Dritter Weltkrieg: Der 4. Oktober könnte das offizielle Startdatum sein


Am 21. September, zusammen mit Wladimir Putins morgendlicher Ansprache an die Nation und der Ankündigung einer teilweisen Militärmobilisierung, fanden sich die meisten Russen in einer neuen Realität wieder, und in dieser Nacht war es unwahrscheinlich, dass sie einschlafen würden. An diesem Tag trat der Krieg in ihr Leben, und sie fanden sich, ob sie es wollten oder nicht, darin wieder. Zuvor war der Krieg im Donbass acht Jahre lang im Gange, aber er verlief sozusagen parallel zu ihrem Leben. Nein, sie fühlten sich natürlich in die Bewohner des unglücklichen Donbass ein, aber dieser Krieg ging sie nichts an, so etwas wie eine Operation in Syrien - unsere Jungs kämpfen dort für eine gerechte Sache und früher oder später werden sie gewinnen. Und wie könnte es anders sein, denn sie sind Profis!


Auch am 24. Februar, mit Beginn der SVO, hat sich in ihrem Leben wenig geändert. Wieder hat der Supreme Commander eine Spezialoperation gestartet, er weiß, was er tut, unsere besten Leute sind daran beteiligt, und früher oder später werden sie gewinnen. Und welche Zweifel kann es geben, denn die russische Armee ist die beste der Welt - wenn nicht die erste, dann sicherlich nicht die zweite! Ja, sie wird diese ukrainischen Saloeds, die sich für unvollendete Arien halten, mit einer verbleibenden besiegen. Die Frage ist nur in der Ebene - nicht "ob", sondern "wann". Selbst als der Supreme die rechte Hand mit der linken Hand verbinden musste, schlich sich der Gedanke an Zweifel nicht in ihre Köpfe. Der Feind wurde natürlich hartnäckig erwischt, aber wir werden trotzdem gewinnen. Wie könnte es anders sein?!

Während unsere Helden im Fernsehen die Geschehnisse in der Ukraine verfolgten, sich selbst anfeuerten wie bei einem Eishockeyspiel, regelmäßig vom Kühlschrank (Gott sei Dank noch voll) abgelenkt wurden, floss das Leben wie gewohnt – Zuhause, Arbeit, Kino – Bars-Restaurants, Treffen mit Freunden, Diskussionen Nachrichten Sport gemischt mit Richtlinien und säkularem Klatsch, einige schafften es sogar, in dieser Zeit in den Urlaub zu fahren, sich zu erholen, wenn auch nicht auf den Seychellen, aber immerhin in der Türkei oder den Emiraten, während dort irgendwo der Krieg tobte - auf der anderen Seite des Bildschirms, Nun, definitiv nicht in ihrem Leben, sie waren nur Fans. Und dann plötzlich - bam, 21. September und der Oberbefehlshaber sagt: „Das Vaterland ist in Gefahr! Es ist Zeit für dich, für ihn einzustehen!" Und alle! Das Ende des Kinos, die Realität aus dem Fernsehen trat in Ihr Leben.

Ich schreibe dies, weil ich selbst seit 7 Monaten in dieser Realität lebe, Raketen und Bomben auf meinen Straßen explodieren, ich den ganzen Schrecken dieses Krieges voll aufnehme, mir klar wird, dass ich nur von dieser Falle in die nächste entkommen kann Welt. Deshalb bin ich ironisch über den bekannten Fernsehmoderator der Komsomolskaja Prawda (ich werde seinen Nachnamen nicht nennen - er ist ein guter Mensch und hat die richtigen Fragen gestellt, jedoch ohne Antwort), der so mutig war, der so nass war Ukrainer in seiner Luft, haben so hart gekämpft, und jetzt, als der Oberbefehlshaber die Mobilmachung ankündigte, setzte er sich sofort hin - "was, wie ein Krieg?" Das ist es, wovon ich sprach – sie alle haben gekämpft, zu Hause vor Fernsehern mit vollen Kühlschränken gesessen, sind in Cafés und Bars gegangen, haben Fußball-Hockey geschaut und sind sogar in den Urlaub gefahren, dieser Krieg war nicht ihr Krieg. Einige Ritter kämpften mit Khokhols, sie jubelten ihnen zu, wie in einem Stadion, und dann plötzlich Mobilisierung, und einige von ihnen können wirklich an die Front gezogen werden, und Fragen: „Was ist mit mir?“

Unbekannter Krieg


1978, während der späten Breschnew-Ära, wurde im Zuge der Erwärmung der Beziehungen zwischen der UdSSR und den USA der Film der gemeinsamen amerikanisch-sowjetischen Produktion "The Unknown War" auf amerikanischen Bildschirmen veröffentlicht, für den Vasily Lanovoy das Voice-Over geäußert hatte dem sowjetischen Publikum und Burt Lancaster, der für das amerikanische Publikum da ist, immer noch abgehoben. Für den amerikanischen Laien wurde der Film zur Offenbarung, sie wussten nichts vom Krieg, lebten vorher mit der Vorstellung, dass die 1944 in der Normandie gelandeten Alliierten Hitler das Rückgrat brachen und sich die Hauptereignisse des Zweiten Weltkriegs abspielten Westfront. Was unser Land ertragen musste, wie viele Menschenleben wir für diesen Sieg bezahlt haben, davon wussten die Amerikaner nichts.

Warum bin ich? Und auf die Tatsache, dass das Epos der russisch-ukrainischen Konfrontation, das sich jetzt vor unseren Augen entfaltet, für viele von Ihnen hinter den Kulissen bleibt, viele von Ihnen verfolgen die Ereignisse entweder überhaupt nicht oder ernähren sich von Gerüchten und Klatsch und glauben das Sie sind besser über die Ereignisse informiert als der Generalstab der Streitkräfte der Russischen Föderation, der ihnen einfach nichts sagt. Der letzte derartige Klatsch war die Verschwörung infa, dass der Vorsitzende unter Schoigu taumelt, Putin mit den Ergebnissen der SVO nicht zufrieden ist und Schoigu bald durch Zolotow ersetzt wird und stattdessen Kadyrow auf den Posten des Leiters der VNG berufen wird der Russischen Föderation, der bereits Köder auswirft, den Posten des Oberhauptes der Tschetschenischen Republik aufzugeben. Ein weiterer Unsinn, den ich nicht einmal kommentieren möchte. Shoigu ist der Verteidigungsminister der Russischen Föderation, er plant keine Operationen, seine Aufgabe ist es, den gesamten Prozess zu organisieren und zu koordinieren, vom militärisch-industriellen Komplex bis zur Freilassung unserer Unterwasser-Atomstrategen im Kampfdienst. Die Planung der Operationen wird vom Generalstab durchgeführt, und alle Ansprüche bezüglich der Führung der NWO stehen ihm zu. Schoigu ist ein persönlicher Freund von Putin, er wird seinen Posten nur bei ihm belassen. Putin wechselt an der Kreuzung nicht die Pferde, insbesondere nicht die altbewährten wie Sergei Kuzhegetovich.

Was die Datenbanken selbst betrifft, glauben viele von Ihnen, dass in der Ukraine die Hightech-Armee der Russischen Föderation des 3. Jahrtausends mit einer Art Eingeborenen kämpft, die mit Pfeil und Bogen bewaffnet sind. Unsere Gegner denken übrigens ähnlich, sie glauben, dass ihre nach NATO-Standards ausgebildete, trainierte und ausgerüstete Armee einen netzwerkzentrierten Krieg mit einer feindlichen Armee führt, die sich noch, wenn nicht im letzten Jahrtausend, befindet im letzten Jahrhundert sicher. Wo sie mit ihren hochpräzisen Waffen punktuelle Stichinjektionen zufügen, zerstören die Russen alles mit einem Feuerfeuer aus Fässern, die in den 60-70er Jahren des letzten Jahrhunderts geworfen wurden. Es erinnert mich an den alten Witz über D'artagnan und Ilya Muromets. D'Artagnan sagt zu seinen Musketieren: "Zeichne mir ein Kreuz mit Kreide auf seine Rüstung, ich werde ihn mit meinem Schwert mitten ins Herz durchbohren!" Darauf antwortet Ilya Muromets und wendet sich an Alyosha Popovich: "Besprühen Sie diesen Krieger mit Kreide für mich, ich werde ihn mit meiner Keule betäuben!"

