Bidens Plan gegen Nord Stream 2 wird Russland noch stärker machen


In meinen vorherigen Artikeln über das Schicksal des unglücklichen Projekts SP-2, das zu einem Stein der Zwietracht zwischen der Russischen Föderation und den Vereinigten Staaten wurde, habe ich angedeutetdass die neue US-Regierung, die gekommen ist, einen eigenen Plan und eine eigene Vision der Aussichten für dieses Projekt hat.


Trotz der Tatsache, dass der neue Eigentümer des Weißen Hauses nicht viele Möglichkeiten hat, die Aufhebung der das Projekt blockierenden Sanktionen zu beeinflussen (ich möchte Sie daran erinnern, dass sie vom Gesetz des Kongresses verabschiedet wurden und um sie vom Präsidenten abzusagen Dekret ist nicht genug, ein neues Gesetz ist erforderlich, um das vorherige zu ändern, und im Kongress haben die Vereinigten Staaten in dieser Frage einen vollständigen Konsens darüber, wie Biden es überwinden wird, ich weiß nicht), aber dies hindert ihn nicht daran Pläne machen, die aus der Russischen Föderation ausgeschlossen werden können, um die Erlaubnis zur Fertigstellung des SP-2 und seines weiteren Betriebs zu erhalten.

Obwohl Biden sehr alt ist, hat er seinen Verstand noch nicht vollständig verloren. Was ist sein Vorteil davon? Er sieht nicht wie ein klinischer Idiot aus (obwohl wir uns darüber lustig machen), was ist dann sein schlauer Plan?

Bidens Plan


Die Sache ist, dass er schon vor Beginn seines Wahlkampfs einen Backup-Plan in der Gesäßtasche hatte, um die Russen zu besiegen. Mit ihm gewann er die Wahlen. Ich weiß nicht, wie machbar es ist, aber zumindest hat er es nicht versteckt. Der Plan ist, wie alles Geniale, einfach. Und gerade wegen seiner Präsenz glaube ich an das Versprechen der amerikanischen Seite, Zugeständnisse bei der Fertigstellung und Zertifizierung von SP-2 zu machen. Es ist geplant, SP-1, SP-2 und andere "Streitkräfte Sibiriens" und "türkische Ströme" nicht zu bekämpfen und die Schatzkammer der Russischen Föderation mit Petrodollar zu füllen, indem sie ihre bodenlosen natürlichen Ressourcen verkauft. Wir müssen die Idee der Verwendung von Kohlenwasserstoffen töten. Warum Strom aus umweltschädlicher, umweltschädlicher und Treibhausgaskohle und Gas erzeugen? Sie wurden bereits im 19. Jahrhundert verwendet. Und im Hof ​​des 21. Jahrhunderts. Es ist Zeit, auf Wasserstoff und Strom umzusteigen - die Verluste im Netzwerk sind geringer, der Wirkungsgrad ist höher, die Wärmeübertragung ist höher, die HF wird sich selbst verbiegen!

Daher wundert es mich überhaupt nicht, die verstörte Greta Thunberg auf dem Podium des UN-Klimagipfels zu sehen - alles läuft nach Plan. Nach dem Plan der Globalisten. Kohle, Öl und Gas sind nicht in ihren Plänen enthalten, sie sind im Falle der Stromerzeugung im Notfall auf Wasser, Sonne, Wind oder ein Atom angewiesen (um Stromausfälle auszugleichen). Es gibt bereits Einzelexemplare von Motoren, die auf anderen physikalischen Prinzipien basieren und Energie erzeugen, ohne die Produkte der Verbrennung von Kohlenwasserstoffen zu verwenden. Sie wurden vorerst nur von der Kohlenwasserstofflobby (einschließlich der russischen) verlangsamt. Biden hofft, uns mit neuen zu erwürgen TechnologieDeshalb ruiniert er seine Ölindustrie und seinen Schiefer. Mit seiner Ankunft beginnen für sie schwarze Zeiten.

