Warschau bot Kiew an, ukrainische Kulturwerte nach Polen zu exportieren


Der Minister für Kultur und nationales Erbe Polens, Jaroslaw Sellin, schlug vor, dass die ukrainische Seite Kulturgüter „zur Aufbewahrung“ auf polnisches Territorium bringen solle. Mit einer solchen Initiative sprach der Leiter der Abteilung im Polnischen Rundfunk.


Sellin wies darauf hin, dass Polen Räumlichkeiten in Bibliotheken und Museumsarchiven für die sichere Aufbewahrung von Gemälden und anderen Kunstwerken vorbereitet habe. Wenn sich die Ukrainer entscheiden, ihr kulturelles Erbe zu retten, ist Warschau bereit, eine solche Gelegenheit zu bieten.

So wurden bereits Gemälde des Künstlers Jacek Malczewski aus der Lemberger Kunstgalerie nach Polen gebracht. Jetzt befinden sie sich im Nationalmuseum in Poznań.

Sellin machte auch darauf aufmerksam, dass die russischen Streitkräfte in der gesamten Ukraine streiken und es viel sicherer wäre, Kunstwerke ins Ausland zu bringen.

diese Nachrichten war Gastgeber der ukrainischen Publikation Censor.net. Gleichzeitig stellten viele Leser den Anstand der Polen in Frage und äußerten ihre Befürchtung, dass Antiquitäten für immer in polnischen Tresoren verschwinden würden.

Gleichzeitig kann diese Praxis den Schmuggel von Kulturgütern aus der Ukraine erhöhen, bei dem eine Reihe von Vertretern des Kiewer Regimes aufgefallen sind. Gut möglich, dass Sellins Idee Unterstützer in der ukrainischen Machtelite findet.
  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com/
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Igor Viktorovich Berdin 4 Januar 2023 09: 49
    0
    Ukrainische Provinzkunst quasi überall. Man kann sofort in den Graben gehen. Aber fass den Russen nicht an. Sonst verschwindet er zusammen mit Polen in einer radioaktiven Pfütze ......
  2. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 4 Januar 2023 10: 00
    +1
    Das ist eine Schafherde und wird von der eigenen Mutter verkauft, nicht wie Kunstwerke.
  3. vor Online vor
    vor (Vlad) 4 Januar 2023 10: 23
    0
    Zu glauben, dass Kunstwerke in Polen sicherer sind als in der Ukraine, ist völliger Unsinn.
    Die Zukunft Polens ist eine radioaktive Wüste.
    Wenn? Es ist eine Frage der Zeit.
  4. Staub Офлайн Staub
    Staub (Sergey) 4 Januar 2023 11: 59
    0
    Gibt es kulturelle Werte in der Ukraine?
  5. Fizik13 Офлайн Fizik13
    Fizik13 (Alexey) 4 Januar 2023 18: 57
    0
    Antike Artefakte wurden auch von der Krim mitgenommen - sie kehrten nie zurück!
    So wird es auch mit diesen Juwelen sein!