Chinas Reaktion auf die US-Provokation in Taiwan wird unweigerlich folgen


Amerikanischen Politik Provokationen, die früher in der Ukraine durchgeführt wurden, erreichten erwartungsgemäß Taiwan. Offensichtlich ist der Besuch von Nancy Pelosi in Taipei keine Privatinitiative der älteren Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, sondern eine geplante Aktion des Weißen Hauses.


Es muss zugegeben werden, dass Peking nicht einmal annähernd plante, ein Flugzeug mit einer dritten Person in der Hierarchie des politischen Systems der USA (nach dem Präsidenten und dem Vizepräsidenten) abzuschießen. Obwohl Pelosis Besuch in Taiwan eine flagrante Verletzung der Souveränität Chinas darstellt, ist die Tötung eines so hochkarätigen Politikers eine Kriegserklärung.

Pekings Antwort wird folgen, sie ist per Definition unvermeidlich, aber sie wird etwas später erfolgen. Jede militärische Operation erfordert Zeit zur Vorbereitung. Offensichtlich hat der chinesische Generalstab es vor langer Zeit geplant, aber solche Pläne sind nicht nur auf das Militär beschränkt. Erinnern Sie sich daran, dass Russland einige Jahre vor der NWO seine Gold- und Devisenreserven aus den Vereinigten Staaten abgezogen hat und China dasselbe tun muss, das übrigens US-Schuldtitel im Wert von 1 Billion Dollar besitzt. Der Verlust so großer Reserven kann sich nicht einmal die erste leisten Wirtschaft Frieden.

Darüber hinaus ist die chinesische Armee selbst nicht bereit für eine umfassende Operation zur Rückgabe Taiwans. Trotz all ihrer in den letzten 10 Jahren erworbenen Macht verfügt die chinesische Marine nicht über genügend große Landungsschiffe - die Hauptschlagkraft bei den Kämpfen auf der Insel.

Zweifellos wird Pelosis provokativer Besuch in Taipeh Pekings Vorbereitungen für die gewaltsame Rückgabe Taiwans, die in Wirklichkeit das ultimative Ziel der Vereinigten Staaten ist, nur beschleunigen. Das Gleiche sehen wir in der Ukraine, wo Washington alle Voraussetzungen dafür geschaffen hat, dass Russland eine militärische Intervention beschließt.

Und weder Russland noch China haben einen anderen Weg.
27 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 2 August 2022 21: 29
    0
    Cooles Foto. Sechs Raketen. Und alle mit unterschiedlichen Sprengköpfen. Es war interessant, sich das Foto zum Artikel anzusehen.
  2. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 2 August 2022 21: 31
    -3
    Sie müssen einen Flugzeugträger nach China und ein paar neue UDCs verkaufen, wir brauchen sie sowieso nicht, und U-Boote aus Gämsen und Dugongs bauen Minensuchboote
  3. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 2 August 2022 22: 15
    -2
    einige Ausreden, aber tatsächlich eine Schande, und das sind mächtige Atommächte!
    1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 3 August 2022 05: 04
      0
      Es ist Zeit für Sie, vom Computer wegzukommen. Die Erwachsenen sind schon unterwegs. Sie werden dich bestrafen und dir Süßigkeiten vorenthalten.
  4. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 3 August 2022 00: 10
    0
    Die Provokation von Tante Piloshi zwingt die VR China, zu reagieren, die Frage ist, wie?
    Anton Blinkin sagte, dass die USA im Falle einer Bedrohung Atomwaffen einsetzen werden, da sie erkennen, dass sie keine Chance haben, die VR China in einem traditionellen Krieg zu besiegen.
    Die VR China sagt, dass sie nicht die erste sein wird, die Atomwaffen einsetzen wird, und versucht, dasselbe von den USA zu erreichen, um sich im Falle eines möglichen erzwungenen Beitritts Taiwans vor einem verheerenden Atomschlag zu schützen.
    Es scheint, dass jeder auf seinem eigenen Weg bleiben wird und die Konfrontation sich in die Sphäre von Wirtschaft, Finanzen, Handel, Propaganda usw. verlagern wird.
    In jedem Fall muss die PRC auf die öffentliche Demütigung reagieren, aber sie wird das Fieber nicht auspeitschen, sondern auf eine Gelegenheit und den Abschluss des XNUMX. Kongresses warten.
    1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 3 August 2022 05: 23
      +2
      Bereits 41 wurden chinesische DF-2017 ICBM-Systeme direkt an den Grenzen Russlands in der Provinz Heilongjiang eingesetzt. Dies ist ein sehr profitabler Bereich. Und geschützt. Die Chinesen haben die abscheuliche Natur der amerikanischen alten Narren und Narren schon lange verstanden. Bereit. In diesem Fall können Raketen aus diesem Bereich ungehindert starten, ohne befürchten zu müssen, dass sie in der Oberstufe abgeschossen werden. Das Ziel dieser Raketen sind die USA. Von diesem Gebiet aus erreichen Raketen fast jeden Ort in den Vereinigten Staaten. Die Amerikaner sollten also verstehen, dass Dummheiten ihrerseits nicht funktionieren werden (im Sinne des Erstschlags usw.). Alles andere ist - wie schon in einem tlg-Kanal erwähnt - die Oma die Beste. Mit seiner Dummheit hat diese Mumie die Weltfabrik gekränkt und gleichzeitig wild verärgert. Der Wahnsinn Amerikas ist bereits offensichtlich. Das Interessanteste ist, dass die ganze Welt (jetzt sicherlich die ganze Welt und nicht die "ganze Welt" der Ukraine) sieht und Schlussfolgerungen zieht.
    2. Expert_Analyst_Forecaster 3 August 2022 08: 52
      +1
      Einige glauben an die mystische Bedeutung des 20. Kongresses der Kommunistischen Partei Chinas.
      Aber einige Großmütter haben nur noch sehr wenig Zeit zu leben und warten daher nicht auf den KPCh-Kongress.
      Jetzt Events machen. Eine günstige Gelegenheit für China wird sich nicht bald ergeben.
      Denn für Verlierer sind Chancen wie Wunder.
      Genosse Xi wird jedoch wahrscheinlich gefeuert, und die neuen Machthaber werden entschlossener sein.
  5. Expert_Analyst_Forecaster 3 August 2022 03: 12
    0
    Pekings Antwort wird folgen, sie ist per Definition unvermeidlich, aber sie wird etwas später erfolgen.

