden private Händler die Preise stark auf 120 Tenge anheben! Was ist die Schlussfolgerung? Dass es in Kasachstan, an der Macht, Diebe und Parasiten gibt.

      In Turkmenistan, Usbekistan, haben private Händler die Preise nach dem neuen Jahr nicht erhöht.
      Was ist die Schlussfolgerung??

      PS In Afghanistan übrigens auch. Lachen
  6. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 12: 36
    +1
    Zitat: Marzhetsky
    Erdogan baut seinen Great Turan weiter ...

    Vielleicht ist es an der Zeit, mit dem Aufbau eines Großkurdistans zu beginnen? Und enger mit den Persern zusammenzuarbeiten, um zum Beispiel den S-400 anzubieten? Oder für die Vereinigung der Nation eintreten? Kurden im Iran und in der Türkei?
  7. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 12: 49
    +1
    Zitat: Crunch
    Zitat: Marzhetsky
    Erdogan baut seinen Great Turan weiter ...

    Vielleicht ist es an der Zeit, mit dem Aufbau eines Großkurdistans zu beginnen? Und enger mit den Persern zusammenzuarbeiten, um zum Beispiel den S-400 anzubieten? Oder für die Vereinigung der Nation eintreten? Kurden im Iran und in der Türkei?

    Keine schlechte Idee
    1. Bakht Online Bakht
      Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 13: 04
      0
      Ja, die Idee ist "nicht schlecht". Verderben die Beziehungen zum Iran und zur Türkei. Und helfen Sie den Amerikanern beim Aufbau von Großkurdistan. Geniale Politikwissenschaft...
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 14: 43
        -3
        Warum, glauben Sie, wird Kurdistan dann genau amerikanisch? lächeln
        Wir haben Beziehungen zur Türkei, und wenn sie bald zusammenbrechen, brauchen wir ein Druckinstrument auf Ankara.
        Auch beim Iran ist nicht alles klar, wohin es gehen soll. Als Druckinstrument auf Teheran ist im Vorfeld Vorsicht geboten.
        Also normale Politikwissenschaft wink Es ist nur so, dass nicht jeder angenehm ist.
        1. Bakht Online Bakht
          Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 17: 20
          +2
          Kurdistan wird genau amerikanisch. Ein Beispiel ist nicht weit. Irakisch-Kurdistan neigt sich dem Westen zu.
          Wenn Sie im Voraus die Verschlechterung der Beziehungen zur Türkei und zum Iran meinen, dann sind Sie auf dem falschen Weg. Sie sind gut darin, erfolgreich feindliche Staaten im mittleren Unterbauch zu schaffen.
          Geht es in Ihrer Geopolitik wirklich darum, "Druck auf die Nachbarländer" auszuüben? Sie werden auf diesem Weg keinen Erfolg haben.
          Mir persönlich ist die Kurdenfrage nicht ganz klar. Obwohl ich selbst ein bisschen Kurde bin. Wenig. Aber die Schaffung eines unabhängigen Kurdistans wird den gesamten Nahen Osten stürzen. Mit der Zeit wird sich natürlich alles beruhigen. Aber ein unabhängiges Kurdistan ist ein amerikanisches Projekt. Und sogar ein bisschen Israeli.
          Die UdSSR unterhielt einst enge Kontakte zur Kurdischen Arbeiterpartei. Und ich habe sogar oft gehört, wer genau diese Leitung im KGB verantwortet. Aber schon damals stand die Schaffung Kurdistans nicht auf der Tagesordnung.

          „Die Kurden danken Bush für das, was er für sie getan hat. Und als Dank dafür gilt er als einer der Größten in der Geschichte der Vereinigten Staaten und wird nicht weniger als "Mister Azadi" genannt, d.h. "Mr. Freedom" ... Ein Beweis dafür ist, dass Irakisch-Kurdistan im Dezember 2010 Land für ein Denkmal für die gefallenen Amerikaner zugeteilt hat, wo das Olive Branch of Life Memorial zum Gedenken an das Leben amerikanischer Soldaten errichtet werden soll verloren im Irak - schrieben die kurdischen Medien vor einigen Jahren.
          1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
            Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 17: 25
            -1
            Irakisch-Kurdistan neigt sich dem Westen zu.
            Wenn Sie im Voraus die Verschlechterung der Beziehungen zur Türkei und zum Iran meinen, dann sind Sie auf dem falschen Weg. Sie sind gut darin, erfolgreich feindliche Staaten im mittleren Unterbauch zu schaffen.
            Geht es in Ihrer Geopolitik wirklich darum, "Druck auf die Nachbarländer" auszuüben? Sie werden auf diesem Weg keinen Erfolg haben.

            Meine Geopolitik? Leider definiere ich die russische Geopolitik nicht lächeln
            Aber glaub mir, wenn ich mich entscheide, dann könnte ich mein Ziel erreichen wink

            Die UdSSR unterhielt einst enge Kontakte zur Kurdischen Arbeiterpartei. Und ich habe sogar oft gehört, wer genau diese Leitung im KGB verantwortet. Aber schon damals stand die Schaffung Kurdistans nicht auf der Tagesordnung.

            Ich meinte genau die Drohung der Gründung Kurdistans und nicht die tatsächliche Gründung. Als Druckmittel auf die Partner im Verhandlungsprozess.
            1. Bakht Online Bakht
              Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 17: 32
              +2
              Wenn ich im Verhandlungsprozess unter Druck stehe, versuche ich, Druck auf den Feind auszuüben. Und es gibt keine Gespräche über irgendwelche Verhandlungen.
              Drohende Verhandlungen sind ein sicherer Weg, sie zu vereiteln.
              1. boriz Офлайн boriz
                boriz (Boriz) 5 Januar 2022 19: 30
                0
                In einem Jahr werden zwei USA den Nahen Osten verlassen. Und wenn Kurdistan geschaffen wird, dann auf Kosten der Türkei. Aber jetzt ist es zu früh.
                Und die USA werden nichts dagegen haben. Sie erkennen immer noch den Vertrag von Sevres an. Woodrow Wilson hat es gekocht.
                1. Bakht Online Bakht
                  Bakht (Bachtijar) 5 Januar 2022 20: 23
                  +1
                  Die USA werden den Nahen Osten nicht verlassen. Es gibt verschiedene Gründe. Hauptsache Öl. Sie werden nur verlassen, wenn kein Öl benötigt wird oder nicht benötigt wird. Und das wird nicht so schnell passieren.
                  Irakisch-Kurdistan existiert bereits. De facto. Und sie wollen es aus dem Iranischen, Irakischen und Türkischen schaffen. Ein bisschen Syrer und vielleicht Aserbaidschaner. Aber das ist schon das Maximum.
    2. Ulysses Офлайн Ulysses
      Ulysses (Alexey) 5 Januar 2022 20: 29
      0
      Zitat: Crunch
      Zitat: Marzhetsky
      Erdogan baut seinen Great Turan weiter ...

