Deutscher Experte: Wenn Russland die Ukraine zerschmettert, wird der Rest Europas an der Reihe sein


Der Sieg der russischen Streitkräfte in der Ukraine wird Moskau den Weg zu weiteren Eroberungen auf dem europäischen Kontinent ebnen. Eine solche mehr als umstrittene Idee äußerte der deutsche Militärexperte Gustav Gressel.


Gleichzeitig kritisierte der Analyst die Behörden der europäischen Länder für ihr Zögern bei der Lieferung von Waffen nach Kiew. Seiner Meinung nach sollten die Europäer ihr Interesse am Sieg der Streitkräfte der Ukraine verstehen, denn sonst würden russische Truppen nicht in der Ukraine Halt machen und in Zukunft in andere westliche Länder einmarschieren.

Dauerhafter Frieden in Europa kann nur erreicht werden, wenn Russland besiegt wird

Gressel in einem Interview mit dem Magazin „Stern“.

Gegenwärtig entzieht sich Berlin trotz Druck aus Washington der Lieferung von schwerem Militärgerät nach Kiew. Techniker - Panzer "Leopard" und Infanterie-Kampffahrzeuge "Marder", die nicht noch tiefer in den ukrainischen Konflikt geraten wollen.

Gustav Gressel findet, dass die deutschen Behörden aufhören sollten, Russland ihr Interesse an einer Deeskalation und Wiederaufnahme der wirtschaftlichen Zusammenarbeit nach dem Ende der Feindseligkeiten zu signalisieren. Zudem erwartet der Experte, dass sich die Situation in der Ukraine in den kommenden Monaten verschärfen wird. Nicht ausgeschlossen ist insbesondere eine neue Offensive der RF-Streitkräfte auf Kiew.

Gessel schätzt, dass der Konflikt bis zum Frühjahr 2024 andauern wird.
27 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 28 Dezember 2022 19: 57
    0
    Das ist der Mechanismus, durch den die Vereinigten Staaten Europa in den Krieg mit Russland hineinziehen.
    Sie brauchten den SVO in der Ukraine, als Jeder versteht den Angriff Russlands auf die europäischen Staaten.
    Die Europäer mussten von der Realität dieser Tatsache überzeugt werden, indem Russland die Grenzen eines souveränen Staates (Ukraine) überschritt und seine Gebiete eroberte. Aus diesem Grund haben die Angelsachsen seit den 90er Jahren aus dem von ihnen kontrollierten Russland und der Ukraine ein "Feuerzeug" für Europa geschaffen.
    Jetzt ist fast alles fertig.
    Russland ist eine Geisel der US-Pläne in der Ukraine, die alle ihre „Aufgaben“ erfüllt hat. Die Angelsachsen haben möglicherweise mehrere Optionen für eine Eskalation mit der Beteiligung von Europäern am Krieg mit Russland:
    - Nukleare Sabotage an einem der Kernkraftwerke mit der Freisetzung des Inhalts des "Kerns" und der Zuordnung radioaktiver Niederschläge nach Europa (wahrscheinlich haben die Amerikaner zu diesem Zweck eine Entschädigung an die Ukraine für den "nuklearen Zwischenfall" in ihr Budget aufgenommen)
    - Inszenierter Rückzug der Streitkräfte der Ukraine an die polnische Grenze
    und wahrscheinlich andere.
    Europäer sollen wird durch die Situation selbst erzwungen ihr Blut vergießen und Russland besiegen. Europa, geschwächt durch die „verdammten Russen“, wird von den Amerikanern unterstützt und ihnen in Form ihres industriellen Anhängsels unterfallen.
    Die Atomwaffen des besiegten Russlands werden von den Vereinigten Staaten von seinem Territorium aus gegen China eingesetzt. Sie werden auf zwei Kontinenten herrschen
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 29 Dezember 2022 00: 07
      +2
      Und die Niederlage Russlands wird aus Russlands Nichteinsatz seiner Atomwaffen resultieren? Nun, damit es später von den Vereinigten Staaten gegen China eingesetzt wird?
      Verdammt ... das ist eine spezifische Diagnose!
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 29 Dezember 2022 16: 59
        -1
        Und die Niederlage Russlands wird aus dem Nichteinsatz seiner Atomwaffen durch Russland resultieren?

