US-LNG-Lieferanten bereiten sich darauf vor, den Betrug des Jahrzehnts durchzuziehen


In diesem Jahr sind die Vereinigten Staaten zum weltweit größten Exporteur von verflüssigtem Erdgas (LNG) geworden, und die Rohstoffverkäufe sind sprunghaft angestiegen. Allein in diesem Jahr unterzeichneten fünf große Produzenten mehr als 20 langfristige Verträge (10-25 Jahre) zur Lieferung von über 30 Millionen Tonnen LNG pro Jahr an energiehungrige Käufer in Europa und Asien.


Wie die Energieanalysten von RBN Energy anmerken, verlief die erste Welle des LNG-Exportwachstums reibungslos, hauptsächlich aufgrund des schnellen Wachstums der Erdgasversorgung aufgrund von Infrastrukturverbesserungen und vielen Umkehrungen und Erweiterungen von Pipelines, die es dem Gas ermöglichten, zur Golfküste zu fließen. Aber da die Nachfrage nach LNG bereits stark ist und in einem unglaublichen Tempo wachsen wird, ist es sinnvoll zu fragen, wie schnell US-Lieferanten die Produktion hochfahren können, um die zukünftige Nachfrage zu decken.

Als Antwort darauf zitiert Alex Kimani, Kolumnist der OilPrice-Ressource, zunächst bemerkenswerte Statistiken über bereits abgeschlossene Verträge und deren Laufzeiten. So gab das deutsche Energieunternehmen EnBW im Juni die Unterzeichnung eines 20-Jahres-Vertrags über die Lieferung erheblicher LNG-Mengen mit dem amerikanischen Exporteur Venture Global bekannt. Im selben Monat unterzeichnete Energy Transfer LP einen Verkaufs- und Kaufvertrag für LNG mit China Gas Holdings. Chevron Inc. einen Vertrag über die Lieferung von LNG mit einem Volumen von 4 Millionen Tonnen pro Jahr mit Venture Global und Tellurian Inc. – beim Kauf und Verkauf von LNG mit dem Rohstoffhändler Vitol. Im Juli unterzeichnete Cheniere Energy einen Liefervertrag mit Thailands staatlichem Energieversorger PTT. Und das ist nur ein Teil der Verträge über mehr als 100 Millionen Tonnen Gas in den nächsten zehn Jahren.

Wie der Experte schreibt, werden die Verträge nicht nur unterschrieben, sondern mit Hilfe von Erfüllungsgarantien (auf Seiten des Käufers) auch teilweise bezahlt. Mit anderen Worten, damit ein Händler nicht zu einem Konkurrenten in Asien überläuft, sind die Europäer bereit, die Kosten für einen Teil des Vertrags zu übernehmen. Aber selbst wenn die derzeitigen unglaublichen Wachstumsraten der Gasproduktion in den Vereinigten Staaten anhalten, werden die Lieferanten nicht einmal die Hälfte dessen erfüllen können, was bereits vertraglich vereinbart wurde. Tatsächlich zeigen die rücksichtslosen Großhandelsverträge durch profitorientierte amerikanische Rohstoffproduzenten nur eines – dass sie einen jahrzehntelangen Betrug vorbereiten und bereits damit begonnen haben, ihn umzusetzen, der einen Lieferplan hat, der niemals zustande kommen wird. Trader gehen diesen Schritt offenbar bewusst und bewusst.

All dies wird nicht nur zu Rechtsstreitigkeiten, Frachtverlusten, einem Anstieg der Gaskosten, einer Verknappung aufgrund nicht gelieferter Rohstoffe und einer Krise in der Branche führen, sondern einfach zu negativen Folgen auf der ganzen Welt die Wirtschaft, glaubt der Experte.
  • Gebrauchte Fotos: pixabay.com
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Skipper Офлайн Skipper
    Skipper (Kapitän) 5 Dezember 2022 09: 39
    +3
    Amerikaner vom Feinsten. Russische Pfeifen wurden abgeschnitten ... sie versprachen es. Und jetzt bieten sie ihr LNG per Tankwagen an ... und sie versprechen viel ... sie verlangen viel dafür ... aber im wirklichen Leben ein bisschen. Die Europäer verstehen ... aber wie Opferschafe und geschlachtete Rinder ohne Widerstand zum Opferaltar gehen.
  2. Solist2424 Офлайн Solist2424
    Solist2424 (Oleg) 5 Dezember 2022 10: 01
    +4
    Es riecht nach Chaos in der Welt. Amerikaner verhalten sich wie ein Anwalt mit einem Mandanten, der den Prozess nicht mehr erleben wird.
  3. Michail Dadeko Офлайн Michail Dadeko
    Michail Dadeko (Mikhail Dadeko) 5 Dezember 2022 12: 56
    +2
    Als Option russisches LNG aufkaufen und an Europäer verkaufen, sie werden ihr Gesetz korrigieren und das war's,
    1. Igor_E Офлайн Igor_E
      Igor_E (Igor) 5 Dezember 2022 21: 35
      0
      Kaufen Sie optional russisches LNG auf

