Krieg um strategische Tiefe: Wie und wann wird NWO enden?


Am 18. August dieses Jahres fand ein bestimmtes Ereignis statt, das viele Militäranalysten und Kommentatoren kommentierten politisch Beobachter haben es nicht einmal ganz verstanden, und die meisten von Ihnen haben es unter dem Haufen von Ereignissen, die in letzter Zeit über uns hereingebrochen sind, nicht einmal bemerkt. Und was geschah an diesem Tag? Ja, wie nichts Besonderes. Russland hat erneut Hyperschallwaffen im Herzen Europas stationiert. Am 18. August wurden drei MiG-31K-Langstreckenabfangjäger mit Hyperschall-Kinzhal-ARKs dringend in die Region Kaliningrad entsandt. Hinter ihnen wurden BCs auch von einem separaten Frachtbrett an sie geliefert. Träger von "Dolchen" werden auf dem Militärflugplatz "Chkalovsk" (Militäreinheit 30866) stationiert, der sich 9 km nordwestlich von Kaliningrad befindet. Dort wird ihr Kampfeinsatz organisiert. Jede MiG-31K ist mit einer 9-A-7660 Kinzhal (Kh-47M2 Kinzhal) Rakete ausgestattet.


Das russische Verteidigungsministerium hat die Öffentlichkeit bereits darüber informiert, dass die Verlegung vom Festland der Russischen Föderation in die russische Halbexklave im Rahmen zusätzlicher strategischer Abschreckungsmaßnahmen durchgeführt wurde. Die Agentur stellte klar, dass die MiG-31K während des Fluges über die Ostsee Probleme der Interaktion mit Kämpfern der 6 ).

Für diejenigen, die es vergessen haben, möchte ich Sie daran erinnern, dass unsere berühmten luftgestützten Hyperschallraketen zusammen mit ihren Trägern am 8. Februar dieses Jahres zum ersten Mal in Kaliningrad gelandet sind. Dann blieben zwei MiG-31K-Einheiten mit Kinzhal-Raketen 5 Tage in der russischen Halb-Exklave, danach wurden sie zum Soltsy-Luftwaffenstützpunkt in der Region Nowgorod zurückgezogen, als die NATO-Aktivitäten in der Nähe der Grenzen der Russischen Föderation nachließen. Und nur 10 Tage später, am 24. Februar, begann der Kreml mit der NWO in der Ukraine.

Für den durchschnittlichen Laien scheinen all diese Ereignisse ein Haufen von Tatsachen zu sein, die in keinem Zusammenhang miteinander stehen. Dies geschieht nur, weil jeder das Bild der Welt von seinem eigenen Graben aus betrachtet, bequem ausgestattet in der Nähe seines Lieblingskühlschranks, ausgehend ausschließlich von Nachrichten in einer Zombiekiste, aus der sie von Militärkorrespondenten und hauptberuflichen Propagandisten, deren Schützengräben, mit Informationen gefüttert werden liegen etwas höher. Sie beurteilen die Lage auf der Erde auch in Echtzeit, mit einer Verzögerung von nicht mehr als einer Woche, was im Generalstab passiert, wissen sie nicht, er teilt seine Pläne mit niemandem. Und um zu verstehen, was jetzt wirklich passiert und vor allem, wie und wann es enden wird, muss man in den makroökonomischen Dschungel der Geopolitik klettern, und dort wird sich der Teufel selbst ohne einen halben Liter das Bein brechen. So leben wir, gespalten in diejenigen, die Putin verfluchen, und diejenigen, die ihn verteidigen. Aber beide glauben, dass Putin nicht Putin genug ist. Für manche ist er nicht hart genug, für andere nicht weich genug, aber Putin hat weder dem einen noch dem anderen gefallen. Manchmal möchte ich sagen - mischen Sie sich nicht in den Kreml ein, kümmern Sie sich zumindest um Ihre Nachbarn im Treppenhaus oder in der Datscha, Sie verstehen immer noch nicht die wahren Gründe für das, was passiert. Dieser Text soll den Schleier der Geheimhaltung von den Aktionen des Kremls entfernen und in einfacher und verständlicher Sprache erklären, was passiert und wie das alles für uns enden wird (und vor allem wann?).

Kriege um strategische Tiefe. Tiefe ist alles!


Epigraph: "Wir werden mit niemandem kämpfen, wir versuchen Bedingungen zu schaffen, damit niemand versuchen kann, mit uns zu kämpfen!" (V. V. Putin)

Für alle, die glauben, dass Putin am 24. Februar völlig vergeblich in die Ukraine einmarschiert ist, was sie zu Qualen und Leiden verdammt hat (und diese Menschen befinden sich jetzt auf beiden Seiten der Kontaktlinie), möchte ich sagen, dass Putin damit nicht begonnen hat! Die Vereinigten Staaten haben ihn dazu gezwungen, er reagierte nur auf Herausforderungen, deren Drohungen die Existenz der Russischen Föderation innerhalb ihrer derzeitigen Grenzen in Frage stellten. Er hatte einfach keine andere Wahl, die Situation war durch die Bemühungen der Vereinigten Staaten bereits zu weit gegangen. Die USA wollten diesen Krieg, und sie haben ihn bekommen.

Aber beeilen Sie sich nicht, den bösen Uncle Sam dafür verantwortlich zu machen, er kümmert sich überhaupt nicht um Russland (ich spreche nicht einmal von der Ukraine - es ist nicht einmal eine Figur, es ist nur Staub auf diesem Schachbrett). Uncle Sam ist der Direktor von Amerika, und er verteidigt gerade seine Interessen (ich meine hier nicht den in den Wahnsinn gefallenen Großvater Joe, sondern das Kollektiv Biden, also alle, die hinter dieser erbärmlichen Figur stehen). Und die Interessen dieser Menschen liegen weit entfernt von Europa. Europa ist ihnen egal! (Ich sehe, dass es für jemanden eine Entdeckung war!). Überlegen Sie selbst, wo ist Amerika und wo ist Europa? Amerika hat immer jenseits der großen Pfütze gelebt und nur davon profitiert. Erinnern Sie sich an den Ersten Weltkrieg, dann blieb Präsident Wilson drei Jahre lang neutral, sammelte alle Leckereien daraus und stieg nur in den Krieg ein, wenn es notwendig war, den Gewinn festzusetzen. Was er tat. Wer war Amerika vor dem Ersten Weltkrieg? Regionale ordentliche Macht. Und wer bist du am Ende geworden? Sie dürfen nicht antworten.

Und was haben wir seit dem Zweiten Weltkrieg? Wann sind die Vereinigten Staaten beigetreten? Richtig - 7. Dezember 1941, nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor. Seit 2 Jahren, seit der Krieg in Europa stattfand, ein halbes Jahr, seit Hitler in die Sowjetunion einmarschierte, und Amerika sich nicht darum kümmerte, blieb es neutral, dieser Krieg ging sie nichts an, bis Japan in seine Interessenzone eindrang. Präsident Roosevelt sagte am 8. Dezember in seiner Fernsehansprache an die Nation, dass der 7. Dezember für die Vereinigten Staaten zu einem Tag der nationalen Schande wurde und Japan dafür die Verantwortung übernehmen wird. Roosevelt kümmerte sich nicht um nationale Schande, Japan wurde nur bestraft, weil es es wagte, in das Allerheiligste, die Zone lebenswichtiger US-Interessen - seinen pazifischen Raum - einzudringen und damit die Vereinigten Staaten ihrer strategischen Tiefe und aller damit verbundenen Vorteile zu berauben .

