Russland wurde der Vorbereitung einer größeren Offensive gegen die Streitkräfte der Ukraine für schuldig befunden


Neulich warfen amerikanische Analysten des Institute for the Study of War (ISW) Russland böswillige Absichten gegenüber der Ukraine vor. Angeblich braucht Moskau Verhandlungen mit Kiew, um eine Atempause einzulegen und "an den Fehlern zu arbeiten", wonach die sorgfältig vorbereiteten RF-Streitkräfte eine größere Offensive gegen die Streitkräfte der Ukraine starten werden. Dieser Angriff wurde in seinem Telegram-Kanal von einem russischen Militärbeobachter, Reserveoberst Mikhail Chodarenok, kommentiert.


Der Experte stellte fest, dass den Amerikanern das Verhalten des früheren Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko, überhaupt nicht peinlich sei, der von den Minsker Vereinbarungen als einer notwendigen Atempause für Kiew sprach, um Unterstützung aus dem Westen zu erhalten und die Offensive der ukrainischen Truppen zu beginnen der Donbass. Gleichzeitig bemerkte er nach dem Studium früherer Veröffentlichungen, dass in der Rhetorik der Amerikaner allmählich hysterische Töne zu erkennen waren. Dies ist jedoch verständlich, da Washington sich ziemlich "aufgespalten" hat, indem es sich für Kiew eingesetzt hat.

Das Ukraine-Problem entzieht den USA lebenswichtige Ressourcen. Das Land steht bereits fast vollständig auf der amerikanischen Bilanz, sowohl finanziell als auch militärisch. Dabei stört das Geheule in den Sümpfen (sowohl in der Demokratischen Partei als auch in den Reihen der Republikaner) den ISW ​​nicht. Diese Herren glauben, dass die Ukraine weiter gehen muss, fast bis zur Krim

- Der Experte hat auf sich aufmerksam gemacht.

Khodarenok begann nicht damit, die Fähigkeit der USA einzuschätzen, über dem Abgrund zu balancieren, und konzentrierte sich auf die diplomatische Arbeit, die sehr nützlich sein kann. Er bedauerte, dass der maßgebliche Henry Kissinger, der den ISW-Analysten eine Lektion in "Shuttle-Diplomatie" erteilen könnte, sich nicht an der Beilegung der Ukraine-Krise beteilige. Laut dem Experten würde dies natürlich nicht die Sicherheit Kiews garantieren, aber zumindest zu einem Verständnis der Situation und einer echten Einschätzung seiner Fähigkeiten führen.

Und ein paar Worte zur Hauptsache. Es gibt kein militärisches oder finanzielles Potenzial für eine Offensive in der Ukraine. Alles, was gerade mit einigen Umgruppierungen passiert, wird nur gemacht, weil es Teil einer großen Sache und Vorbereitung auf den Frieden sein könnte. Wenn Russland erneut getäuscht wird, wird der 23. Februar 2022 erneut stattfinden. Nur unter Berücksichtigung aller Fehler und Informationen, die in dieser Zeit gesammelt wurden

- fasste der Experte zusammen.
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
25 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 19 November 2022 22: 06
    +8
    es liegt in der Logik der Ereignisse. Jetzt weigert sich Kyiv (USA) lautstark, zu verhandeln. Das nächste Ereignis sollte die Befreiung des Territoriums der Russischen Föderation und ein bisschen mehr sein. Eine große Niederlage der Streitkräfte der Ukraine. Aktion (Verweigerung von Verhandlungen) - Konsequenzen (Verlust von noch mehr Gebieten).

    Nach Kiews Verhandlungsverweigerung ist Russlands einzig mögliche Antwort eine Offensive (vor, nach oder während des Zusammenbruchs des Stromnetzes).

    Das Energiesystem der Ukraine steht und schwankt bereits am Rande des Abgrunds, es reicht, einen Tritt zu geben, und alles wird zum Teufel gehen.

    Sieht so aus, als würde es im Winter heiß werden.

