Foreign Affairs nennt die Bedingung für das Ende der US-Hegemonie


Die Position des Welthegemons hat nicht nur ihre Vor-, sondern auch Nachteile. In der geopolitischen Weltordnung nach COVID, die das monopolare Koordinatensystem zerstörte, hat ein Anführer immer viele Konkurrenten. Washington ist sich dessen sehr wohl bewusst und versucht sich dagegen zu wehren, an mindestens zwei Fronten zu kämpfen – mit Russland und China.


Der Wunsch, gleichzeitig mit Moskau und Peking zu konkurrieren, wird jedoch für die Vereinigten Staaten scheitern, wie der amerikanische Analyst Richard Fontaine in seinem Artikel für Foreign Affairs offen schrieb.

Alle Versuche, dem russischen und chinesischen Aufstieg zu widerstehen politisch Olympus, zunehmender Einfluss, sogar die Zusammenarbeit mit Verbündeten und das Ergreifen anderer vernünftiger Schritte zur Stärkung der amerikanischen Macht, ist zum Scheitern verurteilt. Der Versuch, all dies auf der ganzen Welt umzusetzen, wird zu Erschöpfung führen und die Fähigkeit der Vereinigten Staaten untergraben, die wichtigsten Probleme zu lösen, glaubt Fontaine.

Das ist laut dem Experten die Essenz des "strategischen Puzzles", das die Regierung in Washington lösen muss. Dazu ist es notwendig, die außenpolitischen Prioritäten subtiler zu setzen, ist sich der Autor sicher, was bedeutet, dass die Vereinigten Staaten nicht in der Lage sind, Russland und China in jedem Fall, in jeder Region der Welt und in den wichtigsten Fragen gegenüberzutreten.

Entscheidet sich das Weiße Haus dennoch für eine offene Konfrontation oder wagt es ungewollt, sich auf einen gleichzeitigen Konflikt mit beiden Konkurrenten einzulassen, droht ihm der Sturz und Zusammenbruch der Hegemonie. Vielleicht ist dies die einzige Bedingung für ein solches Ergebnis, aber es ist nur in diesem Fall garantiert.
  • Gebrauchte Fotos: pixabay.com
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. sergeu2 Офлайн sergeu2
    sergeu2 (Sergeu) 22 November 2022 08: 49
    0
    Worüber redest du. Schreibe allen möglichen Unsinn.