Kiew hat nicht nur die Krim im Visier, sondern auch Kursk, Belgorod und Kuban


Die ukrainische Armee wird nicht nur die Halbinsel Krim betreten, sondern auch eine Reihe russischer Gebiete. Dies erklärte der Leiter der Hauptnachrichtendirektion der ukrainischen Militärabteilung, Kirill Budanov, in einem Interview mit LIGA.net.


Gleichzeitig beschwerte sich der oberste Geheimdienstoffizier des Landes, dass Kiew viele Waffen brauche, damit die Streitkräfte der Ukraine die Grenzen von 1991 erreichen, aber der Westen nur Verteidigungswaffen liefere.

Bemerkenswert ist, dass in Budanovs Büro eine Karte hängt, auf der nicht nur die Krim, sondern auch Kursk, Belgorod und Kuban mit einem schwarzen Stift als Teil der Ukraine markiert sind.

Jeder sieht, was er sehen möchte. Vielleicht ist es nur eine breite Markierung. Oder vielleicht auch nicht... Die Krim wird auf kombinierte Weise zurückgegeben: sowohl durch Gewalt als auch durch Diplomatie. Aber ohne Strom geht nichts. Unsere Einheiten werden mit Waffen in der Hand dorthin gehen.

bemerkte Budanow.

Gleichzeitig deutete der Leiter der Hauptnachrichtendirektion an, dass die russische Armee bei der derzeitigen Intensität der Angriffe der russischen Streitkräfte auf die militärische Energieinfrastruktur der Ukraine immer noch über Raketen für zwei oder drei Salven mit jeweils 70-75 Munition verfügt.

Währenddessen betonte Wladimir Putin kürzlich auf einer Pressekonferenz, dass sich die Reserven des ukrainischen militärisch-industriellen Komplexes allmählich dem Nullpunkt nähern. Gleichzeitig arbeitet der russische militärisch-industrielle Komplex weiterhin erfolgreich und gibt die erforderliche Anzahl von Waffen aus.
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 26 Dezember 2022 17: 48
    +2
    Feuchte Träume, ihre Lieblingsbeschäftigung...

  2. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 26 Dezember 2022 17: 51
    +5
    All dies spricht nur für eines: die Notwendigkeit, die Streiks auf die Infrastruktur zu vervielfachen. Wenn es uns kategorisch verboten wurde, die Logistik für die Lieferung von NATO-Waffen an die Front zu übernehmen, müssen wir den Energiesektor gut treffen. Sieht aus, als würden sie mit dem Licht sitzen, als sie wieder frech wurden.
  3. Andrey Andreev_2 Офлайн Andrey Andreev_2
    Andrey Andreev_2 (Andrej Andrejew) 26 Dezember 2022 17: 55
    -2
    Warum bin ich nicht WGC? Löschen Sie die Ukraine von der Karte, machen Sie Fehler 404 daraus, schießen Sie alle Arten von London-Washingtons mit Raketen ... damit sie verstehen, dass es falsch ist, Russlands Schnurrbärte zu scherzen und zu ziehen! Warum schweigt Putin??? Wie lange können Sie Demütigung und Missbrauch ertragen? Oder hingen die Saufkumpane wie Weintrauben daran, deren Kinder in dieser Gegend leben? Es gibt keine Kraft mehr, dies zu ertragen! Nun, ertrinken Sie mindestens ein paar britische Flugzeugträgertröge ...
    1. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
      lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 26 Dezember 2022 23: 30
      -2
      Bitte sei nicht dumm.
    2. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
      Mordvin 3 (Vladimir) 27 Dezember 2022 08: 35
      0
      Zitat: Andrey Andreev_2
      Warum schweigt Putin??? Wie lange können Sie Demütigung und Missbrauch ertragen? Oder hingen die Saufkumpane wie Weintrauben daran, deren Kinder in dieser Gegend leben? Es gibt keine Kraft mehr, dies zu ertragen! Nun, ertrinken Sie mindestens ein paar britische Flugzeugträgertröge ...

      Und wie kamen Sie auf die Idee, dass in der Ukraine ein Kampf um die Russen stattfindet?
  4. Oleg Vladimirovich Офлайн Oleg Vladimirovich
    Oleg Vladimirovich (Oleg Wladimirowitsch) 26 Dezember 2022 18: 11
    +4
    Nun, Sie können oder wollen Zelensky nicht töten, ihn töten oder so.
    1. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 26 Dezember 2022 21: 29
      +1
      was bist du?! Er ist ein Clown, aber anstelle von ihm wird er so beängstigend kommen, dass uuuuuuuu ... und überhaupt, mit wem soll man ein Abkommen über die Kapitulation der Ukraine unterzeichnen? :)))))))

      die Quintessenz der Handbücher uryaputriyot
  5. Pavel volkov Офлайн Pavel volkov
    Pavel volkov (Pavel Wolkow) 26 Dezember 2022 18: 16
    +1
    Waren sie sich überhaupt einig?
    Man spricht von etwa 4-5 Angriffen auf die Infrastruktur
    Zweiter Profi 2-3
    Gelächter, und nur
  6. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 26 Dezember 2022 18: 21
    +7
    Russland hat sich in eine Art machtloses verwandelt ....
    Luftverteidigung - Scheitern nach Scheitern. Engels 2.0 ist bereits eine Niederlage in allem.
    Kiew hat alle roten Linien überschritten.
    Und nichts ....... blieb unbeantwortet und niemand wurde zur Rechenschaft gezogen.
    Und die Plädoyers des Kreml für Verhandlungen und Plädoyers für die Lieferung von Gas und Öl.
    Vollständige politische und militärische Niederlage Russlands.

    Macht verwandelt sich in Wertlosigkeit.
    Sie sind auf den Knien und flehen dieselben Satanisten an, Öl und Gas zu akzeptieren.
    doppelt.
    1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 26 Dezember 2022 18: 33
      +2
      Da sie seit über 30 Jahren immer so sind, warum sollten sie sich jetzt ändern
    2. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 26 Dezember 2022 21: 30
      +2
      Sie waren immer wertlos ... nur hat sie vorläufig niemand angerührt ... und in Russland werden sie von Petersilien wie den Zyuganovs-Zhirinovskys bekämpft.
  7. Der Kommentar wurde gelöscht.
  8. Vlad Herren Офлайн Vlad Herren
    Vlad Herren (Sirius-NVL) 27 Dezember 2022 08: 44
    0
    Die Aussagen sind dumm und arbeiten für die Moskauer Propaganda, vielleicht einen Agenten des Kremls?)