      Vielleicht ist es an der Zeit, mit dem Aufbau eines Großkurdistans zu beginnen? Und enger mit den Persern zusammenzuarbeiten, um zum Beispiel den S-400 anzubieten? Oder für die Vereinigung der Nation eintreten? Kurden im Iran und in der Türkei?

      Keine schlechte Idee

      Eine nachhaltige Idee.
      Kurdische Führer sind manchmal korrupt, außerdem ist die Abstammung der kurdischen Gemeinschaft jedem bekannt.
      Sie werden bei der "Erziehungszeremonie" genau nagen.

      Einige "Nationen" haben immer noch das Glück, künstlich gebildet zu werden.
      Das gleiche Aserbaidschan.

      Für die Kurden glänzt noch nichts..
  8. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 5 Januar 2022 12: 59
    0
    Die Nachbarländer haben unsere Aktionen lange und genau beobachtet und die Aussichten für Russlands Überleben und die Wahrung seiner Rolle als regionaler Führer bewertet. Bei unbefriedigenden Ergebnissen ist ihr Übergang in das Lager unserer Gegner selbstverständlich. Es sieht so aus, als würde ein Dominoeffekt kommen.
    Dies ist eine direkte Folge der langfristigen Nutzung von „Besorgnis“ als wichtigstem Instrument zur Reaktion auf außenpolitische Herausforderungen. Es ist auch das Ergebnis des Fehlens Russlands an geopolitischen Zielen, die für unsere Umwelt und sich selbst klar und verständlich sind.
  9. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
    Mikhail L. 5 Januar 2022 13: 11
    0
    Wenn in Kasachstan eine prowestliche Opposition an die Macht kommt, liegt die Wahl des politischen Vektors auf der Hand.
    Und damit wird sich die Russische Föderation abfinden müssen!
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 14: 45
      -1
      Oder vielleicht müssen Sie sich nicht damit abfinden. Und du musst etwas tun. Anforderung
      1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 5 Januar 2022 21: 00
        -3
        Und was schlagen Sie vor? Ich glaube, dass das BIP keine neue Amtszeit annehmen wird. Es gab Zeichen für ihn.
    2. boriz Офлайн boriz
      boriz (Boriz) 5 Januar 2022 19: 23
      0
      Hat sich Biden für den kasachischen Maidan ausgesprochen?
  10. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 13: 15
    -6
    Unter den Demonstranten gibt es keine Vertreter einer Nicht-Titelnation, als ob sie sich über die neuen Benzinpreise freuen würden. Wenn es zu einer Beschleunigung kommt, wird sich mit der Beschleunigung das Problem Nordkasachstans und der dort lebenden russischen Bevölkerung verschärfen. Und neben der Grenze die Positionsgebiete der strategischen Raketentruppen Tscheljabinsk -70. Die USA suchen einen Platz für einen Luftwaffenstützpunkt, in Kirgisistan hat es nicht geklappt.
    1. KLV Офлайн KLV
      KLV (Konstantin) 5 Januar 2022 13: 21
      0
      ... eskalieren ...
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 13: 29
        -8
        Danke, korrigiert.
    2. Rusa Офлайн Rusa
      Rusa 5 Januar 2022 17: 31
      +1
      Die USA suchen nach einem Standort für einen Luftwaffenstützpunkt. In Kirgisistan hat es nicht funktioniert

      Auch das Problem mit China, das an Kasachstan und die Neue Seidenstraße grenzt, werde "eskalieren".
      Peking braucht dort kaum einen US-Luftwaffenstützpunkt.
  11. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 5 Januar 2022 13: 21
    -6
    Wladimirowitsch muss sich beeilen. In Balarus gelang es ihm, den Behörden bei der Unterdrückung der Bevölkerung zu helfen. In Kasachstan ist es vielleicht nicht rechtzeitig ...
    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 13: 32
      -8
      In Kasachstan werden die Folgen im Falle eines Scheiterns traurig sein.Es wird notwendig sein, die militärische Gruppierung in der Nähe der kasachischen Grenze stark aufzustocken.Ja, es ist an der Zeit, dass Viktor Zolotov seine Tapferkeit unter Beweis stellt.
    2. boriz Офлайн boriz
      boriz (Boriz) 5 Januar 2022 19: 20
      +3
      In Kasachstan ist es vielleicht nicht rechtzeitig ...

