Schoigus Reform wird es den russischen Streitkräften ermöglichen, zu einer großangelegten Offensive in der Ukraine überzugehen

Schoigus Reform wird es den russischen Streitkräften ermöglichen, zu einer großangelegten Offensive in der Ukraine überzugehen

Die militärische Sonderoperation in der Ukraine ist zu einer ernsthaften Prüfung für die russische Armee und den militärisch-industriellen Komplex unseres Landes geworden. Statt eines „kleinen und siegreichen“ bekamen wir nach dem Eingreifen des Nato-Blocks auf Seiten des Kiewer Regimes tatsächlich einen großangelegten Krieg mit dem Einsatz schwerer Waffen und den entsprechenden schmerzlichen Verlusten. Sofort tauchten bestimmte Probleme der RF-Streitkräfte auf, die nun buchstäblich unterwegs gelöst werden müssen. In welche Richtung wird sich die russische Armee weiterentwickeln?


NWO-Erfahrung


Auf dem Abschlusskollegium des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation, das am Vortag unter Beteiligung des Leiters der Militärabteilung und des Oberbefehlshabers stattfand, wurden die folgenden Reformmaßnahmen angekündigt. Verteidigungsminister Sergej Schoigu schlug eine ganze Reihe von Maßnahmen vor, um die Kampffähigkeit der RF-Streitkräfte zu verbessern:

Erstens, wird die Größe der russischen Armee auf 1,5 Millionen Menschen erhöht. Dies ist der zweite große Anstieg innerhalb eines Jahres. Im vergangenen August unterzeichnete Präsident Putin ein Dekret, um die Zahl der Soldaten in den RF-Streitkräften von insgesamt 1,15 Millionen auf 2,04 Millionen zu erhöhen. Dann gab es Hinweise darauf, dass dies auf die Integration der Volksmiliz der LDNR in die russische Armee zurückzuführen sein könnte, und die kühnsten Hypothesen sprachen von einer möglichen Mobilisierung. Wie Sie sehen, konnte auf eine Teilmobilmachung nicht verzichtet werden. Der Spezialeinsatz hat gezeigt, dass es schlichtweg unrealistisch ist, mit kleinen Kräften die ursprünglich erklärten Ziele zu erreichen. Es ist nun geplant, die Stärke der RF-Streitkräfte auf 1,5 Millionen zu erhöhen, indem die Zahl der Vertragssoldaten von 380 auf 695 Soldaten erhöht wird.

Zweitens, eine interessante Neuerung ist die schrittweise Erhöhung der Untergrenze des Militäralters von 18 auf 21 Jahre und der Obergrenze von 27 auf 30 Jahre. Dies bestätigt den Wunsch des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation, in den Reihen des Militärpersonals keine grünen Jugendlichen zu sehen, sondern ernsthaftere junge Menschen, vorzugsweise mit einer weiterführenden Fachausbildung. Gleichzeitig wird ihnen zunächst die Wahl geboten: Wehrdienst zu leisten oder sofort unter Vertrag zu gehen.

Drittens, die Entscheidung, die Militärbezirke Leningrad und Moskau nachzubilden, war durchaus zu erwarten. Nachdem das zuvor neutrale Finnland und Schweden dem NATO-Block beigetreten waren, wurde es notwendig, der nördlichen Hauptstadt Russlands einen zuverlässigen Schutz zu bieten. In Karelien wird ein ganz neues Armeekorps aufgestellt. Die Androhung ukrainischer „Vergeltungsschläge“ erfordert eine Stärkung der Verteidigungsfähigkeit Moskaus und der Region Moskau. Denken Sie daran, dass die Militärbezirke Moskau und Leningrad in unserem Land vor den berüchtigten Serdjukow-Reformen existierten.

Viertens, haben die negativen Erfahrungen während der SVO in der Ukraine, als es viele Beschwerden über die schwache Interaktion zwischen den verschiedenen Zweigen des Militärs gab, die aktuelle Umstrukturierung der Armeestruktur eindeutig beeinflusst. Kombinierte Waffen- und Panzerarmeen werden nun gemischte Luftdivisionen und Heeresfliegerbrigaden mit jeweils 80-100 Hubschraubern haben. Gleichzeitig gibt es einen offensichtlichen Übergang von einer Brigade zu einer Divisionsstruktur. Verteidigungsminister Shoigu schlug vor, alle sieben bestehenden motorisierten Schützenbrigaden in Divisionen umzuwandeln sowie zehn neue zu bilden: fünf Artillerie-, zwei Luftangriffs- und drei motorisierte Gewehrbrigaden.

FünftensDass Russland nicht beabsichtigt, in der Ukraine ausschließlich in der Defensive zu sitzen, zeigen die folgenden Ereignisse. Zwei der drei neuen motorisierten Schützendivisionen sollen in den Regionen Cherson und Saporoschje eingesetzt werden. Fünf zusätzliche Luftangriffsdivisionen sollten in den Airborne Forces erscheinen. Bei den Küstentruppen der russischen Marine wird vorgeschlagen, auf der Grundlage bestehender Marinebrigaden fünf neue Divisionen zu bilden, die bei Bedarf in der Arktis, der Ostsee und wahrscheinlicher im Schwarzen Meer operieren können Region. Die Artillerie in strategischen Richtungen wird durch fünf neue Artillerie-Divisionen von Militärbezirken und Artillerie-Brigaden mit hoher Kapazität verstärkt. Die festgestellten Probleme beim Einsatz der russischen Luftfahrt führten zu der Entscheidung, in den russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräften drei weitere Luftdivisionsdirektionen, ein Jäger- und acht Bomber-Luftregimenter sowie sechs Armee-Luftfahrtbrigaden zu schaffen.

So führten die im Verlauf der Militäroperationen in der Ukraine gesammelten Erfahrungen zu den schwerwiegendsten internen Veränderungen in der russischen Armee. Es gibt einen merklichen Rollback vom "Serdjukowismus" zurück zur sowjetischen Struktur. Die Zahl und Kontrollierbarkeit der RF-Streitkräfte sollte deutlich zunehmen, was es in Zukunft ermöglichen wird, von der strategischen Verteidigung zu groß angelegten Offensivoperationen in der Ukraine überzugehen.
  • Autor:
  • Verwendete Fotos: VK/Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
121 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladimir Pavlov_3 Офлайн Vladimir Pavlov_3
    Vladimir Pavlov_3 (Vladimir Pavlov) 22 Dezember 2022 11: 12
    +14
    Zweifel plagen mich..
    1. Nelson Офлайн Nelson
      Nelson (Oleg) 22 Dezember 2022 11: 37
      +9
      welche hubschrauber? welche Art Luftig Truppen landen?
      Sind sie dort 1960 eingemottet?

      Alles, was im Bereich des Luftverteidigungssystems fliegt, ist ohne 5 Minuten Wrack / Tot.
      Nur UAVs, die Verbrauchsmaterialien sind ....

      Die Artillerie in strategischen Richtungen wird durch fünf neue Artilleriedivisionen verstärkt

      Und dann hatten wir nicht genug Artillerie ...
      Nicht genug Präzision, ja. UAVs, Wärmebildmatrizen, Satelliten und eine allgemeine Stärkung der Basis elektronischer Komponenten werden benötigt.

      Und sie denken Fleisch zazergovat?
      1. Moschus Офлайн Moschus
        Moschus (Ruhm) 22 Dezember 2022 12: 18
        +2
        Sie sind völlig inkompetente, undurchdringliche Dummköpfe. Wieder wollen sie Fallschirmjäger (die nirgendwo hinfliegen, sie werden abgeschossen) mit leichten Waffen und Aluminium-Infanterie-Kampffahrzeugen vernieten, die nicht in der Lage sind, eigenständig kombinierte Waffenkämpfe zu führen, in denen Artillerie, Mörser, Panzer und Drohnen schlagen. Dafür springen sie schön mit Fallschirmen auf eine Videokamera für einen Fernseher. Diesen Degenerierten wurde nicht gesagt, was mit der Militärausrüstung in der Nähe von Kiew passiert ist?! Dort lagen nach dem Mörserbeschuss nur noch die Räder der bmd und die Leichen waren verkohlt.
        Drohne? Wozu, das ist ein UAV, pfft, was für Spielzeuge, diese Computer gehören dir, Spielzeugflugzeuge sind alle vom Bösen!
        Interessierte können Yuriy Yeevich auf YouTube über die Airborne Forces hören
        1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
          Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 22 Dezember 2022 21: 01
          +2
          Warum die Airborne Forces, aber weil ihre Ausbildung heute besser und ihre Kampfeffektivität höher ist. Wenden Sie ein hochwertiges Training auf alle Truppen über der heutigen Messlatte an, und wie bei den Luftlandestreitkräften werden alle Truppen zur Elite. Das Problem liegt im unteren Kommandostab, der von der Serdjukowschtschina auf eine unverantwortliche Bürokratie reduziert wurde. Heute ist das Hauptproblem der untere und mittlere Führungsstab, der nach dem Prinzip der Unterwürfigkeit und Verantwortungslosigkeit rekrutiert wird. Außerdem kann das Problem mit dem Hauptrückgrat des Sergeants der Armee gelöst werden - es ist für Vertragssoldaten mit ausreichender materieller Unterstützung möglich. Es gibt viele Probleme beim Aufbau der Armee, aber nur Feuerwehrleute werden sie nicht lösen.
          1. Moschus Офлайн Moschus
            Moschus (Ruhm) 23 Dezember 2022 08: 27
            +4
            Richtig, die besten Jungs kommen in die Airborne Forces. Ihr Potenzial kann jedoch aufgrund der Struktur ihrer Einheit nicht offenbart werden. Egal wie gut ein Soldat ausgebildet und motiviert ist, gegen Artillerie und schweres Gerät kann man mit Kleinwaffen und einem Handgranatenwerfer nicht helfen.
          2. zufällig Офлайн zufällig
            zufällig 23 Dezember 2022 10: 06
            0
            Ein Feuerwehrmann, der kein Feuer löschen kann, ist völlig unfähig
            1. Wladiwan Офлайн Wladiwan
              Wladiwan (Vladimir) 23 Dezember 2022 14: 32
              +2
              Dieses Zelt verbarg all die gefälschte Modernisierung und den Diebstahl von Schoigus Stellvertretern, und es scheint mir, dass alle Staatsorgane, von der Presse bis zur Staatsduma, der Präsidialverwaltung, gegen ihre eigene Bevölkerung und nicht umsonst damit beschäftigt waren. Manturov, Borisov, Chemezov-O Menzhinsky, A Nazarov, Shoigu-Krivoruchenko, Tsalikov, D. Bulgakov, T Ivanov, Verteidigungsausschuss der Staatsduma Shamanov- An. Krasov, A. Sherin Vik. Shamanov und seine Stellvertreter haben jahrelang zugesehen? EP. War er allein mit Renten beschäftigt Oder wurde alles für die Luftstreitkräfte getan, sich um alles umgesehen, und es stellte sich heraus, dass alles für sich selbst nutzlos war
          3. Bogenschütze 13 Офлайн Bogenschütze 13
            Bogenschütze 13 (Alexander Strelnikow) 23 Dezember 2022 11: 52
            +2
            Ja, genug, um Serdjukow zuzunicken, der Schoigu in den 10 Jahren, in denen er Minister war, daran gehindert hat, alles abzusagen, also nein, er war in ein Zirkuszelt namens Armeespiele verwickelt.
        2. Wladiwan Офлайн Wladiwan
          Wladiwan (Vladimir) 23 Dezember 2022 14: 51
          0
          Aus den Luftstreitkräften haben sie künstlich die Elite der Truppen geschaffen! Wenn sie von Fallschirmen springen, dann die Elite! Und diejenigen, die nicht springen, sind Rekruten. Hier sind die Kämpfer aus Donezk und Lugonsk, Wagnerianer, Musiker, Somalia, die Kosakenlegion, ich weiß den Namen nicht mehr genau! Sie waren keine Flieger, sondern wurden zu Elite-Berufskriegern, Artilleristen waren auch keine Elite! aber jetzt sind sie einer der wichtigsten. Auch Luftverteidigung-Luftverteidigungssysteme.Und wo sind all diese Elite-Luftlandetruppen in ihrer eigenen, von denen sie uns so lange erzählt haben, aus Afghanistan und mit BIP?Und sie haben an den Feiertagen viel über die Elite der Luftwaffe gezeigt ! Da war nichts als der aufgeklebte Begriff „Elite“ „Elite“ oder irgendetwas Elite
          1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 12: 27
            +1
            Wladiwan, als ich diente (in Ausbildung in Birobidschan), brachte der Fall mich und drei meiner Kollegen zu einer Einheit der Luftstreitkräfte. Damit wir dort einfach kein Brot essen würden, wurden wir einem Zug *zugeteilt*. Kurz gesagt, wir haben alles durchgemacht, was die Airborne Forces tun, vom Aufstehen bis zum Abschluss der Aufgabe. Ich war kein Schwächling, aber nach einer Woche habe ich gemerkt, dass es für Leute wie mich und meine Kollegen hier nichts zu tun gibt. Die Jungs dort sind etwas Besonderes, ich würde sagen, die Rasse ... Dreikerner oder so. In meiner Einheit war ich der physische Organisator des Unternehmens, weil ich mich, als ich bereits in der Einheit angekommen war, hundertmal hochgezogen hatte. Im Teil der Airborne Forces konnte man für nur hundert Klimmzüge ein Outfit bekommen. Sie haben eine Norm von 150-200 Klimmzügen. Ich nehme nicht mehr die Presse, Kreuz, Schießen, Ringen und vieles mehr. Die Airborne Forces sind also wirklich die Elite der RF Armed Forces.
        3. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
          Alexey Lan (Alexey Lantukh) 23 Dezember 2022 21: 51
          +2
          Die Airborne Forces sind nicht für Durchbrüche an vorderster Front und den Angriff auf Städte gedacht. Sie sind darauf ausgelegt, wichtige Punkte hinter den feindlichen Linien zu erobern, was ihnen in Gostomel gelungen ist. Gleichzeitig hielten sie heldenhaft durch, bis die Armee Gefallen an ihnen fand. Es ist klar, dass es Verluste gab, aber BMPs können niemals ernsthafter Feuerkraft standhalten.
          1. Moschus Офлайн Moschus
            Moschus (Ruhm) 24 Dezember 2022 21: 15
            +1
            Wenn Sie eine Kuh nicht von einem Hund unterscheiden, dann schreiben Sie bitte nichts anderes. Es gibt luftbewegliche Einheiten, die mit Hubschraubern fliegen, landen, einen Schlüsselpunkt besetzen und kämpfen, und es gibt Militär + Luftstreitkräfte, dies ist eine ganze Struktur, ein Zweig des Militärs, unter dem sich der militärisch-industrielle Komplex anpasst, Waffen entwickelt, gepanzerte Fahrzeuge, Einsatztaktiken, Dies sind riesige Mittel, Personal und viel Zeit. Und jetzt sehen wir, dass dieses Konzept überhaupt nicht funktioniert. Es ist jetzt nicht möglich, mit 30 Schlicken auszufliegen und mehrere Brigaden von Fallschirmjägern im Zentrum eines feindlichen Landes abzuwerfen, bzw. das Konzept und die Zweckmäßigkeit, diese Art von Truppen zu unterhalten, genau die Art von Truppen, für die Waffen sein werden entwickelt usw. nicht angemessen.
            Es wird ausreichen, um mehrere Luftmobilbrigaden mit der Stärke der aktuellen Situation zu retten.
      2. EMM Офлайн EMM
        EMM 22 Dezember 2022 19: 04
        +1
        Haben Sie irgendwo in dem Artikel über die Zusammensetzung, Aufgaben, Waffen und Ausrüstung neuer Formationen gelesen?
        Nun, ja, um zu streiten, sind wir alle viel.
        Und die getroffene Entscheidung, die NATO-Brigadenorganisation, die zur Bekämpfung der Bananenrepubliken bestimmt war, einer militärischen Struktur zu überlassen: Division - Armee - Front.
        Die Witze sind vorbei!
      3. boriz Офлайн boriz
        boriz (Boriz) 23 Dezember 2022 19: 59
        0
        ... welche Luftlandetruppen?

