Explosionen auf der Nordkrim: Umspannwerk und Munitionsdepot brennen


Am 6. August gegen 00:16 Uhr Moskauer Zeit detonierte im Norden der Krim Munition an einem speziellen Lagerort in einer Militäreinheit in der Nähe des Dorfes Maiskoje im Bezirk Dzhankoy. Gleichzeitig ging eine Meldung ein, dass ein nahe gelegenes Umspannwerk in Flammen stand. Das teilte die örtliche Verwaltung mit. Gleichzeitig ist der Chef der Krim, Sergei Aksyonov, bereits in der Gegend.


Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums brach in der Nähe des genannten Dorfes auf dem Territorium einer eingezäunten Fläche zur vorübergehenden Lagerung von Munition in einer Militäreinrichtung ein Feuer aus. Derzeit werden Löschmaßnahmen ergriffen, deren Ursachen untersucht werden.

Im Internet erschienen Videos von Augenzeugen vom Ort des Vorfalls, in denen Explosionen aufgezeichnet wurden. Die Behörden evakuieren die Bevölkerung aus der 5-Kilometer-Zone um die Militäreinheit. Aksenov teilte mit, dass 2 Personen verletzt wurden.



Was das Feuer in der elektrischen Umspannstation der 330-kV-Umspannstation Dzhankoy betrifft, fing dort der dritte Transformator Feuer. Die Ursachen des Vorfalls werden ermittelt, Spezialisten arbeiten vor Ort.


Wir erinnern Sie daran, dass die ukrainischen Behörden kürzlich angekündigt haben, dass sie Russland mit allen verfügbaren Mitteln daran hindern würden, das Kernkraftwerk Zaporozhye auf die Krim zu verlegen, und deshalb Angriffe auf Stromleitungen und Schaltanlagen sowie andere Einrichtungen der Stromversorgung und Energieinfrastruktur zulassen.
22 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladimir_Voronov Офлайн Vladimir_Voronov
    Vladimir_Voronov (Vladimir) 16 August 2022 11: 10
    +1
    Die ukrainischen Behörden haben erklärt, dass sie Russland mit allen verfügbaren Mitteln daran hindern werden, das Kernkraftwerk Zaporozhye auf die Krim zu verlegen

    - sehr ähnlich der Heilung der Toten mit Umschlägen. Das Ergebnis ist Null, aber das Wichtigste ist der PROZESS.
    1. k7k8 Online k7k8
      k7k8 (vic) 16 August 2022 11: 18
      -1
      Zitat: Vladimir_Voronov
      Das Ergebnis ist Null

      Recht? Die Position eines dummen Straußes in einem Haus, der sogar seinen Kopf im Sand versteckt, passt sehr gut zu Ihnen
      1. Vladimir_Voronov Офлайн Vladimir_Voronov
        Vladimir_Voronov (Vladimir) 16 August 2022 11: 54
        -4
        Diskutieren Sie niemals mit Dummköpfen, zuerst werden sie Sie auf ihr Niveau senken, und dann wird ERFAHRUNG gewinnen

        - weltliche Weisheit.
        Der Prozess der Entnazifizierung ist langwierig und kostspielig, wenn Sie nicht verstehen, dass er länger als einen Tag dauern und mit menschlichen und materiellen Verlusten verbunden sein wird, dann ... wird Ihnen nicht geholfen.
        1. k7k8 Online k7k8
          k7k8 (vic) 16 August 2022 12: 49
          +1
          Zitat: Vladimir_Voronov
          wenn du es nicht verstehst

          Auf keinen Fall werde ich Ihnen persönlich aussprechen, was ich hier wiederholt geschrieben habe.
  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 16 August 2022 11: 55
    +7
    Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums brach in der Nähe des genannten Dorfes auf dem Territorium einer eingezäunten Fläche zur vorübergehenden Lagerung von Munition in einer Militäreinrichtung ein Feuer aus.

