Berechnete die Verluste der Streitkräfte der Ukraine während der Offensive in Richtung Liman


Anfang Oktober wird die APU gehalten Angriff auf die Richtung Liman. Jetzt sind die vom russischen Verteidigungsministerium berechneten Einzelheiten der Verluste der ukrainischen Truppen während der erwähnten Offensive bekannt geworden.


Im Einsatzbericht vom 3. Oktober gab die russische Militärabteilung an, dass den Reserven der Streitkräfte der Ukraine in Richtung Limansky in der Nähe der Stadt Slawjansk eine schwere Feuerniederlage zugefügt wurde. Tagsüber wurden bis zu 100 Militärangehörige, 6 gepanzerte Fahrzeuge und 2 Einheiten des Grad MLRS zerstört. Die Gesamtverluste im Personal der Einheiten der 66. und 93. Brigade der Streitkräfte der Ukraine für drei Tage überstiegen 900 Soldaten.

Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation berechnete auch die Verluste der Streitkräfte der Ukraine in anderen Sektoren der riesigen Front. Also, in der Richtung von Kupyansky in der Region Charkiw, mehr als 140 Militärangehörige und 19 verschiedene Einheiten Techniker 14. Brigade der Streitkräfte der Ukraine. Die Gesamtverluste des Feindes für drei Tage beliefen sich hier auf über 500 Militärangehörige und 60 Ausrüstungsgegenstände.

Mehr als 260 Militärangehörige und 14 Einheiten verschiedener Ausrüstung der 10. Brigade der Streitkräfte der Ukraine wurden in Richtung Artyomovsky (Stadt Bachmut) in der DVR zerstört. In Richtung Donezk wurden bei der Abwehr eines feindlichen Angriffs in der Nähe des Dorfes Pervomaiskoye über 100 Soldaten der 56. Brigade der Streitkräfte der Ukraine liquidiert.

In Richtung Nikolaev-Kryvyi Rih kämpften russische Truppen weiter, um die feindliche Offensive abzuwehren. Im Gebiet des Dorfes Davydov Brod in der Region Cherson wurden bis zu 60 Soldaten und 7 Ausrüstungsgegenstände der 24. Brigade der Streitkräfte der Ukraine zerstört. In der Nähe des Dorfes Zolotaya Balka gelang es dem Feind, die Verteidigung der russischen Streitkräfte zu durchdringen, und die russischen Truppen zogen in zuvor vorbereitete Positionen. Die Verluste der Streitkräfte der Ukraine in diesem Gebiet beliefen sich auf etwa 130 Soldaten und 23 Ausrüstungsgegenstände.
40 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 4 Oktober 2022 13: 55
    +23
    Wenn die Streitkräfte der Ukraine 10 Menschen verlieren und Cherson einnehmen, dann ist dies definitiv ihr Sieg. Und sogar 20 Menschen sind ihr Sieg.
    Hör auf, feindliche Opfer zu zählen. Das ist nicht ernst.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 4 Oktober 2022 14: 10
      +13
      Quote: Bacht
      Wenn die Streitkräfte der Ukraine 10 Menschen verlieren und Cherson einnehmen, dann ist dies definitiv ihr Sieg. Und sogar 20 Menschen sind ihr Sieg.
      Hör auf, feindliche Opfer zu zählen. Das ist nicht ernst.

      Wir hätten sie mehr getroffen, aber sie haben uns nicht eingeholt ...
    2. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) 6 Oktober 2022 06: 56
      +5
      Reden Sie leichtfertig? Sagen Sie das dem Geist von Guderian und Manstein. In solchen Schlachten wird das qualifizierteste und ausgebildeteste Personal ausgeschaltet. Khokhols selbst spricht von einem akuten Mangel an Offizieren der mittleren und unteren Ebene. Sie müssen unterrichten zumindest die Grundlagen. Wer macht das in der Armee? Sergeants und Flyer. Und wo bekommt man erfahrene? Nicht nur für schöne Augen verdient ein Sergeant (Master Sergeant) der US-Armee mehr als sein Kommandant. 1941 in der Nähe von Moskau. In diesem Stadium Wir haben einen dummen Mangel an Besatzungstruppen. Die Kräfte, die sich mit den befreiten Gebieten befassen würden. Die römische Maxime - Die Macht Roms, wo die Standarte über seiner Garnison fliegt - wurde nicht aufgehoben. Technische Ausrüstung und Waffen ändern sich, Menschen und das Wesentliche Prinzipien der Kriegsführung ändern sich nicht.
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 6 Oktober 2022 08: 06
        +3
        Sie sollten zumindest aus dem Fenster schauen ... Wer fehlt in den Streitkräften der Ukraine?

