Das US-Militär brauchte die ukrainische Armee 40 Minuten in einem Gefecht mit den russischen Streitkräften


Im Falle eines direkten bewaffneten Konflikts zwischen Moskau und Kiew wird die russische Armee innerhalb kürzester Zeit einen erheblichen Teil der ukrainischen Streitkräfte besiegen. Das sagte ein Professor am elitären King's College London, ein Veteran des US Marine Corps, Robert Lee, schreibt der amerikanischen Zeitung The New York Times.


Der pensionierte Marine rechnete damit, dass ukrainische Truppen weniger als eine Stunde gegen ihre gut ausgerüsteten russischen Kollegen kämpfen würden.

Die Russen können ukrainische Truppen sehr schnell vernichten, innerhalb der ersten 30-40 Minuten

- Der Professor ist überzeugt.

Die Veröffentlichung stellte fest, dass einige prominente ukrainische Funktionäre dieser Meinung zustimmen. Zum Beispiel der Chef der Hauptnachrichtendienststelle des Verteidigungsministeriums der Ukraine, Brigadegeneral Kirill Budanov. Er сообщилdass die ukrainischen Streitkräfte bereit sind, den "Aggressor" zu bekämpfen, aber um eine umfassende "Invasion" einzudämmen, braucht Kiew mehr Waffen, die es vom Westen in Form von Unterstützung erhofft.

Doch auch Unterstützung garantiert nichts, denn die Russen verfügen über eine kolossale Feuerkraft und die Fähigkeit, die militärische Infrastruktur der ukrainischen Streitkräfte über weite Strecken zu zerstören. Dies kann zum Verlust der Verteidigungsfähigkeit der Ukraine führen, da die Streitkräfte der Ukraine die Kontrollierbarkeit verlieren. Kommunikation, Versorgung und Koordination werden eingestellt.

Die Kommandeure großer Verbände und die Kommandeure einzelner Einheiten müssen die Feindseligkeiten nach eigenem Ermessen führen. Die Munitionsvorräte werden jedoch schnell zur Neige gehen und ein breiter Rückzug wird beginnen. Daher wird die Ukraine Russland nur mit direkter militärischer Unterstützung der Armeen der NATO-Staaten und der Verbündeten des Blocks wirksam widerstehen können, wenn sie sich auf ukrainischem Territorium befinden.
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) 11 Dezember 2021 20: 36
    +8
    Ich frage mich, wie sehr die Kanadier gegen die Amerikaner bestehen werden.
    Es ist schon Zeit zu überprüfen.
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 12 Dezember 2021 17: 07
      +1
      Es hängt alles davon ab, wer wem die Stirnlocken abschneidet.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 12 Dezember 2021 17: 24
        0
        Es hängt alles davon ab, wer wem die Stirnlocken abschneidet.

        Vor dem Auftauchen der Einwanderer von Bandera war es üblich, die Stirnlocken in diesen Teilen der Welt Skalps zu nennen Lachen
        1. Zenion Офлайн Zenion
          Zenion (Zinovy) 12 Dezember 2021 17: 27
          +2
          Damals und heute. Wenn die Stirnlocken zum Schutz nach Übersee aufbrechen, wird alles Stirnlocken und Kosaken genannt.
  2. S MIT Офлайн S MIT
    S MIT (N S) 11 Dezember 2021 23: 28
    +7
    Wenn die Iskanders auf das Gebäude des Verteidigungsministeriums fallen, werden die Streitkräfte der Ukraine sofort kapitulieren
  3. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 11 Dezember 2021 23: 42
    +5
    Die Ukraine wird Russland nur mit direkter militärischer Unterstützung durch die Armeen der NATO-Staaten und Verbündeten des Blocks wirksam widerstehen können, wenn sie sich auf ukrainischem Territorium befinden.

    NATO-Mitglieder können sich auf dem Territorium der Ukraine befinden.
    Aber sie sind nicht verpflichtet, dafür zu kämpfen.

    Die Skakuas wollen das Offensichtliche nicht verstehen.
    Auch nach den Ausführungen des sprechenden Chefs des NATO-Generalsekretärs. lächeln
  4. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 12 Dezember 2021 09: 50
    0
    Das US-Militär brauchte die ukrainische Armee 40 Minuten in einem Gefecht mit den russischen Streitkräften

    - Ein weiterer "Turm" wurde gefunden ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 12 Dezember 2021 17: 06
    +1
    Was, schon wieder Blitzkrieg? Und wenn es scheitert, wenn sich die ukrainische Armee auf die am stärksten verteidigten Grenzen jenseits des Atlantiks zurückzieht? Sie können es leicht tun. Außerdem können sie ganz unten im Meer Caches anlegen, wer sie dort findet. Hier sind die Ukrainer verschwunden und bis jetzt kann sie niemand finden, aber sie sind irgendwo.
  6. Minby Офлайн Minby
    Minby 13 Dezember 2021 10: 58
    0
    Die ukrainische Armee ist zu nichts fähig! Die Ukraine ist ausschließlich Kanonenfutter für den Westen.
  7. Überfall Офлайн Überfall
    Überfall (Angriff) 13 Dezember 2021 11: 51
    -1
    Wir haben erlebt, wie viele Russen andere Russen töten. Obwohl wir den Amerikanern Tribut zollen müssen, sie haben ihr Ziel erreicht, jeder Schritt, den wir unternehmen, führt zu unserer Niederlage. Zugzwang.