      Und das wird sein? Wird die EU Truppen einführen? Schau auf die Karte.
      Putin untersucht, wozu Tokajew fähig ist. Und Putin kann sich nirgendwo beeilen.
      Wenn Tokajew nicht zurechtkommt, werden sie die russischen Regionen einnehmen und zusehen, wie sich das Territorium in ein Wildes Feld verwandelt, und dann werden die Menschen auf den Knien kriechen.
  12. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 5 Januar 2022 13: 40
    +2
    Hier erinnert mal etwas an den Maidan in Armenien, aber es gab ein Summen um die Stromkosten, und mit den Parolen "Russland ist ein Besatzer" wurde dann Paschinjan, der Russland heftig hasst, zum Staatsoberhaupt gewählt er wurde wieder gestürzt und bei den nächsten Wahlen wurde er wiedergewählt, na ja, und dann bat er ... N. Karabach, woraufhin er vor Putin auf den Knien krabbelte, Hilfe. So haben der Westen und die USA unsere zentralasiatisch-kaukasischen "Brüder" seit langem "verschüttet" und einen "Gürtel des Hasses auf Russland" aus unseren ehemaligen Brüdern geschaffen. Kasachstan ist das zweite Land in Bezug auf die Zahl der russischen Migranten nach Russland nach der Ukraine, und die Menschen laufen nicht vor dem Guten davon, dort ist der "entwickelte" Nationalismus bereits auf Augenhöhe mit dem "Unabhängigen", aber was wird dort getan jetzt ist nur der anfang. Und Putin duldet sie nur, weil diese Republiken unser Sicherheitsgürtel sind" - Kasachstan, Tadschikistan, Armenien, Turkmenistan, Usbekistan, Kirgisistan, Weißrussland und die ehemalige" Schwester "Ukraine, sie decken irgendwie unsere Grenzen ab, deshalb müssen wir "füttern" Ihnen.
  13. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 5 Januar 2022 13: 45
    -1
    Der Einfluss des Marktes besteht darin, dass der Eigentümer mit den Waren und dem Preisunterschied die Waren dorthin leitet, wo der Verkauf seiner Waren mehr Einkommen erzielt.
    Die Marktpreise folgen dem globalen Trend, daher ist zur Wahrung der Stabilität eine Beteiligung der Regierung am Preisbildungsprozess erforderlich.
    Die aktuelle Situation in Kasachstan ist nicht die Intrigen des "Westens", sondern das Ergebnis der Mängel der Staatsverwaltung und von Kassym-Schomar Tokajew persönlich, ebenso wie Alexander Grigorjewitsch Lukaschenko in Weißrussland als Staatsoberhäupter.
    Das System des Machtübergangs in der Russischen Föderation wird durch die wahrhaft freie Willensäußerung der Bürger während der Wahlkämpfe auf allen Ebenen formalisiert und überprüft.
    Dann gerät das Großkapital aus der staatlichen Kontrolle und zerreißt die RF nicht in viele souveräne Staatsinstitutionen, dann werden die Wahlen zu einer westlichen „demokratischen“ Farce, wenn die Bevölkerung ihren eigenen Chef aus mehreren Vertretern der Politik wählen darf Parteien des Monopolkapitals.
    1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
      Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 5 Januar 2022 13: 58
      +1
      Der Nachteil des Wahlsystems ist das Fehlen eines Rückrufmechanismus. Bei Wahlen muss ein System der vorzeitigen Abberufung derselben Wähler im Zusammenhang mit dem Verlust ihres Vertrauens bestehen.
      1. Mikhail L. Офлайн Mikhail L.
        Mikhail L. 5 Januar 2022 14: 46
        -2
        Im Prinzip ist es richtig.
        Aber in der Praxis ist dies nur unter dem System der ... Sowjets möglich - wenn die Wählerzelle keine territoriale Einheit, sondern eine Produktionseinheit ist!
        Braucht die Regierung das?
      2. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
        goncharov.62 (Andrew) 5 Januar 2022 17: 44
        +3
        Er war in der UdSSR. Mechanismus ... Haben Sie schon viel von Beamten gehört, die wegen beruflicher Inkompetenz und Diebstahl entfernt wurden? Das Strengste ist zu übersetzen in ... den Kampf gegen Kollektivwirtschaften für schlechte Ernten ... Darum geht es also nicht. "Für Sowjets ohne Kommunisten!" Der Slogan ist relevant, ist es nicht Kaatsa für Sie?
  14. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 5 Januar 2022 14: 51
    +2
    Also jetzt, beißt ihnen den Norden ab, alle Asiaten - in den Bergen, weidet Schafe und isst Kumis!
    1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
      goncharov.62 (Andrew) 5 Januar 2022 17: 45
      0
      Ich habe VKO vergessen, Bruder! Aber das ist Altai. Russischer Berg Altai.
      1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 5 Januar 2022 18: 23
        +1
        Region Ostkasachstan - wir nehmen es auch! Alles nativ russisch Land - wir nehmen es ohne Basar!
  15. sapper2 Офлайн sapper2
    sapper2 (Minesweeper2) 5 Januar 2022 15: 29
    0
    Ich vermute, die Entstehung von US-Stützpunkten in Zentralasien ... Mit wem sie einverstanden sind, ist eine Frage ... Die Türkei ist dort durch ihre Absolventen kasachisch-türkischer Lyzeen präsent, die seit 95 in Betrieb sind ... Das Szenario der Revolution wurde ins Leben gerufen ... Tokajew stoppt es, aber die Versuche der Amer, Zentralasien zu einem "Hot Spot" zu machen, werden hier nicht aufhören.
  16. Alexey Rogomanov Офлайн Alexey Rogomanov
    Alexey Rogomanov (Alexey Rogomanov) 5 Januar 2022 15: 38
    0
    Für Putin ein Grund mehr, darüber nachzudenken, wie man die Macht verlässt und nichts für sich und seine Freunde verliert.
  17. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 16: 41
    +1
    Quote: Bacht
    Der letzte Strohhalm muss immer in Erinnerung bleiben. Eine soziale Explosion kann über die kleinste Kleinigkeit passieren. Der Arabische Frühling begann mit einem umgestürzten Grünwagen eines Straßenhändlers. Die Kosten für den gesamten Wagen betrugen kaum mehr als 10 US-Dollar. Und die Herrscher flogen weg und mehrere Staaten wurden zerstört.

    Nur ein naiver Schüler kann glauben, dass der Karren der Grund für die Unruhen ist, der ermordete Erzherzog die Ursache des Weltkriegs, der Golf von Tonkin der Grund für den Angriff auf Vietnam – solche Aktionen brauchen einen Grund. Und die Gründe - aus tiefem Interesse an der neuen Aufteilung von Grenzen und Schätzen. Schade, dass Sie den Ausdruck "casus belli" nicht kennen. / Casus belli./
  18. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 16: 52
    +1
    Zitat: Alexey Rogomanov
    Für Putin ein Grund mehr, darüber nachzudenken, wie man die Macht verlässt und nichts für sich und seine Freunde verliert.

    Dummkopf. Für Putin eine Lektion im Umgang mit den Chodorkowskis, Nawalny, den Echos von Moskau, Regen und Rotzähnchen mit struppigen Haaren, die kein bestimmtes Geschlecht mehr haben. Mit Schimmel zu flirten ermutigt ihn nur, neue Räume zu erobern. Heißes Eisen ist das beste Mittel gegen Schimmel und diese Syphilis.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 17: 26
      -1
      Das ist übrigens Moskau im Besitz von Gazprom Media. Am liebsten hätten wir es schon längst geschlossen.
  19. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 16: 56
    0
    Quote: sapper2
    Tokajew hält ihn auf

    Ich bezweifle es sehr. Vielmehr wird Hillary Clinton noch einmal in Ekstase geraten über die brutale Hinrichtung eines anderen ehemaligen Sowjets ... Er wird keine Zeit haben, ein Dekret über die Autonomie von 5 Regionen zu unterzeichnen, die von Chruschtschow der RSFSR entrissen wurden. Es wird früher auseinandergerissen. Und ohne das braucht Russland ihn nicht.
  20. Der Kommentar wurde gelöscht.
  21. Alsur Офлайн Alsur
    Alsur (Alexey) 5 Januar 2022 17: 03
    +1
    Quote: Bacht
    Der letzte Strohhalm muss immer in Erinnerung bleiben. Eine soziale Explosion kann über die kleinste Kleinigkeit passieren. Der Arabische Frühling begann mit einem umgestürzten Grünwagen eines Straßenhändlers. Die Kosten für den gesamten Wagen betrugen kaum mehr als 10 US-Dollar. Und die Herrscher flogen weg und mehrere Staaten wurden zerstört.

