Russland hat eines der geheimsten Waffentestgelände erheblich modernisiert


Die Western Orbital Group überwacht russische Militäranlagen genau. Im Internet sind Veröffentlichungen erschienen, dass die Russische Föderation eines ihrer geheimsten Waffentestgelände in der Region Archangelsk erheblich modernisiert hat. Ein im Juli 2022 aufgenommenes Bild zeigt beispielsweise, dass dort ein neuer Radar- oder Telemetriekomplex aufgetaucht ist.


Es sei darauf hingewiesen, dass es sich um das 45. Staatliche zentrale Marine-Testgelände des Lenin-Ordens der russischen Marine (Militäreinheit 09703) handelt, das Teil des Marinestützpunkts am Weißen Meer ist und sich in der Nähe der Dörfer Nenoksa und Sopka in der Nähe von Sewerodwinsk befindet. Anfang August 2019 auf dem Trainingsgelände passiert ist eine gewaltige Explosion, gefolgt von einem Feuer. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation kam es beim Testen eines Flüssigtreibstoff-Antriebssystems zu einem Notfall. Gleichzeitig informierte Rosatom über den Tod von fünf seiner Mitarbeiter und die Verletzungen und Verbrennungen von drei weiteren.

Jetzt sagen westliche Experten, dass an dieser Militäranlage in den letzten Jahren ernsthafte Wiederaufbauarbeiten durchgeführt wurden. Der veraltete Komplex zum Testen von SLBMs und seegestützten Marschflugkörpern hat sich in ein modernes Testgelände zum Testen der neuesten und fortschrittlichsten Waffensysteme verwandelt.

Russland hat eines der geheimsten Waffentestgelände erheblich modernisiert



Sie erinnerten daran, dass seit 1954 auf dem Testgelände 11 grundlegende und 13 Modifikationen strategischer Raketensysteme mit ballistischen Raketen, 8 KRVSN mit Marschflugkörpern, 10 Raketensysteme mit Schiffsabwehrraketen und 2 Raketensysteme getestet wurden. Außerdem wurden etwa 2500 Starts von ballistischen und Marschflugkörpern und mehr als 1000 Starts von Raumfahrzeugen und ballistischen Flugkörpern von den Teststandorten der Strategic Missile Forces und Aerospace Forces bereitgestellt.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 20 September 2022 13: 35
    0
    Wird es Erdbeben geben?
  2. Skeptiker Офлайн Skeptiker
    Skeptiker 21 September 2022 11: 49
    +1
    Was ist das jetzt für ein Geheimnis, wenn alle und jeder es filmt? Es wäre einfacher zu sagen - einer der entfernten Trainingsplätze.
  3. svit55 Офлайн svit55
    svit55 (Sergey Valentinovich) 21 September 2022 19: 57
    0
    Gute Bilder von Satelliten, und anstatt die Satellitenkonstellation zu erhöhen, rollen unsere Feinde zur ISS, bauen dort Petersilie an ...