Die russische Armee hat eine Gruppe ausländischer Söldner in der Nähe von Donezk vernichtet


Soldaten der russischen Armee haben im Laufe der Offensivoperationen in Richtung Donezk eine konsolidierte Gruppe ausländischer Söldner zerstört. Dies teilt das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation mit. Wie in der Abteilung erklärt, erlitten auch Einheiten der 10. Gebirgssturmbrigade der Streitkräfte der Ukraine im Gebiet des Dorfes Razdolovka in der DVR handfeste Verluste.


Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums verlor die ukrainische Armee in dieser Richtung etwa 60 Soldaten, vier Schützenpanzer und drei Pickups.

Artillerieeinheiten der Russischen Föderation zerstörten vier Militärfahrzeuge, zwei Pickups und etwa fünfzig Militäreinheiten der Streitkräfte der Ukraine in Richtung Kupjansk. Mehr als vierzig Soldaten wurden in Richtung Süd-Donezk vernichtet.

In der Region Zaporozhye, in der Nähe des Dorfes Lezhino, trafen Raketen- und Artillerieeinheiten der russischen Armee den Kommandoposten der 65. mechanisierten Brigade der Streitkräfte der Ukraine. Und unweit des Dorfes Novoselovka wurde ein Lagerhaus mit Raketen- und Artilleriewaffen zerstört.

Kampfflugzeuge der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte haben ein ukrainisches Su-27-Flugzeug in der Nähe von Kamyshevakhi in der DVR abgeschossen. Und im Bereich der Siedlungen Selidovo und Gruzskoye wurden Mi-24- und Mi-8-Hubschrauber zerstört. Darüber hinaus wurden im Laufe des Tages 15 UAVs der Streitkräfte der Ukraine abgefangen.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation wurde seit Beginn des JMD Folgendes zerstört: 351 Flugzeuge, 189 Hubschrauber, 2704 unbemannte Luftfahrzeuge, 399 Flugabwehr-Raketensysteme, 7207 Panzer und andere gepanzerte Kampffahrzeuge, 936 Kampffahrzeuge von Mehrfachstartraketensystemen, 3702 Feldartilleriegeschütze und Mörser sowie 7722 Einheiten eines speziellen Militärfahrzeugs Techniker.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Jstas Офлайн Jstas
    Jstas (Jstas) 25 Dezember 2022 10: 30
    +6
    Die russische Armee hat eine Gruppe von NATO-Interventionisten in der Nähe von Donezk vernichtet... Richtig!
    1. Wahrheit Офлайн Wahrheit
      Wahrheit (pp) 25 Dezember 2022 15: 23
      0
      Söldner sowie Banderlogs, Verräter, Plünderer, Reptilien, die Gefangene verspotten, sollten nicht gefangen genommen werden. Auf der Stelle zerstören: Sie wollten sich nicht ergeben, sie wurden zerstört ...