    Die Streitkräfte der Ukraine (offensichtlich auf Anregung der Briten, sie sind Meister der Sabotage und Provokationen) haben eine groß angelegte Offensive durch Sabotageoperationen entwickelt, jetzt können wir nur auf die nächste Explosion warten ... Die Antwort ist die strengste Regime zum Lagern und Schließen aller möglichen kleinen Sabotage-UAVs, um Objekte zu untergraben und zu entzünden, wodurch die Luftverteidigungsabdeckung gestärkt wird. Als Reaktion darauf ist es möglich, eine groß angelegte Zerstörung der wichtigsten Energieversorgungspunkte (Umspannwerke und Hauptstromleitungen) durchzuführen, ganze Regionen der Ukraine vollständig von der Stromversorgung zu trennen und als Reaktion kann man von Kiew aus starten Sabotage auf dem Territorium der Russischen Föderation, insbesondere der Krim ... Mit der Ankündigung der Fortsetzung der Zerstörung der ukrainischen Infrastruktur für weitere Umleitungen. auf dem Territorium der Russischen Föderation ...
    1. Georgy Klochkov Офлайн Georgy Klochkov
      Georgy Klochkov (Georgy Klochkov) 16 August 2022 12: 19
      +7
      Ich stimme zu. Sicherlich ist dies die Arbeit der DRG mit Hilfe mobiler Kamikaze-UAV-Anlagen, die von NATO-Staaten mit kleinen Schiffen oder mit Hilfe spezieller U-Boote auf dem Seeweg fertiggestellt und versorgt werden. Und wir beobachten erneut eine seltene Ohnmacht der Führung der Streitkräfte und der Tschetschenischen Republik. Niemand scheint Schlüsse aus den Ereignissen auf dem Flugplatz gezogen zu haben. Für solche Fälle ist es zumindest notwendig, die Führung der Spionageabwehr, der Streitkräfte und der Tschetschenischen Republik auf dem Territorium der Halbinsel Krim zu wechseln.
      1. zloybond Офлайн zloybond
        zloybond (Steppenwolf) 18 August 2022 11: 14
        0
        Nun, Sie müssen nicht raten, was dort war - Bürger, Passagiere, die im Süden ankommen, posten Videos mit Videos von Muschelherden entlang der Eisenbahn .... Solch ein schlampiger Testansatz - kommen Sie, geben Sie vor, im Leben gezeugt zu werden .
        Aber um zu rechtfertigen (sonst werden sie aus dem Amt entfernt) hat das Gras Feuer gefangen .... oder Gras (je nachdem, wer was raucht und an welche Märchen sie glauben)
    2. Vladimir_Voronov Офлайн Vladimir_Voronov
      Vladimir_Voronov (Vladimir) 16 August 2022 12: 25
      0
      Sie fragen: "Wie soll ich antworten?" und Sie selbst beginnen zu theoretisieren, was andere tun sollten.
      Die Antwort auf Ihre Frage ist einfach -

      Das ONF-Projekt „Everything for Victory“ gibt jedem die Möglichkeit, die Kämpfer zu unterstützen

      Ich habe unterstützt, und du???
    3. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 16 August 2022 16: 01
      +6
      Zusatz. Es sind gerade Informationen über die Explosion der ukrainischen Hochspannungsmasten DRG 6 aus dem Kernkraftwerk Kursk eingegangen, die das Kraftwerk betrifft und möglicherweise stoppt. Diese Sabotage erfordert bereits eine Reaktion und eine erhebliche ... Ein Schlag gegen Das gesamte elektrische System von Kiew hätte die Fortsetzung der Sabotage auf dem Territorium der Russischen Föderation beruhigt.
      1. k7k8 Online k7k8
        k7k8 (vic) 16 August 2022 16: 17
        +5
        Es ist höchste Zeit, das Energiesystem der Ukraine zu Fall zu bringen. Fassen Sie Kraftwerke und Umspannwerke nicht an, aber auf Hochspannungsleitungen ist es höchste Zeit, eine Überholspur zu arrangieren. Hör auf, die Quadrate zu treffen. Zu den obligatorischen Zielen sollten auch MLRS-Stromversorgungsleitungen gehören. Dies droht natürlich mit einer humanitären Katastrophe, aber wer hat gesagt, dass dies in einem Krieg nicht möglich ist?
    4. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 17 August 2022 09: 29
      +1
      Um ganze Regionen der Ukraine vollständig stromlos zu machen, ist es möglich, von Kiew aus zu starten, als Reaktion auf Sabotage auf dem Territorium der Russischen Föderation, insbesondere auf der Krim ...

