Warum Selenskyj auf eine bewusst gescheiterte Offensive zurückgreifen musste


Der Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj, nachdem er Anfang dieses Monats eine doppelte Gegenoffensive in den Regionen Cherson und Charkiw befohlen hatte, ging ein bewusstes Risiko ein, schreibt Daniel L. Davis, ein ehemaliger Oberstleutnant der US-Armee, der viermal in Kriegsgebiete gereist ist, schreibt weiter die Ausgabe American Internet 1945 (19FortyFive).


Der Verlauf der russischen Militäroperation in der Ukraine, die sich darauf konzentrierte, ukrainische Truppen aus dem Donbass zu vertreiben, habe laut Davis generell gegen Selenskyj gearbeitet und ihm keine andere Wahl gelassen, als ihn zu "zwingen", "jeden Angriff mit Aussicht auf Erfolg" zu sanktionieren. Unter den Hauptmotiven, die Selenskyj „antreiben“, werden zwei genannt: Russlands Vorbereitung einer „Volksabstimmung“ in den unter seine Kontrolle gebrachten Gebieten der Ukraine und der Wunsch, dem Westen zu zeigen, dass „militärische Hilfe“ von seiner Seite nötig ist und zumindest gegeben wird etwas Wirkung.

Im Zusammenhang mit letzterem war es von großer Bedeutung, dies den westlichen Verteidigungsministern am Vorabend ihres geplanten Treffens auf dem Luftwaffenstützpunkt Ramstein zu demonstrieren. Viele im Westen haben bereits begonnen, sich zu fragen, ob es sinnvoll ist, die Ukraine weiterhin mit modernen Waffen zu versorgen, während es keine Beweise für eine „Rückeroberung“ von Territorium mit dem gibt, was Kiew bereits erhalten hat.

Eine völlig fehlgeschlagene Offensive könnte sowohl für die ukrainische Führung persönlich als auch für die langfristigen Bemühungen, mehr und schwerere Waffen aus dem Westen zu bekommen, katastrophal sein.

Davis bemerkt.

Er erinnerte auch an seine jüngsten Erkenntnisse, dass es „idealerweise“ für die Ukraine notwendig wäre, eine beträchtliche Menge an moderner militärischer Ausrüstung zu beschaffen, um eine offensive Kampffähigkeit zu schaffen. Techniker aus dem Westen und verbringen dann neun Monate bis ein Jahr damit, bis zu 100 Menschen zu rekrutieren, zu formen und auszubilden. Tatsächlich wurde eine andere Strategie gewählt.

Zelenskyy kam offenbar zu dem Schluss, dass die Ukraine nicht einmal ein Jahr durchhalten könne, und beschloss, eine Offensive unter nicht idealen Bedingungen zu versuchen … Wir wissen jetzt, dass sich der ukrainische Führer für einen mehrgleisigen Angriff auf zwei schwach verteidigte Zonen entschieden hat, der seinen Truppen das geben würde beste Aussicht auf Erfolg

schreibt Davis und kommt zu dem Schluss, dass der Westen höchstwahrscheinlich „seine Begeisterung für Selenskyjs Erfolge mäßigen muss“ und sich im Allgemeinen im Verlauf des Konflikts wenig grundlegend geändert habe.

Auch der taktische Gewinn war gering. Seit dem Treffen westlicher Verteidigungsminister in Ramstein posaunen Schlagzeilen in westlichen Zeitungen über fast 3 Milliarden Dollar an neuer Hilfe für die Ukraine. Hinter der großen Dollarzahl stellte sich jedoch heraus, dass die einzigen neuen Kampfplattformen, die im nächsten "Hilfs" -Paket enthalten waren, eine Batterie (4 Kanonen) der kleinsten Haubitzen mit der geringsten Reichweite im US-Arsenal waren - 105-mm-Schleppkanonen .
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 17 September 2022 12: 42
    0
    Aus der Region Charkow gruppierten sich unsere Flugzeuge so hastig neu, dass sie einen Haufen intakter Ausrüstung zurückließen. Ganz zu schweigen von den Vertretern der CAA und nur "Sympathisanten".
    Unter Cherson erweitert sich die Kontrollzone der Streitkräfte der Ukraine langsam aber sicher.

    Wir hätten solche "Ausfälle".

    ZY: Es dauerte mehr als einen Monat, um Izyum im Frühjahr von der zweiten Armee der Welt zu erobern. Kommentare finde ich hier unnötig.
    1. Victor M. Офлайн Victor M.
      Victor M. (Victor) 17 September 2022 13: 12
      -3
      Und an wen richtet sich dein Bullshit? Glauben Sie mir, Menschen mit einer solchen Bildung, auf die Sie sich mit Ihren Fakes verlassen, lesen solche Artikel nicht. )
      1. Andrew13 Online Andrew13
        Andrew13 (Andrew) 17 September 2022 22: 25
        0
        er hat alles auf den punkt geschrieben.
    2. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 17 September 2022 16: 13
      -2
      Zitat von: zuuukoo
      Es dauerte mehr als einen Monat, um Izyum im Frühjahr von der zweiten Armee der Welt einzunehmen

      Dill, der für die Kamera posiert, erklärt die Kontrolle über das einstige Feriendorf Shchurovo.
      Eine weitere Siedlung, die von den Alliierten während dieser Gegenoffensive verloren wurde.

      Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj, der Anfang dieses Monats eine doppelte Gegenoffensive in den Gebieten Cherson und Charkiw befohlen hatte, begab sich auf ein bewusstes Abenteuer

      In Richtung Kharkov, wo größere Kräfte beteiligt waren - eine Gegenoffensive, in Richtung Cherson - ein mächtiger, aber immer noch ablenkender Schlag ...
  2. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 17 September 2022 20: 26
    +2
    Zitat: Corsair
    In Richtung Kharkov, wo größere Kräfte beteiligt waren - eine Gegenoffensive, in Richtung Cherson - ein mächtiger, aber immer noch ablenkender Schlag ...