Vielleicht ist etwas Wahres daran. Während wir uns fragen, wer und mit welcher Waffe unser Schwarzmeer-Flaggschiff ertränkt hat, testen die Ukrainer unbemannte THeMIS-Raupentransporter aus estnischer Produktion auf dem Schlachtfeld, um die Verwundeten zu evakuieren. In dieser ganzen Geschichte hat mich der Hersteller am meisten beeindruckt - Estland. Einige Chukhons haben etwas getan, an das unsere Handwerker noch nicht einmal gedacht haben (wir haben Probleme mit fliegenden und schwebenden Drohnen, und hier ist eine bodengestützte Version, die bereits von 11 Armeen der Welt übernommen wurde). Der Komplex ist so groß wie ein Auto – 2,4 Meter lang und 1,15 Meter hoch. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 25 km / h, aber er kann eine sehr schwere Last heben - bis zu 1,2 Tonnen. Mit seiner geringen Geschwindigkeit ist der Roboter in der Lage, Berge zu erklimmen, Flüsse zu durchschwimmen und durch Sand und Schnee zu kommen. In verschiedenen Konfigurationen kann THeMIS verwendet werden, um Munition an die Front zu liefern, und in der entgegengesetzten Richtung wird es verwendet, um Verwundete unter feindlichem Beschuss zu transportieren. Darüber hinaus kann die Plattform auch ein Pionierroboter sein, da sie auch mit einer Munitionsentsorgungsoption ausgestattet ist. Das System kann auch als wandernder Mörser mit Feuerunterstützung für Aufklärungsoperationen fungieren. Zu diesem Zweck ist die Plattform mit einer speziellen Vorrichtung ausgestattet, mit der ein Mörser mit einem Kaliber von bis zu 81 mm platziert werden kann. Der Komplex wird ferngesteuert. CAST (Center for Analysis of Strategies and технологий) hat bereits 1 Million Rubel versprochen. an jemanden, der es in der Ukraine "in einem mehr oder weniger intakten Zustand" erbeutet.

Von diesem Know-how im Service bei „unseren kleineren Nicht-Brüdern“ haben Sie sicher noch nicht einmal gehört. Und kürzlich, als ich die Liste derjenigen studierte, die mit dem Stern „Held der Ukraine“ ausgezeichnet wurden, entdeckte ich zu meiner Überraschung, dass von 160 Personen, die ausgezeichnet wurden, 19 Piloten waren (17 posthum und 2 lebend), drei Personen Su-25-Piloten waren, drei waren Su -27 Piloten, sieben Piloten waren Piloten MiG-29 und jeweils zwei - Mi-8/14 und Mi-24 Hubschrauber. Diese Auszeichnungen sind posthum, aber Pech mit den Lebenden, ein Held flog und fliegt vermutlich auf der Su-27 und der zweite auf der MiG-29. Beide wurden für die Zerstörung unserer Il-76-Schwertransporter im Luftkampf verliehen. Haben Sie etwas davon gehört? Ich auch. Fälschung sagen? Wer weiß? Obwohl, wenn es wahr wäre, dann hätten die Nicht-Brüder bereits das gesamte Internet mit Fotos unserer abgeschossenen Ils bombardiert.

Ein Informationskrieg ist im Gange, und jeder versucht, seine Errungenschaften zu verschönern und den Feind zu unterdrücken. Von den letzten Enten wurde ich von deutschen schweren Panzern Leopard-2A4 getroffen, die angeblich in der Ukraine gesichtet wurden, und erneut von deutschen Langstrecken-Marschflugkörpern. Aber wir werden später darauf zurückkommen, aber jetzt möchte ich das Thema der unzerstörbaren ukrainischen Militärluftfahrt abschließen.

Räuber von jenseits des Hügels


Laut Konashenkov haben wir am 23. September bereits 298 ukrainische Flugzeuge zerstört, und den Nichtbrüdern gehen sie nicht aus. Woher wachsen die Beine dieses Koshchei des Unsterblichen? Tatsächlich umfasste die ukrainische Luftwaffe zu Beginn der SVO nur 124 Kampf- und Kampftrainingsflugzeuge (Su-24, Su-25, Su-27 und MiG-29) sowie 30 Militärtransportflugzeuge (Il-76 , An-24, An-26, An-70 und An-148). Insgesamt insgesamt - 154 Bretter. Die Zahl der Verluste mit denen in der Bilanz der Streitkräfte der Ukraine ist eindeutig nicht zu übertreffen. Es gab also Lieferungen aus dem Ausland. Laut Yuriy Podolyaka lieferten die Alliierten weitere 36 Flugzeuge an die Streitkräfte der Ukraine (Tschechische Republik - 24, Slowakei - 2, Bulgarien - 6 und Nordmazedonien - 4). Aber selbst das reicht nicht aus, um die Verluste der Streitkräfte der Ukraine zu schließen. Yuri Podolyaki hat also unvollständige Zahlen. Und die vollständigen Zahlen sehen so aus - in der Bilanz der Alliierten zu Beginn des SVO "on the Wing" standen: 14 bulgarische Su-25K / Su-25UBK-Kampfflugzeuge sowie 24 tschechische Su-25K / Su-25UBK , plus 16 bulgarische MiG-29A / leichte Jäger MiG-29UB, plus 12 slowakische MiG-29AS/MiG-29UBS, plus 32 polnische MiG-29A/MiG-29UB. Insgesamt erhalten wir: 38 Su-25-Kampfflugzeuge und 60 MiG-29-Jäger. Es gibt insgesamt 98 Flugzeuge, aber selbst sie reichen nicht aus, um die von Konaschenkow erklärten Verluste der Streitkräfte der Ukraine zu decken.

Selbst wenn wir davon ausgehen, dass die Nichtbrüder all ihren fliegenden sowjetischen Müll von den Alliierten geharkt haben, wird dies nicht ausreichen, um die Verluste der Streitkräfte der Ukraine in 298 Flugzeugen zu decken. Die einzige Vermutung ist, dass es den Nicht-Brüdern mit Hilfe ihrer osteuropäischen Freunde gelungen ist, ihren gesamten eigenen und verbündeten nicht fliegenden Müll zu „schamanisieren“. Nicht fliegende MiG-29 könnten sich noch in Ungarn, Tschechien, der Slowakei, Rumänien und Moldawien befinden. Wir streichen Ungarn aus dieser Zahl, und der Rest könnte seine illiquiden Vermögenswerte als Ersatzteile für das kriegführende Land für seinen Sieg über den „aggressiven Aggressor“ teilen. Wenn die sowjetischen Flugzeuge ausgehen, werden amerikanische prähistorische Angriffsflugzeuge der 2. Generation Fairchild Republic A-10 Thunderbolt II und relativ neue Jäger der 4. Generation F-15 und F-16 in die Schlacht ziehen. Es wird nicht lange dauern, bis der Krieg gerade erst beginnt.

Rache der "Wurst"


Und deshalb ist es nur eine Frage der Zeit, wenn der „beleidigte Würstchen“ Scholz beginnt, die Ukraine mit seinen „Leoparden-2A4“ zu beliefern, als Vergeltung für die Schließung der Gaspipeline durch Putin, was Scholz bald zum unvermeidlichen Rücktritt führen wird. Er muss dafür nicht einmal Panzer der Bundeswehr liefern, es reicht aus, um Spanien zu erlauben, von 1995 verkauften Einheiten zehn seit 2 dort gelagerte „Leopard-4A108“ aus dem Lager in Saragossa zu entfernen und in die Ukraine zu schicken damals von der BRD. Ob zehn Leoparden in der Lage sein werden, den Kriegsverlauf zu ändern, habe ich große Zweifel, aber was Putin der „beleidigten Wurst“ definitiv nicht verzeihen wird, sind Marschflugkörper für die MARS II MLRS mit einer Kampfreichweite von 499 km, wenn, Gott verbieten, sie landen in der Ukraine.

Und die Deutschen haben solche Raketen. Wir sprechen über die vielversprechende Entwicklung von drei deutschen Unternehmen auf einmal - Hersteller von Hochpräzisionswaffen (MBDA, KMW und ESG), die ihre Anstrengungen gebündelt haben, um einen Marschflugkörper mit einer Kampfreichweite von 500 km zu schaffen, was fast doppelt so hoch ist die berühmten amerikanischen MGM-140 ATACMS mit einer Reichweite von 270 km. Der deutsche Marschflugkörper hieß JFS-M, er ist an die amerikanischen M270- und HIMARS-Plattformen und natürlich an ihr deutsches Gegenstück MARS II angepasst. Ein Produktprototyp wurde bereits hergestellt und auf der Paris Air Show 2017 ausgestellt. Die Rakete ist mit zwei Klappflügeln im mittleren Teil des Rumpfes ausgestattet, die im Flug den nötigen Auftrieb erzeugen. Der Heckabschnitt umfasst eine Antriebsbaugruppe mit vier kreuzförmigen Heckflächen zur Systemsteuerung. Im Führungs- und Navigationsbereich der Flugzeugzelle befindet sich eine Kombination aus optoelektronischen und Hochfrequenzsensoren, die einen Hüllflug über die Erdoberfläche und Zielführung ermöglichen und die Fähigkeit der Rakete erhöhen, feindlichen elektronischen Kriegsführungssystemen entgegenzuwirken. Ein dreikanaliger optisch-elektronischer Zielsuchkopf im Bug sorgt für die Zielerfassung und -verfolgung. Die Raketenführung in der Endphase der Flugbahn wird von einem Infrarotsucher, einer Videokamera oder einem elektromagnetischen Sensor durchgeführt. Die Wahl hängt von der Art des zu zerstörenden Ziels ab. Das Bordnavigationssatellitensystem ermöglicht eine autonome Waffenpositionierung. Der Fortschritt der Rakete wird vom Bediener überwacht, der das Ziel ändern oder die Mission im Flug abbrechen kann.