Die Schließung der Keystone XL-Pipeline, die den Ölsand der kanadischen Provinz Alberta mit den US-Raffinerien an der Golfküste (in Illinois, Nebraska und Texas) verbindet, sind nur Blumen, die Beeren werden später kommen. Dieses Projekt wurde vor einigen Jahren zur Entschädigung, die Trump dem kanadischen Premierminister Trudeau im Austausch für Kanadas Zugeständnisse an das neue Format der nordamerikanischen Handelspartnerschaft anbot. Die Lieferung von kanadischem Schweröl an den amerikanischen Süden war von den Einfuhrzöllen befreit. Für Kanada war es das Infrastrukturprojekt des Jahrhunderts.

Die Kanadier vertrauten Trump so sehr, dass das Projekt von der größten kanadischen Bank Royal Bank of Canada finanziert wurde und die Provinz Alberta 1,5 Milliarden Dollar aus ihrem Budget dafür ausgab, was auch staatliche Garantien für 6 Milliarden bereitstellte. Nun, zum Entsetzen der Kanadier ist dieses Projekt eingefroren. Der nächste Schritt von Sleepy Joe ist ein US-Schieferölverbot. Einerseits sind alle diese Lösungen Teil des Dekarbonisierungsprogramms von Biden Wirtschaft... Auf der anderen Seite richten sie sich wirklich gegen texanische Unternehmen, Trump-Sponsoren und Republikaner. Wie sehr sie die russische Wirtschaft treffen werden - wir werden sehen. Bisher erinnert dies zunehmend an das bekannte Sprichwort: "Schlage deine eigenen, damit Fremde Angst haben!"

Aus dem Öl entkommen. Der erste ging!


Einige hatten bereits Angst. Weiter zitiere ich nur die Fakten, ziehe deine eigenen Schlussfolgerungen. Am 22. Januar, kurz nach der Nachricht von Bidens Abschluss des Keystone XL-Projekts, verkauft der norwegische Staatsfonds seinen gesamten Aktienblock an Ölunternehmen.

Der Ordnung halber: Staatliche Pensionskasse Norwegens (auch bekannt als Ölfonds), der größte Staatsfonds der Welt. Es wurde 1990 gegründet. Ende 2020 beliefen sich die Kosten auf 10,914 Billionen Kronen (mehr als 90 Billionen Rubel). Investitionen in Aktien machten 72,8% des Anlageportfolios aus, in Anleihen - 24,7%, in Immobilien - 2,5%. Der Fonds besitzt derzeit rund 1,5% aller Aktien der Welt und Anteile an mehr als 9,2 Tausend Unternehmen aus 74 Ländern. Die größten Anteile an seinem Portfolio halten Apple, Microsoft, Alphabet (die Holdinggesellschaft von Google), Nestle und Amazon.com.

All dies hinderte diesen Fonds nicht daran, das gesamte Aktienpaket seines Unternehmensportfolios zu verkaufen, das auf dem Gebiet der Ölexploration und -förderung tätig ist. Wozu?! Vielleicht wissen die Norweger etwas?

Der Wert des Ölportfolios im Jahr 2019 wurde auf rund 6 Milliarden US-Dollar geschätzt und war bis Ende 2020 vollständig ausverkauft.

- Trond Grande, stellvertretender Leiter des Norges Bank Investment Management (NBIM), sagte gegenüber Bloomberg.

Beachten Sie selbst, unmittelbar nach Bidens Sieg, ohne auf die Einweihung zu warten. Gibt Ihnen das keine Idee? NBIM ist ein Geschäftsbereich der norwegischen Zentralbank und für die Verwaltung des Fonds verantwortlich.

Das Öl stieg auf ein 11-Monats-Hoch. Der Schritt schließt einen mehrjährigen Ausstieg aus dem Staatsfonds aus der Branche ab, der die norwegische Wirtschaft während eines Großteils des letzten halben Jahrhunderts geprägt hat.

- die Agentur Notizen.