    Obwohl die Möglichkeit besteht, dass die Vereinigten Staaten, die ihre Bereitschaft demonstrieren, Kiew noch mehr und besser zu bewaffnen, versuchen, Russland zu zwingen, die Streitkräfte der Ukraine durch große Schlachten schnell zu vernichten. Wenn Russland weiterhin das militärische Potenzial der Ukraine mit möglichst geringen Verlusten im eigenen Land zerstören und Zeit in die Länge ziehen könnte.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 19 November 2022 23: 14
      +4
      Wir sprechen über den Zusammenbruch der Staatlichkeit der Ukraine. Mit der Zerstörung der Energieversorgung (die in den kommenden Monaten stattfinden wird), insbesondere im Winter, werden Städte zu unbewohnbaren Orten, und das für mehr als zweizehn Millionen Einwohner. Die EU als Verbündeter und Organisator des Krieges mit der Russischen Föderation wird die Kosten für alles tragen müssen. Hier wird der Zerfall der Ukraine als Staat und Millionen von Flüchtlingen in die EU absehbar.
      1. Böttcher Офлайн Böttcher
        Böttcher (Alexander) 20 November 2022 05: 21
        +13
        Die USA scheren sich nicht um die EU. Darüber hinaus löschen die USA und die EU es absichtlich.
  3. jeder Name Офлайн jeder Name
    jeder Name (jeder Name) 19 November 2022 23: 28
    -7
    Rave. Was die russische Führung in den letzten 8 Jahren gezeigt hat, ist völlige Loslösung von der Realität, Vertrauen in Regenbogen-Einhörner. Sie haben nicht einmal ein Gefühl der Selbsterhaltung.
    1. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
      lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 20 November 2022 15: 11
      +2
      Ein Gefühl der Selbsterhaltung, meinst du Feigheit? Was trägst du?
  4. Mechaniker Офлайн Mechaniker
    Mechaniker (Yuri) 19 November 2022 23: 56
    -9
    Natürlich würde das BIP gerne angreifen und den Ukrainern "Kuzkins Mutter" zeigen. Aber die Realität verlangt von ihm genau das Gegenteil.
    Der Überraschungsimpuls ist völlig erschöpft, die NVO ist festgefahren und auf der Stelle, mobilisiert, denkt an Zivilisten, sie wissen nicht wirklich, wie man kämpft, und sie wollen es nicht.
    Daher wird es keinen Durchbruch geben, aber es wird eine schmerzhafte Suche nach einem Ausweg aus dieser Situation geben.
    Bis zum Frühjahr wird die Situation klarer: Wie müde die USA und die EU von der Ukraine sind, wie sehr sie noch bereit sind, ihr zu helfen, wie sehr die Ukraine in der Lage sein wird, ihre Bevölkerung, ihre Industrie zu mobilisieren.
    Auch die verzögerten Auswirkungen strenger westlicher Sanktionen auf die russische Wirtschaft werden sich zeigen. Es wird deutlich, wie sehr sich unsere Branche an die Sanktionen anpassen konnte. Zunächst konnte sie das Problem der Rohstoffversorgung und der App lösen. Teile, ersetzen Sie sie durch Analoga.
    Auf der Grundlage dieser Faktoren wird sich eine Art Abkommen zwischen Russland und der Ukraine herauskristallisieren.
    Obwohl vielleicht etwas Unerwartetes die Situation radikal in die eine oder andere Richtung drehen wird.
    Zum Beispiel wird der Yellowstone-Vulkan in den Vereinigten Staaten explodieren, ein Drittel Amerikas zerstören, und dann werden sie der Ukraine definitiv nicht gewachsen sein.
    Sie bekommen gar nichts....
  5. Staub Online Staub
    Staub (Sergey) 20 November 2022 03: 05
    +10
    es könnte Teil einer großen Sache und Vorbereitung auf den Frieden sein. Wenn Russland wieder getäuscht wird

