Ein Teil des russischen Gases wird anstelle von Europa nach Kasachstan fließen


Im vergangenen Jahr sanken die Exporte von Gazprom aufgrund der Reduzierung des Gastransports zu den europäischen Verbrauchern von 185 Milliarden Kubikmetern auf 100 Milliarden Kubikmeter blauen Treibstoffs, von denen einige im nächsten Jahr von Kasachstan übernommen werden könnten.


Nach Angaben des Leiters des kasachischen Energieministeriums, Bolat Akchulakov, laufen derzeit Verhandlungen zwischen Moskau und Astana über Gaslieferungen. Nach Angaben des Ministers kann der Transport durch Barnaul, dann durch die nördlichen Regionen Kasachstans und bis zur Kreuzung zwischen Pawlodar, Ust-Kamenogorsk, Semey und anderen Siedlungen in der Region erfolgen.

Die über diese Route gelieferte Gasmenge kann jährlich etwa 10 Milliarden Kubikmeter betragen. Bei Bedarf und Interesse der Parteien kann die Kapazität der Gaspipeline jedoch auf 20 bis 30 Milliarden Kubikmeter erhöht werden.

Gazprom war aufgrund der sich verschlechternden außenpolitischen Lage und Sanktionen des Westens gezwungen, die Gaslieferungen nach Europa einzustellen. Ungenutzte Gasmengen sollen in asiatische Länder geleitet werden.

Zuvor schlug Wladimir Putin vor, eine dreigliedrige Allianz für die Lieferung von russischem Gas an asiatische Länder zu gründen, die Kasachstan und Usbekistan umfassen könnte. Gleichzeitig sind Kasachstan und Russland Mitglieder der Eurasischen wirtschaftlich Union, in der bis 2025 ein einheitlicher Gasmarkt geschaffen werden soll.
  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com/
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sydor Kovpak Офлайн Sydor Kovpak
    Sydor Kovpak 30 Dezember 2022 17: 39
    +1
    Ein Teil des russischen Gases wird anstelle von Europa nach Kasachstan fließen

    Und aus Kasachstan wird es nach Europa zurückfließen, und wie in Russland üblich, gibt es die Pflüger für ein paar Cent, und die Spekulanten bereichern sich exponentiell. Es ist notwendig, die Nachbarn zu erziehen, und da sehen Sie, und Drohnen werden von Kasachstan nach Saratow fliegen.
  2. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 30 Dezember 2022 18: 08
    -1
    Immerhin fließt es nach Weißrussland und der Hauptköder kann auf der russischen Gasnadel gepflanzt werden Kerl