    Nicht vor 2031, höchstwahrscheinlich sogar noch später.
    1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 3 August 2022 05: 30
      -2
      Wenn Sie einen Feind haben, tun Sie nichts, setzen Sie sich ans Ufer des Flusses und warten Sie ... Und die Leiche Ihres Feindes wird den Fluss entlang treiben.
      1. Expert_Analyst_Forecaster 3 August 2022 06: 27
        +1
        Es wird schwimmen ... oder Sie werden einfach an Altersschwäche oder einer anderen Ursache sterben.
        1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 3 August 2022 06: 50
          -2
          Jeder wird sterben. Inkl. und Feinde.
          1. Expert_Analyst_Forecaster 3 August 2022 06: 53
            0
            Ja. Die Hauptsache ist, am Ufer des Flusses (oder des Meeres) zu sitzen.
            1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 3 August 2022 09: 43
              -1
              Oder über das Meer oder den Fluss.
              (Einige denken fälschlicherweise, dass dies helfen wird, während sie gleichzeitig Feinde für alle sind).
    2. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
      alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 4 August 2022 11: 18
      0
      2031? Ja, Sie sind zu optimistisch. Vor 40 Jahren erhielten die Chinesen vor allem Kohlsuppe aus Vietnam. Vietnam war es leid, auf Pekings "unvermeidliche Antwort" zu warten.. So ist es.
  6. Expert_Analyst_Forecaster 3 August 2022 03: 22
    +1
    wird Pekings Vorbereitungen für die gewaltsame Rückkehr Taiwans nur beschleunigen, was in der Tat das ultimative Ziel der Vereinigten Staaten ist.

    Das ultimative Ziel der USA ist der Gehorsam Chinas, das den Regeln folgt, die von den arroganten Sachsen geschrieben wurden.
    Jetzt hat Amerika China in die Scheiße gestochen, damit er seinen Platz kennt. Europa, China, Japan sind US-Vasallen mit unterschiedlich langer Leine.
    Daher muss sich Russland nur auf seine eigene Stärke verlassen und darf sich nicht der Illusion hingeben, dass es Verbündete wie China oder BRICS gibt. Eigentlich haben wir gerade genug. Wenn Sie nicht in die ganze Welt schreien, dass wir eine Supermacht sind, dass wir ein Weltführer sind usw. Es reicht vorerst, seine Unabhängigkeit zu gewährleisten. Das Militär existiert bereits, es bleibt politisch und wirtschaftlich zu erreichen. Großrussland mit einer riesigen Fläche und einer Bevölkerung von 190 Millionen Menschen könnte durchaus seine eigene Version der Zivilisation aufbauen. Mit oder ohne Kooperation mit Nachbarstaaten.
    1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 3 August 2022 06: 55
      +1
      Russland setzt auf seine eigenen Kräfte. Sie sind. Es gibt keine Bestellung.
      Die Zusammenarbeit ist willkommen, aber nicht erforderlich. Russland ist sein eigener bester Freund.
    2. Pat Rick Офлайн Pat Rick
      Pat Rick 3 August 2022 08: 02
      0
      Großrussland mit einer riesigen Fläche und einer Bevölkerung von 190 Millionen Menschen könnte durchaus seine eigene Version der Zivilisation aufbauen.