        Laut Militärkorrespondenten wurden 300 Soldaten an der Front der Streitkräfte der Ukraine konzentriert. Von den 700, die verfügbar sind.
        70 im Norden in der Region Charkiw. Plus bis zu tausend gepanzerte Fahrzeuge. Im Süden 40 plus bis zu 300 gepanzerte Fahrzeuge. Nicht weniger im Zentrum. In der Nähe von Donezk nagt die russische Armee einen Monat lang jeden Tag hundert Meter durch die Verteidigung.
        Die Streitkräfte der Ukraine haben Tausende von Söldnern aus der ganzen Welt. Es sind Tausende. Ausgebildete, hochmotivierte Fachkräfte. 10 Dollar für Gefreite und Sergeants. 35 Offiziere.
        Was in der Nähe von Cherson passiert, ist ein völliger Nebel. Gott bewahre, brechen Sie nach Cherson durch. Und Herr Novak verspricht, die Gaslieferungen nach Europa zu erhöhen.

        Nicht eine verdammte Sache wird von SVO gerechtfertigt. Wie lange kann man eine rosa Brille tragen?
      2. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 6 Oktober 2022 10: 10
        +1
        Es reicht nicht, Fleisch zu gewinnen, es müssen zumindest die Grundlagen gelehrt werden. Wer macht das in der Armee? Unteroffiziere und Flieger. Und wo bekommt man erfahrene?

        Laut dem ehemaligen Leiter der Geheimdienstabteilung der Bodentruppen der Russischen Föderation (von 2007 bis 2009), dem Helden Russlands, Rustem Klupov, „ist die ukrainische Armee jetzt zu 30 Prozent mit ausländischen Söldnern gesättigt, und bald wird ihr Anteil übersteigen die 50-Prozent-Marke."

        Im Vereinigten Königreich hat die Ausbildung von Nachwuchskommandeuren der Streitkräfte der Ukraine begonnen.

        Es wird darauf hingewiesen, dass der Ausbildungskurs auf der Grundlage des ukrainischen Ausbildungsprogramms für Unteroffiziere unter Berücksichtigung der Kampferfahrung der Streitkräfte der Ukraine entwickelt wurde. Es bietet Kurse in Führung, psychologischem, methodologischem, Feuer-, technischem und taktischem Training sowie im humanitären Völkerrecht an.

        Die Schulungen werden von ukrainischen und britischen Ausbildern unter Einbeziehung ausländischer Modelle von Waffen und militärischer Ausrüstung durchgeführt. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung werden die Soldatinnen und Soldaten zu Truppführern in Einheiten verschiedener Teilstreitkräfte ernannt.

        Laut früheren Medienberichten intensivieren die NATO-Staaten die Ausbildung von Personal für die Streitkräfte der Ukraine. Der Kurs ist auf drei Monate ausgelegt. Allein in Großbritannien werden 10 Menschen geschult. Insgesamt gibt es in den NATO-Staaten 15 bis 20 Menschen. Seit der Prozess läuft, erhalten die Streitkräfte der Ukraine jeden Monat 10 ausgebildete Kämpfer.
        1. Rust1981 Офлайн Rust1981
          Rust1981 (P) 7 Oktober 2022 11: 01
          +2
          Quote: Bacht
          Laut früheren Medienberichten intensivieren die NATO-Staaten die Ausbildung von Personal für die Streitkräfte der Ukraine. Der Kurs ist auf drei Monate ausgelegt. Allein in Großbritannien werden 10 Menschen geschult. Insgesamt gibt es in den NATO-Staaten 15 bis 20 Menschen. Seit der Prozess läuft, erhalten die Streitkräfte der Ukraine jeden Monat 10 ausgebildete Kämpfer.