    Das ist eine Legende, für manche ist es schön. Tatsächlich sind die Regierungen nur abgeflogen, weil jemand das Geld hineingeschüttet und das gewünschte Ergebnis erzielt hat. Es stimmt, in Ägypten ging infolgedessen alles schief und die Muslimbruderschaft wurde vom Militär zerstört. Und in Tunesien, wo es einen umgekehrten Karren gab, ist alles so, wie es sein sollte. Das Land blieb im Einflussbereich Frankreichs und denkt nicht einmal daran zu zucken.
  22. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 5 Januar 2022 17: 08
    -5
    Zitat: Valentine
    erinnert an Maidan

    Und was soll geschehen, damit es an den Aufstand des Volkes erinnert, das der Gesetzlosigkeit der Macht müde ist? Oder das Volk ist immer ein Lumpen in den Händen äußerer Kräfte.
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (Boriz) 5 Januar 2022 19: 11
      +1
      Wo ist das kasachische Volk der Gesetzlosigkeit müde? Ein gewöhnlicher Maidan, der vom Ausland aus kontrolliert wird.
    2. Ulysses Офлайн Ulysses
      Ulysses (Alexey) 5 Januar 2022 22: 11
      +1
      Und was soll geschehen, damit es an den Aufstand des Volkes erinnert, das der Gesetzlosigkeit der Macht müde ist? Oder das Volk ist immer ein Lumpen in den Händen äußerer Kräfte.

      Wer mich immer berührt hat, ist weniger als eine Million Esten.
      Es ist gut, über die "Müde der Gesetzlosigkeit" in anderen Ländern zu sagen, wenn Ihr ganzes Land vom Budget einer nicht sehr großen amerikanischen Firma ernährt wird.
      Für einen guten Zweck von ihr.
      lächeln
    3. 123 Офлайн 123
      123 (123) 6 Januar 2022 10: 28
      0
      Und was soll geschehen, damit es an den Aufstand des Volkes erinnert, das der Gesetzlosigkeit der Macht müde ist? Oder das Volk ist immer ein Lumpen in den Händen äußerer Kräfte.

      Und was sollte geschehen, damit sich die dummen baltischen Sklaven, müde von der Gesetzlosigkeit der Macht, daran erinnern, dass sie Menschen sind, und einen Aufstand entfachen? lächeln Ihre Preise steigen manchmal und Sie halten Ihre Zunge warm. Bist du ein Volk oder was? Sammle Lumpen Lachen

      In der Preiszone der Energiebörse Nord Pool Estonia wird sich der Strompreis im Vergleich zum Sonntag verdreifachen, wenn der Durchschnittspreis am Sonntag 88,01 Euro pro Megawattstunde (MWh) und am Montag 269,82 Euro beträgt.

      https://www.err.ee/1608440654/esmaspaeval-kolmekordistub-keskmine-elektri-hind-puhapaevaga-vorreldes
  23. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 17: 18
    +1
    Zitat: Marzhetsky
    Die Behörden sollten nicht die Spielregeln für jede Wahl neu schreiben und der Opposition die Chance auf einen ehrlichen Sieg nehmen. Das ist Betrug. Unsere Verfassung besagt, dass Russland ein Rechtsstaat ist.

    Welche Gesetze wurden konkret zugunsten der Behörden umgeschrieben? Ich erinnere mich, dass sich der Prozentsatz der Stimmen geändert hat, was ein Pass für die Duma ist. Es gab Wahlen nur von Parteien, es gab freie Kandidaten. Neue Parteien entstanden, die es vorher nicht gab. Sie sprechen von nicht-systemischer Opposition. Und die systemische Opposition sollte selbst gewählt / ernannt, gebildet, geschaffen /, das Notwendige unterstreichen. Ich habe bis zu den letzten Wahlen immer für Yabloko gestimmt. Aber nach dem, was mein Landsmann Yavlinsky gesagt hat, bin ich sein schlimmster Feind. Es gibt Dinge, die mir in der Politik des Präsidenten selbst nicht gefallen. Aber um es anders zu machen, müssen Sie es wissen. Und nicht die Ergebnisse von heute, sondern zukünftige, ferne. Ich weiß nicht. Und wie es bei Ärzten üblich ist, nur das zu behandeln, was Sie wissen, versuche ich nicht zu behandeln. Aber die Tatsache, dass wir jetzt nur noch einen Präsidenten haben werden und nicht nach der Anzahl der Landkreise, freut mich über diesen Umstand. Ein weiterer Schritt ist erforderlich. Angleichung des Kapitals unserer Heimat und uns Sündern in Steuer- und anderen Angelegenheiten. Ich hoffe es wird. Aber bei dieser Gelegenheit werde ich nicht zum Maidan gehen.
  24. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
    goncharov.62 (Andrew) 5 Januar 2022 17: 26
    +1
    Vielleicht lohnt es sich, auch im Kreml einige Schlüsse aus der belarussischen und kasachischen Geschichte zu ziehen?

    Notwendig! Es ist an der Zeit, dass der Präsident nicht mit der Verfassung wedelt, sondern unverblümt sagt: „Ich bin hier auf Grund des Willens der Leute, die mich gewählt haben. Und während ich an der Macht bin, bin ich bereit, meine Pflicht zu erfüllen bürgerliche Scheißnormen - Unsinn (4-5-7 Jahre) legen wir nieder" ... Irgendwie so.
    1. Rusa Офлайн Rusa
      Rusa 5 Januar 2022 20: 47
      0
      "... Und auf alle möglichen bürgerlichen Mistnormen, Quatsch, legen wir uns nieder."

      Wie soll er es formulieren, wenn die Russische Föderation ein bürgerlicher Staat ist.
  25. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 5 Januar 2022 17: 28
    -1
    Zitat: Crunch
    Welche Gesetze wurden konkret zugunsten der Behörden umgeschrieben? Ich erinnere mich, dass sich der Prozentsatz der Stimmen geändert hat, was ein Pass für die Duma ist. Es gab Wahlen nur von Parteien, es gab freie Kandidaten. Neue Parteien entstanden, die es vorher nicht gab. Sie sprechen von nicht-systemischer Opposition.