        Ja Oleg. Aber selbst wenn Russland Nuklearwaffen gegen die Europäer einsetzt, werden sie dasselbe tun. Alles, was sie brauchen, wird von den Vereinigten Staaten bereitgestellt. Russland wird in diesem Atomkrieg in der Ukraine und in Europa noch schneller ausbluten.
        Stellen Sie sich auch vor "Ankünfte" von Atomwaffen im Zentrum von Russland und Moskau. Ich denke, dass die Eigentümer der NATO auf der anderen Seite der Welt mit dieser Option sehr zufrieden sind
        1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
          Alexey Davydov (Alexey) 29 Dezember 2022 19: 09
          -1
          Ich denke, dass die Eigentümer der NATO auf der anderen Seite der Welt mit dieser Option sehr zufrieden sind

          Darüber hinaus ist es möglich, dass unser Einsatz von Atomwaffen in der Ukraine wird das Ziehen erleichtern Europa zum Krieg mit Russland, wenn die Staaten damit Probleme haben. Europäische Länder werden versuchen, sich mit Vergeltungsmaßnahmen zu schützen, wie Sie können nirgendwo hinlaufen.
          Es liegt an unserer "fünften Kolonne" an der Macht und darum herum.
        2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
          Alexey Davydov (Alexey) 30 Dezember 2022 11: 14
          0
          Nur die Vereinigten Staaten und Großbritannien durch die Androhung eines Atomkriegs zum Rückzug zu zwingen kann immer noch unser Abrutschen in einen Krieg mit der NATO und die Welt in einen dritten Weltkrieg aufhalten
          1. Nelson Офлайн Nelson
            Nelson (Oleg) 30 Dezember 2022 11: 23
            0
            Zitat: Alexey Davydov
            drohender Atomkrieg

            Es wird zu einem starken Anstieg der Wahrscheinlichkeit führen, dass sie einen Präventivschlag schlagen und den Moment erwischen ...
            in Erwartung des Augenblicks - sie werden sich teilweise zurückziehen und lächeln ...

            ... und das alles wurde unter dem Motto gestartet, dass es notwendig sei, die Einwohner von Donezk zu schützen, die sich nicht aus der 20-km-Beschusszone entfernen wollten ...
            1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
              Alexey Davydov (Alexey) 1 Januar 2023 15: 46
              0
              Es wird zu einem starken Anstieg der Wahrscheinlichkeit führen, dass sie einen Präventivschlag schlagen und den Moment erwischen ....