          Und wir führen irgendwie die Mobilisierung durch, die Ausrüstung ist auch ein Problem. Auf Kosten aller zu trainieren, damit die Kurse nicht schlechter sind als die der NATO, wer weiß, was hier passiert? Ich hoffe, sie lernen nicht zu marschieren. Jeden Tag mit der Hauptwaffe RPG zu schießen, Granaten zu werfen, Hilfe zu leisten, zusammenzuarbeiten, das ist das erste, was mir in den Sinn kam.
          Wenn Ordnung im Land wäre, dann gäbe es weniger Läufer – die Menschen haben keinen Glauben. Dass sie nicht untrainiert auf einen trainierten Feind geworfen werden. Noch weniger Vertrauen herrscht, wenn die entlassenen Wehrkommissare zurückgebracht werden, wenn sie nicht schreiben, warum es nicht genug Ausrüstung gibt und die Täter nicht bestrafen.
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) 7 Oktober 2022 15: 49
            -1
            Y. Mukhin hat interessante Bücher. Natürlich nicht sicher. Aber es gibt Erklärungen, warum die Generäle Lev Mekhlis nicht mochten.
            "Der Krieg und wir" und "Wenn nicht die Generäle".
    3. ja.net.1975 Офлайн ja.net.1975
      ja.net.1975 8 Oktober 2022 14: 48
      0
      für .......... ob die Verluste des Feindes, zum hundertsten Mal haben sie den ganzen Hohland besiegt, und sie sind lebendiger als alle Lebenden
  2. Korsar Офлайн Korsar
    Korsar (DNR) 4 Oktober 2022 13: 56
    +3
    In der Nähe des Dorfes Zolotaya Balka gelang es dem Feind, die Verteidigung der RF-Streitkräfte zu durchdringen, und die russischen Truppen zogen in zuvor vorbereitete Positionen.

    Ja Ja Ja ja - auf ausschließlich vorbereitete Positionen, dies ist bereits bekannt und die Norm.
    Ja besitzen Verluste während eines solchen Vorhangs sind irgendwie beschämend zu zählen. Wahrheit ?

    Und im Allgemeinen, zurückweichen, wegkriechen, das heißt, wo - Russland, wie viel mehr es geworden ist.

    Die nächsten Verteidigungslinien sollten in der Nähe von Belgorod und Rostow am Don vorbereitet werden.
    Besonders gut ist die Strecke entlang des Flusses Mius. ja

    Überhaupt ein altes Lied auf eine neue Art - "Von den Außenbezirken bis nach Moskau selbst"...

    Und ja... " Ich kenne kein anderes solches Land, wo SO ist... "
  3. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 4 Oktober 2022 14: 11
    -6
    Eine Schande. Vor ein paar Tagen gab es Informationen, es wurde hier sogar diskutiert, dass sich 90% des Vermögens in den befreiten Gebieten befinden. AK-TI-VOV. Kämpfen wir um Vermögen? Dann ist alles klar.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 4 Oktober 2022 14: 19
      +14
      Zitat: Im Vorbeigehen
      Schade

      Wen beschämst du? Militärische und politische Persönlichkeiten, die weder Gewissen noch Ehre haben?

      Weißt du ... Ohne diejenigen zu rechtfertigen, die an der Absperrung "geschnüffelt" haben, fange ich an, sie zu verstehen - mit SOLCHER Befehlsgewalt und Führung ist der Weg zum NVO der Weg zum Schlachthof, der von der Mittelmäßigkeit im Kreml und in der Region Moskau geschaffen wurde.
      Schlachten, aus heiterem Himmel, wo es einfach unmöglich ist, einen Fehler zu machen.

      Aber die "Genies" konnten.
      1. Mihalych Офлайн Mihalych
        Mihalych 4 Oktober 2022 14: 30
        -11
        Wessen wirst du sein? Dies ist die gleiche Frage für "Im Vorbeigehen"
        1. Korsar Офлайн Korsar
          Korsar (DNR) 4 Oktober 2022 14: 44
          +7
          Quote: Mikhalych
          Wem wirst du gehören?

          Knecht keinen Tee, um diese ungehobelte Frage zu beantworten ja .
          Wenn Sie interessiert sind - "Wer und was" - lesen Sie das Profil, die erforderlichen Mindestinformationen sind dort angegeben.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
          Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 4 Oktober 2022 15: 21
          +5
          Hey Mikhalych, mein Vater, Guard Sergeant, Funker zweiter Klasse, ADD. Er wurde in Nowosibirsk begraben, beim Militär. Mein Großvater, Hauptmann der Artillerie, politischer Ausbilder einer schweren Haubitzenbatterie, wurde in der Nähe von Orel getötet. Deshalb frage ich, was zum Teufel ist los?
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 4 Oktober 2022 15: 36
            -1
        3. ja.net.1975 Офлайн ja.net.1975
          ja.net.1975 8 Oktober 2022 14: 51
          0
          wie blöd!
  4. asd qwe Офлайн asd qwe
    asd qwe (asd qwe) 4 Oktober 2022 14: 42
    -1
    Russland ist großartig und dort kann man sich zurückziehen
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 4 Oktober 2022 15: 07
      +9
      Zitat von asd qwe
      Russland ist großartig und dort kann man sich zurückziehen

      Und sie sagen auch, dass in Russland Narren (ich vermute, dass Schurken) 100 Jahre im Voraus auf Lager sind ...