      Außerdem werden sie bei uns günstig einkaufen und teuer verkaufen.
      Das haben sie schon gemacht. Angeblich war ihr Schiefergas eigentlich russisches, das sie dummerweise weiterverkauften. Und tatsächlich wurde in Syrien Schieferöl gestohlen.
      1. Nepunamuk Офлайн Nepunamuk
        Nepunamuk (Akela vermisst) 6 Dezember 2022 12: 11
        -1
        interessant interessant
        und wer hat es in Sibirien gestohlen?
        1. Igor_E Офлайн Igor_E
          Igor_E (Igor) 6 Dezember 2022 18: 13
          +1
          Angeblich war Schiefergas aus den Vereinigten Staaten tatsächlich russisch. Sie haben uns nicht gestohlen, sondern leise gekauft.
          Und in Syrien haben sie dummerweise Öl gestohlen.
  4. Anton Kusmin Офлайн Anton Kusmin
    Anton Kusmin (Anton Kuzmin) 5 Dezember 2022 13: 22
    -2
    Zitat von solist2424
    Es riecht nach Chaos in der Welt. Amerikaner verhalten sich wie ein Anwalt mit einem Mandanten, der den Prozess nicht mehr erleben wird.

    Noch nie so einen Ausdruck gesehen. Und etwas sagt mir, dass es von jemandem erfunden wurde, der in 3.14ndosovskoy Bewegung denkt! :)
    1. Andrey Stavropolsky Офлайн Andrey Stavropolsky
      Andrey Stavropolsky (Andrew) 6 Dezember 2022 17: 27
      +1
      Meiner Meinung nach ein sehr guter Ausdruck, vital. Vom Kunden wird alles extrahiert, was er hat und gut. Sie können für nichts verantwortlich sein.
  5. Anton Kusmin Офлайн Anton Kusmin
    Anton Kusmin (Anton Kuzmin) 5 Dezember 2022 13: 23
    -2
    Zitat: Michail Dadeko
    Als Option russisches LNG aufkaufen und an Europäer verkaufen, sie werden ihr Gesetz korrigieren und das war's,

    Ich weiß nicht, was in der Praxis passieren wird, aber die Idee an sich ist vernünftig. Und es gibt diejenigen, die es umsetzen wollen. Mal sehen was passiert... /popcorn lagern/ :)
  6. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 5 Dezember 2022 13: 39
    0
    Zitat: Michail Dadeko
    Als Option russisches LNG aufkaufen und an Europäer verkaufen, sie werden ihr Gesetz korrigieren und das war's

    Haben sie das bis heute nicht getan? Lachen
  7. Feind Pschekow Офлайн Feind Pschekow
    Feind Pschekow (Arkady) 5 Dezember 2022 18: 13
    0
    Die Amerikaner würden ihr Benzin und ihr Öl nicht verkaufen. Ja, einige Lieferungen werden zuerst sein, und dann werden diese Lieferungen durch Lieferungen von arabischem Öl, venezolanischem und sogar russischem Öl ersetzt. Irgendwo werden sie neue Verträge über den Kauf von Rohstoffen abschließen (z. B. mit den Arabern oder dem Iran zu belastenden Bedingungen), irgendwo werden sie versuchen, Rohstoffe zu beschlagnahmen (RF, Venezuela). Es gibt nichts Neues. Die Feudalherren werden die Kolonien weiter ausbeuten. Bis es zu einem allgemeinen Aufstand kommt, und dieser muss vorbereitet werden.
  8. Lanze Офлайн Lanze
    Lanze 6 Dezember 2022 09: 42
    0
    Die Amerikaner haben einfach alles berechnet: Die Flotte ist unter ihnen, Gas wird mit einer Erhöhung produziert, Sanktionen wurden eingeführt, es bleibt, die Russische Föderation zu begrenzten Preisen zu melken und den fehlenden Teil an die Verbraucher weiterzuverkaufen. Es ist also zu früh, um über den Betrug zu sprechen. ein effektiver umgekehrter Kurs ist erforderlich: eine Öl- und Gaspipeline nach Indien durch Afghanistan.
  9. Anton Kusmin Офлайн Anton Kusmin
    Anton Kusmin (Anton Kuzmin) 7 Dezember 2022 15: 03
    -2
    Zitat: Andrew Stavropol
    Meiner Meinung nach ein sehr guter Ausdruck, vital. Vom Kunden wird alles extrahiert, was er hat und gut. Sie können für nichts verantwortlich sein.

    Nein, die Bedeutung ist selbst mir intuitiv klar, nach 11 Dienstjahren und schwerer Vererbung in Form von Kriegern bis hin zu Urgroßvätern ... :)

    Aber nur ein echter 3.14ndos könnte damit aufwarten! Und es ist wünschenswert, dass er nach Nationalität ... Anwalt war! :)