    Nein, ich spreche speziell von der systemischen Opposition. Die Regeln für die Durchführung wurden für JEDE Wahl geändert, damit die an der Macht befindliche Partei eine Mehrheit erhalten konnte. Dies ist eine objektive Realität.
  26. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 17: 28
    +1
    Zitat: Vladest
    Zitat: Valentine
    erinnert an Maidan

    Und was soll geschehen, damit es an den Aufstand des Volkes erinnert, das der Gesetzlosigkeit der Macht müde ist? Oder das Volk ist immer ein Lumpen in den Händen äußerer Kräfte.

    Und wer fuhr, um für diese Schurken zu stimmen?
  27. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 17: 31
    0
    Zitat: Marzhetsky
    Das ist übrigens Moskau im Besitz von Gazprom Media. Am liebsten hätten wir es schon längst geschlossen.

    Haben Sie Anzeichen für regierungsfeindliche Aktivitäten festgestellt? Oder Anstiftung zu ethnischen Streitigkeiten?
  28. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 17: 36
    0
    Zitat: Marzhetsky

    Die Regeln sind was? Ist es das Wahlgesetz oder das, das auf der Gangway im Café verabschiedet wurde? Wenn dies ein Gesetz oder ein Artikel ist, warum nicht zeigen?
  29. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 17: 41
    0
    Zitat: Michail L.
    Im Prinzip ist es richtig.
    Aber in der Praxis ist dies nur unter dem System der ... Sowjets möglich - wenn die Wählerzelle keine territoriale Einheit, sondern eine Produktionseinheit ist!
    Braucht die Regierung das?

    Du hast den Verstand verloren. Wann steht es in der Verfassung, im Wahlgesetz? Stimmen, die in der Fabrik, im Geschäft gezählt wurden, und wurden diese Details in den Bulletins angegeben? Zur Kontrolle oder für einfache Statistiken? Vielleicht haben sie mit der Brigadevertragsmethode abgestimmt? Oder eine Generalversammlung des Arbeiterkollektivs? Wer hat dich so geschlagen? Oder wo bist du so hingefallen?
  30. Der Kommentar wurde gelöscht.
  31. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 17: 52
    -7
    „Wir sind überzeugt, dass unsere kasachischen Freunde ihre internen Probleme selbstständig lösen können“, sagte er gegenüber RIA Novosti. Peskow stellte fest, dass Kasachstan im Moment nicht um Hilfe aus Russland gebeten habe. Gleichzeitig fügte er hinzu, dass es wichtig sei, dass niemand von außen eingreift.

    Aber was ist mit der OVKS, der russischen Einflusszone!
  32. Denis Rettich Офлайн Denis Rettich
    Denis Rettich (Denis Moroz) 5 Januar 2022 17: 53
    0
    typische Verwechslung von Gottes Geschenk mit Rührei. ins Kasachische übersetzen.
  33. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 5 Januar 2022 17: 55
    +4
    Achten Sie nicht zu sehr auf diesen Überschuss.
    Dies ist einer der jüngsten hysterischen Versuche des MI6, die WB (durch Erdogan) auf die höchste Ebene der Mächte zurückzubringen.
    Leider wird es nicht funktionieren. Zu spät angefangen.
    Washington schweigt, Peking schweigt. Sie haben mit Putin schon alles vereinbart, das ist nicht ihr Aufgabenbereich.
    In wenigen Tagen kommen ganz normale Leute zu den Kindern, die sich im Akimat niedergelassen haben, und stellen einfache Alltagsfragen: Wo ist Brot, wo ist Wasser, wo ist Gas usw. Und sie wissen nicht, wie man arbeitet. Das ist schwieriger, als Polizeiautos zu randalieren und zu verbrennen.
    Als Ergebnis werden die Jungs versuchen, leise davonzuschlüpfen. Aber sie werden unter den weißen Händen unscheinbarer Kerle akzeptiert und beginnen, unangenehme Fragen zu stellen. Antworten wie "Wir wollten das Beste!" wird nicht akzeptiert.
    Und die Jungs werden eine reguläre Armee hinter sich haben.
    Dann wird die Polizei ein wenig abschalten und ich werde es ihnen nicht verdenken.
    Der MI6 könnte versuchen, Abchasien und Ossetien zu erschüttern. Aber es ist zu spät.
    Und WB und Erdogan werden bei der Verschüttung berücksichtigt. Beide Länder haben gute Chancen, auseinander zu fallen.
  34. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 18: 08
    0
    Zitat: Michail L.
    Wenn in Kasachstan eine prowestliche Opposition an die Macht kommt, liegt die Wahl des politischen Vektors auf der Hand.
    Und damit wird sich die Russische Föderation abfinden müssen!

    Wir müssen unsichtbare Federn verbinden und eine Reibe in Bewegung setzen, die die Haut vom Widerrist bis zur Wirbelsäule abreißt. Nachdem ich gelernt habe, dass viele Probleme damit zusammenhängen, dass angeblich das Volk von Kasachstan unterstützt wird ..... Etwas im Bild und Abbild der belarussischen Bildung, Armenier, Ukrainisch.
  35. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 18: 16
    0
    Quote: goncharov.62
    Unsinn (4-5-7 Jahre) wir legen

    Es gibt kein solches Wort - wir legen uns nieder. Ja, wir haben es formuliert. Was haben Sie nur wo studiert und vor allem WIE?
  36. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 5 Januar 2022 18: 26
    +2
    Zitat: Crunch
    Unterzeichnung eines Dekrets über die Autonomie von 5 Regionen, die Chruschtschow der RSFSR entzogen hat

    bitte liste diese auf 5-Bereiche, sehr interessant!
  37. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 18: 27
    +2
    Quote: Bacht
    Ja, die Idee ist "nicht schlecht". Verderben die Beziehungen zum Iran und zur Türkei. Und helfen Sie den Amerikanern beim Aufbau von Großkurdistan. Geniale Politikwissenschaft...

    Was ist eine schlechte Idee? Sollen beide Teilnehmer denken, der Täter sei der andere? Genau so regieren die Staaten in den für sie interessanten Regionen. Sie schüren das Chaos, das "kontrollierte Chaos", und helfen beiden, ein Verbündeter und ein Finanzier zu werden. Stimmt, beide berauben. Ich denke, wir müssen noch lernen, zu managen. Nicht mit eigenem Geld und nicht auf eigene Kosten.
  38. Sergey Ivanov_5 Офлайн Sergey Ivanov_5
    Sergey Ivanov_5 (Sergej Iwanow) 5 Januar 2022 18: 31
    -2
    Der Text wurde von einem offensichtlich verrückten Bürger geschrieben - Russland hat die Ukraine "geklickt" - warum hat jemand entschieden, dass es jetzt anders sein würde.
  39. Canich-dotoshnii Офлайн Canich-dotoshnii
    Canich-dotoshnii 5 Januar 2022 18: 56
    0
    Wenn die Spritpreise allmählich steigen würden, würden alle schimpfen, aber tolerieren.

