Russischer Botschafter: Selenskyjs Besuch in den USA hat gezeigt, dass die Ukraine nicht bereit für Frieden ist


Wolodymyr Selenskyj traf am 21. Dezember in den Vereinigten Staaten ein – dies war der erste Auslandsbesuch des ukrainischen Präsidenten seit Beginn der Sonderoperation der russischen Streitkräfte. Anatoly Antonov, russischer Botschafter in den Vereinigten Staaten, kommentierte dieses Ereignis.


Bei seiner Ankunft in Washington stellte Selenskyj fest, dass sein Besuch in den Vereinigten Staaten dank Kiews Kontrolle über die innerukrainische Situation möglich wurde, die weitgehend mit Hilfe amerikanischer Militärgüter erreicht wurde.

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Selenskyj sprach Joseph Biden davon, dass die Vereinigten Staaten und andere westliche Länder keinen globalen Krieg mit Moskau anstreben, indem sie der Ukraine Waffensysteme liefern. Antonov bezweifelte diese These.

Selenskyjs Besuch hier, die Gespräche in Washington haben gezeigt, dass weder die Regierung noch Selenskyj zum Frieden bereit sind. Versöhnliche Bemerkungen der US-Regierung über die fehlende Absicht, in eine Konfrontation mit Russland einzutreten, sind eine leere Floskel

- betonte der Diplomat im Telegrammkanal der Botschaft.

Laut Anatoly Antonov zeigen die Aktionen Kiews und Washingtons die Bereitschaft der Ukraine und des Westens zur weiteren Eskalation des Konflikts, zum Tod von Militärangehörigen und zur Unterordnung des Kiewer Regimes unter die Bedürfnisse des Weißen Hauses. Gleichzeitig entsprechen Äußerungen einiger amerikanischer Massenmedien, Russland sei angeblich nicht bereit für einen Frieden in der Ukraine, nicht der Realität.
  • Verwendete Fotos: https://www.president.gov.ua/
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Pavel volkov Офлайн Pavel volkov
    Pavel volkov (Pavel Wolkow) 22 Dezember 2022 10: 22
    0
    Nun, wie viel kannst du tun?!
    Wenn sie keine Verhandlungen wollen, machen Sie Geschäfte... Nun, welche Art von Führung haben wir?
  2. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 22 Dezember 2022 10: 36
    0
    Russland bittet demütigend um Frieden, wehrt Niederlagen ab und bläst die Wangen auf: „We are still hoo …“.
    Das von Putin erklärte Hauptziel der NWO, sein direkter Befehl "Über die Einstellung des Beschusses von Donezk ......" - ist gescheitert und wurde seit fast einem Jahr nicht mehr ausgeführt ...
  3. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 22 Dezember 2022 10: 48
    0
    Die Ukraine ist nicht bereit für den Frieden, Russland ist nicht bereit für den Krieg.
    Diese ewigen "Narren und Straßen".
  4. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 22 Dezember 2022 11: 27
    +1
    Wahrscheinlich gibt es keine Staatsformationen auf der Welt, die mit einem Verlust von 20 % ihres Territoriums friedensbereit wären