Hier verstehen viele wahrscheinlich nicht, was für ein ausgefallener Begriff das ist - "strategische Tiefe"? Was beeinflusst es und wofür ist es verantwortlich? Irgendein anderer Unsinn, erfunden von hochnäsigen Müßiggängern, die kluge Bücher gelesen haben und ihr bequemes Dasein mit solchen Worten rechtfertigen und sich irgendwo im dünnen Raum zwischen dem Generalstab und der VPR (oberste politische Führung) die Hosen abwischen. Um Ihr Gehirn nicht zu sehr zu verstopfen, gebe ich nur zwei banale Beispiele aus der jüngeren Geschichte, und Sie werden alles selbst verstehen. Warum geriet Stalin in den Winterkrieg 1939/40? Richtig - die finnische Grenze von Leningrad weg verlegen. Zurückgestoßen. Zwei Monate zuvor annektierte er gemäß dem „Freundschafts- und Grenzvertrag“ mit Nazi-Deutschland, besser bekannt als Molotow-Ribbentrop-Pakt, die Gebiete der Westukraine und Weißrusslands von Polen, wenig später fügte er drei baltische Republiken hinzu sie, die all diese nördliche Bukowina und Bessarabien beenden, die Rumänien 1940 weggenommen wurden? Das ist richtig - immerhin, um einen Puffer zwischen ihm und dem imperialistischen Westen angesichts desselben faschistischen Deutschlands zu schaffen, mit dem er bereits auf den Feldern des republikanischen Spaniens seine Stärke gemessen hatte. Als Stalin erkannte, dass ein Krieg zwischen der UdSSR und dem Dritten Reich unvermeidlich war, schuf er strategische Tiefe, genau den Puffer, der Hitler daran hinderte, Moskau während des Sommerfeldzugs 1941 zu erreichen. Dies führte dazu, dass der wunderbare Plan des Blitzkrieges "Barbarossa", der von den besten Köpfen der Wehrmacht entwickelt wurde, scheiterte, der Blitzkrieg nicht stattfand, die Truppen der Heeresgruppe "Mitte" in Weißrussland an Stärke verloren hatten , festgefahren in der Nähe von Moskau, und die gesamte Nazi-Truppengruppierung, die sich über die weite Länge der Front von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer erstreckte, traf den harten Winter 1941 in Sommeruniformen, wodurch sich die UdSSR widersetzte. Wie alles endete, weißt du ohne mich.

Sie wissen auch, wie alles für den Verbündeten des faschistischen Deutschland, das militaristische Japan, endete, das versuchte, den Vereinigten Staaten strategische Tiefe im pazifischen Operationsgebiet zu nehmen. Jetzt sehen Sie, dass strategische Tiefe wichtig ist, diese Dinge sind kein Witz. Es ist eine Garantie für die territoriale Sicherheit von Ländern, die den Anspruch erheben, eine unabhängige und unabhängige Politik zu verfolgen. Wie kann Russland die Existenz der Vereinigten Staaten bedrohen? Keiner! Wir bedrohen niemanden. Lebe, wie du willst, bedrohe uns nur nicht und greife nicht in unseren Garten ein. Bis jetzt sind wir nicht in den weichen Bauch der Vereinigten Staaten geklettert, und unsere Pazifikflotte konnte der amerikanischen Marine keine Konkurrenz machen. Was kann man nicht über China sagen. In wirtschaftlicher Hinsicht hat China die Vereinigten Staaten bereits umgangen, und in militärischer Hinsicht könnte es sie in 7 Jahren umgehen. Zumindest in der für beide Länder lebenswichtigen pazifischen und asiatisch-pazifischen Region stellten China und seine Flotte bereits eine echte Bedrohung für die Vereinigten Staaten dar. Und dann fand die Sense einen Stein – beide Länder verteidigten ihre strategische Tiefe und der Krieg zwischen ihnen, wie vor 81 Jahren zwischen der UdSSR und dem Dritten Reich, wurde unvermeidlich. Infolgedessen ist der kommende Krieg kein Ortsfaktor mehr (der Ort wurde durch die Geographie bestimmt - die pazifische Region), sondern ein Zeitfaktor, d.h. Die Frage ist nicht mehr wo, sondern wann! Und um den Respekt unter seinen regionalen Marionetten und Vasallen (wie Japan, den Philippinen, Südkorea, Taiwan und Singapur) aufrechtzuerhalten, wartete Washington nicht darauf, dass China erwachsen wird, an Stärke gewinnt und zuerst zuschlägt.

Nancy Pelosis jüngster Besuch in Taiwan ist der erste Akt dieses Stücks. Bewegen Sie sich jetzt nach Peking. Aber die Hauptaufgabe von Biden oder wer auch immer hinter ihm steht, war es, Russland aus diesem Spiel herauszunehmen. Als er erkannte, dass es nicht mehr möglich sein würde, sie an seine Seite zu ziehen, versuchte Biden, ihr in der Ukraine mit einem Präventivschlag die Hände zu binden, damit der Kreml nicht mehr in der Lage sei, China zu helfen. Um dies zu tun, hatte Opa Joe keine Angst, auch nur gegen die Kissinger-Doktrin zu verstoßen, deren Hauptprinzip darin besteht, dass im Dreieck US-RF-PRC die Beziehungen zwischen den USA und den beiden anderen Seiten dieses Dreiecks besser sein sollten als ihre Beziehungen miteinander. Opa Joe ist Kissinger egal, er ist schon 99 Jahre alt, was versteht er von moderner Politik? Opa Joe schreibt seine Geschichte. Wenn Sie in seinem Konzept die beiden Seiten dieses Dreiecks mit regionalen Konflikten verbinden, an denen die Vereinigten Staaten indirekt durch Stellvertreter teilnehmen, dann lassen Sie sie Freunde für die Gesundheit sein - sie werden sich nicht mehr um die Vereinigten Staaten kümmern.

Und ich muss sagen, dass dieses Konzept vor unseren Augen hervorragend umgesetzt wurde. Russland ist bereits bis auf die Mandeln in der Ukraine festgefahren, und China wird es bald tun, um das Gesicht des Genossen zu wahren. Xi wird in einen Krieg mit Taipei verwickelt, hinter dem wiederum Opa Joes Ohren herausragen werden. Ich weiß immer noch nicht, wie der Vorsitzende Xi auf die Demarche Washingtons und des Sprechers seines Kongresses reagieren wird, aber er kann einfach nicht anders, als zu reagieren – sein Mian Tzu steht auf dem Spiel (Sie werden herausfinden, was es ist und was es gegessen wird mit wenn du gehst Link). In der kürzlich verabschiedeten US-Militärdoktrin wird Russland als direkte und offensichtliche Bedrohung für die USA bezeichnet, gleichzeitig wird China jedoch als wichtigster strategischer Rivale aufgeführt. Und um Russland als militärische Bedrohung aus dem Spiel zu nehmen, versuchte Washington, ihm durch seinen entrechteten, aber in diesen 8 Jahren trainierten ukrainischen Satelliten die strategische Tiefe zu nehmen, die es bis heute hatte. Strategische Tiefe sollte als Sicherheitszone verstanden werden.

