Zusammenfassung des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine: Russische Truppen greifen Borschtschewa an, das 15 km von Charkow entfernt liegt


In Slobozhanshchina versucht die russische Armee, ihre Position zu verbessern und die Gegenoffensive der ukrainischen Truppen zu verhindern. Die RF-Streitkräfte führen Offensivoperationen im Gebiet des Dorfes Borshchevaya durch, das 15 km nördlich von Charkow liegt. Dies gab der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine am 20. August in seinem Morgenbericht bekannt.


In Richtung Charkiw startete der Feind einen Feuerschlag mit Kanonen- und Raketenartillerie auf die Gebiete der Siedlungen Chuguev, Sololochev, Pitomnik, Gusarovka, Sosnovka, Russian Tishki, Korobochkino, Shestakovo, Duvanka und Prudyanka. Führte aktiv Luftaufklärung mit UAVs durch und führte Luftangriffe in der Nähe der Dörfer Lebyazhye und Zaliman durch

in der Zusammenfassung angegeben.

Der Bericht der ukrainischen Sicherheitskräfte besagt auch, dass die RF-Streitkräfte nicht aufhören zu versuchen, in die Stadt Barvenkovo ​​einzudringen, die eine strategische Position in der Region Charkiw einnimmt. Derzeit gehen die Feindseligkeiten südlich der Stadt Izyum in Richtung der Dörfer Novodmitrovka, Vernopolye und Kurulki.


Im Donbass führen die russische Armee und ihre Verbündeten aus der DVR und der LVR eine Offensive in der Nähe des Dorfes Ivano-Daryevka durch und rücken in Richtung der Stadt Seversk in der Region Donezk vor. Darüber hinaus hören die aktiven Angriffsaktionen des Feindes in Richtung der Stadt Bakhmut (ehemals Artyomovsk), des Dorfes Zaitsevo und des Dorfes Kodema nicht auf.


Es gibt eine feindliche Offensive auf Experienced in der Nähe von Avdeevka und Mayorsk in der Nähe von Gorlovka

- in der Zusammenfassung angegeben.

Es wird darauf hingewiesen, dass die russische Armee immer noch das Dorf Zolotaya Niva angreift, das an der Autobahn zwischen dem Dorf Velyka Novoselka und der Stadt Vuhledar in der Region Donezk liegt.


In Richtung Saporischschja aktivierten die RF-Streitkräfte Artillerie und Panzer, um die Gebiete der Siedlungen Belogorye, Novodanilovka, Novopol, Krasnoye, Vremivka, Charivnoye und Olgivskoe zu beschießen.

In Richtung Yuzhnobugsky zielen die Hauptanstrengungen des Feindes darauf ab, den Vormarsch ukrainischer Truppen zu verhindern, wie in der Zusammenfassung des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine zusammengefasst.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Korsar Офлайн Korsar
    Korsar (DNR) 20 August 2022 19: 03
    +3
    In Slobozhanshchina versucht die russische Armee, ihre Position zu verbessern und die Gegenoffensive der ukrainischen Truppen zu verhindern.

    Interessant ja , über welche Art von "Gegenoffensive" der Streitkräfte der Ukraine können wir bei einem solchen Verlustniveau sprechen?

    Theoretisch kann man natürlich kontern/angreifen, wenn man einen zahlenmäßig deutlich schwächeren Gegner hat.
    Also, wie viele von uns und ihnen gibt es?
  2. Wowa Zheljabow Офлайн Wowa Zheljabow
    Wowa Zheljabow (Vova Zheljabow) 21 August 2022 04: 06
    +2
    Wenn der Griff gelockert wird, kann Charkiw jahrzehntelang Kopfschmerzen bereiten.
  3. Sergej Kuzmin Офлайн Sergej Kuzmin
    Sergej Kuzmin (Sergey) 21 August 2022 05: 14
    +3
    In Richtung Saporischschja aktivierten die RF-Streitkräfte Artillerie und Panzer, um die Gebiete der Siedlungen Belogorye, Novodanilovka, Novopol, Krasnoye, Vremivka, Charivnoye und Olgivskoye zu beschießen. In Richtung Yuzhnobugsky zielen die Hauptanstrengungen des Feindes darauf ab, den Vormarsch ukrainischer Truppen zu verhindern, wie in der Zusammenfassung des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine zusammengefasst.

    Und was bringt es, eine Zusammenfassung des Generalstabs der Ukronazi-Truppen ohne Kommentar und Daten des Generalstabs der russischen Truppen zu senden?