Bis Ende 2020 erzielte der Fonds die zweitgrößten Erträge seit mehr als 20 Jahren - sein Wert stieg um 1,07 Billionen norwegische Kronen (123 Mrd. USD) oder 10,9%. Investitionen in die Öl- und Gasindustrie führten jedoch zu einem Verlust von fast 10 Milliarden US-Dollar. Der Ölfonds besitzt weiterhin Anteile an integrierten Ölunternehmen, insbesondere Royal Dutch Shell Plc.

"Es ist Müll", dachte Stirlitz, "es ist höchste Zeit, Gazprom-Aktien aufzukaufen. Es wird Jahrzehnte dauern, bis Biden eine Perpetual-Motion-Maschine erfunden und auf grüne Energie umgestellt hat. Nachdem die Vereinigten Staaten ihre Öl- und Gasförderung begraben haben, werden sie sich wieder von einem Nettoexporteur zu einem Nettoimporteur von Öl und vielleicht sogar Gas entwickeln. Alles, was uns nicht umbringt, macht uns stärker!

Was denkst du darüber? Sleepy Cowboy, der den gestörten Undaunted Cowboy ersetzt hat, ist endlich verrückt geworden? Oder weiß er etwas? Etwas, das ich nicht wirklich an Märchen über eine Perpetual-Motion-Maschine glaube. Kommt Zeit, kommt Rat...

Die nächsten beiden Artikel widmen sich der Entlarvung der nächsten Mythen, die sich in den letzten 7 Jahren entwickelt haben. Der erste wird den Mythos über die Fähigkeit der Amerikaner entlarven, die EU auf ihr eigenes LNG zu übertragen, und erklären, warum sie dies noch nicht getan haben. Die zweite wird Bidens Plänen zur Dekarbonisierung der Weltwirtschaft gewidmet sein und den Mythos über die Aufrechterhaltung der Ukraine auf Kosten der Russischen Föderation durch den Transit durch ihre GTS russischer Kohlenwasserstoffe beseitigen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 13 Februar 2021 08: 56
    +2
    Etwas, das ich nicht wirklich an Märchen über eine Perpetual-Motion-Maschine glaube.

    Tatsächlich beinhalten alle erneuerbaren Energien (erneuerbare Energiequellen) eine Perpetual-Motion-Maschine. Wir haben Windkraftanlagen gebaut und wir bekommen Energie aus der Luft (Wind). Niemand fragte, wie sich dies auf dieselbe Ökologie auswirken würde. Gleiches gilt für Sonnenkollektoren.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 13 Februar 2021 10: 02
      +2
      Niemand fragte, wie sich dies auf dieselbe Ökologie auswirken würde.

      auf die Umwelt - positiv, Strom garantiert nicht den Erhalt von Energie selbst! Fragen Sie die Japaner, die das Kernkraftwerk nach Fukushima verlassen und auf Sonnenkollektoren umgestellt haben, man hatte nur den ersten Schneeball, der sie von Januar bis Februar dieses Jahres besprengte, die Japaner blieben ohne Licht und Wärme (sowohl die Chinesen als auch die Koreaner mit sie), was sich sofort auf die Preise für LNG (1000 USD +) auswirkte. Es gibt noch keinen Ersatz für Gas und Kohle. Und Gott sei Dank!
      Du, Bakhtiyar, liebst es, in allem der Wahrheit auf den Grund zu gehen, ich werde dir helfen -



