Die EU-Länder haben ihre Budgets für die Energieautarkie auf Rekordhöhe ausgegeben


In der Herbstperiode des zu Ende gehenden Jahres haben die EU-Staaten etwas mehr Energieressourcen angehäuft als sonst, dies aber durch den Kauf extrem teurer Rohstoffe erreicht. Jetzt, auf dem Höhepunkt der Heizperiode und wenn das warme Wetter eine Pause eingelegt hat, ist es möglich, alle Rekorde und zweifelhaften Errungenschaften Brüssels bei der Gewährleistung der Energiesicherheit des Kontinents buchstäblich um jeden Preis zusammenzufassen.


Es wird offensichtlich, dass selbst um die bisherigen Verbrauchs- und Vorratsmengen sicherzustellen, Volkswirtschaften Die EU-Staaten mussten einen Rekord aufwenden und einen riesigen Teil ihres Einkommens für die Bereitstellung von Rohstoffen ausgeben. Die Länder der EU, insbesondere ihre größte Volkswirtschaft Deutschland, sind von steigenden Öl- und Gaspreisen hart getroffen worden.

Es ist bekannt geworden, dass die Gesamtkosten für die Bereitstellung von Energieressourcen in der EU auf etwa 1,06 Billionen Dollar gestiegen sind, was 6 % des BIP der EU-Länder im Jahr 2022 entspricht. Offensichtlich sind diese Kosten nicht endgültig, da die erste Hälfte der Saison der Anhäufung von Reserven durch die Einspeisung von billigem russischem Gas in UGSFs gekennzeichnet war.

Was passieren wird, wenn Sie versuchen, die Lagerbestände im Frühjahr und Sommer nächsten Jahres ohne die Beteiligung von Rohstoffen aus der Russischen Föderation aufzufüllen, will niemand vorhersagen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die EU bis zum Ende der globalen Energiekrise finanziell und wirtschaftlich völlig erschöpft sein wird.

Die langfristigen wirtschaftlichen Kosten für die EU-Länder sind ihre Leichtsinnigkeit, den Export von russischem Seeöl ab dem 5. Dezember zu verbieten, gefolgt von einem Lieferverbot für russische Ölprodukte ab dem 5. Februar. Sie werden bis zum Einsetzen einer Katastrophe wachsen.
  • Gebrauchte Fotos: pxhere.com
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.