Britische Medien schätzten die ersten Schönheiten der russischen Garde

Ende April 2019 veröffentlichten britische Publikationen wie Deily Mail, The Sun, Daily Mirror und andere gemeinsam Materialien zu den Ergebnissen des ersten rein russischen Abteilungsfotowettbewerbs "Die Schöne der russischen Garde". Sie können durch einen großen Namen charakterisiert werden: "Putins Modellarmee!" ("Putins Modellarmee!").




Die Briten waren wirklich begeistert. Gleichzeitig wurden die Ausrufe einiger Persönlichkeiten, die anderen zu erklären versuchten, dass der Tag der Nationalgarde der Russischen Föderation kein Feiertag für Foggy Albion ist, offen ignoriert. Das Publikum war mit einer detaillierten, man könnte sagen detaillierten Studie über "Putins Armee" beschäftigt.

Danach warfen die Briten mit unverhohlener Freude ihre Gefühle, ihr Wissen über die Geschichte, schmerzhafte Gedanken über "europäische" Werte und andere Erfahrungen im Internet aus. In der Auswahl RIA Novosti Nur ein Bruchteil dieser emotionalen Welle wurde gesammelt.

Neulich habe ich versucht, mich an den Namen der russischen Scharfschützin zu erinnern, die im Zweiten Weltkrieg über 200 Nazis getötet hat. Diese Frauen sind wunderschön. Gefährlich. Exotisch. Ich bin sicher, dass Wladimir Putin sie respektiert und ihnen vertraut

- Gepostet von Daganflyer.

Sie sehen viel besser aus als ihre übergewichtigen britischen Kollegen.

- Malthus hat ganz unpatriotisch geklärt.

Russische Frauen regieren in der europäischen Welt der Schönheit, Polen und Ungarn liegen nicht weit dahinter

- äußerte ihre Meinung Erica67 (67 ist nicht unbedingt Alter oder Geburtsjahr).

Russland ... Dort sind Männer immer noch Männer und Frauen sind Frauen

- bemerkte Prima Vera.

Eine große Anzahl registrierter Benutzer hob die Schönheit russischer Mädchen hervor. Einige Briten machten sich sogar über ihre Regierung lustig. Sie schrieben, dass nach dem Wettbewerb in Russland nicht alles so schlecht ist, wie die britischen Behörden versuchen, es zu präsentieren.

Es sei daran erinnert, dass mehr als tausend Mädchen, Militärangehörige und Angestellte der Abteilung aus allen Regionen Russlands am Fotowettbewerb "Schönheit der russischen Garde" teilgenommen haben. Die Auswahlrunde fand auf regionaler und Bezirksebene statt. Die Teilnehmer an der Endphase des Wettbewerbs wurden am Vorabend des Tages der Nationalgarde (27. März 2019) ermittelt. Ihre Fotos waren platziert auf der offiziellen Website der Abteilung, auf der einen Monat lang online abgestimmt wurde.


Der Gewinner des Fotowettbewerbs war die Fahne der Polizei Anna Khramtsova, Jekaterinburg. Mehr als 57 Menschen haben dafür gestimmt. Ein Foto des Gewinners und zwölf Finalisten wird in den Rosgvardia-Kalender für 2020 aufgenommen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Irokez Офлайн Irokez
    Irokez (Sergey) 1 Mai 2019 15: 44
    0
    Wo sind die anderen. Warum wurde nur einer gezeigt.
    1. Greenchelman Офлайн Greenchelman
      Greenchelman (Grigory Tarasenko) 1 Mai 2019 16: 35
      +3
      Religion erlaubt Ihnen nicht, die Website der Nationalgarde zu betreten?
  2. Oleg RB Офлайн Oleg RB
    Oleg RB (Oleg) 1 Mai 2019 16: 27
    0
    Schönheitswettbewerb oder die Armee?
    1. Kommbatant Офлайн Kommbatant
      Kommbatant (Sergey) 3 Mai 2019 15: 04
      +1
      Zitat: Oleg RB
      Schönheitswettbewerb oder die Armee?

      Kombination ist nicht möglich? In den Streitkräften der Russischen Föderation finden auch solche Wettbewerbe statt, und die russische Armee wurde dadurch nicht schwächer ...
  3. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 1 Mai 2019 18: 49
    +2
    - Und die Schwämme haben es immer noch geschafft, "aufzupumpen" ... - Wahrscheinlich ist es bei der Polizei (Rosgvardia) nicht verboten ...
    1. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
      Digitaler Fehler (Eugene) 1 Mai 2019 19: 58
      +1
      Quote: gorenina91
      Und die Schwämme schafften es immer noch, "aufzupumpen"

      Alles vergeht, und diese Laune wird vergehen. Wenn ich mich richtig erinnere, war in den USA in den 1920er Jahren die Operation zur Amputation des kleinen Fingers beliebt - schmale Schuhe waren in Mode ... Die Schönheit von Frauen sollte natürlich sein, und je älter man wird, desto attraktiver wird eine Frau für ihre Freundlichkeit.
  4. Krasnodar Офлайн Krasnodar
    Krasnodar 3 Mai 2019 00: 00
    +1
    Gileronk Lippen, Falten von der Nase bis zum Mund - Botex. ))
    Willkommen in Russland, es gibt wirklich schöne Herden