Der britische Premierminister wies an, die Militärhilfe für Kiew zu überprüfen


London hat beschlossen, die Militärhilfe für Kiew im Jahr 2022 zu prüfen. Der britische Premierminister Rishi Sunak ordnete eine Untersuchung der Angelegenheit an. Die BBC informierte die Öffentlichkeit darüber unter Berufung auf zwei ihrer informierten Quellen, die mit der Situation vertraut sind.


Die erste Quelle sagte, britische Beamte befürchten, dass der Regierungschef angesichts der wenig schmeichelhaften Äußerungen aus Moskau eine sehr "vorsichtige Haltung" in der Frage der weiteren Unterstützung der Ukraine einnehmen könnte. Die Prüfung sollte die Bedeutung des britischen Beitrags zur Militärhilfe für die Streitkräfte der Ukraine während der Sonderoperation der Streitkräfte der Russischen Föderation zeigen, die „in eine Schlüsselphase eintritt“.

Es geht darum zu sehen, was wir reingesteckt und bekommen haben

- er hat angegeben.

Die zweite Quelle fügte hinzu, dass die Durchführung der besagten Prüfung mit dem „zusammenfassenden Bericht“ einer der größten Banken der Welt, Goldman Sachs, zusammenhängen könnte, bei der Sunak selbst zuvor gearbeitet hat. Gleichzeitig ist sich der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj bewusst, was vor sich geht, und bittet den britischen Premier um „starke militärische Unterstützung“. Im Gegenzug sagte Sunak kürzlich, London habe Kiew in diesem Jahr militärische Unterstützung in Höhe von 3 Milliarden Pfund zugeteilt und sei bereit, die Unterstützung fortzusetzen.

Es sei darauf hingewiesen, dass gleichzeitig der Chef des britischen Verteidigungsministeriums, Ben Wallace, der bereits mit dem dritten Premierminister in Folge zusammenarbeitet, in einem Interview mit dem britischen Times Radio sagte, dass eine Bereitstellung möglich sei Ukraine mit SCALP EG / Storm Shadow Luft-Boden-Marschflugkörpern. Dabei handelt es sich um Langstreckenmunition mit einer Reichweite von bis zu 560 km.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 17 Dezember 2022 10: 04
    0
    Was ist das Ziel der Investition und das wird das Ergebnis sein ... Wie viele Milliarden Investitionen hat Russland investiert? 250? und am Ausgang "duftende" Brezel unter der Tür. Rishi Sanak kann die Antwort auf seine Fragen unter seinen Füßen finden ... er spürt deutlich, dass er in etwas uraltes Sumerisches geraten ist.
  2. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 17 Dezember 2022 16: 37
    0
    N-Low hat sich wahrscheinlich schon auf der ganzen Welt verbreitet.
  3. Isofett Офлайн Isofett
    Isofett (Isofett) 18 Dezember 2022 16: 10
    0
    Finanziers wollen ausrechnen, für welche fiesen Dinge sie noch genug Geld haben. Lachen