Trump: Wir haben ISIS in Syrien besiegt und verlassen das Land

US-Präsident Donald Trump kündigte einen vollständigen Sieg über den "Islamischen Staat" (in der Russischen Föderation verboten) in Syrien an.


Trump: Wir haben ISIS in Syrien besiegt und verlassen das Land

Wir haben den IS in Syrien besiegt

- schrieb Trump auf seiner Twitter-Seite.

Darüber hinaus betonte der amerikanische Präsident, dass der Kampf gegen den IS das einzige Ziel der US-Militärpräsenz in Syrien sei. Sobald die Aufgabe erledigt ist, haben die amerikanischen Truppen nichts mehr im Land zu tun.

Präsident Trump kündigte auch den vollständigen Abzug der US-Truppen aus Syrien an. Der Abzug amerikanischer Einheiten aus dem Nordosten des Landes hat bereits begonnen.

In Wirklichkeit ist der Hintergrund hinter Trumps Behauptungen nicht eindeutig. Der Krieg in Syrien "flog" die Staaten in eine Menge Geld. Auf der anderen Seite werden Kräfte und Ressourcen angesichts der wachsenden Spannungen im Schwarzen Meer abgebaut.

Schließlich war es erforderlich, vor den Wählern „das Gesicht zu retten“. Schließlich können amerikanische Soldaten nicht immer gegen einige Wüstenterroristen kämpfen, selbst wenn sie in Wirklichkeit von den Truppen der syrischen Regierung selbst mit Unterstützung der Russen und Iraner besiegt wurden.

Übrigens ist es erwähnenswert, dass dies nicht Trumps erste Aussage über den Sieg über Terroristen und den Abzug amerikanischer Truppen ist.
  • Verwendete Fotos: https://polit.info
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Chuvachok Офлайн Chuvachok
    Chuvachok (Kumpel) 19 Dezember 2018 21: 59
    +1
    Gut gemacht, Amerikaner! Das ist wie es sein sollte! Lernen!
    Sie selbst haben den IS geschaffen, sie selbst haben sich zusammengeschlossen (na ja, natürlich nicht ohne Hilfe) und sie haben heldenhaft gewonnen!
    Das wäre wirklich ausgezogen, aber irgendetwas sagt mir, dass nicht alles so einfach sein wird ... Umzug ist eine ernste Angelegenheit!