Wie von den Designern von MBDA konzipiert, muss die Rakete sicher in den Deckungsbereich der Luftverteidigung des Feindes eindringen, potenzielle Ziele identifizieren, bis sie entdeckt werden, und neue Bedrohungen rechtzeitig erkennen, um sie zu neutralisieren. Zu diesem Zweck manövriert der JFS-M aktiv hinter den natürlichen Kurven der Landschaft, um die Luftverteidigung zu verwirren und die Startposition zu verbergen. Übrigens kam der deutsche Marschflugkörper viel billiger heraus als seine amerikanische taktische ballistische Schwester, deren Kosten für eine Einheit 120 US-Dollar übersteigen. Hast du schon Angst? Haben Sie Podlyany von Biden erwartet? Und er deckte sich mit "beleidigter Wurst" ein. Und was dazu danach kann es Ansprüche geben? Er ist ausschließlich für Frieden und Freundschaft, nur „beleidigte Wurst“ für den Krieg.

Weltkrieg an der Schwelle


Inzwischen hat der Verteidigungsminister des Blutigen Clowns, der bereits das gesamte Internet mit seinen Videos überschwemmt hat, bei seinen ausländischen Kuratoren Winterkleidung für die nächste Drehperiode in Höhe von 200 Sets bestellt, aus denen wir eine machen können Eindeutige Schlussfolgerung, dass die Clown-Armee bis zum Winter offenbar eine deutliche Reduzierung erwartet, so dass viele zusätzliche Mäuler Kuratoren nicht mehr füttern und kleiden können. Es scheint, dass die Sponsoren dieser Veranstaltungen entschieden haben, dass die Wartung dieser ukrainischen Farce sie einen hübschen Cent kostet, es ist Zeit, auf die nächste technologische Ebene zu gehen - die Russische Föderation im großen Stil zu benetzen. Der serbische Präsident, der dies vorwegnimmt, hat am 20. September vor der UN-Generalversammlung bereits die ganze Welt gewarnt, dass sich die Sonderoperation zum Schutz des Donbass zu einem größeren militärischen Konflikt ausweiten könnte. Ihm zufolge steht die Welt kurz davor, den Dritten Weltkrieg zu entfesseln.

Es ist symbolisch, dass der Führer Serbiens darüber spricht, und Sie alle erinnern sich, wie der Erste Weltkrieg begann. Auch damals dachte niemand daran, dass innerhalb eines Monats nach der Ermordung des unglücklichen Erzherzogs Ferdinand und seiner morganatischen Frau durch einen 19-jährigen Bomber in Sarajevo die meisten Länder der Alten und Neuen Welt in den Abgrund einer Welt stürzen würden Krieg, der 18 Millionen Menschen das Leben kostete und mit dem Zusammenbruch von vier Reichen endete, die daran beteiligt waren.

Als ich dir das hundertmal gesagt habe, hast du mich "Drama Queen" genannt, verrückt, aber am Ende hat sich alles als wahr herausgestellt

Vucic gegenüber Reportern.

Laut dem serbischen Präsidenten geht die geopolitische Situation „in den Graben“, und die Weltgemeinschaft muss beim „großen, großen, großen Weltkonflikt“ anwesend sein. Zuvor sagte Vucic, dass der russische Präsident Wladimir Putin nicht bluffe, wenn er davon spreche, das Land mit allen Mitteln zu schützen, falls eine Drohung zum Einsatz von Atomwaffen gegen es drohe, aber „die ganze Welt“ schweige „laut und schweige“ so er ist taubstumm.

IMHO: Als ob nicht jeder, der auf solche Aussagen nicht achtet, bald Blut spucken müsste. Der serbische Präsident irrt sich nur darin, dass er glaubt, dass die Welt an der Schwelle des Dritten Weltkriegs hänge, während er bereits im Gange ist. Und es begann am 28. Februar, gleich nachdem Kiew sich von unserem ersten erfolglosen Umzug erholt hatte. Wir haben uns in diese Spirale getrieben, es gibt kein Zurück mehr. Entweder werden wir den kollektiven Westen besiegen, oder wir werden es nicht sein, Russland wird in 20 feindliche, kriegführende Quasi-Staaten zerrissen und all unsere unsagbaren natürlichen Reichtümer werden in ihre Hände genommen. Dies ist der US-Plan für dieses Spiel.

Kampf ohne Regeln


Wenn man versucht, spieltheoretisch zu erklären, was in der Ukraine passiert, dann ist Schach dafür am besten geeignet. Putin wollte sich nicht mit an den Tisch setzen, er wurde durch Umstände in Gestalt der USA dazu gezwungen. Wenn er spielen wollte, dann nicht jetzt, aber da es passiert ist, hat er sich für Weiß hingesetzt und versucht, bei der ersten Zahl ein kindisches Schachmatt zu spielen, Blitzkrieg - Schachmatt in drei Zügen, aber es war auch kein zweiter - Klasse Spieler, der gegen ihn spielte, er hatte einen listigen Plan durchschaut und Gegenspiel auferlegt. Infolgedessen verlor Großmeister Putin die Eröffnung des Spiels.

Es muss gleich gesagt werden, dass nicht Zelensky gegen ihn spielt, sondern der kollektive Westen, Zelensky ist nicht einmal ein Bauer, er ist Staub auf diesem Brett, mit denen wird gespielt. Außerdem ist Zelensky oder wer auch immer hinter ihm steht, mit einem Unentschieden zufrieden. Putin hingegen spielt nur auf Sieg, ein Unentschieden ist für ihn gleichbedeutend mit einer Niederlage. Putin verlor also die Partieeröffnung, der Gegner nutzte die sizilianische Verteidigung gegen ihn, und Putin blieb nichts anderes übrig, als sich auf den Figurentausch (im Donbass) einzulassen, um die Situation auf dem Brett noch zu vereinfachen im ersten Tempo spielen, dem Gegner den Spielverlauf aufzwingen.

Nun ist das Mittelspiel (Mitte) ins Spiel gekommen, das Endspiel (Ende) ist noch weit entfernt. Dem Feind läuft eindeutig die Zeit davon, er spielt buchstäblich auf der Fahne, Putin hat noch Zeit, aber sie läuft ab. Für Zelensky ist die Situation eher zugzwang, wenn jeder Zug die Situation auf dem Brett nur verschlechtert, Großmeister in solchen Situationen aufgeben, ohne dass es zu einem beschämenden Schachmatt kommt, aber Zelenskys Mutter befiehlt nicht (wer unsere Mutter ist, sagte ich oben bereits , Mutter spielt auf Remis, ihr passt in dieser Situation alles, was Putins Position verschlechtert). Zur Mitte des Spiels verlor Putin allmählich an Tempo (die Vorteile des ersten Zuges, wie er ihn nutzte, habe ich oben bereits gesagt). Es kam so weit, dass es dem Gegner gelang, mitten im Spiel die Initiative zu ergreifen und mit dem ersten Tempo auf zwei Flanken gleichzeitig (der gescheiterten Cherson-Offensive und der erfolgreichen Kharkov-Offensive) ein Gegenspiel zu erzwingen. Und wenn Putin bereit für den Gegenangriff von Cherson war, nachdem er dort im Voraus den Austausch erhöht hatte, dann hat er den Angriff des Feindes auf die Flanke von Charkow eindeutig verschlafen und musste hastig rochieren. Die Situation auf dem Brett änderte sich drastisch, einige der Zuschauer in der Halle entschieden sogar, dass der Großmeister die Partie verlieren würde. Putin musste dringend zusätzliche Mittel außerhalb des Saals verwenden, in dem das Treffen stattfindet.

Wenn es jemand vergessen hat, erinnere ich Sie daran, dass unser Großmeister in seiner Jugend mit Wrestling (Judo und Sambo) beschäftigt war, wo er sehr erfolgreich war, daher ist es nicht verwunderlich, dass er seine Überraschungen nicht am Schachtisch vorbereitete, sondern auf dem Teppich, wo er ein anerkannter Meister ist. Auf der Tatami wollte er ein paar Spieler, die für Zelensky spielten, aus dem Spiel nehmen (genauer gesagt Zelensky, vergiss nicht - er ist überhaupt keine Figur, er ist Staub auf diesem Brett, was nach dem Wild wird abgeschüttelt und vergessen). Und am 2. September, weit entfernt von den beschriebenen Ereignissen, drehten Putins Assistenten mit einer leichten Handbewegung das Ventil an einer bestimmten Gasleitung ab, die in ein bestimmtes europäisches Land führte. An diesem Schmerzpunkt erwischten sofort ein paar Judokas, die nicht einmal wussten, was sie auf der Tatami taten, sie spielten keine Männerspiele, sondern bestickt mit einem Kreuz in einem Internat für edle Mädchen, und sie gingen hinaus in einen Kreis mit einem Meister des 7. Dan.