Schließlich haben alle sogar in der Verfassung verankerten Versuche der Ukraine, der NATO beizutreten, die Grenzen des Bündnisses nahe an die Grenzen der Russischen Föderation verschoben, was eine existenzielle Bedrohung für ihre Existenz geschaffen hat. Und jetzt wird Ihnen klar, dass Putins Dezember-Ultimatum mit der Forderung, die NATO-Grenzen auf die Grenzen von 1997 zu verschieben, keine leere Laune eines alten Kreml-Mannes ist, der den Verstand und den Bezug zur Realität verloren hat, sondern eine grausame Notwendigkeit, die Washington ihm auferlegt hat vor dem. Diese Dinger sind kein Witz! Und Putin scherzte nicht, und Biden wusste das und tat alles, damit Putin von Warnungen zu Taten überging. Er brauchte einen Krieg in der Ukraine, der Russland aus seinem Spiel mit China herausnehmen sollte, und er hat ihn erreicht. Verstehst du jetzt, woher Biden wusste, dass Putin den 404. angreifen würde? Er kannte nicht nur die genaue Zeit, aber die Ukraine war bereit für den Krieg, sie war all diese 8 Jahre für diese Reise gerüstet. Damit Sie verstehen, dass ich nicht lüge, gebe ich nur ein primitivstes Beispiel, das mich die ganze Zeit überrascht hat - in der ukrainischen Armee von Petya Poroschenkos Modell, die intensiv nach dem NATO-Modell ausgebildet wurde, gab es keine Alltagsuniform. Diejenigen, die in der Armee gedient haben, werden verstehen, wovon ich spreche. Für Gefreite, Unteroffiziere und Kadetten wurde sie durch eine Felduniform ersetzt. Die Offiziere hatten auch eine Haustür, und der Rest stellte sich sowohl im Winter als auch im Sommer nur auf dem Feld zur Schau! Und das zu Recht - warum auch Geld für Alltagsuniformen ausgeben, wenn die Aufgabe dieses Kanonenfutters der Krieg ist.

Nun, ich hoffe, Sie werden mir keine Fragen stellen, wo werden die russischen Panzer anhalten? Und wie weit wird Putin bei seiner Expansion nach Westen gehen? Russische Panzer werden nur an den NATO-Grenzen von 1997 anhalten. Sonst hätte es sich nicht gelohnt, diesen Krieg zu beginnen! Wir haben einfach keinen anderen Weg, uns blieb keine Wahl. Hier in der Ukraine kämpfen wir um unsere strategische Tiefe, damit fortan alle zahmen Mischlinge Washingtons, wie anmaßende Pscheken und Troebalten, sich sogar scheuen, ihr schwarzes Maul in unsere Richtung zu öffnen. Wenn es dafür notwendig ist, unsere Hyperschallwaffen einzusetzen, werden wir sie ohne zu zögern einsetzen. Jetzt verstehen Sie, warum ich meine Geschichte mit schweren Abfangjägern begonnen habe, die diese Waffen nach Kaliningrad transportierten? Wir scherzen überhaupt nicht, wenn nötig, werden wir unsere Atomwaffen einsetzen, zunächst taktische. Alle Einheiten der Nuclear Deterrence Forces (SNF) wurden auf Befehl Putins vom 27. Februar in eine spezielle Dienstform versetzt.

Für diejenigen, die nicht wissen, was es ist, erkläre ich es. Die strategischen Nuklearstreitkräfte verfügen über ständig kampfbereite Kräfte im Kampfdienst, die sogenannten SNS (Strategic Offensive Forces), zu denen landgestützte und seegestützte Interkontinentalraketen sowie die strategische Langstreckenluftfahrt gehören, und es gibt SOS Streitkräfte (strategische Verteidigungskräfte), zu denen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte und Flugabwehrstreitkräfte gehören, die Sprengköpfe sowohl in konventioneller Bauweise als auch in nichtkonventioneller nuklearer Ausrüstung verwenden können - während nichtkonventionelle nukleare Sprengköpfe separat gelagert werden. Eine besondere Art der Dienstleistung bedeutet also, dass ein Atomsprengkopf von Lagern an Träger geliefert wird. Dies ist die vorletzte Bereitschaftsstufe. Der letzte ist eine hohe Bereitschaft, gefolgt vom Befehl zur Verwendung. Wenn jemand in Europa, ich meine sehr windhundartige Polen und Balten, sehr darauf brennt, russische Leckereien zu probieren, dann hat er sich hoffentlich schon mit Toilettenpapier eingedeckt. Gleichzeitig ist es nicht erforderlich, ein Testament zu verfassen, da es niemanden geben wird, der Eigentumsrechte eingeht, und es wird tatsächlich nichts geben. Nur die einfachsten Bakterien werden überleben. Aber ich bin mir sicher, dass es dazu nicht kommen wird. Schon am Beispiel der ukrainischen Banderlogs wird allen klar - Putin will nicht scherzen! Die Witze endeten am 27. Februar. Ich habe mich nicht geirrt - es war der 27., nicht der 24. Am 18. August erhöhte Putin den Einsatz in diesem Spiel noch weiter.

Indo-Pazifik ist das Hauptziel der USA. Europa ist eine sekundäre Ablenkung


Damit Sie nicht denken, dass es in den Staaten Narren gibt, die überhaupt nicht verstehen, was sie tun und was sie riskieren, werde ich nur die Meinung eines ihrer Analysetanks wiedergeben. Der Name dieses Analysten, der eng mit dem Pentagon zusammenarbeitet, ist George Friedman; er skizzierte seine Vision dessen, was am 16. August passiert, auf seiner Website, die bescheiden den Namen Geopolitical Futures trägt.

Für die Russische Föderation besteht das Problem darin, dass die ukrainische Grenze weniger als 300 Meilen von Moskau entfernt ist und Russland zahlreiche Invasionen nur aufgrund der Entfernung Moskaus von den Invasoren überlebt hat. Der Zusammenbruch der Sowjetunion hat das aktuelle Problem geschaffen. Russlands Besessenheit von der Ukraine soll dieses Problem beheben. Chinas geografisches Problem besteht darin, dass es zu einem Exportzentrum geworden ist und daher auf seinen Zugang zum Pazifischen Ozean und den angrenzenden Gewässern angewiesen ist. Die Vereinigten Staaten betrachten Chinas freien Zugang zum Pazifik seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs als potenzielle Bedrohung ihrer eigenen strategischen Interessen. Chinas Zugang zum Pazifischen Ozean wird durch eine Reihe von Inselstaaten blockiert – Japan, Taiwan, die Philippinen und Indonesien.