        Aber die USA haben gerade die 101. Luftlandedivision in Rumänien stationiert.
        Sobald Ihr Drohschrei gelesen wird, werden sie ihn natürlich sofort auflösen. Wir haben nur auf Ihre Anweisungen gewartet. Sie haben keinen Verstand...
        Und Shoigu sprach über die Luftangriffsdivisionen.
        Und ungefähr

        UAVs, Wärmebildmatrizen, Satelliten und allgemeine Stärkung der Basis elektronischer Komponenten

        Ohne Sie hätte das natürlich niemand erraten. Ihre Anweisungen wurden erwartet.
      4. VAHOKA Офлайн VAHOKA
        VAHOKA (VAHOKA) 25 Dezember 2022 18: 36
        0
        welche hubschrauber? Welche Luftlandetruppen?
        Sind sie dort 1960 eingemottet?
        Alles, was im Bereich des Luftverteidigungssystems fliegt, ist ohne 5 Minuten Wrack / tot

        Oh ja, ich erinnere mich, wie sie in 14 Miliz MANPADS in 2 Wochen die Hälfte der gesamten Hubschrauberflotte der Streitkräfte der Ukraine zerstörten
    2. Maxim A Офлайн Maxim A
      Maxim A (Maxim) 23 Dezember 2022 11: 20
      +2
      Der Ausdruck "die unmittelbare Zukunft" erfreut. Es gibt nur eine Perspektive - es wird auf jeden Fall schlecht. Der Kopf des Fisches ist verfault. Der Kadaver stinkt immer noch.
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 22 Dezember 2022 12: 26
    +1
    Schoigus Vorschläge sind keine Reform der RF-Streitkräfte, sondern nur Absichten, Wishlist. Wir brauchen Gesetze.
    Die Aktionen des SVO in der Ukraine sehen keine Teilnahme von Wehrpflichtigen des Militärdienstes der RF-Streitkräfte an Feindseligkeiten vor. Es bedarf rechtlicher Grundlagen, um alle RF-Streitkräfte in Kampfhandlungen einzubeziehen. Zum Beispiel muss Russland gesetzlich festlegen, dass das gesamte Territorium der Ukraine, das von Separatisten mit Hilfe der NATO erobert wurde, ein integraler Bestandteil Russlands ist. Die Zuweisung des Status des Territoriums der Ukraine, dass dies das Territorium Russlands ist, wird die NMD in eine Operation zur Terrorismusbekämpfung (CTO) überführen, d.h. Alle Militäraktionen werden innerhalb des Staates der Russischen Föderation stattfinden, und dies ist eine weitere Rechtsgrundlage, das Bundesgesetz „Über die Bekämpfung des Terrorismus“ vom 06.03.2006. März 35 N XNUMX-FZ.
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 23 Dezember 2022 20: 39
      +1
      Vlad, lasst uns ein Dekret erlassen, dass Alaska das Territorium Russlands ist und bekannt geben, wer gegen die Vereinigten Staaten ist. Und dann werden Militäroperationen innerhalb des Staates der Russischen Föderation stattfinden. Dann Delov!
  4. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 22 Dezember 2022 12: 31
    +11
    Es ist ersichtlich, dass es bis zum Wechsel der politischen Führung keine Veränderungen in der Armee geben wird, die den modernen Anforderungen entsprechen
  5. Vladimir80 Офлайн Vladimir80
    Vladimir80 22 Dezember 2022 12: 38
    +5
    Nach diesen Aussagen ist es offensichtlich, dass m.o. ist noch nicht aufgewacht, hat nicht gemerkt, hat nicht verstanden ... All dies gleicht nutzlosem Getue und "gefälschter" Berichterstattung.
  6. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
    Mordvin 3 (Vladimir) 22 Dezember 2022 12: 53
    +3
    Kurz gesagt, alle Reformen laufen darauf hinaus, die Zahl der Soldaten des russischen Militärs zu erhöhen. Mit dem Aufkommen einer neuen Gruppierung im Nordwesten stellt sich die Frage: "Warum haben sie uns die roten Linien gegeben?" Hier ist das bodya?
  7. kr33sania_2 Офлайн kr33sania_2
    kr33sania_2 (Alex Kraus) 22 Dezember 2022 14: 01
    +2
    Obwohl es einen Hauch von Optimismus gibt, ja, es gibt eine gewisse Logik. Glaub mir, wenn...
  8. borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 22 Dezember 2022 14: 01
    0
    Die meisten der unangemessenen und unreifen Kommentare zu diesem Artikel verstehend, aber ignorierend, werde ich sagen, dass endlich Schlussfolgerungen gezogen wurden, und zwar mit Konsequenzen in Form von Entscheidungen. Das bedeutet, dass Geld für das nächste Jahr für die im Artikel angegebenen Aktivitäten geplant und bereitgestellt wurde. Geld und Ressourcen für die Möglichkeit eines Zusammenstoßes mit genau dem Feind, der behauptet, uns zu zermalmen, uns tiefer zu durchbohren, uns auszubluten - durch einen Stellvertreter.
    Ich war lange dafür, dass es an der Zeit ist, in Rzeszów herumzuhauen. Unser vorsichtiger, sagen wir, Oberbefehlshaber glaubt offensichtlich, dass es zu früh ist und zusätzliches Training erforderlich ist. Ich bin sicher, dass sie sich auch vorbereiten werden, aber Armageddon weiß es besser. Gott segne
  9. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 22 Dezember 2022 14: 06
    +6
    Die Armee wird reformiert.
    Und im militärisch-industriellen Komplex - alles in Ordnung - muss nichts geändert werden?
    Und das demografische Problem spielt keine Rolle mehr?
  10. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 22 Dezember 2022 14: 07
    +7
    Nun, den Kommentaren nach zu urteilen, kennen wir alle alle besser als Shoigu, der nicht gedient hat, sondern Sekretär der KPdSU war (aber wie sonst).
    Und die Logik scheint einfach zu sein. Leute anzurufen ist relativ günstig. Armut, Arbeitslosigkeit, Imperialismus. 15-30 Millionen zusätzliche Menschen (Bürgermeister von Moskau). Mobile Truppen sind natürlich besser. und älter, damit sie sofort die Elite schützen könnten ...
    Und um Flugzeuge / Schiffe zu bauen, ist eine entwickelte Wirtschaft erforderlich. Macht und Geld ... Schwierig.
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 23 Dezember 2022 20: 45
      -2
      Ja, Sergey, und beschütze auch die Elite! Wer bist du überhaupt ohne die Elite? Eine einfache Sklaventruppe, die ohne Jobs ist, die die Elite gibt, nur eine arbeitslose Masse von Parasiten!
    2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 12: 45
      0
      Sergey, was hast du gegen Shoigu? Kannst du seine Biographie lesen? Ich bin sicher, dass zehn Leben nicht ausreichen werden, um das zu erreichen, was er erreicht hat.
  11. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 22 Dezember 2022 14: 51
    +1
    Zitat von Nelson.
    Nicht genug Präzision, ja. UAVs, Wärmebildmatrizen, Satelliten und eine allgemeine Stärkung der Basis elektronischer Komponenten werden benötigt.

    Ich denke, dass sie alle vollkommen verstehen, dass der SVO vielen bereits die Augen für die stattfindenden Ereignisse geöffnet hat, und es ist unwahrscheinlich, dass unsere oberste militärische Führung die Notwendigkeit einer dringenden Umrüstung unserer Armee nicht am meisten versteht moderne und effektive Arten und Arten von Waffen und militärischer Ausrüstung sowie die Ausstattung mit modernen Uniformen und militärischer Ausrüstung, die den westlichen in nichts nachstehen, da sonst der Preis solcher Reformen wertlos ist, was nicht alle zahlreichen berücksichtigen wird Fehler und Fehlkalkulationen, die in der NWO identifiziert wurden.
    1. maiman61 Офлайн maiman61
      maiman61 (Yuri) 22 Dezember 2022 15: 51
      +12
      sie alle verstehen

      - Zweifel nehmen. Wir versorgen die ganze Welt mit Gas, aber ich lebe in Sibirien und hacke Holz, meißle Kohle, heize morgens und abends den Ofen an, und im Fernsehen haben sie schon ganz Russland vergast. Das ist der Arbeitsstil.
    2. Zorn Офлайн Zorn
      Zorn (ira) 30 Dezember 2022 21: 58
      0
      Fehler sind nicht erlaubt. Das ist jemandes Leben.
  12. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 22 Dezember 2022 15: 57
    +2
    Die Zahl und Kontrollierbarkeit der RF-Streitkräfte sollte deutlich zunehmen, was es in Zukunft ermöglichen wird, von der strategischen Verteidigung zu groß angelegten Offensivoperationen in der Ukraine überzugehen.