Sie werden höchstwahrscheinlich bald vom Teppich genommen, weinend und angepisst. Aber das macht es Putin nicht leichter, da sein Hauptgegner immer noch in den Reihen ist, ihm sind diese unglücklichen Judokas egal, er ist auf der Insel, ihm ist es egal, er wird auch davon profitieren , indem er das Eigentum der Verlierer in seine Hände nimmt, und er spielt immer noch weiter, um zu gewinnen, indem er die Einsätze erhöht. Ich glaube nicht, dass er es in den Dritten Weltkrieg bringen wird, aber er spielt sehr riskant, entweder blufft er, droht mit einem lokalen Atomkrieg im europäischen Operationsgebiet, oder er ist nicht freundlich zu seinem Kopf. Denn in diesem Szenario wird Putin auch zu Ende gehen und mit einer leichten Fußbewegung in der Feige diesen ganzen Schachtisch demolieren und auch das Brett auf den Kumpol wickeln, nein, nicht Zelensky, er wird nicht mehr da sein, aber der Hauptspieler, nach dem ganz andere Spiele gehen werden. Nicht einmal Judo, Judo ist diesen Idioten zu edel, es gibt Kämpfe ohne Regeln, Pankration, Vollkontaktkämpfe mit allen möglichen Schlagtechniken und Ringen sowohl im Stand als auch am Boden.

Ich weiß nicht, wie sich Opa Joe im Achteck fühlt, aber man muss schon ein Vollidiot sein, um sich auf einen Kampf mit einem Meister des 7. Dan, einem Schwarzgurt, einzulassen, der vorher gewarnt hat, dass er den ganzen Weg gehen würde, da er riskiert zur Not, „in das Paradies zu kommen“, und Opa Joe „wird einfach sterben, weil er nicht einmal Zeit hat, umzukehren“. Am 19. August sagte der Sekretär des Sicherheitsrates der Russischen Föderation, Nikolai Patruschew, dass der Westen jetzt zwischen einem hybriden Krieg und einem offenen Konflikt mit Moskau balanciere. Gleichzeitig wird die Sonderoperation der Russischen Föderation in der Ukraine nur als Vorwand benutzt, um eine "beispiellose globale antirussische Kampagne" abzuwickeln. Etwas später bemerkte der stellvertretende Außenminister der Russischen Föderation Sergej Rjabkow in einem Interview mit der Zeitschrift International Affairs, dass der Ernst der aktuellen Periode nicht unterschätzt werden sollte, da Russland zu einem totalen Hybridkrieg erklärt wurde, der geführt wird In allen Bereichen.

Zusammenfassung


Die Hauptveranstaltungen finden diesen Herbst statt. Putin machte seinen ersten Schritt vom 23. bis 27. September, indem er Referenden in vier Regionen der Ukraine (bereits ehemalige Regionen der ehemaligen Ukraine) abhielt. Wie "ehemalig" wird am 4. Oktober nach der Sitzung des Föderationsrates der Russischen Föderation deutlich. Wir warten, Sir ... Die Zeit ist vergangen. Alles steht auf dem Spiel!

Gleichzeitig sollten wir nicht vergessen, dass am 16. Oktober der Kongress zum 20. Jahrestag der Kommunistischen Partei Chinas beginnt, auf dem Präsident Xi ein Mandat erhalten muss, um seine Amtszeit in dieser Position zu verlängern. Zwischen diesen beiden Daten wird alles passieren, wenn Genosse. Xi möchte an seinem Platz sitzen und mit ruhigem Herzen zu gegebener Zeit in eine andere Welt gehen und seinen Ruf wiederherstellen, der durch den Besuch von Pelosis verrückter Großmutter in Taiwan zerstört wurde. Für die Chinesen ist der Ruf (Gesichtsverlust - mianzi) wichtiger als das Leben, weil es sein Sinn ist. Aber ich persönlich setze nicht viel Hoffnung auf die Chinesen - sie sind immer noch Kämpfer, bis zuletzt werden sie am Ufer sitzen und darauf warten, dass die Leichen ihrer Feinde an ihnen vorbeischwimmen. Naive Leute - nachdem uns der amerikanische Sherkhan verschlungen hat (wenn er natürlich nicht würgt), sind sie die nächsten in der Reihe!

Dachten Sie, dass es schon zu viel ist, wenn die Amerikaner unsere SP-1 und SP-2 in die Luft jagen? Nein, Leute, die Suche geht weiter, Opa Joe muss sich beeilen, es ist zu wenig Zeit bis zum 8. November (was am 8. November passieren wird, habe ich schon geschrieben hier, werde ich nicht wiederholen). Für den verbleibenden Monat mit ein wenig, alles wird passieren. Mal sehen, wie die "Karibik (Ukrainische) Krise - 2.0" gelöst wird.

Die Vereinigten Staaten werden gegen Kiews Angriffe auf neue Regionen der Russischen Föderation keine Einwände erheben. Zweifel? Ich zitiere:

US-Außenminister Anthony Blinken sagte, die USA würden nichts dagegen haben, dass Kiew westliche Waffen gegen Regionen einsetzt, die nach den Referenden Teil Russlands werden könnten.

Gleichzeitig äußern Washingtons Kiewer Bezirke die Handbücher, die im Weißen Haus geschrieben wurden:

Die Ukraine möchte, dass die Atommächte der Welt Russland warnen, dass der Einsatz von Atomwaffen in der Ukraine mit konkreten Reaktionen beantwortet wird

- erfordert einen Berater des Leiters des Büros des Präsidenten der Ukraine Podolyak.

Bleibt nicht hinter dem Amt des Präsidenten der Ukraine und der IAEA zurück:

Am 26. und 27. September verzeichnete die IAEO neue Angriffe auf das Territorium des Kernkraftwerks Zaporizhzhya, in deren Zusammenhang der Generaldirektor der Organisation Rafael Grossi sofortige Maßnahmen zur Verringerung der Bedrohung für die Kernanlage forderte

- Die entsprechende Erklärung wurde am Dienstag, dem 27. September, vom Pressedienst der Organisation verteilt.

An diesem dramatischen Punkt mache ich Schluss damit. Wie das alles enden wird, weiß ich nicht. Leider sitzt John F. Kennedy überhaupt nicht im Weißen Haus. Genau das ist die ganze Tragödie. Von den aktuellen amerikanischen Dummköpfen kann man alles erwarten. Ich bin sicher, nur wenige von Ihnen hätten sich vorstellen können, dass vor einer Woche drei Leitungen von Nord Stream 1 und 2 auf einmal in die Luft gesprengt wurden. Und das ist erst der Anfang. Kein Wunder, dass uns diese Schwachköpfe mit unserem Einsatz taktischer Atomwaffen in der Ukraine oder der Sprengung eines ukrainischen Atomkraftwerks Angst einjagen. Was soll sie davon abhalten, es zu tun und uns dafür verantwortlich zu machen? Und wer wird danach etwas verstehen? Sie können immer noch nicht beweisen, dass Sie die malaysische Boeing-777 nicht abgeschossen haben.

Kurz gesagt, ich werde nicht eskalieren, lasst uns diesen Monat überleben. Ihr Herr Z
51 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 28 September 2022 09: 18
    +2
    Es kann starten, es kann nicht starten, wie der Kaffeesatz zeigen wird, aber Putin und Biden sagten (nicht wörtlich) - es wird nicht starten ...
    Ein sehr praktisches Format - Z - das allen sehr gut gefallen hat. Mach was du willst, keine normalen Regeln.
    Sie können Kiew "bomben" und gleichzeitig Benzin zu ihnen pumpen.

    Und bei manchen Autoren geht es schon los - ab dem 18., - ab dem 14., - ab dem Jahr 00 ..., je nachdem, wie tief die Innenwelt der Autoren ist ...
    1. Akuzenka Офлайн Akuzenka
      Akuzenka (Alexander) 28 September 2022 11: 18
      -4
      Toli Regen, Toli Schnee,
      ob es sein wird oder nicht.


