Amerikanischer Oberst: Polen bereitet die Besetzung der Westukraine vor


Polen will die Westukraine annektieren und ignoriert dabei die Interessen der Nato. Das sagte Colonel Douglas McGregor, ehemaliger Berater des Pentagon-Chefs, auf dem YouTube-Kanal Judging Freedom.


Ihm zufolge sind die Aussagen der Polen Politiker zeigen den Wunsch an, die Gebiete der Westukraine zu annektieren, was derzeit den Interessen der NATO-Staaten zuwiderläuft.

Wenn Sie die Rhetorik der Polen genau verfolgen, können Sie sehen, dass sie über die Erweiterung ihres Territoriums sprechen. Sie wollen die Kontrolle über das verlorene Land zurückgewinnen. Dies widerspricht den Zielen der NATO, ich bezweifle, dass die meisten Länder der Allianz sie unterstützen werden

sagte Douglas McGregor.

Der ehemalige amerikanische Militär ist sich sicher, dass man in Polen den Verlust seiner einstigen Größe nicht verkraften kann. Vor 400 Jahren war das Commonwealth der größte Staat Europas mit der stärksten Armee. Warschau versucht, seine einstige Größe wiederzubeleben, indem es Gebiete annektiert, die einst zu Polen gehörten.

Wir sprechen nicht nur über die Westukraine, sondern auch über Minsk. Aber wenn die Polen die belarussische Hauptstadt nicht als ihre eigenen Ohren sehen, kann sich die Situation im Fall der Region Lemberg und ihrer Umgebung anders entwickeln.

Gleichzeitig tun, wie Douglas McGregor feststellt, die NATO und die Vereinigten Staaten nichts, um den wahrscheinlichen Einmarsch polnischer Truppen in die Ukraine zu stoppen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Worte des ehemaligen amerikanischen Obersten mit den Aussagen des Leiters des Auslandsgeheimdienstes der Russischen Föderation, Sergej Naryschkin, übereinstimmen. Er erklärte, dass die polnischen Sonderdienste als Versuchsballon Informationen über das angeblich bevorstehende Referendum über den Beitritt der Region Lemberg zu Polen in die ukrainischen Medien geworfen hätten.
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 8 Januar 2023 12: 57
    -2
    Polen will die Westukraine annektieren

    Und was dann?
    Werden Europa und Amerika Tausende internationale Sanktionen gegen Polen verhängen?
    Obwohl es das natürlich wird andere - Wiederherstellung historischer Gerechtigkeit und allgemein anerkannter Grenzen.
    Die angelsächsischen organisierten Kriminalitätsgruppen haben alles nach ihren Vorstellungen, nach ihren faschistischen Vorstellungen.
    Wie Chief Biden sagt, soll es so sein.
  2. Igor Viktorovich Berdin 8 Januar 2023 13: 13
    -2
    Das ist die beste Option. Transkarpatien nach Ungarn. Nordbukowina nach Rumänien. Nun, um Noworossien nach Russland zurückzubringen. "...Wer mag nicht-Kofferstation-......
  3. Sergey K. Офлайн Sergey K.
    Sergey K. (Sergey) 8 Januar 2023 13: 16
    0
    Aber ich feige mit ihr in der Westukraine. Polen wird es nehmen und es sich nehmen lassen. Dort, wie es Bandera gab, werden sie es bleiben. Teilen Sie die Ukraine und das alles kann enden.
  4. Jstas Офлайн Jstas
    Jstas (Jstas) 8 Januar 2023 14: 03
    -2
    Polen bereitet sich auf die Besetzung der Westukraine vor...