    Was ist mit dem Ziel? Was ist der Zweck dieser Operationen? Tiefer in einen funktionierenden Fleischwolf steigen?
    Sich der Vernichtung durch die bereitstehenden Nato-Staaten aussetzen?
    Werden wir in wenigen Monaten unter der Kontrolle derselben Kompradorenmacht die frühere Größe unserer Macht wiederherstellen? Lassen Sie uns das tun, was Stalin mit den Kräften des ganzen Volkes seit mehr als 20 Jahren anstrebt?
    Bring mich nicht zum Lachen. Diese Kraft steht seit über 20 Jahren zur Verfügung und hat BEREITS alles gezeigt, was sie kann. Ein neuer Vertrauenskredit an sie ist ein Kredit für neue Opfer, um die Lösung des Hauptproblems – ÜBER SICH – hinauszuzögern.
    Immerhin Sie ist es, die Russland den Weg versperrt, um die USA und Großbritannien zum Rückzug zu zwingen, was nur durch Androhung ihrer Vernichtung möglich ist. Das ist der einzige Ausweg, nicht nur für uns, sondern für die ganze Welt.
    1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
      Mordvin 3 (Vladimir) 22 Dezember 2022 16: 56
      0
      Zitat: Alexey Davydov
      Was ist mit dem Ziel? Was ist der Zweck dieser Operationen?

      Entmilitarisierung und Denafifizierung jedoch. Damit alle Ukrainer ihre Waffen abgeben, friedlich werden und Schwarze lieben.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 22 Dezember 2022 17: 15
        +4
        Dies ist der Eintritt Russlands in den Krieg mit der NATO und die Niederlage darin. Was die Angelsachsen, PARTNER unserer Regierung, von uns brauchen
        1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
          Mordvin 3 (Vladimir) 22 Dezember 2022 17: 39
          +1
          Zitat: Alexey Davydov
          Dies ist der Eintritt Russlands in den Krieg mit der NATO und die Niederlage darin.

          Nicht im Krieg mit der NATO. Sie sind mit dieser Situation vollkommen zufrieden. Bay Moskauer! Schlag die Panheads! Brennholz wird auf die Pfannenköpfe geworfen, und wir werden uns hochziehen und einen weiteren Strom auf das Feuer des Krieges drücken. Solange sie nicht vor Anstrengung platzen.
          1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
            Alexey Davydov (Alexey) 22 Dezember 2022 17: 47
            -1
            Sie sind mit dieser Situation vollkommen zufrieden.

            Wer sind sie"?
            Damit geben sich die Angelsachsen nicht zufrieden.
            Aber was ist mit der Weltherrschaft?, der Unsicherheit mit Europa angesichts eines Kampfes mit China?, China selbst?
            Nein, Wladimir, sie müssen Druck auf uns, Europa und China ausüben, weil die "Uhren" selbst ticken, und dann - sie haben alles dafür vorbereitet. Wieso den? Um den Plan "faul" zu machen? Wille
            1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
              Mordvin 3 (Vladimir) 22 Dezember 2022 18: 10
              +1
              Zitat: Alexey Davydov
              Damit geben sich die Angelsachsen nicht zufrieden.

              Es passt. Während unsere Stirnlocken knistern, sind sie ruhig.

              Zitat: Alexey Davydov
              Was ist mit der Weltherrschaft?

              Und warum verhindert unser Chaos das?

              Zitat: Alexey Davydov
              Nein, Wladimir, sie müssen Druck auf uns, Europa und China ausüben, weil die "Uhren" selbst ticken, und dann - sie haben alles dafür vorbereitet.

              Hier drängen sie uns. Europa Handbuch noch. China? Ja, das ist eine Hämorrhoide in den Vereinigten Staaten, aber es ist noch nicht Zeit für China.
    2. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 22 Dezember 2022 19: 37
      0
      Alexey Davydov, Ihre Annahmen sorgen aufgrund der Beschränkungen ihrer Quelle für ein Lächeln. Ich weiß nicht, wer Ihnen diese Fragen diktiert hat, aber ich vermute, dass der Kreis derer, die sie beantworten können, begrenzt ist. Es stellt sich also heraus, dass Sie entweder nicht verstehen oder ein hartnäckiger Provokateur sind. Lachen
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 22 Dezember 2022 19: 49
        0
        Die begrenzte Quelle an Bemerkungen löst bei mir kein Schmunzeln aus, eher Sympathie, wie es sich gehört
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 22 Dezember 2022 21: 21
          -1
          Alexey Davydov, das ist eine normale Reaktion, arbeite hart. Lachen
    3. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 23 Dezember 2022 20: 56
      0
      Alexei hat Sie schon satt mit Ihren Zerstörungs- und Nötigungsdrohungen. Du lebst in einer Art eigener Welt, die in Wirklichkeit nicht existiert. Putin hat schon genug gedroht, na und? oder sind Sie ungeduldig, einen Atomkrieg zu entfesseln? Was für eine Drohung sollte man erzwingen, huh? Geben Sie dem Westen und Amerika 24 Stunden und, wenn sie keine Angst bekommen und sich nicht zurückziehen (wohin?), starten Sie einen Atomschlag, damit sie glauben? Du bist von Sinnen?
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 23 Dezember 2022 22: 06
        -1
        Du warst es, Oleg, der dich mit deinem vorgetäuschten Missverständnis gestört hat. Wie oft habe ich es dir schon erklärt.
        1962 war es nicht nur eine Drohung, sondern Technologie zur nuklearen Abschreckung. Gleichzeitig mit der Stationierung von Raketen auf Kuba wurde der weltweit erste „Warnschuss“ einer Atomwaffe auf einem Testgelände in Novaya Zemlya abgefeuert – die Tulip-Übung. Die fortgeschrittene Division, die sich in Kuba in direkter Sichtlinie zur US-Küste befindet, erhielt das Recht, unabhängige Entscheidungen über Starts zu treffen, auch im Falle einer eigenen Bedrohung. Wir haben eine Situation geschaffen, mit der die Staaten einfach konnte nicht weiterleben. Es führte direkt zu ihrer Zerstörung. Natürlich war diese Zerstörung gegenseitig, aber wir haben uns bewusst dafür entschieden, weil. Die Alternative war garantiert der Tod der UdSSR durch einen Enthauptungsschlag aus der Türkei und Italien und durch den anschließenden heftigen Hauptschlag auf ein enthauptetes Land.
        Die Parallelen zu heute sind klar – jetzt, von den Staaten, wir garantiert Tod im Krieg mit der NATO.
        Und jetzt, wie damals 1962, muss es sein Abschreckungstechnologie, die "Warnschüsse" und andere praktische Maßnahmen am Rande eines Atomkrieges mit Bereitschaft und darauf vorsieht. Wir brauchen jetzt keine Vorwärtsdivisionen, solange keine ernsthafte Gefahr eines Enthauptungsschlags besteht.
        Putins schüchterne „Andeutungen“, dass wir Atomwaffen haben, bei gleichzeitiger Zusicherung, dass wir keinen Atomkrieg zulassen, können nicht einmal einem Kind Angst machen und sind für etwas ganz anderes gedacht. Sie werden von ihm gemacht, um das interne Publikum zu beruhigen, aber mit größter Sorgfalt, um die "Partner" nicht zu erschrecken.
        Über die Kubakrise im Hinblick auf ihre Lehren für uns jetzt:
        [https://dzen.ru/media/id/5fe624c58b9da069054d7540/karibskii-krizis-tainik-s-orujiem-kotoroe-pobedilo-60b75136e8a8c866ff376596]
        Es gibt auch einen Link zu einem freigegebenen sowjetischen Film über die Tulip-Übung
        1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 10: 49
          -2
          Alexey, das verdammte Ding ... du spielst nur den Narren, oder wie ein Forumsmitglied oben sagte ... entweder du verstehst es nicht oder du bist ein hartnäckiger Provokateur! Wo haben Sie gehört, dass Putin gesagt hat, er würde keinen Atomkrieg zulassen? So das interne Publikum beruhigen und *Partner* nicht erschrecken. Verdammt - Putins *Partner* sind Ihnen schon lange ein Begriff, oder haben Sie solche einfachen Dinge nicht erreicht und sind Ihre Partner wirklich Putins Partner für Sie?
          Sie haben in Ihrer provokativen, verantwortungslosen Art nie gesagt, was genau Putin tun muss, um * Partner * so einzuschüchtern, dass sie (das Wort, das sie als demütigend empfanden) davonkommen. Einen sicheren Ort für die US-Atombombe in die Luft jagen? Als Reaktion darauf werden die Vereinigten Staaten ihre Atomwaffen in sicherer Entfernung von der Russischen Föderation zur Detonation bringen. Und wer beweist wem, wer zwingt wen? Bedeutung? Und der Punkt wird nur sein, dass die beiden Atommächte laut furzen und alles dort enden wird. Was weiter?
          Schreiben Sie eine Antwort mit einem Rezept, sonst sind Sie nur eine hosenlose Balabolka!
          1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
            Alexey Davydov (Alexey) 24 Dezember 2022 11: 13
            0
            Du spielst den Narren. Wie sonst müssen Sie kauen, um es zu bekommen?

            Als Reaktion darauf werden die Vereinigten Staaten ihre Atomwaffen in sicherer Entfernung von der Russischen Föderation zur Detonation bringen. Und wer beweist wem, wer zwingt wen? Bedeutung?

            Bedeutung in zwei Fragen - "WELCHER von beiden schwebt jetzt in Lebensgefahr?" und "WER von denen hat nichts zu verlieren?".
            Aus diesem Grund unsere Drohung ENTSCHEIDEND für die ganze Situation. Wir können uns nirgendwo zurückziehen. Wir sind es, die notfalls in den Tod gehen werden. Die USA könnten sich zurückziehen. So war es auch 1962. So war es auch 1942 in der Nähe von Moskau
          2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
            Alexey Davydov (Alexey) 24 Dezember 2022 23: 17
            +1
            Wo haben Sie gehört, dass Putin gesagt hat, er würde keinen Atomkrieg zulassen?

            Speziell für dich Oleg:

            Wir erklären, dass ein Atomkrieg nicht gewonnen werden kann und niemals entfesselt werden darf.

            Das ist eine Aussage der Länder der "nuklearen Fünf": Russland, China, Großbritannien, USA und Frankreich 3 Januar 2022 Jahr

            Der russische Außenminister Sergej Lawrow gab der Big Game-Sendung auf Channel One ein Interview. Die Folge wurde am Abend des 25. April (2022) ausgestrahlt. Das erklärte der Außenminister im Gespräch die Unzulässigkeit eines Atomkrieges ist eine prinzipielle Position Moskaus.

            https://lenta.ru/news/2022/04/26/lavrov/

            Russland droht niemandem mit einem Atomkrieg, und westliche Länder fangen an, darüber zu sprechen, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow in einem Interview mit dem Fernsehsender Al-Arabiya. Der Text des Gesprächs wird auf der Website des Außenministeriums der Russischen Föderation veröffentlicht ...
            ... Russland, so der Diplomat, "spielt nie mit solch gefährlichen Konzepten. Niemals. Wir müssen uns alle zu den Aussagen der „nuklearen Fünf“ bekennen – ein Atomkrieg kann niemals entfesselt werden".

            https://rg.ru/2022/04/29/sergej-lavrov-zaiavil-chto-rossiia-nikogda-ne-zaigryvaet-s-temoj-iadernoj-vojny.html

            Putin betonte, Moskau erwäge Atomwaffen, als Schutzmittelals Chance, 'die sog Vergeltungsschlag", welcher als Reaktion auf einen Angriff zugefügt

            https://www.gazeta.ru/politics/2022/12/07/15906283.shtml
            Es gibt noch viele weitere solcher Aussagen. Sie scheinen bekannt vorzukommen.
            Aber.