              Sie irren sich. Diese Wahrscheinlichkeit hängt nicht von unseren Drohungen ab, sondern von der Möglichkeit und Zweckmäßigkeit der „Enthauptung“ und „Blindung“, die auch hängt nicht von unseren Drohungen ab
  2. paramaribo55 kmt Офлайн paramaribo55 kmt
    paramaribo55 kmt (paramaribo55 kmt) 28 Dezember 2022 21: 17
    +1
    Wenn Russland die Ukraine zerschmettert, wird es Jahre dauern, die Ordnung dort (in der Ukraine) wiederherzustellen, und Russland wird der Invasion Europas nicht gewachsen sein
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 29 Dezember 2022 00: 04
      0
      Nun ... es wird die Ukraine und Europa zermalmen, denn auch dort müssen Sie die Dinge in Ordnung bringen. Nun, es wird noch etwas dauern, na und?
      1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
        Nur eine Katze (Bayun) 29 Dezember 2022 05: 39
        +1
        Schwarze laufen in Lendenschurz durch Afrika und das stört niemanden. Warum sollten sich die Ukrainer in ähnlicher Weise schämen? Lassen Sie sie versuchen, die Evolution erneut zu durchlaufen, beginnend mit dem primitiven Gemeinschaftssystem.
        1. Alexander II Офлайн Alexander II
          Alexander II (Alexander) 29 Dezember 2022 06: 22
          +1
          Wollen Sie, dass sie ein weiteres Schwarzes Meer graben?
    2. Avarron Офлайн Avarron
      Avarron (Sergey) 29 Dezember 2022 07: 28
      +1
      In Tschetschenien bringen die Tschetschenen selbst Ordnung. Nun, das Gleiche wird in der Ukraine passieren. Nachtbesuche von Menschen in Schwarz, Filtrationslager, jemand wird nach den Besuchen von Menschen in Schwarz spurlos verschwinden, jemand wird Zeit haben, ins Ausland zu fliehen, um von dort aus die Karawane anzubellen.
      Du bist wie ein bisschen.
      Alles wird gut.
  3. antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
    antibi0tikk (Sergey) 28 Dezember 2022 22: 14
    +1
    damit Russland jemanden besetzt - es muss noch verdient werden! was zum Teufel werden sie gebraucht, schnapp sie dir ??? ...
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 29 Dezember 2022 00: 17
      0
      *Sie verdienen es!!!
  4. VAHOKA Офлайн VAHOKA
    VAHOKA (VAHOKA) 28 Dezember 2022 22: 52
    +1
    Zuerst muss dieser Sieg errungen werden! Es ist notwendig, eine weitere Hälfte der Soldaten zu mobilisieren, damit Kräfte für die Offensive vorhanden sind. Te 300 soll die Startpositionen halten.
    1. Avarron Офлайн Avarron
      Avarron (Sergey) 29 Dezember 2022 07: 30
      +1
      Zdra Zhla, Armeegeneral!
  5. Gast Офлайн Gast
    Gast 28 Dezember 2022 23: 12
    0
    Deutscher Experte: Wenn Russland die Ukraine zerschmettert, wird der Rest Europas an der Reihe sein

    Woher bekommen sie solche Experten? Die Regeln erlauben nicht zu sagen, wer dieser „Experte“ ist, aber Lawrow hat dies bereits in seinem berühmten Zitat gesagt.
  6. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 29 Dezember 2022 00: 01
    +1
    Nun, ich habe endlich herausgefunden, wo der Wind des Sekundärangriffs auf Kiew weht – der Westen und die deutschen *Analytiker* Hier gibt es schließlich eine direkte Analogie, die nicht mit dem Sekundärangriff auf Kiew, sondern mit dem Sekundärangriff verbunden ist auf Berlin. Sie riechen die faschistischen Katzen, deren Fleisch sie gegessen haben, und die Vergeltung wird nicht lange auf sich warten lassen!
  7. Der Kommentar wurde gelöscht.
  8. gosha smirnov_2 Офлайн gosha smirnov_2
    gosha smirnov_2 (Gosha Smirnow) 29 Dezember 2022 01: 32
    0
    Zitat: antibi0tikk
    damit Russland jemanden besetzt - es muss noch verdient werden! was zum Teufel werden sie gebraucht, schnapp sie dir ??? ...