Warum all diese Staaten, die im Konflikt mit China stehen, eigentlich US-Dominions sind, ist eine rhetorische Frage, man kann sie nicht stellen. Es ist auch klar, wessen Interessen verteidigt werden. Friedmann fährt fort:

China plant, seine eigene strategische Tiefe zu schützen, indem es sie erobert und kontrolliert. Auch Russland versucht, wieder an Tiefe zu gewinnen, und hat es getan, wohl wissend, welche wirtschaftlichen Folgen dies nach sich ziehen würde. Mit anderen Worten, Moskau ist bereit, im Austausch für strategische Sicherheit, die durch den Konflikt noch nicht erreicht wurde, finanziellen Schaden zu erleiden. Daher besteht das Ziel Amerikas in der Ukraine darin, Russland die strategische Tiefe zu nehmen, die es will. Mit China ist es sein Ziel, die strategische Tiefe der USA aufrechtzuerhalten und zu verhindern, dass die VR China die USA bedroht oder globale Reichweite gewinnt.

Ich habe nicht wirklich verstanden, was er mit dem Begriff „globale Abdeckung“ meinte (schreiben wir es als Übersetzungsschwierigkeiten ab), aber aus dem, was er sagte, kann man klar verstehen, dass für Washington die „China-Frage“ viel wichtiger ist als die „Russland-Frage“. Denn der Sieg Russlands in der Ukraine kann nur die Grenzen verändern, aber tatsächlich wird er die realen Risiken für die Vereinigten Staaten nicht erhöhen. Chinas Erfolg wird den Aufstieg einer neuen globalen Macht markieren, die die USA und ihre Verbündeten herausgefordert und einen trotzigen Sieg über sie errungen hat.

Abschließend weist Friedman darauf hin, dass sich die Vereinigten Staaten durch die Anbahnung von Konflikten mit China und Russland in dieser Konfrontation einiges kosten. Daher werden seiner Meinung nach sowohl Moskau als auch Peking versuchen, die Zinsen zu erhöhen, und die USA zwingen, in diesem Überlebensspiel voll zu zahlen.

Wie recht der amerikanische Experte hat, werden wir in naher Zukunft sehen. Moskau hat seine Einsätze bereits erhöht. Warteschlange für Peking. Das ist alles für mich. Ich hoffe, ich habe einige der Fragen für Sie entfernt. Alles Friede und Güte. Ihr Herr X.
45 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 21 August 2022 18: 42
    -2
    Die letzte Frage bleibt für den Autor, denn bei höheren Raten wird der Begünstigte einem "Pyrrhussieg" gegenüberstehen, dh die Vereinigten Staaten werden ihre Territorien in Fracht aus gebrauchten Atomwaffen erhalten, und sie zusammen mit der Russischen Föderation und China , sind überhaupt nicht klein .... Dann, sequentiell, wer ist der Hauptnutznießer der heutigen militärpolitischen Dispositionen der Vereinigten Staaten, nicht ein Haufen bekannter Banken- und Finanzclans und grenzen mit ihren an den militärisch-industriellen Komplex an Eigene Interessen? Sie hatten den XNUMX. und XNUMX. Weltkrieg, wo dieselben Shifts und andere die Hauptrollen bei diesen Ereignissen spielten (im Schatten blieben), aber dann waren die USA außer Reichweite – heute sind sie bereits erreichbar.
  2. qtfreet Офлайн qtfreet
    qtfreet (Stephen Hawkins) 21 August 2022 20: 26
    0
    Als Markenzeichen des Erfolgs einer neuen Weltordnung, die auf gegenseitigem Respekt vor souveränen Staaten basiert und die Russland und China gemeinsam aufbauen, halte ich persönlich nur den vollständigen Abzug aller amerikanischen Streitkräfte von der koreanischen Halbinsel. Nicht früher.
    1. Avarron Офлайн Avarron
      Avarron (Sergey) 22 August 2022 13: 01
      +2
      Und aus Europa? Niemand wird Russland in Frieden leben und sich entwickeln lassen, während das US-Militär in Europa präsent ist.
      1. 3danimal Офлайн 3danimal
        3danimal 22 August 2022 21: 23
        -1
        Niemand wird Russland in Frieden leben und sich entwickeln lassen, während das US-Militär in Europa präsent ist