      Ich glaube Putin jedoch nicht so gut wie Biden und seinen Verwandten. Ja, sie selbst wissen nicht, was sie versprechen. Löse Geldsäcke für sie. Es wird rentabel sein - fangen Sie an. Wahrscheinlich ja. Für ein Unentschieden oder eine Niederlage gegen Putin ist ein vernichtender Schlag in den Schritt mit einem Stiefel. Und ein Signal an den Rest der Welt.
      1. Yarik83 Офлайн Yarik83
        Yarik83 (J. Yarmosh 8-Bit-Musik) 28 September 2022 15: 10
        +3
        Wenn Putin verliert, wirst du es auch nicht.
        1. Akuzenka Офлайн Akuzenka
          Akuzenka (Alexander) 28 September 2022 18: 00
          0
          Das ist ohne dich klar. Es ging um etwas anderes.
    2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 28 September 2022 18: 24
      +6
      Der Beginn der NWO ist eine der geplanten Etappen des großen US-Spiels um die Fortsetzung der Weltherrschaft. Insbesondere wurde laut NWO alles im Voraus geplant, zuerst wurde die Ukraine mit Propaganda zu einem Feind der Russischen Föderation gemacht, dann wurde die Krim als zukünftiger „Casus Belli“ der Ukraine-RF gedrängt und „weggegeben“. Krieg. Darüber hinaus sammelte sich die 8-jährige ATO und schuf eine kampfbereite APU. Und schließlich provozierten sie die NWO (was an die Provokationen beim Einmarsch der UdSSR in Afghanistan 1979 erinnert). Wir haben einen großen „blutigen Abszess" mit der NWO, Tausende junger Bürger auf beiden Seiten sterben. Das Traurige ist, wenn Sie die NWO gestartet haben, dann wählen Sie die notwendigen Ziele und Ziele und setzen Sie sie schnell um. Jetzt haben wir einen langwierigen Krieg ohne endgültige Ziele und Ziele und vor allem unzureichende Streitkräfte für die heutige Konfrontation, selbst mit 300 Tonnen mobilisierter. Wer für solche strategischen Fehlschläge seit Jahrzehnten verantwortlich ist, liegt vielleicht daran, dass das etablierte Personalsystem der gegenseitigen Verantwortung und die mangelnde Personalfluktuation in allen höchsten Positionen der Russischen Föderation, vom Außenministerium, dem Auslandsgeheimdienst, ausgehen mit den Wirtschaftsministern und anderen. Zum Beispiel wurde Außenminister S. Lawrow seit Jahrzehnten nicht ersetzt, und seine Schuld an solchen strategischen Fehlkalkulationen ist offensichtlich, und so weiter durch die vielen Insassen in Spitzenpositionen, was nach heutigen Ergebnissen mit Kollaboration und Verrat verschmilzt, weil Nicht mitzubekommen, was passiert und nicht bis zum letzten Moment darauf zu reagieren, was auf seinen jetzigen Stand gebracht wurde, das grenzt schon an Verbrechen.
      1. Spasatel Офлайн Spasatel
        Spasatel 28 September 2022 19: 17
        +2
        Das heißt, alle sind schuld, außer den Sonnengesichtigen?
        Nur veränderte er sich alle vier Jahre, wurde aber wiedergeboren, wie ein Phönix aus der Asche?
        Was denken Sie, Herr Tuzikov?
        1. GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
          GENNADI 1959 (Gennady) 29 September 2022 00: 34
          0
          Seit 20 Jahren bereiten GDP und Lawrow dieses Massaker in der Ukraine vor. Schauen Sie sich an, welche Nichtigkeiten die Botschafter der Russischen Föderation in der Ukraine waren. Tschernomyrdin (führte Russland 1998 in die Zahlungsunfähigkeit) Surabov ruinierte alles, was in Russland möglich war, und ruinierte die Beziehungen zur Ukraine. Wer hat sie ernannt, der Präsident? Wer ist für ihre Untätigkeit verantwortlich? Eine ähnliche Situation ist in Weißrussland, in Kasachstan.
          1. KLV Офлайн KLV
            KLV (Konstantin) 29 September 2022 09: 12
            +1
            Argumentation eines Teenagers. Allerdings haben Sie Recht.
        2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
          Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 29 September 2022 15: 12
          +1
          Es gibt keinen Diener, der den König unterstützt, es gibt keinen König. Es ist naiv, alles auf einem BIP abzuschreiben, es ist nur die Spitze des Eisbergs und handelt nach den vorgelegten Bewertungen, Schlussfolgerungen, Ratschlägen usw. .... Sogar Präsidialdekrete werden punktuell ausgeführt, viele einfach komplett ignoriert. Das unersetzliche Umfeld und Beamte in den höchsten Positionen sind das wichtigste kollektive BIP. Also rede keinen Unsinn.
    3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Azvozdam Офлайн Azvozdam
    Azvozdam (Azvozdam) 28 September 2022 09: 37
    +3
    Richtig, nur die Staaten mussten gestern „weggespült" werden. Solange sie existieren, wird es keinen Frieden auf dem Planeten geben. Abwaschen, und den Rest folgen, damit sie nie wieder auferstehen, Europa auch! , erhebe die ganze normale Welt, um mit Hucksters von jenseits des Ozeans zu kämpfen, und näher!Wenn Dan nicht für Speck gekauft wird.
  3. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 28 September 2022 09: 41
    -3
    Der Zusammenbruch der Vereinigten Staaten ist offensichtlich und wie ein getriebenes Tier sind sie zu allem bereit ... aber IMHO Israel! Wenn die Vereinigten Staaten sich auf Russland stürzen, wie können sie dann die gesamte arabische Welt zerstören? für das große Israel? Was ist mit dem Basler Kongress? Die Vereinigten Staaten sind nicht zu retten, es wurden zu viele Dollar gedruckt, das ist offensichtlich, aber die Welt hinter den Kulissen kann sich nach Israel oder im schlimmsten Fall nach Großbritannien und Australien verlagern. Das Wohlergehen der Vereinigten Staaten ist ihnen genauso wichtig wie Russland und China, und die Beweise für den bevorstehenden Zusammenbruch der Vereinigten Staaten sind für sie offensichtlicher als für uns, weil sie wissen, wie viele Dollar sie gedruckt haben ... und Biden ist der gleiche Staub auf dem Brett wie Zelensky ... also die Aufgabe der Welt hinter den Kulissen, also die USA und die EU zu Fall zu bringen, um ihre Position und Weltmacht zu behaupten ... das kann getan werden one way 1, um den Welthandel aufrechtzuerhalten und zu kontrollieren! 2, um die Ausgabe der Weltwährung anstelle des Dollars zu etablieren und alle angesammelten Dollarschulden zu streichen! Weder die VR China noch die Russische Föderation wollen den Verlust des Welthandels und mischen sich daher nicht in die Welt hinter den Kulissen ein; außerdem würden die VR China und die Russische Föderation unter bestimmten Bedingungen eine neue Weltwährung anstelle des Dollars akzeptieren (falls die Rothschilds sind natürlich nicht verrückt geworden), ebenso wie andere Machtzentren träumen davon, dies zu etablieren, aber die Explosionen von Gaspipelines durch die Hände der Vereinigten Staaten beweisen, dass die Hauptbedrohung für den Welthandel die Vereinigten Staaten sind Zustände !!!!!!!!! Die Welt hinter den Kulissen sollte sich dessen bewusst sein. denn die Vermögenswerte der EU sind auch ihre Vermögenswerte, wie die Vermögenswerte der VR China, der Russischen Föderation und anderer Länder der Welt ... die beste Lösung aus Sicht der Welt hinter den Kulissen wäre kein Angriff auf die Russische Föderation und die VR China, die sich nicht in sie einmischen, aber ein Angriff der USA und der EU auf den Sektor Gas, Irak, Jordanien, Libanon, Ägypten (und möglicherweise Syrien, die Türkei und Saudi-Arabien) wird dabei helfen, diese zu entsorgen Amerikanische Waffen vor dem Zusammenbruch der Vereinigten Staaten und lösen die vom Basler Kongress gestellten Aufgaben zur Schaffung eines neuen Zentrums des Friedens
  4. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 28 September 2022 09: 44
    -3
    Einige Chukhons haben etwas getan, woran unsere Handwerker noch nicht einmal gedacht haben