            Das sagt nicht ein Land, das dem Feind bereits mit Atomwaffen droht, oder sich die Möglichkeit vorbehält, mit deren Einsatz zu drohen, um den Feind zum Rückzug zu zwingen.

            Sie wird lieber darüber schweigen, als diese „unbequemen“ Worte so oft für sich selbst vor der ganzen Welt zu wiederholen
            1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 25 Dezember 2022 22: 22
              -2
              Alexei, was? Sie haben die Erklärungen unseres Präsidenten vorgelegt, über deren Bedeutung ich gesprochen habe. Russland wird Atomwaffen als Vergeltung einsetzen. Wenn es keinen Erstschlag gegen Russland gibt, wird Russland den Erstschlag nicht zulassen! Denn gut und weiter im Text.
            2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 25 Dezember 2022 23: 17
              -2
              Alexei, na und? Sie haben die Erklärungen unseres Präsidenten vorgelegt, über deren Bedeutung ich gesprochen habe. Russland wird Atomwaffen als Vergeltung einsetzen. Wenn es keinen Erstschlag gegen Russland gibt, wird Russland den Erstschlag nicht zulassen! Denn gut und weiter im Text
      2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 23 Dezember 2022 23: 00
        +1
        Die bestehende Regierung ist zu diesen Maßnahmen NICHT FÄHIG. Es ist offensichtlich. Darüber hinaus führte sie das Land in diese Situation.
        Die Frage ist: WAS SOLLTE DAS LAND TUN?
        1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 11: 01
          -1
          Alex, also antworte schon, hör auf Unsinn zu schreiben. Oder hältst du alle Mitglieder des Forums hier für dumm? Du bist einer der klügsten und es ist nutzlos! Und woher wissen Sie, wozu unsere Regierung fähig ist und wozu sie nicht fähig ist? Bist du an der Macht und nicht fähig? Und lassen Sie sich wissen, dass unser Präsident zu Dingen fähig ist, von denen Sie nie geträumt haben! Es gibt für alles eine Zeit und für alles eine Zeit!
          1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
            Alexey Davydov (Alexey) 24 Dezember 2022 11: 14
            0
            Und woher wissen Sie, wozu unsere Regierung fähig ist und wozu sie nicht fähig ist?

            Das wissen wir aus den Ergebnissen ihrer Arbeit seit 20 Jahren.
            1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 25 Dezember 2022 23: 28
              -2
              Alexey, wer sind wir? Ich bin definitiv nicht auf dieser Liste - Wir sind.
            2. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 25 Dezember 2022 23: 27
          -2
          Möchten Sie, dass Alexei sieht, dass Russland wie unter Jelzin nur ein weiteres Land mit externer Kontrolle wird und seine Souveränität verliert? Wurde eine freie und wortlose Vorratskammer von Mineralien für den Westen und Amerika? Wer wird ihre kostenlose Speisekammer bombardieren? Es kann keinen Krieg mehr geben. Es kann nur Hingabe geben. Wie werden die Leute es aufnehmen, meinst du nicht? Durch ihre Aktionen sagte die bestehende Regierung also: Ihre ganze Hegemonie ist vorbei. Wenn du einen Krieg willst, wirst du einen Krieg haben, aber es wird Gewinner geben.
  13. Molybdän Офлайн Molybdän
    Molybdän (Stanislav) 22 Dezember 2022 17: 23
    +10
    Ich habe noch nie einen erbärmlicheren Anblick gesehen als den gestrigen Vorstand der Region Moskau. Die Hälfte der Anwesenden schlief gerade, darunter einer der früheren Verteidigungsminister, der Rest weiß aufgrund seines extrem fortgeschrittenen Alters besser, wie sich Nurofen von Paracetamol unterscheidet oder welche Zäpfchen bei Hämorrhoiden besser wirken als in Panzern oder Kanonen.
    ... 2022 erhielten die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte 2 Flugzeuge, 2023 ist der Transfer von 3 weiteren Flugzeugen geplant ... Die Satellitenkonstellation deckt heute alle Bedürfnisse der Armee vollständig ab und verfügt über so viele Satelliten, dass nicht einmal die Finger einer Hand vorhanden sind genug, um sie zu zählen, d.h. 6 ... Die Strategic Missile Forces werden endlich damit beginnen, Raketen zu erhalten, die jetzt nicht da sind, obwohl beschlossen wurde, Raketen mit trennbaren Sprengköpfen durch strategische Raketen mit einem Monohead ("Avangard") zu ersetzen, d.h. Bei gleicher Anzahl von Sprengkopfträgern wird es eine Größenordnung weniger geben ... Es wird mehr Infanterie geben, es ist geplant, dass sie angezogen, beschlagen und sogar mit neuen Maschinengewehren versehen wird ... Sie verschieben das Wehrpflichtalter ... Krieg ist Sache der Jugend, diese übergroßen, verheirateten und mit Kindern in die Armee zu treiben, wird viel einfacher ... Die Behörden gingen oft an die "Front", zu den eigens gebauten Potemkin-Militäreinheiten zu diesem Zweck ... und so weiter. usw.
    Ich fasse zusammen. Wenn Russland plant, Leute aus dem 95. Quartal zu besiegen, dann ist es äußerst notwendig, dass es im schlimmsten Fall Leute aus den Ural-Knödeln oder dem Comedy-Club anstellt. Mit solchen Kommandanten - komplette Dosvidos.
    1. Mordvin 3 Офлайн Mordvin 3
      Mordvin 3 (Vladimir) 22 Dezember 2022 17: 42
      +2
      Quote: molibden
      2022 erhielten die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte 2 Flugzeuge, 2023 ist der Transfer von 3 weiteren Flugzeugen geplant ... Die Satellitenkonstellation deckt heute vollständig alle Bedürfnisse der Armee ab und verfügt über so viele Satelliten, dass selbst die Finger einer Hand nicht ausreichen, um sie zu zählen sie, d.h. 6…

      Das ist ernst, nicht wahr? Ich schaue übrigens kein Fernsehen.
      1. Molybdän Офлайн Molybdän
        Molybdän (Stanislav) 23 Dezember 2022 01: 01
        0
        Ich habe Shoigu ein wenig zitiert, aber vielleicht ist das so ein Humor, Armee.
    2. borisvt Офлайн borisvt
      borisvt (Boris) 23 Dezember 2022 14: 30
      0
      Ihre Verbitterung darüber, dass nicht genug getan wird, ist verständlich, es sei denn, Sie sind aufrichtig. Zweifel daran werden durch Ihre angeblichen Zitate geweckt, insbesondere werde ich dieses analysieren:

      2022 erhielten die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte 2 Flugzeuge, 2023 ist der Transfer von 3 weiteren Flugzeugen geplant