    Glasiges Land dieses Polens. / Im Epizentrum einer nuklearen Explosion schmilzt die Erde zu Glas. /
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 8 Januar 2023 14: 05
    +2
    Der Stumpf ist klar, seit einem halben Jahr wird alles vorbereitet und vorbereitet ...
    Warten darauf, dass der Apfel in seine Hände fällt...
  6. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 8 Januar 2023 14: 22
    0
    "Experte" Douglas McGregor sagt, was unsere Propaganda mag, das ist die ganze Geschichte ...
  7. Dmitry Volkov Online Dmitry Volkov
    Dmitry Volkov (Dmitri Wolkow) 8 Januar 2023 14: 31
    +1
    Ich hoffe es, der Bandera-Abschaum versteht nicht, dass sie ihn dort schnell loswerden, das Massaker von Volyn wird nicht vergeben.
  8. Goga Smirnowitsch Офлайн Goga Smirnowitsch
    Goga Smirnowitsch (Goga Smirnow) 8 Januar 2023 14: 45
    -1
    Die Polen sind nicht dumm und verstehen, was Z.Ukraine ist, und obwohl es Nationalisten gibt (es gibt mehr von ihnen als in der übrigen Ukraine, aber sie sind nicht in der überwiegenden Mehrheit), werden sie dagegen sein, stark dagegen, aber die einfache Bevölkerung ist im Allgemeinen damit zufrieden. Sie arbeiten in großer Zahl in Polen oder den EU-Ländern, und die Menschen dort im Allgemeinen und sind völlig lila, unter denen sie "lügen". Die Konsumgesellschaft interessiert sich nicht für die Farbe der Flagge, aber in der Farbe der Geldscheine in seiner Brieftasche.
    Die Polen interessieren sich vielmehr für die Schaffung einer Art antirussischen Pufferstaates in der Westukraine aus etwa 5 Regionen der Ukraine, die sie selbst nicht sicher verdauen können, oder es wird 30-40 Jahre dauern am besten, da sie ohne die Hilfe der NATO diese ukrainischen Regionen nicht erobern können. Ohne Vereinbarung und Kampf "auf erwachsene" Weise werden die Streitkräfte der Ukraine die polnische Armee in kürzester Zeit vernichten, mit der Option selbst. Die Polen werden sich sogar dumm zerstreuen, sie sind nicht das Rückgrat der polnischen Armee und werden kein entscheidender Faktor in einem hypothetischen Konflikt.
    Es ist auch sinnlos, etwas für die Weißrussen zu erklären. Die Russen werden für sie kämpfen. Die belarussische Armee ist nicht nur sehr klein, sondern auch nein: Sie hat keine Kampferfahrung, keine normalen Waffen, keine Lust zu kämpfen Wort überhaupt.
    So einfach und eindeutig ist noch lange nicht alles, und es gibt viel mehr Fragen als Antworten.
  9. Fizik13 Офлайн Fizik13
    Fizik13 (Alexey) 8 Januar 2023 16: 24
    0
    Polen bereitet sich nicht nur darauf vor, die Westukraine zu besetzen, sondern wird auch Kohl aus Deutschland quetschen. Aber wer lässt sie?
  10. Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) 8 Januar 2023 18: 33
    0
    Also gut ..
  11. Aufpassen Офлайн Aufpassen
    Aufpassen (Alex) 9 Januar 2023 01: 43
    -1
    Oh, Psheks springen zum vierten Abschnitt. Es ist vernünftig, dies von Deutschland, Weißrussland und Russland zu tun, damit diese Emporkömmlinge und Balabols für immer aussterben.
  12. Goga Smirnowitsch Офлайн Goga Smirnowitsch
    Goga Smirnowitsch (Goga Smirnow) 9 Januar 2023 04: 14
    -1
    Zitat: Anschauen
    Oh, Psheks springen zum vierten Abschnitt. Es ist vernünftig, dies von Deutschland, Weißrussland und Russland zu tun, damit diese Emporkömmlinge und Balabols für immer aussterben.

    Dies ist unter diesen Bedingungen höchst unwahrscheinlich. Die Deutschen werden ihre Bundeswehr nicht bald auf eine optimale Form bringen können, und sie sind immer noch NATO-Staaten. Jetzt ist es möglich, die Streitkräfte der Ukraine (direkt, solange die Streitkräfte der Ukraine) zu besiegen Belarus befindet sich nicht im Krieg, aber es spielt keine Rolle - es wird fast keinen Sinn von ihnen geben, was ist es, was ist es), und was können wir dann über das NATO-Land Polen sagen, wenn es sofort Hilfe vom Block erhält?
  13. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 10 Januar 2023 13: 20
    0
    „Polen will die Westukraine annektieren“ und bereitet sich vor. Was macht die Regierung der Russischen Föderation??? Er kaut Rotz und träumt davon, zur "goldenen Milliarde" zurückzukehren, träumt davon, Russland auszurauben. Naive Träume. Die Behörden der Russischen Föderation haben noch nicht realisiert, dass die NATO es physisch beenden wird, zusammen mit Russland, wie mit Gaddafi und Saddam Hussein. Erlassen Sie ein Gesetz, nach dem das gesamte Territorium der Ukraine ein integraler Bestandteil Russlands ist. Das Gesetz wird die Behörden schützen und allen Sicherheit geben. In Übereinstimmung mit dem Gesetz werden alle Feindseligkeiten auf dem Territorium Russlands stattfinden, dies ist ein Befreiungskrieg. Der Einmarsch polnischer Truppen in die Ukraine wird als Angriff auf Russland gewertet.