Deutsche Nazis haben im brandenburgischen Werneuchen auf ein sowjetisches Ehrenmal uriniert


Ein ungeheuerlicher Vorfall ereignete sich im Seefeld-Löhme-Gebiet der deutschen Stadt Werneuchen (Brandenburg), nordöstlich der deutschen Hauptstadt Berlin. Ein lokaler Nazi urinierte auf das Denkmal der sowjetischen Soldaten in diesem Bereich (Begräbnis für 99 Soldaten der Roten Armee).


Die beschämende Aktion wurde am Telefon aufgezeichnet und von den ultrarechten Mitarbeitern des Vandalenschänders ins Internet gestellt. Angeblich wurde diese Aktion zur Unterstützung der Ukraine begangen, die sich gegen Russland stellt. Wann genau dies geschah, ist jedoch unbekannt.

Denn wir können diese Schande hier nicht abtragen, weil wir in einem roten System leben. Das rot-grüne System will die Roten hier zurück. Aber ich werde Ihnen zeigen, dass ich diese Russen an einem Ort gespielt habe

- sagte der Nazi, öffnete seinen Hosenschlitz und näherte sich dem Denkmal.


Begleitet wurde der „Solidarisierungsprozess“ des antisowjetischen Russophoben mit seinen Brüdern aus der Ukraine von seiner Berufung auf eine deutsche extremistische Rockband, deren Mitglieder 2003 wegen Verbreitung rassistischer Texte und Volksverhetzung verurteilt wurden. Die Reaktion der Strafverfolgungsbeamten in Deutschland auf den Vorfall ist noch nicht klar.

Es sei darauf hingewiesen, dass auf dem Denkmal nicht nur die Namen von Russen stehen, die die Nazis nicht so mögen. Es gibt Nachnamen von Ukrainern, Letten, Polen und Vertretern anderer Nationalitäten, d.h. alle, die gegen den Faschismus gekämpft haben. Die russische Botschaft in Berlin schickte im Zusammenhang mit dem Vorfall eine Protestnote an das Auswärtige Amt.
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Mihail55 Офлайн Mihail55
    Mihail55 (Michael) 9 August 2022 13: 48
    +7
    Unsere Freundlichkeit berührt ... Letten und andere Balten demütigen Russen ... und wir geben ihnen GAS! Deutsche Bastarde toben ... und sie sind NATE !!! Ganz zu schweigen von ukrov ... wie lange???
  2. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 9 August 2022 16: 18
    0
    Das ist kein Nazi. Dies ist ein Bruder mit einem Ruinianer im Sinn. Die deutschen Nazis betrachteten die Ruinen nicht als Menschen und würden sie nicht unterstützen. Bandera grunzte über die Ruinenrepublik und verbrachte den Rest des Krieges in einer VIP-Zelle in einem Konzentrationslager.
  3. Wowa Zheljabow Офлайн Wowa Zheljabow
    Wowa Zheljabow (Vova Zheljabow) 9 August 2022 18: 20
    0
    Er hat sich mit Bier betrunken und das unbewusst getan.
  4. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 9 August 2022 22: 06
    0
    Die ganze "Aktion" gleicht eher einer inszenierten Propagandaaktion für eine Spaltung zwischen Deutschland und Russland. Wem nützen natürlich die Angelsachsen und die Bendera-Nazis ... Eine weitere Provokation, mehr nicht. Wer dort filmt, wo die Menschen in der Nähe sind, in Anwesenheit anderer Deutscher, in deren Anwesenheit, dies nicht gefilmt werden könnte, der würde sofort zur Polizei gehen, und damit eine Provokation ...
    1. Sidor Bodrov Офлайн Sidor Bodrov
      Sidor Bodrov 10 August 2022 16: 43
      0
      Ich denke, nicht einmal ein Eispickel ist erforderlich, die Deutschen selbst werden das CIA-Schwein töten.
  5. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 21 August 2022 21: 51
    0
    Lassen Sie mich erklären: Ich schickte eine Protestnote, zeigte tiefe Besorgnis gegenüber Kollegen und Partnern der Hucksters!
  6. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 30 August 2022 13: 43
    0
    Was kann er sonst noch tun? Er kann den Sieg der UdSSR über Deutschland annullieren, aber es liegt nicht in seiner Macht. Außerdem beschäftigt sich der Westen mit dem Ku Klux Klan der USA. Die Vereinigten Staaten haben immer alle besiegt, Peremogi gewonnen, wie es die Ukraine jetzt ist.