    Sie müssen nicht so über Handwerker sprechen ... Erstens wird seit Nikolaus II. „FI“ zu russischen Handwerkern gesagt ... Derselbe Lenin bevorzugte Ford-Autos, und aus Fiat wurde Zhiguli . Und zweitens wurden effektive Manager während der Enteignung erfolgreich erledigt usw. Es gibt praktisch keine, die nicht nur erstellen, sondern auch fördern könnten. Das Land wurde mit "effektiven Managern" ehemaliger Köche überschwemmt. Und die meisten Handwerker, die etwas geschaffen haben, warten darauf, dass der Staat sie bewertet. Und dem Staat ist es egal. Ein Beamter, der seinen Posten mit einer langen und rauen Zunge erreicht hat, ist nicht interessiert. Bestenfalls gehen die Entwicklungen ins Ausland, und meistens zum Mäusefüttern auf den Tisch. Eines der deutlichsten Beispiele ist die Erschaffung der Atombombe. Beria sah Perspektiven in dem, was Beamte der Akademie der Wissenschaften als wenig vielversprechend ansahen.
    1. GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
      GENNADI 1959 (Gennady) 29 September 2022 00: 38
      +1
      Leider. Das BIP legalisierte im Land ein System der negativen Auswahl von Führungskräften. Er hat die Arbeit an einem Posten ruiniert - gut gemacht, wechseln Sie mit einer Erhöhung auf einen anderen Posten. Putin braucht dumme und engagierte Darsteller.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 29 September 2022 21: 14
        +1
        Alles begann mit Jelzin. Dann war die Zerstörung das Hauptwerk der Wirtschaft. Zerstörung und Auffressen des Zerstörten. 10 Jahre! Eine ganze Generation von Politikern und Führern im ganzen Land ist damit aufgewachsen. Nach seiner Ankunft dachte Putin nicht einmal daran, dagegen anzukämpfen - er „passte“ in das, was ist.
        Bereits unter ihm, ohne auf ernsthafte Hindernisse zu stoßen, ist all dies in die Genetik der Führung und Politiker eingedrungen, wurde von ihnen nicht mehr realisiert, wurde Teil ihrer Mentalität, lernte, Finanzströme in ihre eigenen Hände zu bekommen, ohne etwas für das Land zu schaffen. Offenbar gehörte die Etablierung der moralischen Führungssphäre nicht zu Putins Plänen und Aufgaben. So leben wir, so begegnen wir dem Feind vor unseren Toren
  5. Vasya_3 Офлайн Vasya_3
    Vasya_3 (Vasya) 28 September 2022 10: 36
    -4
    schaltete um 6 Uhr das Radio ein. Es scheint, als wäre Genosse verhaftet worden. Xi bei der Ankunft aus/aus Samarkand, ...KPCh-Veteranen
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 28 September 2022 17: 25
      +1
      gefälscht! und keine KPCh-Veteranen, sondern PLA-Generäle, was an sich Unsinn ist, weil Xi aus der PLA kommt
  6. Vasya_3 Офлайн Vasya_3
    Vasya_3 (Vasya) 28 September 2022 10: 37
    -2
    Vielleicht lassen sie dich bis zum 16. gehen...
  7. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 28 September 2022 10: 58
    +1
    Wenn alles wie von den Angelsachsen geplant läuft, wird der Dritte Weltkrieg nicht stattfinden.
    Sie brauchen sie nicht. Sie brauchen einen Krieg zwischen Russland und Europa. Wenn alles nach ihrem Plan läuft, wird dieser Krieg in der Ukraine beginnen und ihnen ein blutloses Russland mit seinen Ressourcen und ein ganzes Europa bringen, das durch das Blut Russlands geschwächt ist, mit seinem Produktionspotential als seinem eigenen industriellen Anhängsel. Dann werden sie, noch stärker geworden, an ein einsames China denken können, das alle seine potenziellen Verbündeten und Partner in Europa auf einmal verloren hat.
    Wenn Russland aus diesem Trott ausbrechen will, muss es zuerst die Kontrolle brechen, die die Angelsachsen seit ihrem Staatsstreich 1991-1992 in Moskau über ihre Führung haben. Jelzin, der unter ihrer Kontrolle steht, hat den Staffelstab offenbar an Putin übergeben. Es wird deutlich, dass Russland sich die ganze Zeit fleißig auf die Teilnahme am angelsächsischen Plan vorbereitet hat. Sie entledigten sich der Überschüsse der Armee und der Industrie, unterstellten die Behörden und die Medien. Sie richteten die Aufmerksamkeit des Volkes fleißig auf die Ukraine als Ursache aller Probleme und Einflussobjekt.
    Der einzige Ausweg für Russland besteht darin, die unmittelbare Gefahr eines Atomkriegs auf dem Territorium der Vereinigten Staaten und Großbritanniens zu nutzen, um sie zu zwingen, die Bedingungen des Ultimatums einzuhalten, das die Toilette hinuntergespült wurde, und sich auf allen Positionen zurückzuziehen. Die NATO-Staaten werden gerne den Anweisungen ihres Meisters folgen. Die NWO in der Ukraine wird schnell von selbst enden
    1. Gen1 Офлайн Gen1
      Gen1 (Gennady) 28 September 2022 11: 47
      -1
      Zitat: Alexey Davydov
      Wenn Russland aus diesem Trott ausbrechen will, muss es zuerst die Kontrolle brechen, die die Angelsachsen seit ihrem Staatsstreich 1991-1992 in Moskau über ihre Führung haben. Jelzin, der unter ihrer Kontrolle steht, hat den Staffelstab offenbar an Putin übergeben. Es wird deutlich, dass Russland sich die ganze Zeit fleißig auf die Teilnahme am angelsächsischen Plan vorbereitet hat. Sie entledigten sich der Überschüsse der Armee und der Industrie, unterstellten die Behörden und die Medien.

      Warum hasst du die Regierung so sehr? Putin und Shoigu „unter ihrer Kontrolle sein“ legten die Kaliber und Dolche des Förderbandes an, SU-57, SU-75, S-400, S-500, Sarmaten, ... Sie stoppten die Ungläubigen in Syrien. Sie belebten den Flugzeug- und Schiffsbau, bauten Tausende von Fabriken. Ja, wahrscheinlich nicht genug. Ja, militärische Kommunikation, Aufklärung, Drohnen, Drohnen hinken westlichen Modellen hinterher. Aber sie haben überhaupt keinen Hyperschall, sie haben keine Luftverteidigung, die mit unserer vergleichbar ist ... Und was willst du, es gibt 1 Milliarde Menschen und Ressourcen (Mensch und Material) auf der Hälfte der Welt. Und wir haben 140 Millionen Menschen, eine Größenordnung weniger. Sie haben 80 Jahre technischen Fortschritt, und wir haben nur 20 Jahre nach der Verwüstung durch Jelzin.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 28 September 2022 12: 18
        +8
        Die Taten der Behörden werden an ihren Ergebnissen gemessen. Das Geld, das 20 Jahre lang für die Entwicklung des Landes benötigt wurde, wurde in einem Krug gesammelt und durch die Hände dieser Regierung dem Feind gegeben.
        Russland könnte jetzt ein völlig anderes Land sein, wenn alle Ressourcen bereits in den 2000er Jahren in seine Entwicklung fließen würden. Einschließlich Demographie und Berufsstand der Bevölkerung. Das ist das Wichtigste. Was die Stückprodukte des militärisch-industriellen Komplexes betrifft, so laufen sie bereits ohne eine starke industrielle Basis aus und haben uns bisher nichts gegeben, außer um die Maßnahmen der Behörden im Rahmen des angelsächsischen Plans zu rechtfertigen in der Ukraine.
        Es ist genug Zeit vergangen, um Bilanz zu ziehen, wenn es nicht zu spät ist.
        Ich liebe unser Russland und ich möchte, dass es aus diesem schrecklichen Loch herauskommt, in das es die letzten 30 Jahre hineingezogen wurde.
        1. GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
          GENNADI 1959 (Gennady) 29 September 2022 00: 42
          +2
          3-5 Billionen Dollar, die Putins Freunde, die Oligarchen, in den 20 Jahren Putins Herrschaft abgehoben haben. Dieses Geld würde ausreichen, um die Industrie Russlands wieder aufzubauen und einen großen Durchbruch zu erzielen. Aber aus irgendeinem Grund brauchte Putin es nicht.
          1. Safran Офлайн Safran
            Safran (Igor) 29 September 2022 14: 09
            +2
            Unsere eingefrorenen Guthaben und abgehobenen Gelder sind eine Hommage an das kapitalistische System. Wenn wir das nicht getan hätten und sie nicht als „Partner“ bezeichnet hätten (wohl wissend, dass sie uns als Sklaven betrachten), wären wir viel früher an die Wand gestellt worden ... Und dann gab es eine Gelegenheit um stärker zu werden und Widerstand zu leisten. Wie gut die Zeit zeigen wird
            1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
              Alexey Davydov (Alexey) 29 September 2022 14: 51
              -1
              dann wären wir viel früher an die Wand gestellt worden..

              Aber was ist mit unseren Atomwaffen, von denen wir in solchen Fällen immer reden? Unvollständigkeit in Ihrer Argumentation jedoch.