    Dies geschah in Russland. Sie murren, aber tolerieren. Aber in Russland sind Benzin und Gas teurer als in Kasachstan.
  40. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 5 Januar 2022 19: 09
    +3
    Hier sind einige frische Neuigkeiten. Die Koordinationszentrale des kasachischen Maidan befindet sich in der Ukraine.

    1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
      Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 19: 30
      -9
      Keine Ukraine kann die Situation besser untergraben als die lokalen Behörden selbst. Keine solche Ukraine ist allmächtig.
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (Boriz) 5 Januar 2022 19: 35
        +2
        Die Ukraine ist nicht so allmächtig.

        Du verstehst einfach nichts.
        Die Ukraine ist nicht allmächtig. Sie ist es überhaupt nicht.
        Selenskyj-Marionette MI6. Denken Sie daran, wie er, der Präsident der "unabhängigen" Macht, im MI6 zum Teppich gerufen wurde.
        In Kasachstan zieht die WB mit Erdogan die Fäden und nutzt die Ukraine als Basis für die Opposition.
        1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
          Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 19: 43
          -8
          In Kasachstan haben lokale Behörden die Bevölkerung zum Protest getrieben, wie in der Ukraine und Weißrussland, in Russland wird die Situation durch die Anwesenheit von Millionen ausländischer Arbeiter erschwert, die weder mit den Russen noch mit den russischen Sicherheitskräften sympathisieren.
          1. boriz Офлайн boriz
            boriz (Boriz) 5 Januar 2022 19: 45
            +3
            Hast du das Video bis zum Ende angehört? Den Ukrainern geht es viel schlechter, aber sie klettern nicht mehr auf den Maidan.
            1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
              Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 19: 50
              -8
              Die Proteste der Ukrainer wurden geschickt gelenkt. Sie protestierten gegen einige Diebe, während andere kamen. Anti-russisch. Sie schufen einen russlandfeindlichen Staat. Das gleiche passiert mit Kasachstan.
              1. boriz Офлайн boriz
                boriz (Boriz) 5 Januar 2022 19: 54
                +1
                Die Situation hat sich geändert. Die Vereinigten Staaten werden sie nicht unterstützen. Und es ist unmöglich, Truppen dorthin zu bringen.
                Sollte Tokajew scheitern, wird er die Russische Föderation im Rahmen der OVKS fragen.
                1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
                  Gunnerminer (Schütze) 6 Januar 2022 13: 10
                  -5
                  Kievskys erfüllen ihre untergeordnete Rolle ohne die Unterstützung der Vereinigten Staaten. Die Positionen der Kiewer sind offen gesagt schwach, während sie auf russischer Seite noch schwächer sind. Es genügt, sich die russischen Vertreter im Donbass anzuschauen. Abgestürzte Piloten, die mehrmals mit Geldstrafen belegt wurden. Und ob zum Beispiel die Botschafter Tschernomyrdin und Zurabov. Abgeschrieben, verschickt. Die Washingtonianer sehen das. Dass der nicht sehr wohlhabende Bolivar mit Personal "den vierten Hotspot nicht überleben wird. Die Ressource ist weit entfernt von sowjetisch. In den Cartoons ist der Bär riesig, größer als der Rote Drache.
  41. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 5 Januar 2022 19: 33
    -10
    Es läuft nicht alles auf "steigende Preise" hinaus. Bake make, plus Tribalism hängen nicht von Nasarbajew ab, das sind die Stimmungen in der Gesellschaft. Die Haupteinnahmequellen seit den 90er Jahren gehören ausländischen Unternehmen, die natürlich nicht viel in die Produktion investiert haben. Die Chinesen sind sehr aktiv, und alles läuft streng nach der Methodik ab: die Verschlechterung der Wirtschaftslage, das Flirten der jetzigen Regierung mit national orientierten Führern vor diesem Hintergrund, der Aufbau der Lage, die Übertragung der Konfrontation auf eine energische Phase, unter Berufung auf die nationale Jugend aus den Dörfern und städtischen Unterschichten, die Beseitigung der Bedingungen für die Schaffung einer Mittelschicht ... Aktives Handeln ausländischer NGOs. Auffällige Freundschaft und Orientierung an der Türkei mit panturkistischen Vorstellungen, obwohl der Hauptgläubiger der Türken China ist. Und ja, selbst wenn es einen Putsch gibt, wird es für die Bewohner Kasachstans nicht besser. Und es wird noch viel schlimmer, besonders für Russischsprachige.
    Die wirtschaftliche Lage in Russland kann man kaum besser nennen als in Kasachstan, und es gibt noch mehr Widersprüche innerhalb des Landes, und angesichts des Drucks von außen sollten die Jungs von der Regierung gut überlegen.
  42. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 20: 19
    +2
    Zitat: Marzhetsky
    Ich meinte genau die Drohung der Gründung Kurdistans und nicht die tatsächliche Gründung. Als Druckmittel auf die Partner im Verhandlungsprozess.

    Die Drohung ist oft schlimmer als die Ausführung der Drohung.
  43. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 5 Januar 2022 22: 01
    0
    Quote: boriz
    Die Situation hat sich geändert. Die Vereinigten Staaten werden sie nicht unterstützen. Und es ist unmöglich, Truppen dorthin zu bringen.
    Sollte Tokajew scheitern, wird er die Russische Föderation im Rahmen der OVKS fragen.

    Wir werden keine Eile mit Hilfe leisten, hoffe ich. Das hoffe ich wirklich. Es ist notwendig, dass dieses Multivektor-Saxaul gut mit der Schnauze auf Schmirgel gerieben wird. Das beste Heilmittel gegen Luxationen ist diese Reibe. Aber Vater wurde geheilt. Auch Pashaninyan erholt sich. Zumindest stand er in Putins Empfang und bettelte um Vergebung.
  44. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 5 Januar 2022 22: 35
    +2
    Banditen. Das gleiche wie in der Ukraine. Noch gefährlicher. Die schwangen noch, diese fingen sofort an zu töten.
  45. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 6 Januar 2022 01: 01
    +1
    Quote: Robot BoBot - Freie Denkmaschine
    Zitat: Crunch
    Unterzeichnung eines Dekrets über die Autonomie von 5 Regionen, die Chruschtschow der RSFSR entzogen hat

    bitte liste diese auf 5-Bereiche, sehr interessant!