      Tatsächlich scheinen A. Einsteins Zweifel an den Grenzen der menschlichen Dummheit durchaus auf die Aktionen des Kreml und der Region Moskau anwendbar zu sein ...
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 4 Oktober 2022 15: 25
        0
        Einstein selbst ist ein Schurke. ja



        Einstein stahl die Relativitätstheorie von Poincare.
        1. Korsar Офлайн Korsar
          Korsar (DNR) 4 Oktober 2022 15: 38
          +14
          Zitat: Isofett
          Einstein stahl die Relativitätstheorie von Poincare.

          Na und ?
          Schauen Sie, der Kreml hat unser Vertrauen in die Macht des Staates gestohlen, unser Vertrauen in die Armee erschüttert ...
          Mit Poincaré/Einstein Theorie , und in unserem Land steht das Schicksal des Landes auf dem Spiel.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 4 Oktober 2022 16: 56
            -3
            Sprechen Sie in Ihrem eigenen Namen, stellen Sie sich nicht dumm. ja
          2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Vladimir Khrebtov Офлайн Vladimir Khrebtov
    Vladimir Khrebtov (Vladimir Khrebtov) 4 Oktober 2022 14: 50
    +6
    Für diese geplante Verschwendung reicht das Böse nicht aus. Wir hätten sie gegeben, wenn ...... Dem Dummkopf ist klar, dass dies Fehleinschätzungen des mittelmäßigen Befehls sind, aber das kann nicht gesagt werden. Sie machen Schwärme, aber man kann sie nicht kritisieren. Der Artikel wurde erfunden. Suspend until parsed Konashenkov geht es gut. alles ist in Ordnung Es ist schade für den Soldaten, sie sterben für die Dummheit von jemandem, und der General sollte sofort in den Schützengräben sitzen.
  6. sergeu2 Офлайн sergeu2
    sergeu2 (Sergeu) 4 Oktober 2022 15: 53
    +1
    Alles Lügen. Sie schreien wie Hunde.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 4 Oktober 2022 15: 58
      +4
      Quote: sergeu2
      Alles Lügen. Sie schreien wie Hunde.

      Reden Sie von Werbung? Lachen Was, vparivayut Second-Hand-Wäsche?
  7. Mihalych Офлайн Mihalych
    Mihalych 4 Oktober 2022 17: 00
    -3
    Zitat: Corsair
    Quote: Mikhalych
    Wem wirst du gehören?

    Knecht keinen Tee, um diese ungehobelte Frage zu beantworten ja .
    Wenn Sie interessiert sind - "Wer und was" - lesen Sie das Profil, die erforderlichen Mindestinformationen sind dort angegeben.

    Die Frage ist nicht unhöflich. Wenn Sie wirklich von der Don-Armee wären, würde Sie meine Frage nicht überraschen. Ich habe mir Ihr Profil und Ihre Kommentare angesehen. Keine einzige positive Reaktion!
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 4 Oktober 2022 19: 59
      +6
      Quote: Mikhalych
      Wenn Sie wirklich von der Don-Armee wären,

      Hier ist es, Mikhalych was ... Sie entpuppen sich als etwas begriffsstutzig ...

      Jetzt nicht mehr vorhanden die mit dem Zusammenbruch der Republik Inguschetien abgeschaffte Verwaltungseinheit "Gebiet der Donkosaken" ist im Profil nur zur genaueren Positionierung des tatsächlichen Wohnortes angegeben - Teil des ehemaligen Donezk-Gebiets und jetzt der DVR , die Teil der Russischen Föderation ist, die vor der Revolution von 1917 weder Noworossija noch Kleinrussland war ...
  8. Mihalych Офлайн Mihalych
    Mihalych 4 Oktober 2022 17: 06
    0
    Zitat: Im Vorbeigehen
    Hey Mikhalych, mein Vater, Guard Sergeant, Funker zweiter Klasse, ADD. Er wurde in Nowosibirsk begraben, beim Militär. Mein Großvater, Hauptmann der Artillerie, politischer Ausbilder einer schweren Haubitzenbatterie, wurde in der Nähe von Orel getötet. Deshalb frage ich, was zum Teufel ist los?