        Schauen Sie: Vor 1991 waren über 200 US-Truppen in Europa.
        Die UdSSR lebte, entwickelte sich langsam und war schwer bewaffnet.
        Nach 91 entwaffnete die Russische Föderation erheblich und die Vereinigten Staaten reduzierten die Zahl ihrer Truppen auf 15 Menschen (dies war VOR dem 24.02.22). Und niemand hat uns daran gehindert zu leben und uns zu entwickeln.
        Angesichts der Umstände wird die Zahl der geografischen Angaben in der EU nun stetig zunehmen.
  3. Tsarev Офлайн Tsarev
    Tsarev (Maxim Zarew) 21 August 2022 20: 26
    0
    Dies geschieht nur, weil jeder das Bild der Welt von seinem eigenen Graben aus betrachtet, bequem ausgestattet in der Nähe seines Lieblingskühlschranks, ausgehend ausschließlich von Nachrichten in einer Zombiekiste, aus der sie von Militärkorrespondenten und hauptberuflichen Propagandisten, deren Schützengräben, mit Informationen gefüttert werden liegen etwas höher.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 21 August 2022 20: 59
      +1
      der standard für zivilisten ist 20 zu 1. es ist noch weit weg. und die meisten von ihnen sind nicht interessiert. hi Fordern die "korrekten" Ukrainer, etwas Schwereres auf die Cuys oder Löwen zu werfen, die an zivilen Opfern interessiert sind? Nein. Sie forderten wie ihre Svidomo-Verwandten, dem Donbass maximalen Schaden zuzufügen. kurz gesagt - bis zum letzten Ukrainer Lachen
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Thasia Офлайн Thasia
    Thasia (Tasja) 21 August 2022 21: 22
    0
    Autor, hast du einen eigenen Kanal? Jeden Tag, wenn ich hier nach Ihren Artikeln suche, muss ich jeden Artikel des Kanals bis zum Ende durchscrollen, um die Signatur zu sehen. Ich finde deins, gehe zurück zum Anfang und fange erst dann an zu lesen).
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 21 August 2022 21: 46
      -2
      und was, Marzhetsky und Non-Crop schreiben auch die richtigen Dinge, ich kann einfach nicht so viel schreiben, wie Sie mich hier finden - ich erzähle es Ihnen persönlich
      1. Thasia Офлайн Thasia
        Thasia (Tasja) 22 August 2022 04: 50
        +1
        Ja, viele haben das Richtige, aber Ihre Artikel sind Feuer, daher gibt es wahrscheinlich so viele Kommentare und Lesungen. Viel Erfolg!!!
  5. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  6. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 21 August 2022 22: 13
    +1
    Kriege sind Handel und Befreiung. Dieser Krieg ist Handel und Befreiung. Es kann ganz plötzlich enden, sobald die Staaten eine echte Bedrohung für die Dominanz des Dollars auf unserem Planeten sehen. Ist es erreichbar? Es ist erreichbar, wenn wir unsere Bemühungen mit denen Chinas und Indiens kombinieren. Diese. Sie müssen die Staaten erschrecken wollen. Ist es gut für sie? Du kannst furzen. wirklich Schluss machen mit dem Bock wohl nicht. Aber es kann spontan passieren, wenn sie anfangen. Ich meine die Drohung mit Dollars. Die Verhandlungen werden umgehend aufgenommen. Solange es keine solche Bedrohung gibt, müssen wir die Ukraine ausrollen.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 21 August 2022 22: 29
      0
      Lieber Nikolai, der Dollar ist schon vorbei, und es wurde nach der Arrestierung unserer Goldreserven klar, der springende Punkt ist, dass das Ganze von den Vereinigten Staaten gestartet wurde, nur um sein Ende zumindest für kurze Zeit zu verzögern, 30 Billionen US Die Staatsschulden sinken auf den Boden des Dollars, der niemals zurückgezahlt werden kann, und im Moment ist es teuer geworden, ihn überhaupt zu bedienen. Der Prozess hat bereits begonnen, er ist unumkehrbar! Bald werden die Staaten selbst schlagen und digital werden (in fünf oder sechs Jahren)
    2. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 22 August 2022 06: 21
      0
      nur nicht Handel, sondern imperialistisch. Meiner Meinung nach ist es unmöglich, diesen Krieg vollständig als imperialistisch für Russland zu betrachten. da das Territorium der Ukraine jahrhundertelang Teil unseres Staates war
  7. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 22 August 2022 00: 01
    0
    wie und wann die NWO enden wird - mit dem Beitritt eines Teils der Ukraine zur Russischen Föderation auf der Grundlage der Ergebnisse des Referendums und der Aufnahme des Rests in die NATO
    1. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 22 August 2022 06: 19
      +2
      Ich möchte, dass dieser Teil nicht auf Melitopol beschränkt ist, Cherson und ein Baumstumpf der Region Charkow ... Das ukrainische Land gehört uns. und für alle Amerikaner und Deutschen gibt es dort nichts zu tun
    2. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 22 August 2022 06: 28
      -4
      Lesen und weinen. Ein typisches Strecken einer Eule auf einem Globus. Immer gesagt, falsche oder fehlerhafte Anfangseinstellungen erlauben es Ihnen nicht, die Situation richtig einzuschätzen und die richtigen Wege zu wählen, um sie zu erreichen und zu vervollständigen.
      Lügen sind besonders gefährlich. Eine Person, die gelogen oder sich der falschen Interpretation des Ereignisses angeschlossen hat und erkennt, dass es kein Zurück gibt, wird diese Lüge bis zum Ende verteidigen, um nicht "das Gesicht zu verlieren". Aufgrund von Propagandaslogans ist es unmöglich, die Gründe oder den Verlauf des Flusses zu verstehen, und noch mehr die Möglichkeiten, dieses Ereignis in der Ukraine abzuschließen.
      1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
        Volkonsky (Vladimir) 22 August 2022 13: 18
        +3
        Nun, sag uns die Wahrheit, lass uns zusammen lachen
        1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
          Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 22 August 2022 15: 59
          -2
          Die Wahrheit? Sie wollen es also nicht hören. Sie brauchen nicht die Wahrheit, Sie brauchen eine Bestätigung der Propagandaparolen, an die Sie geglaubt haben, oder Sie wollen es glauben und nichts weiter. Wenn sie dir die Wahrheit sagen, wirst du sie nicht akzeptieren, du wirst sofort sagen, fu, das ist nicht aus „offiziellen Quellen“, das sind „nicht bestätigte Informationen“ und im Allgemeinen ist das „die Propaganda von jemand anderem, das ist, wenn Putin selbst oder Patruschew, zumindest Lawrow, werden mir das sagen, dann werde ich glauben." Lachen Deshalb ist es sinnlos, das jetzt zu sagen. Obwohl Sie selbst in Ihrem Artikel in einem Absatz die "Wahrheit" (genauer gesagt einen Teil davon) zum Ausdruck gebracht haben. wink
          Und die Wahrheit ist, jeder hat seine eigenen. Es hängt von vielen Faktoren ab, zum Beispiel hat ein gebildeter Mensch eine Wahrheit, ein Kannibale eine andere. Wahrheit ist nicht die Wahrheit. Kein Wunder, dass sie sagen: Jeder hat seine eigene Wahrheit, und die Wahrheit ist eine. ja Daher werfen sie bei der Analyse der Situation im beruflichen Umfeld die "Wahrheit" als ideologischen Stempel ab und operieren nur mit Fakten. Fakten! Das ist, wenn Sie anfangen, eine Kette von "nicht-ideologisch" gefärbten "Wahrheits"-Fakten aufzubauen, dann können Sie herausfinden, was passiert. hi
          1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
            Volkonsky (Vladimir) 22 August 2022 18: 52
            +2
            Um es kurz zu machen, ich habe keine klare Antwort bekommen.
            1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
              Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 23 August 2022 07: 55
              -1
              Warum brauchen Sie eine „klare Antwort“? Sie haben bereits die "Wahrheit" gewählt, die Sie brauchen, der Satz "Lass uns zusammen lachen" ist nur darüber, damit der Gesprächspartner Ihnen nicht sagt, dass dies für Sie a priori nicht wichtig ist. Obwohl, ich wiederhole, Sie selbst haben die "Wahrheit" in einem Absatz zum Ausdruck gebracht. Nur gefällt es Ihnen nicht, und deshalb haben sie beschlossen, hier eine Eule auf den Globus zu ziehen, um die „Wahrheit“ zu rechtfertigen, die zu Ihnen passt und zu Ihnen passt. hi
              1. Zenion Офлайн Zenion
                Zenion (Zinovy) 23 August 2022 14: 27
                -1
                Ich stimme mit Ihnen ein. Aber aufhören, die Eule auf dem Globus zu ziehen, tut beiden weh. Sei kein Kind. Wenn der Artikel von der Regierung kommt, wird er für diese Regierung am richtigsten sein, alle anderen Wahrheiten werden falsch und falsch sein. Wie konnte Goebbels die Wahrheit schreiben, wenn er daran glaubte, aber sie widersetzte sich seiner Wahl. Anstelle eines Rückzugs wurde die Front eingeebnet, anstatt dass die Rote Armee bereits in Berlin war, musste sie sich anstrengen und damit tun, was die Sowjets mit der Wehrmachtsarmee in Stalingrad taten. Hitler sagte seinen Generälen, dass wir wieder getäuscht wurden. Wer betrogen hat - kein Wort.
          2. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
            Vladimir1155 (Vladimir) 27 August 2022 09: 42
            0
            Sie irren sich zutiefst, die Fakten selbst werden auch durch die interne Einstellung von subjektiven Bewusstseinsstereotypen analysiert, um sie in das interne Paradigma des Subjekts und in sich selbst einzubetten, daher sind sie nicht die Wahrheit und erklären selten die Situation, es sei denn, von Natürlich zerstörten sie das falsche Paradigma des Bewusstseins durch ihre objektive Existenz, .... daher ist diese Wahrheit die Wahrheit, die mit der einzigen objektiven Wahrheit zusammenfällt, daher gibt es keine zwei verschiedenen Wahrheiten und es gibt nicht viele Wahrheiten, aber es gibt Eine Wahrheit = Wahrheit und viele Irrtümer! so werden Monotheisten euch Heiden immer mit all euren "Wahrheiten" = Wahnvorstellungen besiegen ... und hier habt ihr einen Nebel geworfen, aber nicht einmal eure Positionen erklärt, denn wer klar denkt, sagt klar, .... Ich werde es erklären Ihnen Ihre Position, Sie mögen es, ein falsches Klischee aus der Stimme Amerikas und der Masse vermitteln, sowie aus der Tatsache, dass Sie, während Sie in einer schmutzigen Küche sitzen, erkennen, dass Sie niemals General oder Präsident werden werden, und Sie sind neidisch und beleidigt dafür Sie sind beleidigt von Putin, dass er es erreicht hat, aber Sie tun es nicht, dieses Klischee über die Tatsache, dass "unsere Regierung immer lügt", und Sie versuchen, alles, was Sie hören, unter Ihr Idol-Dogma zu bringen, das die Feinde Ihnen wegen der Schwäche Ihres heidnischen Bewusstseins auferlegt und Sie haben ihre Schmeichelei und Manipulation eingekauft, Sie können die Realität nicht unter Ihr Idol-Dogma bringen, also fangen Sie hier lautstark an zu schimpfen ... oder ist vielleicht die Tatsache, dass Ihr Stereotyp zunächst falsch ist? und widerspricht der objektiven Wahrheit, dass unsere Behörden und wir viele gemeinsame Interessen haben, einschließlich eines Interesses an strategischer Tiefe, worüber ein angesehener Autor geschrieben hat
            1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
              Vladimir1155 (Vladimir) 27 August 2022 10: 13
              0