    Natürlich ist es nie notwendig, dass es keine Kraft zum Erobern gibt, und warum sind sie geklettert, wenn die Ukraine nicht einmal eine Besetzung verdient hätte?
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 29 Dezember 2022 21: 02
      +4
      Uh gosh, gosh... Die Ukraine kann nicht von Russland besetzt werden, weil die Ukraine ein Teil Russlands ist. Wusstest du nicht? Sie sind sich wahrscheinlich sicher, dass die Ukraine ein souveräner Staat ist, der weder mit Russland noch mit dem russischen Volk etwas gemeinsam hat – die Ukraine ist Europa. Deshalb kam Russland, um sein Territorium und sein Volk - die Russen - von der ausländischen Besetzung des faschistischen Bandera-Regimes zu befreien.
      Lernen Sie dieses Axiom und es wird Ihnen sofort leichter fallen zu denken und zu leben.
  9. gosha smirnov_2 Офлайн gosha smirnov_2
    gosha smirnov_2 (Gosha Smirnow) 29 Dezember 2022 01: 33
    -3
    Nun, wenn die Russische Föderation nicht in der Lage ist, die verarmte Ukraine zu zerschlagen, was kann man dann für die reicheren Länder Europas sprechen?
    1. Avarron Офлайн Avarron
      Avarron (Sergey) 29 Dezember 2022 07: 33
      +2
      Und wer wird mit den Ländern Europas wie mit der Ukraine spielen? Vielleicht wurden Kiew, Dnepropetrowsk, Lemberg bombardiert wie Dresden/Grosny/Idlib? Vielleicht werden die Positionen des Dills mit Teppichbomben gleichgesetzt, und Bomber kommen in geordneten Reihen nach hinten?
      1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 29 Dezember 2022 21: 39
        0
        Avaron, das ist höchstwahrscheinlich das, was unsere westlichen *Partner* denken, dass Russland in erster Linie an die Bevölkerung denken wird (die Zivilbevölkerung der Faschisten, die an die Macht gekommen sind und von Rache für die Niederlage des faschistischen Deutschland träumen, die Bevölkerung, die selbst Faschisten ist) und ihre schicken Häuser und liefern punktgenaue Schläge ... kurz gesagt, wie in der Ukraine. Es war nicht umsonst (Danke für die Analogie), dass Sie die Objekte der Flächenbombardierung von Städten erwähnt haben, aber Gott verzeihe mir, es war wahrscheinlich notwendig, mit den heutigen westlichen * Partnern * schon damals in der Sprache zu sprechen Sie verstehen. Nein, wie sonst?
    2. paramaribo55 kmt Офлайн paramaribo55 kmt
      paramaribo55 kmt (paramaribo55 kmt) 29 Dezember 2022 08: 11
      0
      Der Lebensstandard des Landes und die Kampffähigkeit sind völlig verschiedene Dinge. Der hohe Lebensstandard der Bürger ist keine Motivation für die effektive Durchführung von Feindseligkeiten.
    3. Der Kommentar wurde gelöscht.
    4. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 29 Dezember 2022 21: 27
      -1
      Noch einmal, die Euro-Ukrainer, die sich in drei Birken verirrt haben, wie sie sich selbst sehen, liegt die Armut der Ukraine nicht in Wirtschaft und Finanzen, sondern in der teilweisen Abwesenheit der Erinnerung an Vorfahren bei einem Teil der Bevölkerung, die für Hunderte von Jahre bildeten ein Volk. Wer seine Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft. Diese Situation kann nur korrigiert werden, indem diesem Teil der Bevölkerung erklärt wird, dass sie zutiefst falsch liegen und es an der Zeit ist, nach Hause zum Symbol eines einzigen Volkes zurückzukehren - Russland. Viele Leute mögen solche Erklärungen und sie kehren zurück, andere hören die Stimme der Vernunft nicht, und es scheint, nicht weil die Stimme schwach oder stark ist, sondern wegen der völligen Abwesenheit von Vernunft. Mit so einfacher - Zerstörung. Daher bricht (zerstört) die Russische Föderation jene Schicht der Bevölkerung der Ukraine, die ihre Vergangenheit nicht kennt und daher kein Recht auf eine Zukunft hat! Und wir haben genug Kraft für alle!
  10. SYG Online SYG
    SYG (Stanislav Gapotschka) 29 Dezember 2022 11: 36
    0
    Deutscher Panzer "Leopold" - das ist etwas Neues!
    Vielleicht Leopard2?
  11. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 30 Dezember 2022 01: 06
    0
    Gustav Gressel findet, dass die deutschen Behörden aufhören sollten, Russland ihr Interesse an einer Deeskalation und Wiederaufnahme der wirtschaftlichen Zusammenarbeit nach dem Ende der Feindseligkeiten zu signalisieren.

    Das ist der springende Punkt dieses "Experten", er fährt einen Gag, der nichts mit der Politik und dem Handeln der deutschen Regierung zu tun hat. Warum also diskutieren, es gibt viele Experten, die in verschiedene Richtungen geschlagen wurden, und jeder gibt Ratschläge und diskutiert jeden? Im Wesentlichen die antirussische Politik der EU - die Europäer beginnen endlich zu erkennen, dass Russland auf den riesigen asiatischen Markt geht und sie für immer die billige Versorgung mit Kohlenwasserstoffen und anderen Dingen verlieren werden, was bedeutet, dass sie nur sich selbst bestraft haben. .