    Du hast keine Frage gestellt, du hast geurteilt. Nun, wenn Sie Galya sind, dann ist es verständlich. Es gibt keine Fragen, denn ich habe den Charakter der Frau in meinem langen Leben studiert. Ich hasse dich oder die Kinder nicht. Rufen Sie Frau an.
    1. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
      Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 4 Oktober 2022 20: 04
      +5
      Er hat sich hinter seiner Hose versteckt, ja. Ansonsten werde ich "das" nicht als Schande bezeichnen. Da sind Menschen, Frauen und Kinder. Diejenigen, die geglaubt haben.
  9. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 4 Oktober 2022 17: 13
    -1
    Zelensky verschont den Khakhlov schließlich nicht, er schickt Herden zum Schlachten.
  10. Fizik13 Офлайн Fizik13
    Fizik13 (Alexey) 4 Oktober 2022 19: 36
    -4
    Jetzt schickt Zelensky sie wie Vieh zum Schlachten!
    Aber dann sind wir schuld. HIER IST Neo-Informationspolitik BENÖTIGT, Hauptsache bei den UKRAINERN ankommen - SIE SIND FLEISCH FÜR AMERIKA!!!
  11. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Walery) 4 Oktober 2022 20: 06
    +8
    Der Sieg ist unvermeidlich ... Wie der große VV noch einmal sagte ... Aber vorher werden wir unsere Berufstruppen und die Armee der DVR und LPR in vergeblichen Versuchen erschöpfen, die Befestigungen anzugreifen ... Warten wir auf die umfassende Unterstützung der NATO zu den Nazis und beginnen sich nach erfolgreichen Wahlen zurückzuziehen ... Ich verstehe etwas nicht, oder wir haben niemanden in der Führung und im Hauptquartier außer Verrätern, Idioten und Komplizen der oligarchischen Regierung ...
    1. ja.net.1975 Офлайн ja.net.1975
      ja.net.1975 8 Oktober 2022 14: 57
      0
      und was hast du gedacht, Jelzin hat sich komplett betrunken und würde nur jemanden setzen ........
  12. Rinat Офлайн Rinat
    Rinat (Rinat) 5 Oktober 2022 08: 31
    0
    Der Beitrag zitiert einfach die Verluste der Streitkräfte der Ukraine, und viele in den Kommentaren sind einfach Wurst daraus. Ist es Hysterie oder subversive Aktivität von Einflussagenten? Wählen.
  13. svit55 Офлайн svit55
    svit55 (Sergey Valentinovich) 5 Oktober 2022 19: 55
    +3
    Ich bin empört, warum General Kanaschenkow noch nicht der Titel eines Helden verliehen wurde ???
    1. Benjamin Офлайн Benjamin
      Benjamin (Benjamin) 7 Oktober 2022 11: 00
      +1
      Sie werden es bald zuweisen, dieses Regime kämpft
    2. ja.net.1975 Офлайн ja.net.1975
      ja.net.1975 8 Oktober 2022 14: 58
      0
      sie beschlagnahmten den Hocker, und niemand wusste etwas.
  14. Владимир П Офлайн Владимир П
    Владимир П (Vladimir P) 5 Oktober 2022 20: 53
    0
    Verdammte Hacks ... war jemals jemand auf der Straße Novo-Vorontsovka-Berislav? ... und auf der anderen Straßenseite landwirtschaftliche Flächen ... hauptsächlich Raps ... Ich bin auf dieser Straße von Nikopol nach Berislav gefischt ...
  15. Benjamin Офлайн Benjamin
    Benjamin (Benjamin) 7 Oktober 2022 10: 45
    +2
    Warum zählen wir unsere Verluste nicht? Als Bürger der Russischen Föderation sind ihre Verluste interessanter
  16. Sergej Kuzmin Офлайн Sergej Kuzmin
    Sergej Kuzmin (Sergey) 7 Oktober 2022 16: 37
    0
    in der Schlagzeile über feindliche Verluste während der Offensive und Eroberung von Liman ... aber im Text sowohl über die Kherson-Richtung als auch über Donezk ... der Text des Autors im Stil von "sieben Freitagen in einer Woche"?
  17. Staer-62 Офлайн Staer-62
    Staer-62 (Andrew) 8 Oktober 2022 09: 29
    0
    Hast du nach Kopf gezählt? Hör auf zu lügen, niemand glaubt dir mehr. Gestern 200, heute 200, morgen auch 200 Tote. Denken Sie an andere Zahlen.