    Seit 1925, nach der Gründung der kasachischen ASSR, wurde Kysyl-Orda (das ehemalige Fort-Perovsk oder Ak-Mechet) zu ihrer Hauptstadt. Orenburg wurde zum Provinzzentrum der RSFSR, und der Großteil des Landes der ehemaligen Orenburger Kosakenarmee wurde nicht Teil Kasachstans.

    In Kasachstan / Kasachstan gab es jedoch:

    - fast vollständig des Landes der Ural-Kosakenarmee mit der Stadt Uralsk;

    - die meisten Ländereien der sibirischen Kosakenarmee mit den Städten Petropawlowsk, Pawlodar, Semipalatinsk und Ust-Kamenogorsk;

    - die gesamte Semirechye-Kosakenarmee mit der Stadt Werny (Alma-Ata, seit 1929 - Hauptstadt von Kasachstan).

    Sie finden andere Informationen, ziehen Sie sie. Selbst ein Vollidiot versteht, warum Nasarbajew die Hauptstadt nach Astana geschleppt hat. Nördliche Regionen, jungfräuliches Land, waren sie in der kasachischen SSR?
    Können wir allgemein über die Grenzen eines Landes sprechen, dessen Menschen einen nomadischen Lebensstil führen? Ist immer. LED.
  46. Knirschen Офлайн Knirschen
    Knirschen (Knirschen) 6 Januar 2022 01: 12
    0
    Zitat: Marzhetsky
    Übrigens könnten sie alle später von einem neuen Bürgerkrieg heimgesucht werden, wenn die Hälfte der US-Bevölkerung erkennt, dass sie die Chance auf den Sieg mit legalen Mitteln gestohlen haben.

    Wir wünschen ihnen viel Erfolg bei diesem schwierigen Unterfangen. Oder ändern Sie die Hässlichkeit, die sie im Wahlgesetz niedergeschrieben haben. Die USA sind ein Rechtsstaat und sie werden die Gesetze nicht ändern. Ich denke.
  47. Mischa MIHALKOV Офлайн Mischa MIHALKOV
    Mischa MIHALKOV (Mischa MIHALKOV) 6 Januar 2022 05: 54
    0
    Der Telegrammkanal VChK-OGPU meldete, das Militär in Kubinka bei Moskau sei alarmiert worden, die Proteste in Kasachstan ließen jedoch nicht nach. Augenzeugen zufolge operieren am späten Mittwochabend, dem 5. Januar, Plünderer im Zentrum von Almaty. Zuvor stürmten die Demonstranten den Akimat, und es gelang ihnen. Darüber hinaus fegten Proteste über andere Städte der Republik hinweg – im ganzen Land wurde der Ausnahmezustand ausgerufen: Nach Angaben des kasachischen Präsidenten Kassym-Schomart Tokajew übernehmen „terroristische Banden“ die Kontrolle über große Infrastruktureinrichtungen des Landes. Er gab an, dass der Flughafen und 5 Flugzeuge, darunter auch ausländische, von „Terroristen“ in Alma-Ata entführt wurden.

    https://ok.ru/ukrainasr/topic/154467854666644
  48. Tulpe Офлайн Tulpe
    Tulpe 6 Januar 2022 09: 44
    0
    Ich stimme zu - jetzt darf Kasachstan nicht auf 2 oder sogar 3 Stühlen sitzen. Entweder wird es eng mit Russland verbunden sein oder es verliert mehrere Regionen. Russland wird ein neues feindliches Turkestan unter der Schirmherrschaft der Briten und Amerikaner an seiner riesigen Grenze zu Kasachstan nicht dulden. Es wird also keine andere Wahl geben - dieses Turkestan wird sowieso feindselig sein - also sollten zumindest einige Regionen davon abgespalten werden.
    Ich stimme auch zu, dass die Amerikaner das Wasser nicht trüben - sie sind nur in dritten Rollen. Die Hauptrollen spielen die Briten und die Türken.
  49. Igor Polozhenko Офлайн Igor Polozhenko
    Igor Polozhenko (Igor Polozhenko) 6 Januar 2022 10: 03
    +1
    Wenn der Aufstand geplant gewesen wäre, hätte er auch bei niedrigeren Benzinpreisen begonnen, nicht erhöht Traurig, dass wir solche Verbündeten haben, kamen einige Banditen, rissen die Schultergurte ab, nahmen die Waffe ... ähm ...
  50. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 6 Januar 2022 10: 16
    0
    Kasachstan gab nur vor, ein Verbündeter Russlands zu sein, da es inzwischen die gesamte Kontrolle über das Land an US-Schergen abgegeben hatte. Die Regierung verwandelte sich in Beys, die alles vergaß, als die Agenten der USA und der Türkei ihre persönlichen Taschen damit vollstopften. Der Ladenraub ist Sache der protürkischen Nationalisten, die Beschlagnahme von Verwaltungsgebäuden liegt auf dem Kommando von US-Agenten.
  51. Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
    Sturm-2019 (Sturm 2019) 6 Januar 2022 21: 43
    +2
    Nur Russland und China werden die "Kasachfrage" endgültig lösen können, sie haben den stärksten wirtschaftlichen und politischen Einfluss in Zentralasien.
    Obwohl die Türken Schaden anrichten, tun sie es aus der Ferne ...
    China "sitzt fest" im Süden Kasachstans und vertritt seine Interessen dort aktiv, Russlands Positionen sind traditionell stark in den zentralen und nördlichen Regionen Kasachstans, wo der Großteil der russischsprachigen Bevölkerung lebt.
    Meine persönliche Meinung ist, dass es notwendig ist, einen Dialog mit Peking aufzunehmen, bevor die Vereinigten Staaten, die NATO und die Türkei mit ihren friedenserhaltenden Kontingenten in den Prozess eingreifen.
    Die beste Option für Russland ist, wenn alles mit einer friedlichen Teilung Kasachstans endet, der "skurrile und antirussische" Süden unter die Chinesen geht und die russischen Zentral- und Nordregionen Teil Russlands werden.