              Unsere eingefrorenen Guthaben und abgehobenen Gelder sind eine Hommage an das kapitalistische System.

              und wie können wir unsere Führung und uns selbst definieren? Oder befürworten Sie Verrat? Werden wir abwarten, was „die Zeit zeigen wird“, oder werden wir das Mutterland, unsere Kinder und ihre Zukunft retten?
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              2. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
                Lew Rudey (Lev Rudey) 1 Oktober 2022 21: 27
                0
                Nun, dann wenden Sie es an.
      2. Nuka Офлайн Nuka
        Nuka (Nuka) 29 September 2022 15: 41
        +1
        Zitat: Gen1
        Zitat: Alexey Davydov
        Wenn Russland aus diesem Trott ausbrechen will, muss es zuerst die Kontrolle brechen, die die Angelsachsen seit ihrem Staatsstreich 1991-1992 in Moskau über ihre Führung haben. Jelzin, der unter ihrer Kontrolle steht, hat den Staffelstab offenbar an Putin übergeben. Es wird deutlich, dass Russland sich die ganze Zeit fleißig auf die Teilnahme am angelsächsischen Plan vorbereitet hat. Sie entledigten sich der Überschüsse der Armee und der Industrie, unterstellten die Behörden und die Medien.

        Warum hasst du die Regierung so sehr? Putin und Shoigu „unter ihrer Kontrolle sein“ legten die Kaliber und Dolche des Förderbandes an, SU-57, SU-75, S-400, S-500, Sarmaten, ... Sie stoppten die Ungläubigen in Syrien. Sie belebten den Flugzeug- und Schiffsbau, bauten Tausende von Fabriken. Ja, wahrscheinlich nicht genug. Ja, militärische Kommunikation, Aufklärung, Drohnen, Drohnen hinken westlichen Modellen hinterher. Aber sie haben überhaupt keinen Hyperschall, sie haben keine Luftverteidigung, die mit unserer vergleichbar ist ... Und was willst du, es gibt 1 Milliarde Menschen und Ressourcen (Mensch und Material) auf der Hälfte der Welt. Und wir haben 140 Millionen Menschen, eine Größenordnung weniger. Sie haben 80 Jahre technischen Fortschritt, und wir haben nur 20 Jahre nach der Verwüstung durch Jelzin.

        1927 hatte Genosse Dzhugashvili schlechtere Bedingungen und eine engere Frist ... Er baute jedoch Industrie auf und schuf Bodentruppen mit der Luftfahrt, nur die Flotte hatte keine Zeit. Also, Gennady, deine Argumente sind meiner Meinung nach ziemlich schwach.
      3. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
        Lew Rudey (Lev Rudey) 1 Oktober 2022 21: 26
        0
        im August 1991 wurde etwas, das AUCH über die mächtigsten Armee- und Geheimdienste der Welt verfügte, ohne einen einzigen Schuss weggeblasen.
        1. Gast Офлайн Gast
          Gast 1 Oktober 2022 22: 42
          0
          Das war nur nicht in der Armee, sondern wie immer im Verrat der herrschenden Elite.
    2. Nikolaj Pigin Офлайн Nikolaj Pigin
      Nikolaj Pigin (Nikolai Pigin) 28 September 2022 11: 54
      -1
      Aber es ist nicht schädlich zu träumen, Russland allein wird die Welt NICHT bewältigen ... !!!
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 28 September 2022 12: 26
        0
        Wer denkt, dass die Welt die Pläne der Angelsachsen teilt, irrt sich gewaltig. Der GEZWUNGENE ist jederzeit bereit, seiner Befreiung zu helfen
      2. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
        Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 28 September 2022 18: 18
        -1
        Der Artikel ist eine weitere Ode an den "großen Meister auf der Tatami", der wie immer "alles unter Kontrolle hat" ... Gut, gut. Denken Sie daran, ich schrieb im Mai zurück - "damit sie alles ablegen und den LETZTEN FRIEDLICHEN Sommer in jeder Hinsicht genießen ...? Dann haben sie mich auch zu den "Allwaffen" gezählt, die nicht glauben, dass alles geht nach Plan und alles ist "unter Kontrolle".... Na ja, und denk an die verschiedenen Abstimmungen, die nur für "damit es keinen Krieg gibt" ... "Hol es und unterschreib es." ja Ich sehe also, wie Ihre Kinder und Enkelkinder sich jetzt über die "eröffneten Perspektiven" freuen werden, die ihnen ihre Väter und Mütter aus heiterem Himmel eröffnet haben, ja .... zwinkerte Sie sprechen also von einem anderen HPP? Nun ja...
  8. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. Der Kommentar wurde gelöscht.
  10. Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 28 September 2022 13: 05
    -3
    Zitat: Alexey Davydov
    Die Taten der Behörden werden an ihren Ergebnissen gemessen. Das Geld, das 20 Jahre lang für die Entwicklung des Landes benötigt wurde, wurde in einem Krug gesammelt und durch die Hände dieser Regierung dem Feind gegeben.
    Russland könnte jetzt ein völlig anderes Land sein, wenn alle Ressourcen bereits in den 2000er Jahren in seine Entwicklung fließen würden. Einschließlich Demographie und Berufsstand der Bevölkerung. BEI das ist das wichtigste.

    Tatsache ist, dass wir nicht wissen, wo diese "Hauptsache" ist. Ich bin kein Ökonom oder Finanzier. Selbst wenn das ganze Geld in die Wirtschaft floss, ist es nicht sicher, ob es nützlich wäre. Einige nennen China als Beispiel: Es hat Milliarden in den Bau von Städten investiert, um der Wirtschaft neue Impulse zu geben, es hat nicht funktioniert, jetzt gibt es Geld für den Abriss aus. Wahrscheinlich gibt es einige Gesetze in der Wirtschaft, es muss eine Art Gleichgewicht geben ... Ich weiß es nicht. Aber da bin ich mir sicher gerade jetzt Das in die Automobilindustrie investierte Geld wird dazu führen, dass aus unseren Ersatzteilen ein Auto entsteht, bei dem die Produktion zu mindestens 90% lokalisiert ist. Und sie werden nicht einfach gestohlen und Ersatzteile im Ausland gekauft. Wie schon bei AvtoVAZ wurde viel Geld hineingesteckt, aber es stellte sich heraus, dass es Renault war.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 28 September 2022 19: 07
      +4
      Selbst wenn das ganze Geld in die Wirtschaft floss, ist es nicht sicher, ob es nützlich wäre.

      Weil die Aufgabe, Russland zu erheben, NICHT GESETZT wurde (und auch jetzt noch eine Requisite ist), obwohl die Menschen bereit waren und genau dies von Putin erwarteten. Also habe ich nicht gewartet. Die Behörden dachten nicht einmal daran, sich auf ihn zu verlassen. Sie setzte auf Finanziers und den Verkauf von Rohstoffen.
      Statt der Entwicklung von Produktion und Investitionen gab es nur Putins regelmäßige Meldungen über das Wachstum der Devisenreserven. Die Tatsache, dass sie bereits angegriffen wurden, wurde nur von Spezialisten verstanden. Es war eine Täuschung der Menschen, die den Behörden immer noch vertrauten. Er setzt diese Täuschung fort. Hunderte von Fabriken, die die Statistik auffüllen, sind primitive Produkte der "ersten Umverteilung": Zement, Polyethylenfolien, Baumaterialien usw.
      Gleichzeitig gehen die verbliebenen Hightech-Industrien bankrott. Kürzlich - Samara Bearing https://63.ru/text/business/2022/06/22/71428616/. Die Existenz langer High-Tech-Ketten erfordert die gleiche leistungsstarke High-Tech-Wirtschaft.
      Gehen Sie auf die Website www//factories.rf https://xn--80aegj1b5e.xn--p1ai/news und sehen Sie sich die Neuigkeiten nach Monaten an
  11. Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 28 September 2022 13: 22
    -1
    es wird am 4. Oktober nach der Sitzung des Föderationsrates der Russischen Föderation klar

    Nach dem 4. Oktober muss Putin ein Abkommen mit der Führung der DVR, LPR, Region Cherson, Zapor unterzeichnen. Ich denke, Putin wird dies im Oktober nicht tun. Erst nach dem 8.
  12. sat2004 Офлайн sat2004
    sat2004 28 September 2022 17: 33
    -5
    Die NATO (USA) wird nicht mit Russland kämpfen, der Krieg ist nicht gewachsen. Die Angst vor russischen Waffen und der Mut des russischen Militärs werden es nicht zulassen. Sie liefern Waffen bis zum "Sieg", bis das letzte Nato-Mitglied nicht einmal zur Großmutter geht. Es gibt viele Polygone, sie befinden sich entlang des Umfangs Russlands, beginnend bei Alaska und weiter südlich, an Japan vorbei, bis zum Arktischen Ozean.
    1. Safran Офлайн Safran
      Safran (Igor) 29 September 2022 14: 31
      -1
      Sie haben viel Kriegsführung, mehr von uns, sowohl in quantitativer als auch in technologischer Hinsicht. Sie wollen einfach nicht die Einheit ihrer Struktur in Bezug auf den Kampf mit nichtnuklearen Waffen überprüfen, weil der Schaden von all dem für sie kritisch und für uns tödlich sein wird. Aber sie wissen ganz genau, dass wir nicht wegen der Anwesenheit von Atomwaffen sterben werden, die jeden Konflikt für alle tödlich machen würden.
  13. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 28 September 2022 17: 39
    -1
    Zitat: Alexey Davydov
    Die Taten der Behörden werden an ihren Ergebnissen gemessen. Das Geld, das 20 Jahre lang für die Entwicklung des Landes benötigt wurde, wurde in einer Kapsel gesammelt und durch die Hände dieser Regierung an den Feind weitergegeben

    Wovon redest du?Was für eine Shisha hat sich alles entwickelt im Land?Nur nicht die Ketzerei mit sich herumtragen, dass nichts getan wurde, obwohl viel getan wurde und getan wird, aber leider viel verrutscht und so etwas ist im Allgemeinen sehr schwer wiederzubeleben. 300 russische Schmalze hingen einfach über den Hügel und nicht das, worüber Sie sprechen, es hat sich 20 Jahre lang angesammelt und zu einem kleinen Ei geformt.