      MO bedeutete natürlich Strategen in Form von TU 160M. Niemand wird Ihnen sagen, wie viele Militärflugzeuge der Luftfahrtkonzern im Jahr 2022 produziert hat. Offene Quellen melden das 101. Militärflugzeug im Jahr 2017, 104 im Jahr 2016, 124 im Jahr 2015. Die Zahlen sprechen, denke ich, über sich selbst und Ihren Lebenslauf
      Tatsache ist, dass es leicht zu kritisieren ist und die Ausgaben des militärisch-industriellen Komplexes unsere Steuern sind. Wenn Sie die Macht haben, Einfluss zu nehmen, dann kaufen Sie ein Flugzeug und übergeben Sie es den Truppen!
      1. Molybdän Офлайн Molybdän
        Molybdän (Stanislav) 24 Dezember 2022 01: 09
        +1
        Hören Sie Shoigu zu, das sind seine Worte, nicht meine. Ich habe ihn nur zitiert. Es ist sinnlos, über Steuern zu jammern - das ist unvermeidlich. Dank ihnen wurde die Armee immer unterhalten, und es ist gut, wenn es Ihre eigene ist.
        Was die Flugzeugtypen betrifft - was ist der Unterschied? Das Leben hat sehr deutlich gezeigt, dass ein Flugzeug nur dann gut ist, wenn Sie Esel durch die Wüste treiben, aber wenn Sie auf einen echten Feind treffen, der sowohl Mittel als auch Fähigkeiten hat, können Sie die Luftfahrt in der Datenbankzone nicht einsetzen.
        Im Großen und Ganzen muss ich die Unsicherheit, Verwirrung und Ungewissheit des Managements feststellen. Und so ein Freebie wie bisher wird es anscheinend nicht geben, obwohl alle darauf hoffen (ich spreche nicht von den Etappen der NWO, sondern von anderen früheren Flügen). Ich bin sicher, dass der Kreml nicht bei der ersten Gelegenheit verhandeln wird. Ach.
        1. borisvt Офлайн borisvt
          borisvt (Boris) 24 Dezember 2022 01: 58
          0
          in vielerlei hinsicht hast du recht, insbesondere was die unsicherheit angeht ((
          Ich bin mit der Luftfahrt nicht einverstanden, die Türme und andere arbeiten sicher in der Kontaktzone, und sie helfen, riskieren natürlich sich selbst, ganz zu schweigen von komplexen und teuren Strategen. Nun, für einen MIG-Dolch benötigen Sie mindestens einen MIG, tut mir leid, Sie können ihn nicht vom Boden aus starten))
          1. Molybdän Офлайн Molybdän
            Molybdän (Stanislav) 24 Dezember 2022 14: 39
            0
            Boris, ich glaube, dass Sie kein Dummkopf sind, und ich denke sogar, dass Sie in einigen Bereichen ein ausgezeichneter Spezialist sind, aber jetzt sprechen Sie von Dingen, in denen ich gut bin. Aufgrund der Publizität unserer Kommunikation habe ich nicht begonnen, in die Nuancen einzutauchen, mit denen Sie sicher einverstanden wären, um das teilweise beschriebene traurige Bild beispielsweise mit dem Gedanken zu verschlimmern, „zu wem gehst du? nach Kiew mit, mit dem Verteidigungsminister, der das Oberste Oberkommando auf der Krim hat die Operation aufgegeben? Tut mir leid, das habe ich nicht.
            Ich werde die Taktik und das Ergebnis des Einsatzes der Luftfahrt in der NWO-Zone nicht diskutieren, keineswegs aus Respektlosigkeit Ihnen gegenüber, sondern weil alles leer ist. Natürlich kenne ich die Bedingungen für den Abschuss des Dolches und welche "neuen physikalischen Prinzipien" darin eingebettet sind. Aber im Gegensatz zu allen anderen kenne ich immer noch die äußerst begrenzten Bedingungen, unter denen es wirksam wird. Das Problem ist, dass die Streitkräfte der Russischen Föderation diese Bedingungen nicht erfüllen können und Sie daher keine Dolche hinterlassen. "Neue physikalische Prinzipien" - das ist für Idioten gemacht. Vielleicht war natürlich Schweben gemeint, aber bei den 2018 aufgeführten Systemen ist das neuste physikalische Prinzip schon mindestens 100 Jahre alt. :-)
            1. borisvt Офлайн borisvt
              borisvt (Boris) 24 Dezember 2022 18: 00
              +1
              Ja, reden wir nicht über die Nuancen, die Essenz dieser Ressource ist etwas anders.
              Ich bin kein Optimist, wir kämpfen mit dem, was und wie wir können, aber ich bitte Sie, die Wissenschaft nicht zu schelten. Doka-dokoy, aber wie Poseidon solche Geschwindigkeiten erreicht, habe ich sofort verstanden, da ich in meiner Jugend gelegentlich ein Problem gelöst habe. Versuchen Sie es für ein großartiges Leben, obwohl das Prinzip bekannt ist))
              Laut Ignatov habe ich meine eigene Meinung, entschuldigen Sie. Mein Papachos war ungefähr gleich kategorisch, er hat niemanden aufgehängt, er hat gelebt, wie er sollte, ein normaler Artillerist, übrigens war er es einmal))
              1. Molybdän Офлайн Molybdän
                Molybdän (Stanislav) 24 Dezember 2022 23: 13
                -1
                Gut, gut, Sie stammen aus einer gewöhnlichen sowjetischen Familie. Ich selbst bin einer von denen. :-)
                Weißt du, ich sehe sehr deutlich den Unterschied zwischen ideologischen, wenn auch undurchdringlichen, und Narren (oder Chauvinisten, wenn du so willst). „Genosse Oleg“ ist jung, auch wenn er versucht, den Russen Biden zu verkörpern :-) Das ist mir völlig gleichgültig. Es ist nur lustig, das ist alles.
                Was Poseidon betrifft, so ist die Idee mit all seinen stimmhaften Leistungsmerkmalen wie für mich eine Sackgasse. Er besitzt nicht die ihm zugeschriebene Apokalyptik, was man ihm nicht antun würde. Diese Geschichten sind für die Schwachen und Analphabeten. Ich war generell überrascht, dass diese Idee plötzlich zurückkehrte, nachdem sie in den 80er Jahren komplett begraben wurde.
            2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 20: 20
              -1
              Waffen, die auf neuen physikalischen Prinzipien basieren, sind eine Art von Waffen, die auf qualitativ neuen oder bisher ungenutzten physikalischen, biologischen und anderen Funktionsprinzipien und technischen Lösungen basieren. Ihre Entstehung und Anwendung basiert auf Errungenschaften in neuen Wissensgebieten und neuen Technologien. Waffen, die auf neuen physikalischen Prinzipien basieren, umfassen: Laser, Beschleuniger (Strahl), akustische (Infraschall), elektromagnetische, Hochfrequenz und Mikrowelle, geophysikalische, Gen (genetische) sowie bestimmte neue Arten von nicht-tödlichen Waffen (nicht-tödlich ) Aktion, einschließlich Informationswirkung.
              1. Molybdän Офлайн Molybdän
                Molybdän (Stanislav) 24 Dezember 2022 23: 50
                -1
                Oleg, verstehst du die Bedeutung dessen, was geschrieben wurde? Lesen Sie Ihre Schriften noch einmal durch und listen Sie mir in Ihrer Antwortliste alle physikalischen Prinzipien aus der von Ihnen bereitgestellten Liste auf, die weniger als 50 Jahre alt sind (für mich wird dies das „neue“ Kriterium sein). Ich möchte wirklich lachen, um ehrlich zu sein. :-)
                1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 25 Dezember 2022 23: 42
                  -1
                  Molybdän, die Idee eines der neuen Prinzipien, wurde von unserem Science-Fiction-Autor in dem Roman Hyperbaloid des Ingenieurs Garin geäußert. Na und? Wann und wo wurde der Laser früher im Kampf eingesetzt? Nirgendwo und nie. Ich denke, Sie sind so weit von den wirklichen Entwicklungen des militärisch-industriellen Komplexes entfernt, dass sie für Sie dieselben sind wie der Hyperbaloid-Ingenieur Garin vor hundert Jahren. Oder Cartoons über Hyperzoom und die Krimbrücke. Und im Allgemeinen sind viele Entwicklungen geheim und niemand sollte davon wissen, bis die Zeit gekommen ist. Aber ich werde dich nicht auslachen, ist klar warum?
                  1. Molybdän Офлайн Molybdän
                    Molybdän (Stanislav) 26 Dezember 2022 00: 29
                    0
                    Das übliche Manöver eines Ignoranten und eines Amateurs besteht darin, vom Thema abzugleiten. Ich wiederhole die Frage: Welche physikalischen Prinzipien, die in modernen Waffensystemen der Russischen Föderation verwendet werden, sind weniger als 50 Jahre alt? Das sind die, die ich als neu bezeichnen würde. :-) Trau dich, junger Mann ... und mit der Antwort kannst du dir Zeit lassen.
                    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 26 Dezember 2022 05: 55
                      0
                      Verdammt, Molybdän, warum bist du auf 50 Jahre gestoßen? Ich habe ein Zitat über solche Waffen gegeben, die noch nicht in Eisen auf dem Schlachtfeld stehen, lassen Sie das Prinzip auch vor 50 und 100 Jahren bekannt sein. Welche Sprache erklären? Der Peresvet-Laser kann die gesamte Star-Link-Gruppe innerhalb eines Tages auslöschen und lässt sowohl die Streitkräfte der Ukraine als auch die gesamte NATO mit Amerika zusätzlich ohne Augen und Kontrolle. , führte er nicht zufällig Garins Hyperbaloid als Beispiel an. Die physikalische Methode ist seit langem bekannt, aber ohne moderne Materialien und eine wissenschaftliche Grundlage war es unmöglich, sich daran zu erinnern, warum ist sie nicht klar? Wie ein Amateurspion.
                      1. Molybdän Офлайн Molybdän
                        Molybdän (Stanislav) 26 Dezember 2022 15: 03
                        0
                        :-)))) In Ihrer Sprache: „Was wird etwas nicht zurücksetzen?“ Wenn es möglich ist? :-))))
                      2. borisvt Офлайн borisvt
                        borisvt (Boris) 26 Dezember 2022 20: 00
                        +1
                        Ich glaube einfach kein Fan. Durch die Art der Kommunikation kennt er sein Geschäft ((
              2. borisvt Офлайн borisvt
                borisvt (Boris) 25 Dezember 2022 09: 59
                0
                Wie Molybdän dich als jungen Mann aufgenommen hat! ))
                Übrigens ein interessanter Bürger, der sehr kompetent kommuniziert. Vielleicht ist natürlich alles so, dass er mit sich selbst spricht und auch unser Mann ist, aber er sieht sehr nach Spion aus.
                Lass ihn mich jetzt ätzend angreifen, aber ich traue ihm nicht. Wenn er (oder sie übrigens) wirklich ein guter und großartiger Spezialist in allem Militärischen wäre, würde er schweigen (a) und nicht teilnehmen (a).
                1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 25 Dezember 2022 23: 55
                  0
                  Boris, ich stimme dir zu. Nach den Aussagen von Molebden kam mir als großer * junger Mann * jedoch ein altes Sprichwort in den Sinn - Es ist einfacher für einen klugen Menschen, sich als Narr auszugeben, als für einen Narren, sich als einen klugen auszugeben. Und ja, ich stimme zu, dass ein Militärspezialist das Thema moderne Waffen einfach nicht angesprochen hätte. Nun, bei Poseidon war sofort klar, was für eine Besonderheit es war. Wahrscheinlich hat ein Kamerad eine unvollständige Sekundarschulbildung ... bestenfalls.
                  1. borisvt Офлайн borisvt
                    borisvt (Boris) 26 Dezember 2022 15: 47
                    0
                    Wer unhöflich ist, mit einer Weiß-nicht-auf-wem-Rechnung – das fällt sofort auf. Sie gehören zu den ersten, die bei jeder Gelegenheit ein Lied singen, dass alles schlecht ist, es höchste Zeit ist, alles zu ändern, was die faule Spitze verkauft hat.
                    Und auf subtile Weise molbiden, aus einem Zitat aus der Region Moskau, und dann, wie sie sagen, endlich ein Kenner, und die Luftfahrt ist nutzlos, und der Dolch ist nutzlos, und Poseidon rollt nicht, und die Wissenschaft ist moosig.
                    Mit dem Ansatz so auf intelligente Weise))
                2. Molybdän Офлайн Molybdän
                  Molybdän (Stanislav) 26 Dezember 2022 00: 24
                  0
                  Boris, du hast mich wirklich amüsiert. :-) Warum hast du entschieden, dass ich mich auf dich stürzen werde? :-) Ich als misshandelter Spion muss nur allen gegenüber Hilfsbereitschaft und Loyalität zeigen, auch Ihnen gegenüber. Sozusagen ins Vertrauen reiben. :-) Ich konnte hier so viele Geheimnisse lüften - das Hyperboloid von Ingenieur Garin. ... Verpiss dich. :-) Was für Perspektiven eröffnet ... ein Traum. :-) Schade, dass mich "Kamerad Oleg" gleich ins Mark getroffen hat. :-) Ich konnte Sie nicht rekrutieren, wie ich ursprünglich erwartet hatte. :-) Du hast dich gerade noch rechtzeitig auf die Seite von „Genosse Oleg“ gestellt, denn wenn du es jetzt nicht tätest, würdest du im Falle meiner Verhaftung neben mir am nächsten Ast hängen, weil dem Spion bewusst geholfen wurde. :-) Gezwungen, dich zu verlassen, weil du auf geheimen Wegen gehen musst ... solange es noch eine solche Gelegenheit gibt. :-) Ich hoffe, dass meine Spionagevorgesetzten mich für eine so schnelle Rückkehr nicht bestrafen, sobald ich das Geheimnis des Hyperboloids stehlen konnte. :-))))
      2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 11: 08
        0
        Boris, oder lass ihn Armata kaufen.
    3. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 23 Dezember 2022 21: 04
      -3
      Wenn Ihre Clowns aus dem 95. Viertel vom Potemkinschen Soldaten vernichtet werden, dann werden Sie spotten, aber im Moment läuft alles nach dem Plan der Entmilitarisierung, Dekommunisierung und Entnazifizierung der Ukraine, ob jemand will oder nicht.
      1. Molybdän Офлайн Molybdän
        Molybdän (Stanislav) 24 Dezember 2022 01: 30
        0
        Die Formulierung „wann es zerstört wird“ hat keine klaren und spezifischen Fristen und, was noch trauriger ist, hat kein quantitatives Merkmal „um welchen Preis“. Im Gegensatz zu Ihnen bin ich überhaupt nicht beeindruckt von der vom russischen Kommando gewählten Taktik von Schukow "Müll, Frauen gebären neue". Aber Sie können mir widersprechen (wir sind ein freies Land) und wenn Sie an das glauben, worüber Sie sprechen, können Sie an dem Prozess teilnehmen, der heißt: "Ihre Patronen werden vor unseren Soldaten ausgehen." Ich kann Ihnen die Adresse des Militärregistrierungs- und Einberufungsamtes in Ihrer Nähe nennen. Möchtest du?
        Darüber hinaus möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie, wenn Sie sich bereits verpflichtet haben, den Teleprompter des Präsidenten der Russischen Föderation zu zitieren, keinen Knebel tragen. Von „Stilllegung“ war keine Rede. :-)
        Und warum kamen Sie dann auf die Idee, dass das 95. Quartal mir gehört? :-)
        1. borisvt Офлайн borisvt
          borisvt (Boris) 24 Dezember 2022 02: 07
          +2
          Vergeblich hatten Sie vor, Oleg Ignatov zum Militärregistrierungs- und Einberufungsamt zu schicken))
          Erstens ist er für uns, wenn auch manchmal zu leidenschaftlich, für das BIP und zweitens ist das ein Trick in der Diskussion. Vielleicht ist er in die Jahre gekommen – für die ältere Generation ist es noch zu früh, um zur Waffe zu greifen – vielleicht wird es hinten mehr gebraucht, da ist das Melde- und Einberufungsamt kein Argument. Während wir uns hier streiten, aber es wird notwendig sein, und wir werden auf das Schlachtfeld kommen, wenn Gott es bewahre ((
          1. Molybdän Офлайн Molybdän
            Molybdän (Stanislav) 24 Dezember 2022 14: 57
            0
            Wissen Sie, Boris, ich habe mich mein ganzes Leben lang mit „Zerlegen, Modellieren und Verwalten von Situationen“ beschäftigt, daher verstehe ich die Menschen sehr gut. „Genosse Oleg“, den ich zum Militärregistrierungs- und Einberufungsamt schickte, gehört nach meiner persönlichen Einstufung zu dem Typus von Menschen, den Stalin mit dem Satz „Es gibt nichts Schlimmeres als die Initiative“ beschrieb. Ich versichere Ihnen, dass genau dieser Oleg im Falle einer radikal negativen Entwicklung der Situation mit nicht weniger Inbrunst fordern wird, dass Putin an der nächsten Birke gehängt wird ... für alles, was er getan hat. Sie warten ein wenig. Er ist ein gewöhnlicher Brüller, dem der Prozess an sich gefällt. :-)
            1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 19: 08
              0
              Molybdän, meinst du das ernst? Also werde ich dich ein wenig enttäuschen. Bei *einer radikal negativen Entwicklung der Situation* werde ich die Schuldigen an dieser radikal negativen Situation suchen, finden und aufhängen. Ratet mal, wovon wir reden?
              1. Molybdän Офлайн Molybdän
                Molybdän (Stanislav) 24 Dezember 2022 23: 16
                0
                Oleg :-), hörst du dich? :-) Mit 68 wäre es gut, sich ohne fremde Hilfe zu bedienen, nicht andere zu suchen und aufzuhängen. :-)
                1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 26 Dezember 2022 00: 02
                  +1
                  Molybdän, also bin ich immer noch nicht 86, wie Sie behauptet haben? Ohne fremde Hilfe kann ich noch vieles schaffen. Als Jäger kann ich zum Beispiel abdrücken.
        2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 11: 38
          +1
          Molybdän, Sie selbst stehen an vorderster Front und wissen Sie, dass wir in Schukowski kämpfen? Worüber redest du? Und der Abzug unserer Truppen aus der Nähe von Cherson ist nicht die Erhaltung von Zehntausenden unserer Soldaten? Und der Einsatz von Artillerie, Luftfahrt, Kaliber und Hubschraubern (Lancet, Geranium) rettet unsere Soldaten nicht? Ob unsere militärische Führung Soldaten rettet, kann eine einfache Möglichkeit sein, die Verluste auf beiden Seiten zu vergleichen. Leider gibt es im Krieg keine Verluste. Klare und konkrete Zeitrahmen? Bist du vielleicht ein Dill-Spion, der überall strategische Geheimnisse aufspürt? Wenn ich an der Reihe bin (ich bin 68), verwende ich die Adresse auch ohne Ihren Rat. Inzwischen kämpft mein Sohn dort. Ich habe Putins Worte hier bereits zitiert. Wenn Sie daran interessiert sind, was er gesagt hat, geben Sie in eine Suchmaschine ein: Was Putin über die Dekommunisierung der Ukraine gesagt hat. Woher hast du das? Und Sie selbst erraten nicht? Du hast ihn hergebracht, nicht ich. Und aus welcher Zukunft kommen Ihnen Potemsky-Teile vor? Wissen Sie überhaupt, wer und wer Potemkin war und was er auf dem Territorium getan hat, das an die mittelmäßigen Herrscher der Ukraine ging?
          1. Molybdän Офлайн Molybdän
            Molybdän (Stanislav) 24 Dezember 2022 15: 17
            -1
            Junger Mann, aufgrund Ihres Alters und Ihrer mangelnden Erfahrung können Sie nicht verstehen, mit wem Sie kommunizieren. 68 Jahre alt, sagst du? Herzlich gelacht. Lass mich denken, das ist ein Tippfehler und du wolltest 86 wählen. :-) Dann passt alles. Was kann man im senilen Wahnsinn nicht schreiben. :-)
            Stört es Sie, wenn ich Sie ein wenig hochziehe... intellektuell?
            Die Dekommunisierung, von der Putin spricht, ist ein Prozess, der von den Behörden der Ukraine selbst auf dem Territorium der Ukraine durchgeführt wird. Die Dekommunisierung gehört nicht zu den Aufgaben des SVO (im Gegensatz zur Entnazifizierung und Entmilitarisierung), wie Sie es sich vorgestellt haben, und dauert seit 25 Jahren an und ist tatsächlich abgeschlossen. Die Bedeutung des Begriffs können Sie bei Wikipedia nachschlagen.
            "Potemkinsche Teile" = "Potemkinsche Dörfer". Ein bekannter Begriff für Augenwischerei und Täuschung. Das Militär der von mir erwähnten Potemkin-Einheiten weiß nicht einmal, auf welcher Seite der Feind steht, da diese falschen Unterstände und Schützengräben in beschissener Entfernung von der Zone der echten Feindseligkeiten gebaut werden, damit die besuchenden großen Bosse nicht leiden.
            Lerne junger Mann und bringe die Leute nicht zum Lachen!
            1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 19: 35
              0
              Molybdän, Sie sind ein Feind unseres Staates, wenn Sie unter dem Einfluss westlicher Gäste dieser Zeit nicht an die Macht geglaubt oder sich vielmehr vor ihr gefürchtet haben. Auch die im Hafen stehenden Kriegsschiffe sollten Potemkin heißen. Aber nur ein Wahnsinniger konnte das Offensichtliche widerlegen. Und nur ein Wahnsinniger oder Heimatverräter konnte an die Potemkinschen Dörfer glauben, weil er daran glauben wollte. Sie geben also zu, dass der Begriff * Potemkinsche Dörfer * von ausländischen Botschaftern stammt? Alles Fremde, das Russland verrottet, ist Ihnen also näher. Sie sind kein Patriot Russlands, Sie kommen aus der Ukraine, richtig? Ganz einfach: Sie kennen die Geschichte Russlands nicht, Sie kennen die Mentalität des russischen Volkes nicht. Wenn Sie es wüssten, dann wüssten Sie, dass der Staat Ukraine von genau den Kommunisten gegründet wurde, angeführt von Lenin, dessen Denkmäler in der undankbaren Ukraine zerstört werden. Die Dekommunisierung ist der umgekehrte Prozess der Rückkehr zu der Situation, als es keine Ukraine gab. Es gab Marossija und Noworossija. Nach Vollendung der NWO werden diese Formationen auf dem Territorium der ehemaligen Ukraine entstehen. Und ich bin kein junger Mann für dich, achte auf deine Rede.
              1. Molybdän Офлайн Molybdän
                Molybdän (Stanislav) 24 Dezember 2022 23: 32
                0
                Siehst du, sobald ich dich bei deinem Analphabetismus erwischt habe, hast du dich für Wikipedia hingesetzt. :-) Es ist lobenswert, obwohl dies eine feindliche Ressource ist. :-) Aber Sie verwenden, wie YouTube und andere, wie ein Smartphone, das Internet und einen Computer, und nichts, es ruckelt nicht. :-) Es ist nicht nötig, dass ich einen heiligen Patrioten porträtiere, ich habe eine solche Kutsche gesehen. Die Geschichte wurde erinnert, wenn auch irgendwie wahnsinnig, das heißt, bruchstückhaft und ausschließlich in einem für die eigene Person günstigen Licht. Glaubst du, du kennst sie? Entspannen. In dir spricht jugendliche Naivität und kindlicher Maximalismus. Ich verrate Ihnen ein großes Geheimnis, die wahre Geschichte Russlands ist Ihnen verborgen, wie ihr eigener Tod. Warum gibt es ein Dekret über die vollständige Schließung der Archive des Zweiten Weltkriegs, damit die Menschen nicht in die Wahrheit stürzen? Du kannst nicht verstehen, was heute passiert, also weißt du nichts über die ferne und dunkle Vergangenheit. Nun, wenn Sie widersprechen wollen, dann erklären Sie mir aus Ihrer Sicht, warum die Russische Föderation jede Woche 10 Millionen Dollar auf die Konten der feindlichen Ukraine überweist. Putin ist sich dessen übrigens bewusst und behauptete, er sei aufgefordert worden, den Umfang dieser Überweisungen zu erhöhen. :-)
                1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 26 Dezember 2022 00: 17
                  0
                  Wikipedia, Molybdän? Reden Sie von der westlichen Informationsdeponie? Nach Ihren Annahmen über mich und Wikipedia zu urteilen, ist dies eher Ihre Ressource!
                  Ich weiß nichts über Aufzählungen, also kann ich nichts sagen. Aber ich kann mit voller Zuversicht sagen, dass es keine feindliche Ukraine gibt, es gibt ein kriminelles Kiewer Regime, das die Ukraine besetzt, sie in ein Konzentrationslager verwandelt und einen Teil der Bevölkerung mit Blut gebunden hat. Diese Einheit wird in der Ukraine von unseren NVO-Truppen zerstört. Der Rest der Außenseiter wird dann gefunden und für ihre Verbrechen bestraft. Ich möchte Sie daran erinnern, dass es keine Verjährungsfrist gibt, wenn Sie sich dieser Verbrechen nicht bewusst sind.
                  Molybdän, in welcher Ortschaft der Ukraine leben Sie? Was ist nicht in Russland und die Blinden sehen können. Gib es zu, ich werde es niemandem erzählen.
                  1. Molybdän Офлайн Molybdän
                    Molybdän (Stanislav) 26 Dezember 2022 01: 05
                    0
                    Du treibst mich nicht in diesen erbärmlich-patriotischen Schneesturm, okay? Ich zwinge Sie nicht, in Wikipedia „meine Müllhalde“ zu durchsuchen, damit Sie zu Ihrem „Klondike“ gehen und dort nach diesen Multimillionen-Dollar-Transfers fragen können. Dann tauchst du in diese Realität ein und kannst mir sogar erklären, warum Putin Selenskyj Großmütter auflistet, dann reden wir.
                    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 26 Dezember 2022 05: 14
                      0
                      Ich suche nichts. Wenn Sie interessiert sind, fragen Sie Putin, was ist das Problem? Aber ich bin sicher, es ist eine Lüge. Und über etwas zu diskutieren, das nicht da ist, ist wie Wasser im Mörser zu zerstoßen. Ich bin nicht daran interessiert, allen möglichen Klatsch zu sammeln. Zum Beispiel, dass Putin eine Milliarde Dollar offshore hat oder Paläste mit öffentlichen Geldern gebaut hat. Ist es in Ihrem Kreis ein Trick, Putin zu verunglimpfen? Lustig!!!
                      1. Molybdän Офлайн Molybdän
                        Molybdän (Stanislav) 26 Dezember 2022 14: 55
                        0
                        Du bist verdammt vorhersehbar, junger Mann. :-) Ich war mir sicher, dass Ihnen eine Erklärungslähmung passieren würde. Du bist gut gemacht! Sie haben uns nicht enttäuscht. :-)))
                      2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 26 Dezember 2022 22: 04
                        0
                        Molybdän, hast du dich beruhigt? Es ist großartig, jetzt in Ruhe die Geschichte des Russischen Reiches zu studieren, und in Bezug auf geschlossene Archive, wie sie in allen Ländern existieren, haben sie etwas gefunden, auf das sie sich konzentrieren können. Bist du einer von denen, die die Behörden täuschen und du suchst nach * der wahren Wahrheit * na und? Strom in sauberes Wasser bringen? und warum? Was haben Sie persönlich davon? Bringen Sie die ukrainischen Behörden zu sauberem Wasser, Sie können die Motive verstehen, die Banderas Mängel in diesem unvollständigen Land in das blutige Chaos der Selbstzerstörung stürzten.
                      3. Molybdän Офлайн Molybdän
                        Molybdän (Stanislav) 27 Dezember 2022 01: 24
                        0
                        „Genosse Oleg, machen Sie sich keine Sorgen um meine Nerven, ich habe einen hartnäckigen, nordischen Charakter. :-) Du kannst mich aufgrund gewisser persönlicher Fähigkeiten täuschen, daher weiß ich, wie die Wahrheit aussieht. Die Wahrheit wird Menschen wie Ihnen absichtlich und vernünftigerweise verborgen. Dies ist äußerst vernünftig, da Sie eine emotional unreife, unsichere und leicht zu beeinflussende Person sind.
                        Sie wissen nicht, dass die UdSSR den Zweiten Weltkrieg gewonnen hat? Und wenn er gewonnen hat, kommt es Ihnen dann nicht seltsam vor, dass die Gelegenheit, herauszufinden, wie er es gemacht hat, zu welchem ​​Preis für Sie geschlossen war? Geschlossene Archive unterscheiden sich daher von geschlossenen Archiven! Aber du kapierst es nicht. Und dann hat der Begriff Selbstzerstörung eine ganz bestimmte semantische Bedeutung und passt nicht in die von Ihnen beschriebene Logik der Ereignisse. :-)
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • ivan2022 Офлайн ivan2022
    ivan2022 (ivan2022) 22 Dezember 2022 20: 48
    +2
    Beim Wort "Reform" laufen die Leute weg und verstecken sich.
  • UAZ 452 Офлайн UAZ 452
    UAZ 452 (UAZ 452) 22 Dezember 2022 21: 01
    +3
    Von allem, was geäußert wurde, ist nur die Schaffung einer Vielzahl neuer Verbindungen und Assoziationen real und konkret. Dies bedeutet einen starken Anstieg der Zahl der allgemeinen Posten. Ich habe keinen Zweifel daran, dass in diesem Teil die "Shoigu-Reform" in kürzester Zeit umgesetzt wird. Morgen werden buchstäblich neue Divisionskommandanten, Kommandeure, Armeekommandanten und Bezirkskommandanten erscheinen. Aber der wirkliche Einsatz dieser Formationen, der sie in eine Kampfbereitschaft bringt, die es ihnen ermöglicht, zumindest den Streitkräften der Ukraine, ganz zu schweigen von der NATO, Widerstand zu leisten - wenn dies überhaupt geschieht, dann langfristig. Und es ist völlig unverständlich - woher Hunderttausende neuer Vertragsarbeiter angeworben und unterstützt werden sollen, angesichts der demografischen Situation im Land, der sich verschlechternden wirtschaftlichen Situation (allerdings werden Bettler bereitwilliger zur Armee gehen, schon weil sie dort ernährt werden ). Es ist nicht klar, wie eine Zunahme der Zahl die Hauptprobleme lösen wird, die während der NWO aufgetreten sind - widerliche Kommunikation, Geheimdienst, Interaktion von Einheiten und Truppentypen, Schwerfälligkeit und Ineffizienz des Managements, allgemeiner Diebstahl, Betrug, Prahlerei, vollständige Isolation der Tapferen Berichte aus der Realität? Welches dieser Probleme löst die Bildung von auch nur einem Dutzend neuer Abteilungen? Und wenn diese Divisionen mit Sanktionswaffen ausgestattet sind - ohne moderne Elektronik, die es in den nächsten zehn Jahren einfach nicht mehr zu bekommen gibt?
    Es bleibt also nur, sich über die Hunderte von Obersten zu freuen, die bald Generalstreifen erhalten werden, und über unseren militärisch-industriellen Komplex, der in der Lage sein wird, eine Schrottwelle anzutreiben, die weltweit ihresgleichen sucht und eine größere Bedrohung darstellt seine Besatzungen als dem Feind.
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 23 Dezember 2022 21: 19
      -3
      UAZ, wenn Sie in der Ukraine auch an Ihr kommendes Reich denken, dann ist das einfach wunderbar! Irgendwo wird die russische Armee bald sowohl Ukrofaschisten als auch ausländische Söldner entsorgen.
  • Wadim Scharygin Офлайн Wadim Scharygin
    Wadim Scharygin (Bürger) 22 Dezember 2022 21: 47
    +1
    Spät zu Borjomi trinken
  • Vladimir1155 Online Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 22 Dezember 2022 21: 48
    +2
    Wladimir Putin und die russische Elite haben erkannt, was ich und viele weise Menschen vor langer Zeit geschrieben haben, der Westen mag uns nicht und hinter seinem Lächeln verbirgt sich das bestialische Grinsen eines Satanisten und eines Feindes, der Russland verraten, töten und zerstören will, spalten unsere Ressourcen und rauben. Wir werden die Armee aufstocken müssen, der Autor hat das mehrfache Wachstum des Militärbudgets nicht erwähnt und hauptsächlich für Rüstung, für Atomwaffen, Artillerie, sind übrigens weniger Waffen als MLRS, ich bin sicher, dass UAVs, SATELLITEN UND ALLES IST NICHT GENUG sind geplant, also mache ich aus den Botschaftsschlüssen nichts Böses..... Mehr Sorge bereitet mir die Idee pro-westlicher Ökonomen, die Budgetregel wiederzubeleben, statt sie zu kürzen Steuern mit einer Erhöhung der Haushaltseinnahmen aufgrund der Entwicklung der Industrie und des Wachstums der Steuerbemessungsgrundlage sowie der Ausgaben für Waffen ... es gibt drei Möglichkeiten 1, chinesische Steuern zu übernehmen und zu kopieren 2, die nach der Formel 2.1 berechnet werden Rentabilität sollte höher sein als die Rentabilität von Einlagen. 2.2. bei der berechnung der optimalen steuerhöhe, also so, dass sich das geschäft entwickelt und darüber hinaus die steuereinnahmen wachsen, kann ich diesen betrag für sie berechnen. 3 Die Besonderheiten der Russischen Föderation ermöglichen es Ihnen, alle Steuern mit Ausnahme der MET, Zölle und Verbrauchssteuern auf Wodka und Tabak generell zu streichen, das Wachstum der NDPI sollte alle Einnahmen aus anderen Steuern kompensieren, die Formel für die dritte Klasse die Schule ..... und wenn nichts getan wird, dann wird das Militärbudget gebogen, die Wirtschaft wird zur Fiktion
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 23 Dezember 2022 21: 24
      0
      Vladimir, das heißt, die Hauptbotschaft verbirgt sich hinter Ihren komplizierten Buchstaben - Stornieren Sie alle Steuern. Weißt du überhaupt, wie ein realer Staat funktioniert und nicht von dir erfunden?
      1. Vladimir1155 Online Vladimir1155
        Vladimir1155 (Vladimir) 24 Dezember 2022 09: 39
        0
        Chukchi ist kein Leser Chukchi ist ein Schriftsteller, bevor Sie schreiben, lernen Sie lesen, ich schlage vor, alle Steuern abzuschaffen, AUSSER der Abfertigungssteuer, Einfuhrzölle und Verbrauchssteuern auf Alkohol und Tabak ...... und gleichzeitig die Abfindung zu ERHÖHEN MwSt! Um Haushaltsverluste durch die Abschaffung anderer Steuern auszugleichen, sind alle Erzeuger und Nutzer Endverbraucher natürlicher Ressourcen, sodass sie MWB zahlen, die in den Kosten der Ressourcen enthalten sind, aber keine Steuern einbehalten müssen, nach Steuerhinterziehern suchen, Gerichtsvollzieher und Buchhalter überlasten mit Bergen von Meldungen, Mailings, Online-Kassen, Meldungen und Fristen.... es gibt eine begrenzte Zahl von MWB-Zahlern, sie sind leichter zu kontrollieren und sie werden eigentlich zu Steuerbevollmächtigten für alle anderen, weil sie einfach MET in den Produktpreis einbeziehen
        1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 11: 48
          0
          Vladimir war nicht überzeugt, Ihr Vorschlag ist ein Versuch, den Kreis noch runder zu machen, als er tatsächlich ist. Aber das Steuersystem ist kein Kreis, sondern eine Kugel. Ja, wenn Sie gut mit Ratgebern umgehen können, raten Sie, was mit Selbstständigen zu tun ist, na, wenn Sie natürlich wissen, von wem ich spreche.
          1. Vladimir1155 Online Vladimir1155
            Vladimir1155 (Vladimir) 24 Dezember 2022 20: 52
            0
            Zitat: Ignatov Oleg Georgievich
            Was tun mit Selbstständigen, na ja, wenn man natürlich weiß, von wem ich spreche.