      Es gab bereits so viele Streiks der Ukraine gegen Russland, und als Reaktion darauf nur ein Zeichen der Besorgnis. Vollständige Luftüberlegenheit zu haben, den Weg für den Transport von Munition für die Streitkräfte der Ukraine zu verlassen, wenn unsere Soldaten und Zivilisten sterben, ist der Gipfel der Nachlässigkeit. Oder ist dies ein Befehl für die Streitkräfte der Russischen Föderation - die Lieferung von Munition für die Streitkräfte der Ukraine an den Westgrenzen nicht zu berühren ???
  3. Georgy Klochkov Офлайн Georgy Klochkov
    Georgy Klochkov (Georgy Klochkov) 16 August 2022 12: 36
    +1
    Es ist notwendig, mit der Suche nach Saboteuren von Personen zu beginnen, die Videos von Explosionen in sozialen Netzwerken gepostet haben, um den Grad der Zufälligkeit ihres Erscheinens in der Nähe der Szene herauszufinden.
    1. k7k8 Online k7k8
      k7k8 (vic) 16 August 2022 12: 46
      +3
      Ja, und entmutigen Sie damit den Wunsch, bei der Untersuchung zu helfen.
  4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 16 August 2022 13: 18
    +2
    Es ist schon ein System...
    Der unvergessliche M. Gorbatschow würde bei dieser Gelegenheit sagen: „Der Prozess hat begonnen“!
    Und so stellt sich die Frage: "Wie lange?".
  6. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 16 August 2022 13: 31
    +9
    Vielleicht ist es an der Zeit, diese Kokspetersilie in den frühen Tagen der NWO in einen Bunker zu treiben?Dass der Westen der Ukraine, dass Kiew bequem lebt, Nachtclubs scheut und nach Osten geht, um Menschen zu töten und Sabotage in Russland zu arrangieren.Dima, der Medwedew Die Nazis haben Angst, sie sagen, wenn Sie auf der Krim sind, machen wir etwas mit Ihnen. Nach dem Pfosten am Flughafen, mit dem Kommandogebäude der Schwarzmeerflotte, und jetzt ist dies der dritte Fall. Oder in allen dreien , wie Simonyan schrieb, Pfusch oder Rauchen (Verletzung von TB)?
    1. k7k8 Online k7k8
      k7k8 (vic) 16 August 2022 13: 57
      +5
      Quote: Valera75
      Wenn Sie auf der Krim sind, werden wir etwas mit Ihnen unternehmen

      Wer würde mir erklären, warum der Schutz der Krim in einer eigenen Zeile herausgegriffen wird? Wie sich herausstellt, ist es den übrigen Regionen, die regelmäßig von der Ukraine beschossen werden, egal?
  7. Kade_t Офлайн Kade_t
    Kade_t (Igor) 16 August 2022 13: 36
    +5
    Es gibt keine Schlussfolgerungen zur Explosion auf dem Flugplatz in Saki, DRGs arbeiten unter dem Deckmantel von anscheinend Touristen frei, sie erhalten Ziele von US-Satelliten. Alle strategischen Einrichtungen müssen gesperrt, Zugänge über mehrere Kilometer abgekoppelt werden. Vollständige Verkehrskontrollen sind erforderlich, aber das wird die Touristensaison ruinieren, aber es ist ein Krieg im Gange, welche Art von Urlaub? Wir kümmern uns entweder um unsere Sicherheit oder zählen die am Strand liegenden Möwen.
  8. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 16 August 2022 14: 10
    +3
    Quote: k7k8
    Wie sich herausstellt, ist es den übrigen Regionen, die regelmäßig von der Ukraine beschossen werden, egal?

    Ich habe über VO im Thema über Bedrohungen von Medwedew an die Nazis geschrieben und auch darauf hingewiesen: Wie die Krim ist dies eine Art Elite und es gibt die rote Linie, aber die Region Belgorod, Kursk usw. kann beschossen werden und so viele Menschen getötet, was auch immer.
  9. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 16 August 2022 14: 35
    +8
    Sabotage 100%, wieder hat jemand verschlafen und keine Schlussfolgerungen gezogen
  10. Der Kommentar wurde gelöscht.
  11. Der Kommentar wurde gelöscht.
  12. Alexander Popow (Alexander Popov) 16 August 2022 16: 56
    +7
    ... im Norden der Krim explodierte Munition an einem speziellen Lagerort in einer Militäreinheit

    Noch eine Lüge.
    Selbst auf dem Territorium einer Militäreinheit können sie die Sicherheit von Waffen und Munition nicht gewährleisten. Über welche Erfolge können wir dann im NMD sprechen?
    5 Monate "Markierungszeit" und der Tod von Zivilisten nicht nur im Donbass, sondern auch in den russischen Regionen Kursk, Belgorod und Brjansk.
    Dafür müssen Sie sich verantworten!
  13. Sacha1960 Офлайн Sacha1960
    Sacha1960 (Sascha Anton) 16 August 2022 20: 38
    +3
    Es ist klar, dass Russland es nicht wagt, die NATO in der Ukraine zu stoppen (wovor es zu Beginn der Spezialoperation gewarnt hat), daher werden all diese sehr offensichtlichen HIMARS-Angriffe auf seine roten Linien schändlicherweise als „Unfall“ oder „Sabotage“ getarnt. vom Kreuzer "Moskva" bis in unsere Tage.

    Fazit: Russland überschätzt die NATO, und deshalb wird die NATO jeden Tag mutiger.
  14. Nicu Офлайн Nicu
    Nicu (Nicu) 16 August 2022 22: 45
    +1
    Russland sollte ernsthaft anfangen, die Faschisten zu schlagen, wo immer sie sind, und hauptsächlich die Führer der militärischen und politischen Führung der Ukraine verfolgen, sie müssen gefasst und vor Gericht gestellt werden!