    Ich habe bereits letztes Jahr geschrieben, dass Kasachstan in 2-3 Jahren "lodern" wird, es stellte sich noch früher heraus, dass dies die gleiche künstliche nicht lebensfähige Formation ist, die nach dem gleichen Prinzip wie die Ukraine gebildet wurde, als die industriell entwickelten russischen Provinzen mit die rückständigen nationalen Randgebiete mit anderer Mentalität, anderer Kultur und Religion ...
    Russische Städte, die Teil von Kasachstan wurden:
    1. Nursultan, er ist Akmolinsk, auch bekannt als Tselinograd. Das Gebiet im Bereich der heutigen Hauptstadt Kasachstans wurde Ak-Molá (Weißes Grab) genannt. Im Jahr 1830 wurde hier auf Erlass von Nikolaus I. der Kosaken-Außenposten Akmola mit einer Festung gegründet. 1863 erhielt Akmolinsk den Status einer Stadt. Fast hundert Jahre später, im Jahr 1961, benannten die Kommunisten die Stadt in Tselinograd . um

    2. Alma-Ata, auch bekannt als Recht. Im Jahr 1854 wurde hier die Militärfestung Trans-Ili gegründet, die bald in Vernoe umbenannt wurde. 1867 erhielt es den Status einer Stadt mit dem Namen Verny. Im Jahr 1921 benannten die Kommunisten es auf lokale Weise in Alma-Ata um, wie die Kasachen das Gebiet nannten, in dem sich Verny befand.

    3. Kyzyl-Orda, auch bekannt als Perovsk, auch bekannt als Ak-Moschee. Im Jahr 1820 wurde auf Befehl des Kokand Khan die Festung Ak-Mechet (Weiße Moschee) am Ufer des Syr Darya gegründet. Im Jahr 1853 wurde die Festung von russischen Truppen eingenommen und nach dem Namen des Generals, der diesen Feldzug führte, in Fort Perovsky umbenannt. Im Jahr 1862 erhielt Fort Perovsky den Status einer Stadt und wurde in Perovsk umbenannt. 1922 nannten die Bolschewiki es erneut Ak-Mechet, und seit 1925 hier (bis 1929) der Hauptstadt der kasachischen ASSR, Kzyl-Orda

    4. Atyrau, er ist Guryev... 1640 baute der Kaufmann Guriy Nazarov eine kleine Stadt an der Mündung des Flusses Yaik (Ural). Lange Zeit hatte es keinen festen Namen, häufiger wurde es Ust-Yaitsky-Stadt genannt. Aufgrund der Umbenennung des Yaik-Flusses in Ural nach der Pugachev-Rebellion von 1773-1775. der Name wurde durch den Namen des Kaufmanns bestimmt, der ihn gegründet hat - Gurjew. Es sei darauf hingewiesen, dass Kasachen, als Gurjew aufstand, nicht in seiner Nähe lebten. Im Yaik-Tal lebten russische Kosaken, und Nogai und Kalmücken streiften durch die Wüste. 1991 benannten die kasachischen Behörden die Stadt in Atyrau um.

    5. Semey, er ist Semipalatinsk... Im Jahr 1718 wurde auf Befehl von Peter I. die Festung Semipalatnaya auf dem Irtysch gebaut. Der Name kommt von den sieben zerstörten buddhistischen Tempeln, die in der Nähe lagen. 1782 erhielt Semipalatinsk den Status einer Stadt. 2007 benannte Nasarbajew die Stadt um und benannte sie nach dem nächstgelegenen Berg. Dieser Berg wurde von den Kasachen nach ... der russischen Stadt in seiner Nähe benannt.

    6. Kostanay. 1879 begann der Bau einer Stadt am Tobol-Fluss im Kustanai-Trakt. Ursprünglich erhielt die Stadt verschiedene Namen: Novo-Tobolsk, sogar Novo-Nikolaevsk (obwohl das heutige Novosibirsk später Novonikolaevsk genannt wurde), nur Nikolaevsk, aber der Name, der vom türkischen Toponym gegeben wurde, bedeutet, dass nicht bekannt ist, was hängen blieb. Im Jahr 1895 wurde der Name Kustanai für die neue Stadt von Kaiser Nikolaus II. offiziell genehmigt. 1997 änderte Nasarbajew den Namen der Stadt in Kostanay, da er eher der kasachischen Aussprache entsprach.

    7. Aktobe... Eine andere von den Russen gegründete Stadt erhielt von Anfang an einen lokalen Namen. 1869 gründeten die Russen die Festung Ak-Tyube (Weißer Hügel). 1891 erhielt sie den Status einer Stadt mit dem Namen Aktjubinsk. 1999 benannte Nasarbajew ihn in Ak-Tobe um.

    8. Karaganda. Der Name leitet sich vom Namen der Ulme ab. Die einzige große Stadt in Kasachstan, die während der Sowjetzeit gegründet wurde. 1931 entstand hier eine Siedlung von Bergarbeitern, 1934 erhielt sie den Status einer Stadt. Heutzutage wurde der Name der Stadt in Kasachstan in Karagandy geändert.

    Mehrere von Russen gegründete Städte auf dem Gebiet des heutigen Kasachstans haben ihre früheren Namen beibehalten. Das

    9. Uralsk (existiert seit 1584; bis 1775 hieß sie Jaizki-Stadt),

    10 Petropavlovsk (1752)

    11 Pavlodar (1720; bis 1861 - Koryakovskaya stanitsa),

    12 Ust-Kamenogorsk (1720).

    Das gesamte rechte Ufer des Irtysch bis Buchtarma vom Anfang des 1917. Jahrhunderts bis zur Revolution von XNUMX war eine Kosakenlinie. Alles, was dort gegründet wurde, diente entweder als Handelsplatz zwischen linkem und rechtem Ufer oder als Festung oder Festung. Und mit der Entkosakisierung ging das gesamte rechte Ufer auf das Staatsgebiet über.

    Die gleiche Geschichte mit den Semirechye-Kosaken ...
  52. Ilja Kaganowitsch_2 Офлайн Ilja Kaganowitsch_2
    Ilja Kaganowitsch_2 (Ilia Kaganowitsch) 7 Januar 2022 08: 45
    +1
    Kasachstan muss freiwillig Teil Russlands werden, sonst wird es einfach nicht überleben. Wenn er den prowestlichen Weg einschlägt, wird er eine Kolonie des Westens oder der Türken. Die Mehrheit der Bevölkerung (Kasachen) bleiben Nomaden, mit Ausnahme der Städte. Und das sind eher Analphabeten, die von Geburt an leben (zhuzam). Das weiß ich nicht nur vom Hörensagen, ich lebe seit über 40 Jahren in der Republik und bereiste die Bezirke und Aulen. Tokajew muss genau darüber nachdenken und die richtige Wahl treffen, und dies nur mit Russland und in Russland.