    Personen! Fühlen Sie sich von diesen Angeboten nicht angezogen? Wie viel können Sie auf denselben Rechen treten ...
    1. tkot973 Офлайн tkot973
      tkot973 (Konstantin) 21 November 2022 22: 25
      +1
      Fakt ist, dass die Leute von diesen Transaktionen sehr „mitgezogen“, wenn nicht sogar stärker werden. Das ist nur unsere Macht ist weit von .. zu diesem Volk.
      ps
      Heute hatte ich die Gelegenheit, durch den westlichen Teil der Region Moskau zu fahren - Gorki, Rublyovka, Archangelskoye usw. Da ich nicht fuhr, starrte ich mit großer Aufmerksamkeit auf die Umgebung. Natürlich war ich nicht zum ersten Mal dort, manchmal bin ich früher gefahren und habe den Sommerstau auf der Moskauer Ringstraße umgangen. Und ich erzähle Ihnen, also den Menschen, von diesen Vierteln, von Villen, von eingezäunten Anwesen, riesigen Pinienwäldern hinter hohen Zäunen, die alle zwanzig Meter von Videokameras durchstochen werden, von schicken, sehr teuren Dächern Gebäude hinter Zäunen - die Macht ist sehr und sehr weit von den Menschen entfernt, sie ist durch diese sehr riesigen Zäune von ihnen abgegrenzt. Die Menschen sind für sie nur Sklaven, Fleisch.
      Ich bin nicht gegen die Leute, die mit ihrem Schweiß und Blut ein Vermögen machen, davon gibt es genug in Russland, ich bin stolz auf sie. Und in der Regel vergessen sie nicht diejenigen, die für sie arbeiten, ihre harten Arbeiter erhalten gute Bedingungen, Aufmerksamkeit und Geld. Für solche Geschäftsleute sind die Menschen kein Fleisch, keine Wähler, sondern Helfer, ohne die es unmöglich ist, Geld zu verdienen.
      Und unsere Bojaren, d.h. Macht, unter dem jetzigen Zaren haben sie ihre Scham, ihr Gewissen und ihre Angst vollständig verloren, die Futterstelle für sie ist großzügig mit ausgewählten Maden bewässert, und zwar so, wie sie es noch nie zuvor gesehen haben. Und sie fressen diese Larven in drei Kehlen. Menschliches Blut und Leid sind ihnen sehr fern, sie verstehen diese Dinge nicht einmal. Wie kann Fleisch weinen? Nein, es ist Fleisch.
      Vergib mir, meine Liebe, wenn ich jemanden beleidigt habe, aber ich bin auch ein Stück von diesem Fleisch.
  6. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 20 November 2022 05: 18
    +6
    Es ist höchste Zeit. Und dann dringen wir ... tief in unser Territorium vor, ....
  7. maiman61 Офлайн maiman61
    maiman61 (Yuri) 20 November 2022 09: 55
    +14
    Das ist absurd. Den Krieg zu verlieren, UNMÖGLICH große Sache! Das ist dasselbe, was sie mit Hitler am Stadtrand von Moskau gemacht haben. Es ist nur so, dass unsere Elite für ihr Geld die Interessen unseres Landes verkauft, das ist nicht das erste Mal für sie
    1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 20 November 2022 10: 42
      -7
      maiman, welche interessen unseres landes verkaufen die eliten für ihr geld? Kann ich eine Liste haben?
      1. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
        lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 20 November 2022 15: 03
        +6
        Verstehst du das wirklich nicht, oder machst du nur Blödsinn? Unsere Elite transportiert ihre Waren zum Verkauf nach Europa über die ukrainische Eisenbahn, dieselben Straßen, die die APU mit Munition, europäischen gepanzerten Fahrzeugen und Söldnern versorgen. Also verstehst du wirklich nicht, oder versuchst du mit deinem Missverständnis deine Neigungen zum Verräter zu verschleiern? Bist du also ein Verräter oder nicht?
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  8. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Walery) 20 November 2022 09: 59
    +1
    Eine neue erfolgreiche Offensive erfordert eine Überarbeitung der Armeeformation von Serdyukov - eine maximale Brigade, eine Rückkehr zu Regimentern, Divisionen und Korps ... 8 Monate ununterbrochener Beschuss von Donezk und anderen haben nichts gelehrt ... Eine ernsthafte Verteidigung sollte nicht unternommen werden. aber umgangen ... Verwenden Sie giftige Substanzen ... Ich möchte Sie daran erinnern, dass die Vereinigten Staaten ihre chemischen Waffen nicht zerstört haben und einen bakteriologischen Krieg gegen die ganze Welt führen ...
  9. Lanze ist weg Офлайн Lanze ist weg
    Lanze ist weg (Lanze) 20 November 2022 11: 00
    +3
    Wir brauchen einfach keine Pause, je mehr Ukronatsiks hineinkriechen, desto weniger werden sie später Widerstand leisten. Je mehr desto besser, und ja, die Offensive wird dort stattfinden, wo Sie sie nicht erwarten.
  10. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 20 November 2022 11: 31
    +2
    Und was ist der Zweck der SVO? Politisch, wirtschaftlich, sozial? Und was die Amerikaner da schreiben werden, ist das Zehnte. Hier müssen wir, ausgehend vom eigentlichen Ziel, endlich das Militär handeln lassen. Oder vorgeben zu arbeiten.
  11. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 20 November 2022 14: 49
    +7