              Siehst du, auch ein Mann lügt eine Frau nicht immer an, aber denkst du, dass sie dich IMMER anlügen?.... oder belügst du dich vielleicht immer selbst? besonders wenn Sie die objektive Wahrheit unter Bezugnahme auf viele subjektive Wahrheiten leugnen, weil Sie erkennen, dass Ihre innere "Wahrheit" = Wahn der objektiven Realität widerspricht, also holen Sie sich alle blauen Träume von rosa Ponys, die dort von westlichen Propagandisten gepflanzt wurden, aus Ihrem Kopf und gehen Sie hinunter zum Land, in dem Sie objektiv leben, dem respektierten Patrushev, der unseren Staat verteidigt, dem russischen Präsidenten VV Putin, der sich um das Land kümmert, unseren Soldaten und Offizieren, die es unter Lebensgefahr verteidigen, und brechen Sie nicht von den Menschen ab Ihre Couch, die von westlicher Propaganda einer Gehirnwäsche unterzogen wurde, und eitles Vertrauen in Ihren "besonderen" Verstand und Ihre (formal höhere) "Bildung"
    3. Gast Офлайн Gast
      Gast 27 August 2022 01: 06
      +3
      Die NATO sollte keinen mm des Landes der ehemaligen Ukraine bekommen.
  8. Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 22 August 2022 06: 18
    +1
    Sie können mindestens 1000 Flugzeuge dorthin verlegen, aber bis die Entschlossenheit besteht, "Entscheidungszentren" anzugreifen, sind dies alles Märchen für den internen Benutzer ... und die NATO hat viel mehr Angst vor anderen Waffen der Russischen Föderation , die unsere Sicherheit gewährleisten wird. und das sind nicht drei Flugzeuge mit je einem Schläger
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 22 August 2022 07: 59
      -2
      Der Propaganda-Slogan über die gefährliche Annäherung der NATO an die Grenzen Russlands sieht als Grund für die NWO komisch aus. Und dann ist Estland nicht in der NATO? Und die Region Kaliningrad ist nicht von der NATO umgeben? Was ist mit dem Beitritt Finnlands zur NATO? Übrigens, über Finnland sprach sogar "er selbst" in der Art, dass ihn dieser Typ nicht stört. Komisch. Es ist lustig und traurig, dass so viele Menschen an Propaganda-Unsinn geglaubt haben und glauben. Und natürlich ist es lächerlich zu glauben, dass drei Flugzeuge mit „Dolchen“ die gesamte NATO einschüchtern werden. Ich verstehe nicht, auf welcher Wahrnehmungsebene eine solche "Einschüchterung" angelegt ist. Es sei denn, für ein „Häkchen“ – zumindest so etwas wie „widersprechen“ und die Turbo-Patrioten in Russland selbst aufregen, heißt es, wird etwas dagegen getan.
      1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 22 August 2022 12: 10
        +2
        Replik. Estland und das gesamte Stammesgebiet mit Schweden und Dänemark sind für die Russische Föderation nicht beeindruckend, aber die Ukraine mit ihrem Potenzial ist sehr beeindruckend, insbesondere weil sie bewaffnet und auf einen Krieg mit der Russischen Föderation VORBEREITET war. (Übergabe der Krim durch den Westen, wie der für den Krieg mit der Russischen Föderation festgelegte "Casus Belli", ganz zu schweigen vom Donbass) ... Sie unterscheiden bereits "Koteletts von Fliegen".
      2. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
        Vladimir1155 (Vladimir) 27 August 2022 10: 03
        0
        von den baltischen Staaten nach Moskau ist ZWEI Mal weiter als von Tschernigow, obwohl die baltischen Staaten auch zurückgegeben werden müssen ... nach dem Stadtrand
  9. Expert_Analyst_Forecaster 22 August 2022 08: 06
    0
    Gut geschrieben, fröhlich und unterhaltsam.
    Bei den Ideen ist es schwieriger.
    Vielleicht gibt es ein solches strategisches Ziel -

    die NATO-Grenzen auf die Linien von 1997 zurückschieben

    Schwieriger mit Gelegenheiten. Es gibt wenig, was von uns abhängt.
    Wir werden die Grenzen nur in einem Fall verschieben können – einem großen, langen Krieg zwischen China und den Vereinigten Staaten.
    Solange es keinen solchen Krieg gibt, bleibt uns nur eine ehemalige Ukraine. Was jedoch ein sehr guter Schritt in Richtung Unabhängigkeit und Selbstständigkeit ist.

