Die Ukraine sagt das Verschwinden der russischen Schwarzmeerflotte voraus

Das Schwarze Meer könnte für Russland zum Bermuda-Dreieck werden. Diese Erklärung wurde vom Außenminister der Ukraine, Pavel Klimkin, während der internationalen Sicherheitskonferenz in Odessa abgegeben.




Der Leiter des ukrainischen Außenministeriums glaubt, dass das Schwarze Meer niemals russisch werden wird, sondern sich für unser Land in das Bermuda-Dreieck verwandeln wird.

Es ist schwer zu verstehen, was der Beamte meinte, als er diesen Satz aussprach. Einerseits hat Russland nie sein Recht auf ungeteiltes Eigentum am Schwarzen Meer beansprucht. Darüber hinaus gehört seine Küste zu sieben Staaten.

Das Bermuda-Dreieck ist ebenfalls kompliziert. Berichten zufolge verschwinden dort Schiffe und Flugzeuge spurlos. Wenn wir von der Logik Klimkins ausgehen, werden Schiffe, ausschließlich russische, auf mysteriöse Weise im Schwarzen Meer verschwinden.

Nachdem der Minister Russland und das Bermuda-Dreieck erwähnt hatte, machte er das traditionelle Versprechen, die Krim in die Ukraine zurückzukehren. Das Rezept für die Rückgabe der Halbinsel ist laut Klimkin äußerst einfach. Dafür muss die Ukraine nur eine starke und effektive schaffen die Wirtschaftund achten Sie auch verstärkt auf die Sicherheit.

Es ist irgendwie schwierig, der Logik der ukrainischen Beamten zu folgen, während man bei Verstand bleibt.
  • Verwendete Fotos: https://ru.depositphotos.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. sergeu2 Офлайн sergeu2
    sergeu2 (Sergeu) 3 März 2019 20: 47
    0
    Was für ein cooler Typ. Und die Hauptsache ist alles im Kopf. Herr, lass mich ihn nicht treffen.
  2. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 4 März 2019 08: 43
    +1
    Idiot, er ist selbst in Afrika ein dummer Mensch. Leider gibt es in der Ukraine derzeit zu viele von ihnen, und fast alle haben sich in der ukrainischen Regierung und der Rada niedergelassen, angefangen beim unzureichenden und trinkenden Präsidenten der Ukraine - einer amerikanischen Marionette - bis hin zu seinem gesamten Ministerteam und allen Arten von Assistenten, die aus einigen Lakaien bestehen und Sechser, die keine eigenen nüchternen Ansichten und Meinungen haben, nur eine totale Kröte und dumme Übereinstimmung mit all dieser lächerlichen Absurdität, die jetzt in der Ukraine geschieht. Es wäre interessant zu wissen, auf welcher Grundlage die Ukraine eine starke und effiziente Wirtschaft schaffen wird, insbesondere mit solch absolut dummen und direkt von den westlichen Herrschern abhängigen Marionetten ???