            Ihre wirtschaftliche Vision, Ihr Verständnis für Wirtschaft lässt zu wünschen übrig, Selbständige verbrauchen auch Ressourcen, Strom, Benzin, kaufen diverse Dinge aus Ressourcen oder verbrauchen Ressourcen, wo die Abfertigungssteuer enthalten ist ... so ist die Abfertigungssteuer die einzig faire Steuer ... natürlich, wenn Sie in der Taiga leben und wilde Zedernzapfen essen, können Sie diese und andere Steuern umgehen, die Sie bereits hinterzogen haben ... Sie müssen nur Blei und Schießpulver kaufen
            1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 26 Dezember 2022 22: 17
              0
              Vladimir, Sie irren sich, ich habe überhaupt keine wirtschaftliche Vision, geschweige denn eine Idee, ich bin ehrlich und gebe nicht versehentlich vor, Ökonom zu sein. Aber ich kenne mich mit den alltäglichen Fragen des Haushaltsbudgets aus und auf welche Weise es aufgefüllt wird und nicht immer legal ist. Bezüglich der Selbsternannten kann ich sachlicher argumentieren, da ich selbst aus diesem Umfeld stammte. Den Begriff Selbständige gab es also zunächst gar nicht. Es gab Leute, die Geld verdienten, wo immer sie konnten, versuchten, sich nicht einzumischen und überhaupt keine Steuern zu zahlen, und zu dieser Zeit hatten sie noch nie von einem MET gehört. Grob gesagt Betrüger. Was verdient wird, ist meins. Es hat lange gedauert, eine gesetzliche Norm zu finden, um diese Leute dazu zu bringen, wenigstens etwas zu zahlen. Und Sie sprechen über das NDPI-Allheilmittel.
        2. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 24 Dezember 2022 12: 04
          0
          Übrigens, Vladimir, wenn ich die Essenz des NDPI richtig verstehe, beeinflusst es den Preis des endgültigen * Produkts *, was auch immer man sagen mag. Je höher diese Steuer ist, desto höher sind beispielsweise die Kosten für Benzin auf dem Inlandsmarkt. Nämlich in unserem Land. Sie brauchen einen Interessenausgleich.
          1. Vladimir1155 Online Vladimir1155
            Vladimir1155 (Vladimir) 24 Dezember 2022 20: 58
            0
            Diejenigen, die jetzt Steuern in Offshore-Ländern hinterziehen, interessieren sich natürlich für ein schwerfälliges und ungerechtes Steuersystem, weil es voller Löcher ist, und diejenigen, die jetzt zumindest teilweise Steuern zahlen, zahlen etwas mehr für Benzin, aber wir schaffen alle anderen Steuern ab , was bedeutet, dass sich am Ende nichts verschlechtern wird, übrigens schaffen wir immer noch die Verbrauchsteuern auf Benzin und die Mehrwertsteuer ab, sodass der Benzinpreis möglicherweise nicht steigt, aber der Anteil, den die Importeure unserer Ressourcen zahlen, wird steigen, und unser Anteil an den Einnahmen wird steigen um den gleichen Betrag sinken, während Russland mit niedrigen Steuern Investitionen anziehen wird und es rentabler sein wird, Nägel in Russland und nicht in China herzustellen
            1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 26 Dezember 2022 05: 06
              0
              Vladimir, gehörst du zu Machtstrukturen? Et I, um sofort das i zu punktieren
  • Otto Dawar Офлайн Otto Dawar
    Otto Dawar (Otto Davar) 22 Dezember 2022 23: 33
    +1
    Träume, Träume, wo ist deine Süße?
  • Vlad Herren Офлайн Vlad Herren
    Vlad Herren (Sirius-NVL) 23 Dezember 2022 11: 37
    -1
    Herr Marzhetsky, nun, Sie sind wieder für sich selbst, offensiv und groß angelegt)). Nun, Ihrer Meinung nach wird es nicht so sein, obwohl die Frage ist, was mit groß angelegt gemeint ist. Wenn es sich um Operationen im Donbass handelt, um die Grenzen der DVR zu erreichen, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass es dafür genügend Kräfte gibt, aber nicht mehr.
  • ZnahWest Офлайн ZnahWest
    ZnahWest (Ingwar b) 23 Dezember 2022 12: 31
    +1
    Und wie viele Jahre wird es für eine solche Reform dauern? Und wer ist schuld am "Serdjukowismus"? Ist es sein direkter Arbeitgeber?
  • alex.zezin Офлайн alex.zezin
    alex.zezin (Alexey Zezin) 23 Dezember 2022 13: 08
    +5
    Das sind nicht Serdjukows Reformen, sondern Putins. Glaubt wirklich irgendjemand, dass Serdjukow die Armee ohne die Zustimmung und Kontrolle von Putin reformiert hat?
    1. Wladiwan Офлайн Wladiwan
      Wladiwan (Vladimir) 23 Dezember 2022 15: 11
      +4
      Putin hat nie etwas kontrolliert, er setzt nur seine Unterschrift. Sie regieren das Land und die Presse und ernennen seine Freunde auf den Posten, und der BIP sollte für die Bevölkerung das Bild eines coolen Präsidenten schaffen, etwas, das Stalin mit einem Cowboy auf einem Bären kombiniert. Jährliche Pressekonferenzen durch ihren Pool von Journalisten haben sich in den letzten Jahren als Show für die Bevölkerung herausgestellt.Ein schönes Werbebild des BIP für die Bevölkerung seit 20 Jahren ist zum globalsten Fake geworden, das von seinen Freunden geschaffen wurde, die geführt haben und aufgeräumt, abgebrochen, das gesamte Feld von Konkurrenten am Strom gekauft
  • Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 23 Dezember 2022 16: 05
    +3
    Ich verstehe viele Kommentare nicht.
    1. Vergrößerung der Armee. Eine durchaus sinnvolle und längst überfällige Maßnahme.
    2. Eine Erhöhung des Wehrpflichtalters. Absolut sinnvolles Maß. Hightech-Geräte können nicht von den Schulkindern von gestern beherrscht werden.
    3. Schaffung neuer Distrikte und Korps. Die nördliche Richtung muss abgedeckt werden. Also alles bestens mit diesem Artikel.
    4. Übergang zu einer divisionalen Struktur. Es ist höchste Zeit. Die Aufnahme von Luftfahrteinheiten in die Armeen. Auch kein Zweifel.
    5. Schaffung von Artilleriedivisionen. NWO zeigte die entscheidende Rolle der Artillerie.