    Über den Krieg zwischen China und den Vereinigten Staaten. Hier ist alles sehr matschig. Meiner Meinung nach ist China nicht kriegsbereit. Aber werden die USA zulassen, dass China kriegsbereit ist? Erinnern an Japan (und zweimal) - kaum. Nochmals, wie ist die Bereitschaft der USA zum Krieg mit China einzuschätzen?
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 23 August 2022 14: 46
      0
      Schließlich dachte niemand, dass Hitler auf einen Weltkrieg zusteuerte. Die Briten unterstützten ihn. Aber die Bewaffnung Deutschlands war schwach, um mit der UdSSR zu kämpfen. Dann wurde Deutschland verschenkt, fast ganz Europa, und die übrigen Länder wurden mit Deutschland verbündet. Die Briten selbst haben den Deutschen so viele Waffen hinterlassen, dass dies für drei Monate hätte reichen sollen. Deutschland erwartete, dass nach dem ersten Schlag, der siegreich sein würde, eine Revolution in der UdSSR, im europäischen Teil oder etwas Ähnliches beginnen würde. Ist nicht passiert. Sie dachten und hofften auch, dass es eine Revolution in der Ukraine geben würde, aber es hat nicht geklappt. Alles ist wie 1941 geworden, nur Datum und Richtung haben sich geändert. Gott bewahre ein solches Ende.
    2. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
      Vladimir1155 (Vladimir) 27 August 2022 09: 52
      0
      Sie unterschätzen die Tatsache, dass Russland und China eine gemeinsame Grenze und einen gemeinsamen Handel haben, und da die Vereinigten Staaten einen Fehler gemacht haben, indem sie Kissingers Idee verworfen haben, wird die Vereinigung der Russischen Föderation mit Ressourcen und Chinas mit Industrien eine so starke Assoziation schaffen wie Taiwan nicht in Schwierigkeiten geraten, die Mongolei wird dort eingeschlossen sein und Zentralasien, Iran, Saudi-Arabien, alle haben gemeinsame eurasische Grenzen, und die Vereinigten Staaten werden nicht in der Lage sein, ihren Handel einzumischen, rechtlich werden die Vereinigten Staaten nicht in der Lage sein, sich in den Chinas einzumischen Aktionen in Taiwan, nur die weisen Chinesen denken immer noch darüber nach, was zu tun ist ...
      Wenn Gott sie bestrafen will, wird er zuallererst den Verstand wegnehmen, er hat Pelosi den Verstand weggenommen, die Verderbtheit in den Köpfen der Amerikaner hat den Zorn Gottes erregt, sie haben Europa bereits verschmolzen, und wer ist jetzt für Sie? Australien und Japan?
  10. Sergey Latyshev (Serge) 22 August 2022 08: 15
    0
    Peremoga ....
    Analysten haben es nicht verstanden, politische Beobachter haben es nicht verstanden, und die Mehrheit hat es nicht bemerkt, und der Autor hat ein neues Wort eingeführt, um zu erklären, warum alles so gekommen ist, wie es gekommen ist, und nicht wie versprochen (man könnte sich an 30 Jahre Kapitalismus gewöhnen) - "strategische Tiefe".

    Stimmt, der Begriff wird immer noch in Omerik geprägt ...
  11. Yuri V.A. Офлайн Yuri V.A.
    Yuri V.A. (Yuri) 22 August 2022 09: 13
    +2
    Was sind die Grenzen des 97. Jahres, wenn wir in einem halben Jahr den Donbass nicht von den Bendera-Partisanen säubern können?
  12. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 22 August 2022 10: 07
    +2
    Was er unter dem Ausdruck "globale Abdeckung" versteht, habe ich nicht wirklich verstanden ...

    In der Welt werden monetäre (militärökonomische) Zonen geschaffen. Direkt vor unseren Augen entstanden.
    Falls es noch niemand bemerkt hat, die russische Zone umfasst bereits Ägypten, die Türkei, den Iran, KSA und andere Kleinigkeiten.
    Auch China wird nicht still sitzen. Er muss zeigen, dass er in seiner Zukunftszone „Probleme lösen“ kann und danach mit dem Einsammeln beginnen.
    Es kann einige Länder in Asien und Teile Mittel- und Südamerikas umfassen (die die USA in den letzten zwei Jahren auf bezaubernde Weise verpasst haben). Diese Region ist aus dem Einfluss der Vereinigten Staaten herausgekommen, aber es gibt nirgendwo Eliten, die in der Lage wären, dieses beträchtliche Territorium zu führen. Wir müssen es teilen und die Kontrolle übernehmen ...
    Übernehmen Sie zumindest für eine Weile die Kontrolle, um nicht wieder unter die Vereinigten Staaten zu rutschen. Aber sie haben kein besonderes Verlangen, wieder unter die Vereinigten Staaten zu gehen. Brasilien ist in den BRICS, Argentinien hat auch dort geseift.
    Und Russland und China schlagen dort schon lange Wurzeln.
    Hier ist Ihre Berichterstattung. China und Russland im Hinterhof der USA. Plus China auf den pazifischen Inseln. In diesem Szenario wird die Logistik der von den USA geplanten AUKUS-Zone sehr anfällig. WB, Australien und USA. Gleichzeitig werden der Suezkanal in der russischen Zone (vor nicht allzu langer Zeit haben sie bereits damit gespielt) Hyperschall-Schiffsabwehrraketen der US-Flotte im Pazifik keine Chance geben.
  13. andrey ivanov_2 Офлайн andrey ivanov_2
    andrey ivanov_2 (Andrey Iwanow) 22 August 2022 10: 15
    0
    Ich habe das Gefühl, dass "Mr. X" bis Februar 2022 Mr. "Volkonsky" ist......
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 22 August 2022 13: 59
      0
      Ich habe das Gefühl, dass "Mr. X" bis Februar 2022 Mr. "Volkonsky" ist......

      Und ich dachte an Yuri Podolyaka ...
  14. Avarron Офлайн Avarron
    Avarron (Sergey) 22 August 2022 12: 59
    +1
    Für die Vereinigten Staaten ist die Frage des Überlebens ein Vorteil - ihre beiden Hauptkonkurrenten haben eine regelmäßig operierende Hyperschallwaffe und die Fähigkeit gefunden, US-Satelliten abzuschießen. Russland hat auch Raketenabwehrsysteme, die sonst niemand hat.
    Wenn Russland und China die Gelegenheit erhalten, ihre Truppen mit diesen Raketen stark zu sättigen, werden sie offensichtlich zunächst einen präventiven Entwaffnungsschlag gegen die US-Atomstreitkräfte starten, und dann, wie es weitergeht.
    Daher haben die USA keine andere Wahl, als möglichst viele Konflikte an der Peripherie ihrer Rivalen zu schaffen, um sie so weit wie möglich zu schwächen, bis die USA sie im Wettrüsten einholen.
    Und dann, wenn die Vereinigten Staaten ihre Rivalen überholen und die Fähigkeit erlangen, einen unbeantworteten Entwaffnungsschlag durchzuführen, werden sie dies ohne zu zögern tun.
    Deshalb dürfen russische Panzer nicht an der polnischen Grenze anhalten, und Polen und die baltischen Staaten werden in den Ofen des Krieges geworfen, und mit ihnen die gesamte EU plus zweihunderttausend in Europa stationierte amerikanische Soldaten.
    Russland und China brauchen Zeit und Ressourcen, um den Vereinigten Staaten direkt einen umfassenden Schlag zu versetzen, das ist für jeden offensichtlich, der die Situation in der Welt mehr oder weniger verfolgt. Und dieser Schlag wird meiner Meinung nach mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% ziemlich bald geliefert.
    Wer fünf Jahre lang keinen Bunker mit Proviantvorrat hat, dem droht ein beneidenswertes Schicksal. Leider habe ich es nicht.
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 22 August 2022 14: 04
      0
      Ihre beiden Hauptkonkurrenten haben eine voll funktionsfähige Hyperschallwaffe und die Fähigkeit erworben, US-Satelliten abzuschießen.