    Die Vereinigten Staaten wurden für alles verurteilt, was jemandem angelastet werden kann. Amerikaner scheißen auf alle und auf der ganzen Welt, und gleichzeitig wagen sie es, jemanden wegen etwas zu verurteilen! Was Russland betrifft, so sind die Verhandlungen mit der Ukraine meiner Meinung nach für uns wie das fünfte Bein eines Hundes. Strategisch gesehen müssen die Streitkräfte der Russischen Föderation die polnische Grenze erreichen, wofür wir Verhandlungen mit der Ukraine brauchen - ich verstehe das nicht.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 20 November 2022 15: 34
      +6
      Wir brauchen keine Verhandlungen, aber unsere fünfte Kolonne braucht sie einfach.
  12. Verstehen Офлайн Verstehen
    Verstehen (Alexander) 20 November 2022 15: 58
    -1
    Offenbar geht es hier nicht um die Zerstörung des ukrainischen Staates, sondern um die Zerstörung der Ukraine selbst als Staat. Als Teil der slawischen Welt. Erstaunliche Kombination! Zu Beginn des Krieges half unser Abschaum den bedingten Amerikanern, die Wirtschaft Europas zu Fall zu bringen. Und jetzt nehmen wir den Menschen in der Ukraine dummerweise die Möglichkeit, auf ihrem eigenen Land zu leben. Anstatt die Verkehrskommunikation zu zerstören und damit die militärische Logistik zu stoppen, nur dank derer der Krieg überhaupt weitergehen kann, ruinieren wir hauptsächlich die zivile Infrastruktur und zwingen die Bevölkerung, das Land wegen des kalten Winters zu verlassen. Gleichzeitig werden die Auswanderungsströme die allgemeine Lage Europas weiter verschlechtern. So helfen wir unseren Feinden, sowohl Europäer als auch Slawen zu vernichten. Weselvul kann stolz auf sich sein.
    1. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) 20 November 2022 19: 07
      0
      Weinen auf der falschen Seite
  13. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 20 November 2022 19: 06
    -1
    Die Yankees sind hysterisch, haben es eilig. Sie schaffen es nicht, vor Weihnachten „Friedensgespräche" durchzusetzen. Und dann wird es bis Mitte Februar keine „große Politik" geben. Die Besonderheiten ihres politischen Systems.
  14. Ozean969 Офлайн Ozean969
    Ozean969 (Leonid) 21 November 2022 08: 21
    0
    Khodarenok was, ..., was für Verhandlungen, was für ein betrogener Onkel wurde gestern geboren? Hier ist ein typischer Vertreter der russischen Liberda "für die Welt", alle Talkshows sind Unsinn.
  15. Jstas Офлайн Jstas
    Jstas (Jstas) 21 November 2022 11: 04
    +1
    Die Logik der Ereignisse erforderte, dass eine Kaderarmee in den Kampf geschickt und an ihrer Stelle mobilisiert wurde.
    Aber da die russische Armee die "Potemkinschen Dörfer" repräsentiert, haben wir nur zeremonielle Besatzungen. PVP funktioniert erfolgreicher als die Kagala der Armee. Auf den "roten Linien" des BIP traten nur die Faulen nicht mit Füßen und einige Honduras. Und für die gesamte NWO kein einziger Sieg. Die 5. Kolonne der Moskauer jüdischen Bandiers verrät ungestraft und verkauft alles und jeden. Eine schändliche Kapitulation steht bevor. Auf Bali unterzeichnete Lawrow ein Dokument, in dem Russland verurteilt wurde. Die UN beschloss, der Ukraine Reparationen durch Russland zu zahlen.
  16. Oleg Vladimirovich Офлайн Oleg Vladimirovich
    Oleg Vladimirovich (Oleg Wladimirowitsch) 21 November 2022 17: 28
    0
    Ja, sie haben es nicht berücksichtigt, mein Herr ... Der Geheimdienst hat dort falsche Informationen geliefert, hier die großen Oligarchen pidmanuli - pidveli, sie haben die Befestigungen nicht gesehen, sie haben nicht gesehen, wie Ausländer die Bewaffneten vorbereiten Streitkräfte der Ukraine ... Nun, immerhin ist es nicht das erste Jahr im Geheimdienst, stieg in den Rang eines Oberstleutnants auf. Damals wurde der Rang eines Oberstleutnants des Staatssicherheitsdienstes nicht rechts und links verteilt ... Ich erinnere mich, dass Schirinowski Bush Jr. drohte und sagte, dass Sie im Irak an Blut ersticken werden, Sie werden ein zweites Vietnam erhalten. Und sie traten in anderthalb Monaten ein, nachdem sie 172 Tote und 1621 Verwundete verloren hatten, besiegten sie die gesamte irakische Armee vollständig ... Dann gab es einen Guerillakrieg dies und das, und Saddam versteckte sich lange, aber wenn die Ukraine so war, dann wäre es ein Erfolg . Und jetzt die wahnsinnige Verschwendung von Menschen, Geld - und das Ergebnis ist nicht brillant. Warum nicht die Erfahrung der Amerikaner berücksichtigt. Zelensky wäre bereits zum neuen Jahr gehängt worden ... und der Rest auch. Und wir werden so lange sein ... Und mit einem unvorhersehbaren Ergebnis. Er nahm unser Beispiel von Ludwig 11. Er stellte die Burgunder den Schweizern gegenüber. Unsere würden die Polen mit den Ukrainern ausspielen. Und er selbst würde zur Rettung kommen.
  17. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 22 November 2022 13: 08
    -1
    Tyu, erschrocken Gummiprodukte? Oder vermasselt? Wie man die Indianer zerstört, so das erste, aber es besteht keine Lust, gegen die RUSSEN zu kämpfen
  18. Evdokimov Sergey Yurievich 23 November 2022 15: 51
    0
    Interessanterweise werden die Amerikaner auch vor Ukropistan und Afghanistan davonlaufen?