    Sie brauchen sie nicht. Sie brauchen einen Krieg zwischen Russland und Europa. Wenn alles nach ihrem Plan läuft, wird dieser Krieg in der Ukraine beginnen und ihnen ein blutloses Russland mit seinen Ressourcen und ein ganzes Europa bringen, das durch das Blut Russlands geschwächt ist, mit seinem Produktionspotential als seinem eigenen industriellen Anhängsel. Dann werden sie, noch stärker geworden, an ein einsames China denken können, das alle seine potenziellen Verbündeten und Partner in Europa auf einmal verloren hat.

    Europa ist eine wohlgenährte Karausche, die vorbereitet wurde, um sie zu fressen und um aus der Krise herauszukommen und sie als Konkurrenten zu vernichten, das alles geht mit den Amerikanern und den Briten los, die aus der EU abgedumpt sind Zeit, klar und planmäßig, sie werden die Karausche essen, und da werden wir ziemlich schwach aussehen, und Sie können uns verschlingen oder warten und vorerst auf etwas anderes umschalten, Muskeln aufpumpen, um weiter gegen uns und China zu kämpfen.
  14. Nelson Online Nelson
    Nelson (Oleg) 28 September 2022 17: 49
    +5
    Für Zelensky ist die Situation eher zugzwang, wenn jeder Zug die Situation auf dem Brett nur verschlimmert

    Warum?
    Zelensky ist in den Augen der Ukrainer und des Westens ein Held, er hat nicht aufgegeben.
    Unter seiner Führung widerstand die Ukraine dem ersten Angriff und verschanzte sich fest in der Nähe von Nikolaev, Saporoschje, Charkow und Slawjansk.
    Jeden Tag erhält die Ukraine mehr und mehr westliche Ausrüstung und andere Hilfe.
    Einschließlich der Luftverteidigung fliegen unsere Flugzeuge nicht besonders tief, und Raketen sind teuer und es gibt nicht genug davon, um Beton zu zertrümmern.
    Und jetzt haben die Streitkräfte der Ukraine die Region Charkiw bereits zurückgegeben.

    Und wo ist der Zug-Zwang?

    Es gibt wahrscheinlich Optionen, dass Zelensky durch Zaluzhny oder jemand anderen ersetzt wird -
    aber das wird nicht zum Zusammenbruch der Streitkräfte der Ukraine führen.
    Jubel-Patrioten können natürlich Minus, aber die Situation muss nüchtern eingeschätzt werden.
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 28 September 2022 18: 31
      +1
      Hier ist einfach alles nachvollziehbar: Manche wollen einfach mit aller Kraft an den „Großen“ und sein Team glauben, dass sie alles „nach Plan“ und „unter Kontrolle“ haben. Sonst geht ihr ganzes Leben in die Hölle: Ohne „Ideal“ und „Glauben“ an ihn, dass er weiß, was er tut und alles zerstören wird usw., können sie einfach nicht. Sie werden bis zum Ende daran glauben. Bis ganz, ganz ENDE.
  15. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 28 September 2022 18: 27
    +1
    So ist es immer! Das Morgen untergräbt das Heute. So war es immer und so wird es auch sein. Gestern tut es manchmal so, dass deine Zähne eng sind, aber es gibt nichts, was du an deine Beine anziehen kannst, es gibt keine.
  16. Der Kommentar wurde gelöscht.
  17. Staub Офлайн Staub
    Staub (Sergey) 28 September 2022 19: 23
    0
    Nach einem Atomkrieg wird der Gewinner, falls es einen gibt, den Besiegten die Schuld geben ...
  18. Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 28 September 2022 19: 42
    0
    Zitat: Alexey Davydov
    Selbst wenn das ganze Geld in die Wirtschaft floss, ist es nicht sicher, ob es nützlich wäre.

    Weil die Aufgabe, Russland zu erheben, NICHT GESETZT wurde (und auch jetzt noch eine Requisite ist), obwohl die Menschen bereit waren und genau dies von Putin erwarteten.

    Wie wurde es nicht eingestellt? Aleksey, ich habe persönlich von Putin gehört: "Stand, Equal, Smirno, hören Sie sich die Aufgabe an - um Russland zu erheben!".
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 28 September 2022 20: 49
      0
      Findest du es lustig?
    2. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
      Nikanikolich (nikola) 28 September 2022 20: 59
      0
      Reden ist wie mit der Handfläche über eine Stelle streichen und dann nichts tun. Wir haben so viele dieser Handflächenaktionen angesammelt, dass ich sie nicht einmal für die gesamte Amtszeit der Padishah zählen kann
  19. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 28 September 2022 20: 55
    +1
    Warum wurde der Termin verschoben? Es war der gleiche 1. Oktober, keine Zeit, sich vorzubereiten, oder was?
  20. GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
    GENNADI 1959 (Gennady) 29 September 2022 00: 27
    +4
    Russland und Putin. Ich würde vorschlagen, diese beiden Konzepte zu trennen. Es ist notwendig, Russland zu schützen, unabhängig davon, wer an der Macht ist, Nikolai 2, Stalin oder Putin. Die zweite Frage ist die Einschätzung der BIP-Aktivität. Hier gibt es viele Fragen, und viele davon sind für das BIP sehr unangenehm.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 29 September 2022 19: 10
      -1
      Es ist notwendig, Russland zu verteidigen, unabhängig davon, wer an der Macht ist Nikeolai 2, Stalin oder Putin.

      Dem stimme ich zu.
      Es gibt jedoch Zeiten, in denen: "Es ist notwendig, Russland vor demjenigen zu schützen, der an der Macht ist", sonst wird der erste nicht funktionieren
  21. ivan2022 Офлайн ivan2022
    ivan2022 (ivan2022) 29 September 2022 04: 34
    +5
    Quote: Yarik83
    Wenn Putin verliert, wirst du es auch nicht.

    Wie R. Sheridan sagte:

    Eine Nation, die von einer Person abhängt, kann nicht überleben. Und er hat es nicht verdient.

    Ob Putin verliert oder gewinnt, das Schicksal einer solch archaischen halbfeudalen Gesellschaft ist eine ausgemachte Sache.

    Selbst wenn Sie gewinnen, wird jemand anderes alles verlieren: ein verrückter Betrunkener wie Jelzin oder ein gerissener Halbnarr wie Chruschtsch. Weil die Gesellschaft nicht in der Lage ist, regelmäßig die vernünftigsten und würdigsten Kommandanten zu ernennen.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 29 September 2022 19: 15
      -1
      Ich hoffe, Sie liegen falsch. Das russische Volk liebte seine Zaren, aber das hinderte sie nicht daran, den Feind jedes Mal zu fegen. Er vertrieb auch inkompetente Herrscher
  22. Vlados Gri Офлайн Vlados Gri
    Vlados Gri (Vlados Gri) 29 September 2022 14: 35
    +3
    Ja, was für einen Dritten Weltkrieg haben wir Waffen, die unter Stalin und Chruschtschow hergestellt wurden, und im Krieg, Taxifahrer, Manager und andere harte Arbeiter, haben wir keine Armee, gegen die wir kämpfen können.
  23. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
    Lew Rudey (Lev Rudey) 1 Oktober 2022 21: 22
    +1
    OK du. Schauen Sie unter der ROTEN Mündung, wie sie es WIEDER vermasselt haben und. Und das nach all den Feiertagen. Und du hast die dritte Welt begonnen, die dritte Welt ...
  24. Alex Nevs Офлайн Alex Nevs
    Alex Nevs (Alex) 4 Oktober 2022 09: 48
    0
    Um die Provokation von Matratzen mit einem Nukleus auszuschließen (und das ist wahrscheinlich 100%), müssen Sie einfach ALLES löschen!.