Arestovich bestätigte indirekt Zelenskys Drogenabhängigkeit


Aleksey Arestovich, Berater des Büroleiters des ukrainischen Präsidenten, forderte die Menschen auf seinem YouTube-Kanal auf, Wolodymyr Selenskyj und das Militärpersonal der Streitkräfte der Ukraine, die Stimulanzien unterschiedlicher Schwere verwenden, nicht zu verurteilen.


Nun, hören Sie, wir haben sogar Tapfere ... wie sie ... ja, Soldaten im Krieg können nicht ohne Stimulanzien leben. Weißt du, es ist dort sowohl beängstigend als auch hart ... Deshalb ist es dort so dicht, was bedeutet, dass alles oder fast alles

- bemerkte Arestovich.

Zelensky übernimmt als Oberbefehlshaber die Hauptlast der Situation, sodass der Berater den Drogenkonsum von Zelensky nicht ausschließt.

Er ist eine lebende Person, kein Cyborg … Er muss das alles durch sich selbst hindurchtragen. Denn fest - nicht fest ... Niemand hat das Recht, ihn dafür zu verurteilen. Darüber braucht man wirklich nicht zu diskutieren. Und lasst uns alle anpacken!

- betonte Alexey Aristovich und bestätigte damit indirekt die Drogenabhängigkeit des ukrainischen Präsidenten.

Am Vorabend von Wolodymyr Selenskyj sagte er, wenn in der DVR ein Prozess gegen ukrainische Gefangene aus Mariupol stattfinden würde, werde Kiew keine Verhandlungen mit Moskau aufnehmen. Zuvor erwähnte der Leiter des russischen Untersuchungsausschusses Alexander Bastrykin die Notwendigkeit eines Militärtribunals über die Ukronazis.
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 22 August 2022 16: 34
    +1
    Wenn Zelensky sich mit Churchill vergleicht, dann hat Winston laut Historikern ständig starken Alkohol in sich hineingegossen ...
    1. Michael L. Офлайн Michael L.
      Michael L. 22 August 2022 17: 52
      0
      Also starker Alkohol und Drogen - "das sind zwei große Unterschiede": Sie schießen dich nicht für Cognac!
      1. Korsar Офлайн Korsar
        Korsar (DNR) 22 August 2022 18: 16
        +1
        Zitat von Michael L.
        Also starker Alkohol und Drogen - "das sind zwei große Unterschiede": Sie schießen dich nicht für Cognac!

        Wie Sie sehen können, am Stadtrand und für Drogen nicht schießen.

        Warum brauchen Sie Europa und nicht irgendeine Art von Asien, wo es nur um die Einfuhr / den Schmuggel von Drogen geht - Hinrichtung.
        1. k7k8 Офлайн k7k8
          k7k8 (vic) 22 August 2022 18: 44
          +1
          Zitat: Corsair
          am Stadtrand und schießen Sie nicht auf Drogen

          Damit wir nicht erschossen werden. Sie verkaufen es sogar legal. Denken Sie an den gleichen Kautabak.
          1. Korsar Офлайн Korsar
            Korsar (DNR) 22 August 2022 19: 51
            0
            Quote: k7k8
            Damit wir nicht erschossen werden.

            Also Russland und nicht Europa und nicht Asien lol Und
            .... Eurasien.

            „Wir sind etwas Besonderes geworden“
    2. boriz Офлайн boriz
      boriz (Boriz) 23 August 2022 09: 17
      +1
      Wenn Zelensky sich mit Churchill vergleicht, dann hat Winston laut Historikern ständig starken Alkohol in sich hineingegossen ...

      Wenn wir sie vergleichen, dann hat Churchill auch das britische Empire ruiniert. Aber er tat es anmutig, motiviert, unmerklich. Und er gilt dort noch immer als großer Staatsmann.
      Wahrscheinlich hätte Zele sich auf Cognac beschränken sollen …
  2. Sydor Kovpak Офлайн Sydor Kovpak
    Sydor Kovpak 22 August 2022 16: 39
    +1
    Im Fall von Zelensky ist es besser, allen offen zu sagen, dass er drogenabhängig ist. Er wird mehr respektiert werden, als wenn er gegenüber seinen eigenen Leuten bei Verstand ist und behauptet, er sei kein Drogenabhängiger ....
  3. Iwan Sidoroff Офлайн Iwan Sidoroff
    Iwan Sidoroff (Iwan Sidoroff) 22 August 2022 17: 31
    +1
    Der Präsident ist ein Junkie, okay, cho)) Die Armee ist gesteinigt, na ja, das ist verständlich, wenn der Präsident herausragt, ist der Rest keine Sünde. Und Lucy deutet anscheinend an, dass er selbst kein Heiliger ist))
  4. Shirokoborodov Офлайн Shirokoborodov
    Shirokoborodov (Anatoly) 22 August 2022 19: 08
    0
    Leute, ich habe leider keine Quelle für diese Wörter gefunden, das ist wahrscheinlich Füllung.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 22 August 2022 19: 54
      0
      Zitat: Shirokoborodov
      Leute, ich habe leider keine Quelle für diese Wörter gefunden, das ist wahrscheinlich Füllung.

      Ich stimme zu ! Lyusya Arestovich ist schwer angemessen zu finden.
  5. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 22 August 2022 20: 52
    0
    Hier ist die Hauptwiderstandsfähigkeit der Cyborgs der Streitkräfte der Ukraine, ausgehend vom Flughafen Donezk, unter dem Einfluss von Drogen, wie verschiedene ISIS-Mitglieder, die gleiche Methode, die furchtlosen Helden des Platzes unter Drogen ...
  6. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 22 August 2022 21: 43
    +1
    Alles Unsinn. das geht in Golimy PR.
    Aber tatsächlich, so Rosstat, schrieben sie, dass auch der Verkauf von Stimulanzien und Beruhigungsmitteln in Russland dramatisch zugenommen hat.

    Es gibt Videos im Internet über andere Präsidenten, wie sie sich ungewöhnlich verhalten ... und? Nichts, es interessiert niemanden.
    Sarkozys Freund ließ es nicht fallen, und okay....
  7. Fizik13 Online Fizik13
    Fizik13 (Alexey) 23 August 2022 08: 51
    +1
    Arestovich bestätigte indirekt Zelenskys Drogenabhängigkeit

    Wenn Sie die Faberge Lyuska drücken, wird sie Ihnen etwas anderes sagen!