      Wie mir gestern mitgeteilt wurde, 21.08.2022 um 21:15 Uhr. Eine Gruppe von Starlink-Satelliten flog in Ketten über Simferopol. (Starlink ist ein globales US-Satellitensystem, das von SpaceX eingesetzt wird).
      Sie müssen immer noch die Entschlossenheit haben, diese Satelliten abzuschießen, zumindest zunächst mit einem Laser ...

      Wer fünf Jahre lang keinen Bunker mit Proviantvorrat hat, dem droht ein beneidenswertes Schicksal.

      Zunächst reicht es aus, 30 Tage lang einen Vorrat an Wasser und Nahrung zu haben und zu versuchen, weniger in dem kontaminierten Gebiet zu laufen - dies ist die Halbwertszeit der wichtigsten giftigen Radiomaterialien. Dann geht es schneller.
  15. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 22 August 2022 14: 14
    +2
    Tatsächlich haben sie im Westen bis heute in der NMD gesehen, dass Russland gezeigt hat, dass es den Streitkräften der Ukraine fast nicht gewachsen ist. Und das gibt ihnen die Frechheit und Entschlossenheit, Kiew in allem zu helfen.
  16. 3danimal Офлайн 3danimal
    3danimal 22 August 2022 21: 18
    0
    Russland hat erneut Hyperschallwaffen im Herzen Europas stationiert. Am 18. August wurden drei MiG-31K-Langstreckenabfangjäger mit Hyperschall-Kinzhal-ARKs dringend in die Region Kaliningrad entsandt.

    Aufgeklappt und .. nur 3 Träger?
    Das heißt, diese Flugzeuge können in die Luft fliegen und 3 aeroballistische Raketen abfeuern? Klingt einschüchternd für den gesamten NATO-Block.
    Ja, Sprengköpfe können nuklear sein.
    Aber wo ist die Garantie, dass ein amerikanisches SSBN mit SLBMs, die für den Einsatz taktischer Munition modifiziert wurden, nicht in der Ostsee im Einsatz ist?
    In einer bedrohlichen Zeit werden alle ihre Aufklärungsmittel (und es gibt noch viel mehr) den Bewegungen unserer Ausrüstung maximal folgen, und es ist unwahrscheinlich, dass es möglich sein wird, dem Gegner einen plötzlichen Schlag zu versetzen.
    Über den "Dolch": Es sollte daran erinnert werden, dass dies ein luftgestarteter OTR "Iskander" ist. Die meisten BRMDs entwickeln Geschwindigkeiten über Mach 5, wenn der Treibstoff ausbrennt (am höchsten Punkt der Flugbahn).
    So war die erste "Hyperschall"-Rakete die "V-2".
    1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
      Alexey Lan (Alexey Lantukh) 23 August 2022 15: 28
      0
      Setzen Sie "Dolche" in der Region Kaliningrad ein, die mit taktischen NATO-Raketen auf und ab bedeckt ist? Eine interessante Lösung....
  17. Semyon Sukhov Офлайн Semyon Sukhov
    Semyon Sukhov (Semyon Sukhov) 22 August 2022 22: 26
    0
    .... annektierte die Gebiete der Westukraine und Weißrusslands von Polen ...

    Der Autor sollte genauer werden ... Als die sowjetischen Truppen die ehemalige polnisch-sowjetische Grenze überschritten, um die belarussische und ukrainische Bevölkerung zu schützen, existierte Polen als Staat nicht mehr. Die Regierung floh über Rumänien nach London ... Der Erlaubnisvermerk an den polnischen Botschafter blieb mehr als 24 Stunden unbeantwortet (Schweigen ist ein Zeichen der Zustimmung gemäß den Normen diplomatischer Beziehungen) ...
  18. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Juri Brjansky) 23 August 2022 07: 05
    +2
    Alles ist richtig. Aber sie werden sie nicht an die Grenzen von 1997 gehen lassen, aber die russische Ostsee muss wiedervereinigt werden. Dazu müssen Sie nach Chop gehen. Entfernen Sie den Liberalen aus dem Finanzministerium. Genosse wie Moiseev. Der Finanzblock ist der Hauptfeind innerhalb Russlands. Und es ist an der Zeit, dass die Männer vom FSB aktiver mit liberaler Unehrlichkeit umgehen.
  19. Spasatel Офлайн Spasatel
    Spasatel 23 August 2022 14: 21
    +1
    Dieser Text soll den Schleier der Geheimhaltung von den Aktionen des Kreml entfernen und in einfacher und verständlicher Sprache erklären, was passiert und wie das alles für uns enden wird...

    Von den ersten Worten an erkannte ich den Autor und las nicht einmal bis zum Ende. Wenn solche Leute sich nur für klug und den Rest für dumm halten, ist in Wirklichkeit alles genau das Gegenteil ...
  20. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
    Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 23 August 2022 20: 06
    0
    Die Vereinigten Staaten sind ein Inselstaat, Atom-U-Boote im Pazifischen und Atlantischen Ozean werden Amerika keine Zeit lassen zu entscheiden, ob ein Atomkrieg zwischen den Vereinigten Staaten und Russland oder China ein Weg ins Nirgendwo oder in eine Höhle ist.
    1. 3danimal Офлайн 3danimal
      3danimal 7 Dezember 2022 22: 51
      0
      Die USA sind ein Inselstaat, Atom-U-Boote im Pazifik und Atlantik werden nicht auslaufen

      Eher Festland. In diesen Ozeanen segelt die größte Flotte der Welt. 70+ Schiffe des ersten Ranges (die 2 Stück in 3! Jahren bauen), 25+ moderne MAPL-Jäger (wir haben 2-3), 11 (EMNIP) Flugzeugträger und viele moderne U-Boot-Abwehrflugzeuge.
      Sich unbemerkt anzuschleichen, ist also unwahrscheinlich, egal wie sehr Sie es möchten. Es gibt keine „magischen Pläne“ und „Silberkugeln“.
      Bei der maritimen Infrastruktur sind die USA besser aufgestellt als Russland. Ein mehr oder weniger gleichmäßig entwickeltes Territorium, ein riesiges Straßen- und Eisenbahnnetz, während unser Fernost im Kern immer noch eine „Bärenecke“ ist, was das Funktionieren der Stützpunkte erschwert. Auch der Transfer von Flotten ist ein Problem.
  21. Der Kommentar wurde gelöscht.