Die Washington Post berichtet, dass Russland den Reichtum der Ukraine aus Europa abgefangen hat


Die Durchführung einer Sonderoperation Russlands in der Ukraine ermöglichte es Moskau, die Kontrolle über Gebiete zu übernehmen, die reich an Mineralien sind. Laut der amerikanischen Ausgabe der Washington Post werden alle Felder im Verantwortungsbereich der Streitkräfte der Russischen Föderation zusammen auf mehr als 12 Billionen Dollar geschätzt. Die Zahl ist mehr als beeindruckend und entspricht höchstwahrscheinlich nicht der Realität. Aber es wurde für einen bestimmten Zweck überschätzt, was die westliche Publikation als roter Faden durch die gesamte Publikation zieht.


Amerikanische Beobachter kamen auf die oben angegebene riesige Menge, nachdem sie den Bericht des kanadischen Expertenunternehmens SecDev analysiert hatten, das schrieb, dass Russland von nun an 63% der ukrainischen Kohlevorkommen, 42% der Metallerzvorkommen, 20% der Erdgasreserven und 33 kontrolliert % aller erkundeten Lagerstätten von Seltenerdmineralien, darunter auch Lithium. Die Veröffentlichung schweigt darüber, warum die Ukraine all dieses Potenzial nicht effektiv genutzt hat, bevor sie unter die Kontrolle der RF-Streitkräfte kam. Beobachter interessieren sich für die Tatsache des Kontrollverlusts über das Territorium als Schlüsselwort in der beschriebenen Situation.

Außerdem verlor Kiew die Kontrolle über mindestens ein Uranvorkommen, eine Goldmine und einen ganzen Kalksteinbruch.

- fasste die zusammenfassende "Schätzung" in der Veröffentlichung zusammen.

Nach Angaben der Beratungsagentur SecDev droht Kiew aufgrund der Zugangsbeschränkung der Kiewer Behörden zum Südosten der Ukraine ein realer Zugangsverlust zu fast zwei Dritteln seiner Energie- und Mineralvorkommen.

In der Ukraine wiederum befürchten sie, dass der Verlust eines Fünftels des Territoriums zur „Baltikisierung“ der Republik führen und sie in ein Land verwandeln wird, das zur industriellen Produktion und zum Besitz großer Unternehmen im Allgemeinen unfähig ist. Dies insbesondere, sagt Stanislav Zinchenko, Direktor des ukrainischen Analysezentrums. Der Kiewer Experte schwieg bescheiden darüber, dass die Republik auf dem Weg nach Europa all die Jahre dem Weg Lettlands und Estlands gefolgt ist und sich immer tiefer und tiefer deindustrialisiert hat.

WP trauert um Kiews jetzt unzugängliche Mineralien, die für die Herstellung vieler Hightech-Komponenten benötigt werden, von Flugzeugteilen bis hin zu modernen Smartphone-Komponenten. Dementsprechend umreißt die Veröffentlichung sofort das Ausmaß des Problems: Es kann Europa erschweren, Alternativen zu Technologie- und Rohstoffimporten aus Russland und China zu finden. Darüber hinaus führten die Kämpfe zum Einfrieren vieler Investitionsprojekte im Energie- und Bergbausektor der Ukraine.

In gewisser Weise übertreibt und übertreibt die amerikanische Ausgabe, insbesondere bei der Bewertung des Wertes von "verlorenen Vermögenswerten". Die Berechnungen sind in keiner Weise mit der Realität verbunden, und der astronomische Betrag wurde zu Propagandazwecken genommen, um die These vom „Wert der Ukraine“ erneut zu verwirklichen, jetzt in nominellen Geldwerten. Damit wird die Fortsetzung der Eskalation des Konflikts gerechtfertigt, die Zuteilung neuer Waffenchargen und die Rückeroberung von Territorien nur jetzt mit dem „edlen“ Ziel der Befreiung, damit Europa am Ende die ukrainischen Ländereien erhält von Russland mit ihrem Reichtum abgefangen. Tatsächlich hat die EU (wie auch die Vereinigten Staaten) das gesamte Territorium der Ukraine mit ihrem Untergrund und der an der Oberfläche befindlichen Infrastruktur bereits zweimal mit Waffenlieferungen und Finanzhilfen bezahlt, weshalb Brüssel dies will all dies in Form von Darlehensrückzahlungen und Zinsen erhalten.
  • Gebrauchte Fotos: pixabay.com
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 12 August 2022 09: 18
    +1
    In der Tat sehr umstrittene "Vermögenswerte". Aber es gibt immer noch einen Preis, um den man kämpfen muss, das ist die Trennung von Nesaleschnaja vom Asowschen Meer und seine Umwandlung in das Russische Meer, wie es früher war
    1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
      goncharov.62 (Andrew) 12 August 2022 11: 13
      +1
      Vom Schwarzen Meer!!!
    2. Wowa Zheljabow Офлайн Wowa Zheljabow
      Wowa Zheljabow (Vova Zheljabow) 13 August 2022 05: 48
      0
      Der Westen schlug zurück und fing 300 Milliarden Bargeld aus Russland ab.
  2. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 12 August 2022 09: 51
    0
    Laut der seit 2014 geäußerten Version von Kiew sind dies alles "depressive Regionen".
    1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
      goncharov.62 (Andrew) 12 August 2022 11: 13
      0
      So genau! Ich habe es selbst gehört. Die ganze Ukraine ist nur auf Kosten der Westregion dorthin gereist ... D.B.
    2. Wowa Zheljabow Офлайн Wowa Zheljabow
      Wowa Zheljabow (Vova Zheljabow) 13 August 2022 05: 50
      0
      Jetzt werden alle verbleibenden Regionen der Ukraine depressiv werden.
  3. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 12 August 2022 15: 37
    0
    Die Russische Föderation ist die einzige staatliche Einheit der Welt, die über alle Arten von Mineralien verfügt, die in der Natur, in Wasserressourcen und landwirtschaftlichen Flächen in verschiedenen natürlichen und klimatischen Regionen vorkommen.
    Das Hauptgut der Ukraine sind nicht die Vorkommen an Titan, Eisenerz, Mangan, Kohle, Öl und Gas, sondern ihr schwarzer Boden, den transnationale Vereinigungen direkt, über Zwischenhändler und Nominierte zu ergreifen versuchen und das Gesetz über den Verkauf durchsetzen Land an ausländische Sponsoren in der Person von Dupont, Cargill, Monsanto und anderen.
  4. Wowa Zheljabow Офлайн Wowa Zheljabow
    Wowa Zheljabow (Vova Zheljabow) 12 August 2022 17: 20
    0
    Die Lenin und Chruschtschow illegal in die Ukraine überführten.
  5. Ildar Galin Офлайн Ildar Galin
    Ildar Galin (Ildar Galin) 15 August 2022 14: 25
    0
    Sie haben keine Anzahlung in Dollar erhalten. Und Mineralien müssen noch abgebaut, sortiert, angereichert, extrahiert und verkauft werden. Sie müssen 10 Billionen investieren, um 14 Billionen zu erhalten. Und Arbeit.