Warum hören wir nichts über die Entwicklungen in Skolkovo?

Eine der Strukturen, die von bekannten Bloggern und sogenannten „Internetkämpfern“ in Russland am meisten kritisiert wird, ist die Skolkovo-Stiftung. Die Aktivitäten des Fonds werden häufig als Beispiel für das völlige Scheitern der innovativen Kreativität Russlands angeführt.


Die Meinung, dass Skolkovo lediglich Haushaltsgelder „verschwendet“, bezieht sich jedoch eher auf die ersten Jahre seines Bestehens. Derzeit gibt es bereits 1850 ansässige Unternehmen des Fonds, die mehr als 30 High-Tech-Arbeitsplätze geschaffen haben. Darüber hinaus funktionieren und geben Unternehmen nicht nur Regierungsgelder aus, sondern führen auch erfolgreiche kommerzielle Aktivitäten durch. Seit 8 Jahren der Stiftung haben Unternehmen 1300 Patente erteilt und rund 250 Milliarden Rubel verdient.

Und hier stellt sich die Frage: Warum hören wir dann nichts über die bei Skolkovo geschaffenen Erfindungen? Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass Unternehmen Produkte nicht für den Verbrauchermarkt entwickeln, sondern für große Unternehmen wie Rosatom, Rosseti, S7 Airlines sowie Microsoft, Intel, IBM und andere große Unternehmen der Welt.

Die meisten Entwicklungen der Einwohner von Skolkovo gehören zur Kategorie Information und Medizin технологийund sie sind in der Regel für die breite Öffentlichkeit kaum wahrnehmbar. Zum Beispiel hat T8, ein in Skolkovo ansässiges Unternehmen, Geräte entwickelt, die bereits drei Weltrekorde bei den Datenübertragungsraten aufgestellt haben und erfolgreich mit den Entwicklungen der Weltmarktführer konkurrieren. Ein weiterer Bewohner des Fonds ist das Unternehmen Eidos-Medicine, das Simulatorroboter für die Ausbildung von medizinischem Personal herstellt, bereits 50% des Weltmarktes besetzt und seine Produkte in die USA, nach Japan, in die Europäische Union und natürlich an russische medizinische Einrichtungen liefert.

In den acht Jahren seines Bestehens hat Skolkovo etwa 8 Milliarden Rubel dafür ausgegeben, obwohl der größte Teil dieses Geldes für den Bau von Infrastrukturen - Labors, Universitäten, Wohngebieten und Forschungszentren - verwendet wurde. Darüber hinaus investieren auch Privatinvestoren in das Projekt. Derzeit beträgt ihr Gesamtbeitrag mehr als 130 Milliarden Rubel. Damit haben die Gesamteinnahmen der Unternehmen ihre Investitionen bereits deutlich übertroffen.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 17 2019 10: 00
    0
    Nicht schlecht. Eine etwas nervige Arithmetik. 1850 Unternehmen - 1300 Patente über 8 Jahre. 0,09 Patente pro Unternehmen und Jahr. Wie Microsoft oder IBM werden jährlich 3-8 Patente angemeldet.
    1. Syoma_67 Офлайн Syoma_67
      Syoma_67 (Semyon) April 30 2019 15: 30
      0
      Was zu patentieren? Fliegende Axt?
  2. igorvasilievxyz Офлайн igorvasilievxyz
    igorvasilievxyz (Igor) April 18 2019 15: 17
    +1
    Denn das ist nicht Skolkovo, sondern Skolkovo.
  3. Yushir Офлайн Yushir
    Yushir (Yuri Shirokostup) April 19 2019 12: 46
    +1
    Hervorragendes Ergebnis! Der Staat hat 130 Milliarden unseres Geldes investiert (!!!), und es ist nicht bekannt, wer den Gewinn erzielt. Es ist unserer Meinung nach - auf Kosten des Volkes erneut, die Notlage der Mikhelsons, Lisins und anderer bedürftiger Menschen zu korrigieren.
  4. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) April 20 2019 22: 13
    +1
    Dort versammelte sich auch ein bekanntes Publikum wie Dvorkovich. Sie weiß im Grunde nur, wie man stiehlt. Die Oberseite stiehlt, die Unterseite arbeitet für etwas Unverständliches.
  5. erofich Офлайн erofich
    erofich (Alexander) April 26 2019 17: 12
    0
    Ja, sogar Großvater Lenin sagte, der Kommunismus sei Buchhaltung und Kontrolle. Und es bedeutet, dass wir keinen Kommunismus haben werden?
  6. Süßester Kerl Офлайн Süßester Kerl
    Süßester Kerl (Süßester Kerl) 8 Mai 2019 14: 39
    0
    Der Leiter von Rusnano, Anatoly Chubais, sprach ... darüber, was das Skolkovo-Projekt Russland bringen wird und wie seine Umsetzung voranschreitet.

    Ahaahhaaaaaa! Hören Sie nichts über die Entwicklungen in Skolkovo? Meinst du das ernst? Nichts, nichts?
    Ich kann Ihnen ein Geheimnis verraten - ÜBER DAS, neben dem der Nachname des Namensvetters fast aller roten Katzen in Russland erscheint, seit 1992 werden Sie NIEMALS NICHTS HÖREN und NIE GUT.