    Was wird noch benötigt? Management, Kommunikation, Drohnen, netzwerkzentrierte Kommunikation, Satellitenkonstellation, Zielbestimmung. Hintere Organe an erster Stelle.
    Ich verstehe die kritischen Kommentare nicht.
    1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 23 Dezember 2022 22: 27
      0
      Es ist schwierig, viele Kommentare zu argumentieren, die zu spezifisch sind und spezielle militärische Kenntnisse erfordern. Über den Aufruf lässt sich jedoch streiten. Dass hochtechnologische komplexe Geräte von Vertragssoldaten oder Offizieren gesteuert werden sollten, ist dem Pferd klar. Was die technischen Schulen und höheren Lehranstalten anbelangt, so muss die Armee die Studenten der Oberstufe dieser Lehranstalten nach Wehrpflicht zu den Truppen und ihren Lehranstalten einladen und vorab ernennen. Tatsächlich kenne ich Fälle, in denen begabte Hochschulabsolventen als einfache Telefonistinnen bei den Sicherheitskräften dienten. Die Anhebung des Wehrpflichtalters ist eine notwendige Maßnahme. Zu viele Weichlinge ließen sich scheiden. Es gibt zu viele von uns und jungen Leuten, die "aus gesundheitlichen Gründen" nicht in der Armee gedient haben. Solche Personen sollten, soweit es die Gesundheit zulässt, in den Staatsdienst entsandt werden. Schließlich arbeiten sie meistens, fahren Auto.
  • Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 23 Dezember 2022 21: 53
    0
    Sind die Ukrainer damit einverstanden? Mit ihnen einverstanden und hundert Gramm getroffen?
  • Kon1916 Офлайн Kon1916
    Kon1916 (Harry) 23 Dezember 2022 22: 43
    +1
    Und das Geld für all das?
  • aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
    aslanxnumx (Aslan) 24 Dezember 2022 10: 04
    0
    Schoigus Reform wird helfen, in 5 Jahren in die Offensive zu gehen.
    1. Blackies Офлайн Blackies
      Blackies (Igor Bodrow) 25 Dezember 2022 13: 52
      0
      Also werden wir nichts tun?
      1. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
        aslanxnumx (Aslan) 25 Dezember 2022 15: 14
        +1
        Was da ist, würde für die Ukrainer ausreichen, um auszurücken, aber mit der bestehenden Führung und den Generälen werden wir höchstwahrscheinlich ausgerollt
  • Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Juri Brjansky) 25 Dezember 2022 00: 08
    +1
    Längst. Wir müssen neue militärische Strukturen auf der Grundlage von KI schaffen.
  • Jstas Офлайн Jstas
    Jstas (Jstas) 25 Dezember 2022 10: 38
    +1
    Die Hauptfrage ist: Wo sind die russischen Streitkräfte?
    Flotte - versenkt / BDK "Saratov". Kreuzer "Moskau"/.
    Luftfahrt - zerstört auf Flugplätzen / 3 Angriffe auf die strategische Luftfahrt /,
    Die Armee - / SVO- dauert 10 Monate, und es sind keine Siege zu sehen / ein Geschenk der NATO - die Aufgabe des REGIONALEN Zentrums Russland Cherson /
  • Blackies Офлайн Blackies
    Blackies (Igor Bodrow) 25 Dezember 2022 13: 50
    -1
    "Klein und siegreich" hat niemand geplant.
    Erinnern Sie sich an die Rede des Garanten am 24. Februar – es wurde nur die NATO betont.
    Was hat die "Drohung mit Vergeltungsschlägen" der Streitkräfte der Ukraine damit zu tun?
    Einen ganzen Distrikt gegen einen möglichen Einzelschlag der Swift errichten?
    Nur ist der ZVO in separate Einsatzgebiete aufgeteilt: der LVO gegen Finnland und das Baltikum, der MVO gegen Kämme und Polen.
    Hören Sie auf, über „schwache Interaktion zwischen verschiedenen Zweigen des Militärs“ zu spekulieren.
    Dank dieser Interaktion haben wir ZWEI APU-Sätze mit viel geringeren Kräften als ihre und mit minimalen Verlusten entsorgt.
    Der Perfektion sind einfach keine Grenzen gesetzt. Ich frage mich - was ist die zukünftige gemischte AD als Teil der Combined Arms (Panzer) Army? Werden sie die Su-25 dort einschließen? Und (oder) ein Su-34-Regiment (8 neue BAPs werden gebildet)?
    "Erkannte Probleme beim Einsatz der russischen Luftfahrt" - genauer gesagt gibt es nur eines: Wir haben einfach nicht genug Flugzeuge und Hubschrauber.
    Daher der Einsatz neuer Regimenter und Divisionen (übrigens nicht unbedingt Luftfahrtregimenter, vielleicht werden wir neue Luftverteidigungsdivisionen in der LDNR einsetzen usw.?)
    Der Übergang von "Serdyukovshchina zurück zur sowjetischen Struktur" - neue Klischees des Populismus.
    Alles ist viel tiefer.
  • George V. Im Офлайн George V. Im
    George V. Im (George V. Im) 25 Dezember 2022 15: 10
    +1
    Es wird eine Mobilisierung geben, und das ist offensichtlich.
    Eine andere Sache ist, dass es am 25. Februar hätte angekündigt werden sollen, aber die Behörden scheren sich nicht um das Land und die Russen.. deshalb ziehen sie so.. dumm.. Und russische Familien müssen jetzt antworten für die Dummheit und Untauglichkeit der russischen Regierung ..
  • George V. Im Офлайн George V. Im
    George V. Im (George V. Im) 25 Dezember 2022 15: 15
    +2
    10 Jahre lang war der Feuerwehrmann in der Region Moskau an der Macht. Es ist seltsam, dass er an der Modernisierung gehindert wurde - FÜR 10 !!!! JAHRE!!!! MILITÄRKOMITEES?????
    Was hat die Behörden 30 Jahre lang daran gehindert, Russland in Ordnung zu bringen????? Yachten?? Weinberge?? Flugzeuge sind privat
    Zolotishko, Immobilien, Geliebte?????
    Sieht aus, als wäre alles zusammengebaut...
    Nachdem sie das Land 30 Jahre lang anständig ausgeplündert hatten, kümmerten sich die Kremlbewohner nicht um das Land
  • vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 26 Dezember 2022 00: 40
    +1
    Ohne eine Lösung des nachstehenden Problems wird es keine Offensive geben. Lesen Sie den Artikel. Unsere Führung hat eine sehr schwierige Aufgabe vor sich.
    https://topwar.ru/206569-bol-i-nischeta-rossijskoj-artillerii.html
    Schmerz und Armut der russischen Artillerie
    Das Problem ist, dass zwei Armeen aufeinanderprallten - eine aus der Zeit des Ersten Weltkriegs (das ist russisch), die zweite - das Niveau des Golfkriegs von 1990. Und leider ist die zweite Armee wirklich ein Albtraum für die erste. Und die erste kann nichts dagegen tun, denn die zweite Armee hat einen riesigen Vorteil: Sie sieht weiter und besser, sie tauscht Informationen auf allen Ebenen schneller aus, sie ist mobiler.
  • Yakisam Офлайн Yakisam
    Yakisam (Alexander) 30 Dezember 2022 17: 11
    -1
    Erstens SOLLTE 2.0 eine Aufstockung der Armee auf 2017 Millionen erfolgen (Dekret vom 29.03.2017), die jedoch auf die gleiche Weise durchgeführt wurde, wie die neue durchgeführt wird ... Übrigens eine solche Aufstockung reicht für den Erfolg der NWO nicht aus, das wurde früher in der 1. Klasse der Militärschule gelehrt, aber heute muss man nirgendwo etwas lernen, man muss glauben.