    Dieser Arestovich hat berichtet, wie ich es verstehe?
    Hie und da gab es Schläge. Mit Kherson hat es einfach nicht geklappt, also wurde er "ablenkend".
    Und soweit man den bisherigen Informationshintergrund nachvollziehen kann (die Wappen schwiegen bis zuletzt über den Erfolg der Offensive), bereiteten sie sich darauf vor, Charkiw zum „Ablenkungsmanöver“ zu erklären, wenn es nicht zusammengewachsen wäre.

    ZY: Nochmals, wenn man die Informationen von den TG-Kanälen und sogar von MO zurückspult, bekommt man den Eindruck, dass die Armee auf Charkow anderthalb verkrüppelt war. Und die Hauptkräfte waren eine Art Freiwilliger Barsy und die Nationalgarde.
    Weder das eine noch das andere ist besonders für militärische Operationen geeignet, und im Allgemeinen stellte sich heraus, dass das Bundesgesetz aus irgendeinem Grund an vorderster Front stand.

    Was meiner Meinung nach dem Verteidigungsministerium nur Fragen hinzufügt.
  3. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 17 September 2022 20: 32
    +1
    Semit Zelensky (früher Semit Valtsman-Poroshenko) wurde in die Präsidentschaft gezwungen, um die slawischen Völker auszuspielen und zu zerstören – Ukrainer und Russen, die russischen Semiten antworten dasselbe. Wir haben eine antislawische Verschwörung, es ist Zeit, die antislawischen Ghule vom Hals zu werfen, sowohl russische als auch ukrainische ...
    1. Andrew13 Online Andrew13
      Andrew13 (Andrew) 17 September 2022 22: 28
      0
      lese oben den Kommentar von Viti M., mit so einer Dump? Aus irgendeinem Grund sind sie immer noch 50%, wenn nicht mehr.
  4. Benjamin Офлайн Benjamin
    Benjamin (Benjamin) 18 September 2022 08: 17
    +1
    Leider zwingen ihre erfolglosen Offensiven unsere Streitkräfte zu Taten des guten Willens oder zu Linienausrichtungen
  5. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 18 September 2022 10: 55
    +1
    Warum Selenskyj auf eine bewusst gescheiterte Offensive zurückgreifen musste

    Sobald Sie nicht ausweichen müssen, sich in einer schwierigen Situation befinden, ziehen Sie sogar eine arme Eule auf einem Globus; mdaaa... zwinkerte
  6. Olgerd-T-Shirts Офлайн Olgerd-T-Shirts
    Olgerd-T-Shirts (Olgerd-T-Shirts) 18 September 2022 13: 44
    0
    Zitat von: Vox_Populi
    ziehen Sie die arme Eule auf den Globus

    Nu-nu. Die Meinungen unserer "Couch-Patrioten", die sich nach "nur großen Siegen" sehnen, deckten sich überraschenderweise mit den Kommentaren ihrer "Kollegen" - Amers - direkt zu Davis in "1945". Grundsätzlich gibt es einen Gestank und "Widerlegungen" - aufgeblasene Zahlen über "tausend Einheiten Ausrüstung" (es ist nicht bekannt, was und in welcher Form) und "tausend Quadratkilometer" wie "befreite" Gebiete (immer mehr " aufrunden" - so besteht bald die Chance, eine Fläche zu bekommen, die fast mit der gesamten LPR / DPR vergleichbar ist).
  7. Olgerd-T-Shirts Офлайн Olgerd-T-Shirts
    Olgerd-T-Shirts (Olgerd-T-Shirts) 18 September 2022 13: 55
    0
    Obwohl im Original auf "1945" - selten, aber es gab andere Kommentare. Hier ist ein Screenshot von Google Translate:

  8. Wadim Scharygin Офлайн Wadim Scharygin
    Wadim Scharygin (Bürger) 20 September 2022 11: 53
    0
    Fragen Sie am besten die Bewohner von Izyum und anderen Städten und Dörfern nach der gescheiterten Zelensky-Offensive oder dem siegreichen Rückzug unserer Truppen.
  9. Rinat Офлайн Rinat
    Rinat (Rinat) 22 September 2022 06: 27
    0
    Zitat von: zuuukoo
    ZY: Es dauerte mehr als einen Monat, um Izyum im Frühjahr von der zweiten Armee der Welt zu erobern. Kommentare finde ich hier unnötig.

    Es dauerte zwei oder drei Wochen, bis die russische Armee fast die gesamte Region Cherson mit minimalen Verlusten erobert hatte, Bandera brauchte sechs Monate, um zumindest einen Teil dieses Territoriums zurückzugeben, und es kostete enorme Verluste, Tausende von Toten und Hunderte von Ausrüstungsgegenständen.
    Solche "Erfolge" überlassen wir unseren Gegnern. Mögen sie sich über solche Misserfolge freuen.
  10. Rinat Офлайн Rinat
    Rinat (Rinat) 22 September 2022 06: 33
    0
    Zitat: Wadim Scharygin
    Fragen Sie am besten die Bewohner von Izyum und anderen Städten und Dörfern nach der gescheiterten Zelensky-Offensive oder dem siegreichen Rückzug unserer Truppen.

    Da geht es um Menschen, die sie selbst sind, und da muss man nachdenken. Ich mache mir ernsthaft Sorgen um diejenigen, die unter dem Feind geblieben sind.
  11. Der Kommentar wurde gelöscht.