Kommando der Streitkräfte der Ukraine: Unsere Truppen haben die Fähigkeit, den Feind auf der Kinburn-Nehrung ständig zu decken


Ukrainische Truppen greifen weiterhin russische Einheiten auf der Nehrung von Kinburn an, aber die russischen Streitkräfte erhalten regelmäßig Verstärkung aus der Richtung von Cherson. Natalya Gumenyuk, Leiterin des Pressezentrums des Operationskommandos „Süd“ der Streitkräfte der Ukraine, erzählte dies während des Spendenmarathons.


Wir führen weiterhin Feuereinsätze auf feindliche Stellungen durch, sie sammeln sich dort weiterhin an für sie neuen Punkten an, aber für uns sind alle diese Punkte bekannt, wir decken sie weiterhin ab

bemerkte Gumenjuk.

So widerstehen die RF-Streitkräfte erfolgreich dem Angriff ukrainischer Militanter, indem sie sich neu formieren und neue Kampfpositionen einnehmen.

Zuvor hatte der Gouverneur der Region Nikolaev, Vitaly Kim, den Einsatz „modifizierter“ thermobarer Bomben mit einem Gewicht von bis zu 9 kg durch die Streitkräfte der Ukraine gegen russische Soldaten auf der Nehrung von Kinburn angekündigt. Die ukrainischen Formationen in diesem Bereich erzielten jedoch keinen großen Erfolg.

Kommando der Streitkräfte der Ukraine: Unsere Truppen haben die Fähigkeit, den Feind auf der Kinburn-Nehrung ständig zu decken

Unterdessen könnte laut dem britischen Geheimdienstoffizier Frank Ledwidge die Eroberung der Kinburn-Nehrung durch die Streitkräfte der Ukraine den Streitkräften der Ukraine den Weg zur Krim ebnen. Die Entfernung von der Nehrung bis zur Landenge von Perekop beträgt etwa 100 km, und Ledwidge glaubt, dass die ukrainische Seite in der Lage ist, ihre Ziele zu erreichen.

Darüber hinaus eröffnet die Eroberung der Nehrung von Kinburn Kiew die Möglichkeit, den Seehafen von Nikolaev für militärische Zwecke zu nutzen.
  • Verwendete Fotos: wikimedia.org
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 21 Dezember 2022 14: 33
    0
    Svidomni hat einen Plan entwickelt, um die Krim mit Kriegsschiffen vom Meer aus zu erobern ...

  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 21 Dezember 2022 19: 17
    0
    Vitaly Kim berichtete über den Einsatz "modifizierter" thermobarer Bomben mit einem Gewicht von bis zu 9 kg durch die Streitkräfte der Ukraine gegen russische Soldaten auf der Nehrung von Kinburn.

    Der Schlag war empfindlich, es gibt Tote, der Aufprall ist moralisch stark. Daher sind Sunbaker und andere Hurricanes mit thermobaren Sprengköpfen sehr effektiv und erweitern ihren Einsatz in NWO um eine Größenordnung. Nur durch das Schlagen von Gebieten mit thermobaren Waffen ist es möglich, befestigte städtische Gebiete wie in Artyomovsk und anderen schnell zu räumen ...
  3. Adm Hts Офлайн Adm Hts
    Adm Hts (AdmHts) 21 Dezember 2022 21: 57
    +1
    Ukrainische Truppen greifen weiterhin russische Einheiten auf der Nehrung von Kinburn an, aber die russischen Streitkräfte erhalten regelmäßig Verstärkung
    Die RF-Streitkräfte widerstehen erfolgreich dem Ansturm der ukrainischen Militanten, gruppieren sich neu und nehmen neue Kampfpositionen ein.

    jene. Die Ukrainer decken ständig die Positionen der Streitkräfte der Russischen Föderation ab, und als Reaktion darauf gruppieren sie sich nur neu und rennen von einer Position zur anderen?
    lustig ...
    Bei den Autoren solcher Nachrichten braucht man nicht einmal ein Cisso ...
  4. Lehrer Online Lehrer
    Lehrer (Weise) 22 Dezember 2022 10: 03
    0
    Von Surovikin werden (wie in Kherson) "schwierige Entscheidungen" erwartet. Seit seiner Ernennung hat dieser hochgejubelte Armageddon-General nur eine Taktik gemeistert – den Rückzug.
    Die "Zweite Armee der Welt" ist nicht in der Lage, feindliche Artillerie zu unterdrücken oder die Lieferung importierter Munition an sie zu blockieren.