      Dies ist Boris Martsinkevich, der beste Energiespezialist in der Russischen Föderation. Er setzt Wasserstoff als Alternative zu Kohlenwasserstoffen ein Ende und lässt alle Fans von brillantem Grün weiterhin von ihren napoleonischen Plänen schwärmen. Greta Thunberg wird ihnen helfen. Bis 2040 könnte sie die Schule beenden und in den Kindergarten gehen (alle Anhänger der grünen Energie befürworten eine Regression, zurück in die Vergangenheit, Windmühlen, Segel, Pferdetraktion, Feudalismus, verdammt noch mal ...)
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 13 Februar 2021 10: 37
        +3
        Ich bin ein Technikfreak und arbeite mit den Gesetzen der Physik. Das Energieerhaltungsgesetz wurde nicht aufgehoben.
        Axiom Nummer eins. Der größte Teil des Wärmehaushalts der Erde besteht aus Sonnenenergie. Sie heizt die Erde. Was passiert, wenn ein Teil dieser Energie von der Erdoberfläche entnommen und zur Stromerzeugung umgeleitet wird?
        Axiom Nummer zwei. Windströme entstehen durch die inhomogene Erwärmung der Atmosphäre und die Rotation der Erde. Was passiert, wenn ein Teil dieser Energie weggenommen und in elektrische Energie umgewandelt wird?
        Weder wird die Sonne stärker scheinen, noch wird sich die Erde nach unserer Laune schneller drehen.
        Öl, Uran, das ist auch die Umwandlung einer Energie in eine andere. Abzüglich des Verlusts für den Konvertierungsprozess. Aber diese Energiequellen hat die Erde seit Millionen von Jahren angesammelt. Also genau genommen "erneuerbaren Energiequellen"existiert nicht in der Natur. Oder es dauert lange, bis sie erneuert werden.
        In geschlossenen Systemen (nämlich geschlossenen) nimmt die Energie nicht zu oder ab. Was Sie einer Energiequelle entnommen haben, erscheint in einer anderen.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 14 Februar 2021 00: 07
          0
          Mit Axiomen - eine schöne Version, aber keine funktionierende, ist es der Sonne egal, was sie erwärmt -, dass das Solarpanel, die Erdoberfläche, nur von der Erdoberflächenwärme, nirgendwo hin und vom Solarpanel in e / Energie. Der gleiche Mist mit dem Wind. Das Problem ist, dass diese erneuerbaren Energiequellen nicht ohne Sonne und Wind funktionieren. Wir brauchen auch sichere Stromerzeugungskapazitäten, die die Spitzen ausgleichen - das ist Wasser, Kohle / Gas, Atom. Die Menschheit hat noch keinen anderen erfunden. Und bis 2040 ist es unwahrscheinlich, dass er darauf kommt. Putin hat noch 20-30 Jahre ruhiges Leben
      2. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 13 Februar 2021 10: 39
        +1
        Ihr Link für eine Stunde Zeit. Ich werde es auf jeden Fall sehen, sobald es soweit ist.
        1. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) 13 Februar 2021 11: 54
          +1
          Ich schaute. Pädagogisch genug. Danke für den Link.
    2. Serval Офлайн Serval
      Serval 13 Februar 2021 21: 15
      0
      Quote: Bacht
      Gleiches gilt für Sonnenkollektoren.

      Die traurige Tatsache ist, dass keine Solarbatterie jemals mehr Strom produziert hat als nötig. traurig
  2. Vladimir Vladimirovich Vorontsov 13 Februar 2021 12: 46
    0
    Bidens Plan gegen Nord Stream 2 wird Russland noch stärker machen

    Bohren Sie uns, stumpfen Sie einfach den Bohrer ...
  3. oderih Офлайн oderih
    oderih (Alex) 13 Februar 2021 20: 15
    +2
    Als ich das Ende des Artikels las, dachte ich an Martsenkevich. Und sofort sehe ich, dass Volkonsky sich auf ihn bezieht. Ich mag diese Typen. PS 80% des Wasserstoffs werden immer noch aus Erdgas gewonnen. Und die Kohlenwasserstoffwirtschaft endet nicht mit der Verbrennung Produkt. Es gibt auch Petrochemie, Gaschemie. -Kohlenstoffchemie-Holzchemie, die sich ebenfalls sehr stark entwickeln
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 14 Februar 2021 00: 11
      0
      Union of Right Forces, Toko ist nicht Martsenkevich, sondern Martinkevich, aber das stimmt!