    Zweitens ist die Erhöhung des Wehrpflichtalters eine Reaktion auf 30 Jahre „Bildung“ und „Putins Durchbrüche“, „Durchbrüche“, Innovationen“ und die Zerstörung der „Schaufel“, die dazu führten, dass 18-Jährige wurde "grün". Mein Großvater verließ 1941 im Alter von 16 Jahren 8 Monate (hinzugefügt 2 Jahre) und 1980 waren 17-Jährige fertige erwachsene Männer und nicht "grün" ... Es ist seltsam dass sie das Alter nicht auf 48 angehoben haben ...

    Drittens wird die Wiederherstellung von 2 Distrikten unter Bedingungen, in denen es KEINEN EINZIGEN General in der Russischen Föderation gibt, der in 25 Dienstjahren tatsächlich etwas mehr als eine Kompanie befehligen würde, den fantastischen Mangel an Kommandanten und leitenden Managern weiter erhöhen , weil die Staaten dieser "Bezirke" jemanden brauchen, der sie vervollständigt?

    Viertens gibt es keine "Armee"-Struktur in den RF-Streitkräften; Kampfhandlungen werden auf Bataillonsebene durchgeführt, und es gibt keine Möglichkeit, das Kämpfen in größeren Einheiten zu lernen, ganz zu schweigen von Formationen und Verbänden - NEIN, das Kommando kann in einer Tiefe von 3-4 km denken, die Einsatzkunst ist unbekannt moderne "militärische Führer". "
    Transform" ist die Freude des IT-Zeitalters, der Nanotechnologie und der Stammzellen ... Also, anstatt die Brigaden in Divisionen umzustrukturieren, werden die Brigaden Divisionen genannt, ich denke, die Eröffnung von Dutzenden von "General"- und "Colonel"-Stabspositionen wird die Kommandeure erfreuen Übrigens haben die RF-Streitkräfte eine Brigade-Kompanie-Struktur, gerade weil es keine Erfahrung in der Durchführung von Kampfhandlungen über der Kompanieebene gibt und es seit 30 Jahren keine Mittel für die Wartung von Verstärkungseinheiten gibt werden Divisionen mit Waffen auf Kompanieniveau sein, sie werden in einer Bataillonstiefe von 1-4 km kämpfen
    Ich kann nichts über Hunderte von Hubschraubern sagen - ich lache mich tot, in der Russischen Föderation gibt es keine Produktion von Flugzeugtriebwerken, gemessen an mindestens 1000 Einheiten pro Jahr - Triebwerke wechseln nach 50-150 Stunden ...
    Fünf neue Luftlandedivisionen? Von wem? In den RF-Streitkräften gibt es 2-Divisionen mit drei Regimentern, 2-Divisionen mit zwei Regimentern und drei Brigaden mit einer Zusammensetzung aus drei Bataillonen - ungefähr 45000 Menschen in 39-Bataillonen, auf deren Grundlage weitere 45-Bataillone eingesetzt werden sollen? Wir haben 1 Luftschule - wo bekommt man Offiziere für eine 2,3-fache Truppenaufstockung? Und übrigens, werden sie ohne Flugzeuge "in der Luft" sein? In der Russischen Föderation gibt es grundsätzlich kein BTA. Oder "landen" sie, weil es keine schweren Waffen für sie gibt, wie für motorisierte Gewehre und Panzer? Na ja ... Partisanentruppen.

    Fünftens für eine "Offensive" auf einer Front von 800 km (der Breite der Ukraine) und bis zu einer Tiefe von mindestens 300 km. (die normale Vormarschtiefe nach jedem Lehrbuch für eine solche Front) benötigt man mindestens 20 Panzerdivisionen der ersten Staffel. Wer nicht einverstanden ist - kann persönlich "angreifen", ich werde sehen ... 15 Sekunden ...

    So zeigen die im NMD gesammelten „Erfahrungen“, dass die Streitkräfte der RF „Operationen“ in Form einer „strategischen Verteidigung“ gegen einen Feind durchführen können, dessen Kräfte und Vermögenswerte durch „Hochpräzisionswaffen“ zerstört wurden, und dass eine Offensive bleibt ein "Interessent" für die RF-Streitkräfte.

    Ich freue mich, wie frei man im befreiten Arkanar atmet, Brüder...