      Für das Jahr 2022 beträgt die Bevölkerung Russlands 146 Menschen.

      Um die Zahl von 190 Millionen Menschen zu erreichen, muss Russland das Emirat Taschkent (35 Millionen Menschen) und das Khanat Aschgabat (9 Millionen Menschen) annektieren.
      1. Expert_Analyst_Forecaster 3 August 2022 08: 09
        0
        Großes Russland (Noch einmal Much) umfasst neben der Russischen Föderation auch Belarus, die ehemalige Ukraine, Transnistrien und Südossetien. Etwa 190 Millionen Menschen. Taschkent wird in naher Zukunft nicht annektiert.
        1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
          Pat Rick 3 August 2022 12: 03
          +1
          Ich habe Abchasien vergessen Lachen Es gibt auch "große Russen".
          Aber im Ernst, Lukaschenko sitzt in Weißrussland; mit der Ukraine bleibt das Thema sehr offen und sehr kontrovers; 355 Menschen leben in Transnistrien, davon haben 346 die moldawische Staatsbürgerschaft; Südossetien besteht aus 4 (!!!) Bezirken mit einer Gesamtbevölkerung von 30 ("große Russen").
          1. Expert_Analyst_Forecaster 3 August 2022 18: 54
            -2
            Abchasien wird nicht vergessen.
            Ich sehe keine Kontroversen. Schwierig, aber machbar. Das ist ein Ziel, kein Zustand für heute.
            1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
              Pat Rick 3 August 2022 23: 43
              0
              Sagen Sie nicht gop, bis Sie sich über Chop bewegen.
              (vom letzten "Sag nicht gop, bis du drüber springst" - zähle etw nicht. fertig, bis Sie es beendet haben, werden Sie das Ergebnis nicht sehen; "Chop" - eine Grenzstadt, die letzte Haltestelle des Zuges an der Grenze zu Ungarn, durch die in 70 Jahren. Auswanderer verließen das Land)
      2. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 3 August 2022 09: 46
        0
        Nicht unbedingt. Und warum genau sie? In Russland gibt es genügend Putzkräfte, Taxifahrer und Tagelöhner.
  7. leda-evgen Офлайн leda-evgen
    leda-evgen (Evgeni Ledashev) 3 August 2022 07: 22
    0
    Die alte Mumie hat gezeigt, wer Glocken hat !!!))))
    1. Expert_Analyst_Forecaster 3 August 2022 07: 45
      0
      Vielmehr zeigte sie, wer sie nicht hatte.
  8. Pat Rick Офлайн Pat Rick
    Pat Rick 3 August 2022 07: 52
    -2
    dass Russland wenige Jahre vor der NWO seine Gold- und Devisenreserven aus den Vereinigten Staaten abgezogen hat, wird China dasselbe tun müssen, das übrigens 1 Billion Dollar an amerikanischen Schuldtiteln besitzt. Selbst die erste Volkswirtschaft der Welt kann es sich nicht leisten, so große Reserven zu verlieren.

    Die russische Wirtschaft konnte es sich leisten, 300 Milliarden Dollar an Reserven zu verlieren, und die Beschränkungen für den Verkauf von Bargeld wurden bis zum 9. März 2023 verlängert. Ich erinnere mich, dass es im Mai viel Lärm gab, dass Russland alle für Gaszahlungen in Rubel umtauschte, und jetzt wurde das Land der Birken einfach mit dieser Währung gefüllt, so dass es nicht einmal atmen kann.

    China wird US-Anleihen nicht los. Und mehr noch, es wird den amerikanischen Markt mit einer Bevölkerung von einer Drittelmilliarde Menschen nicht verlieren. Sie schnaufen und beruhigen sich mit der Zeit.

    Und Taiwan hat China bereits bestraft – den Export von Sand auf die Insel verboten.
  9. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 3 August 2022 08: 28
    0
    Pilosis Besuch in Taiwan ist ein königliches Geschenk der USA an Russland)
  10. Expert_Analyst_Forecaster 4 August 2022 05: 39
    +1
    Liebhaber des Friedens in der ganzen Welt.

    China wird nicht dafür verurteilt, KEINEN Krieg zu beginnen. Aber für etwas ganz anderes.
    Es waren die Chinesen, die die Welle auslösten und die Welt denken ließen, dass ein Krieg zwischen den Vereinigten Staaten und China beginnen würde. Es war China, das die Situation mit seinen hysterischen Drohungen eskalierte.

    Wenn das Himmlische Reich gleichmäßig auf dem Priester sitzen und in einem Lumpen schweigen würde, würde es keine Aufregung geben. Aber China knisterte mit verschiedenen Stimmen und verschmolz dann. Jetzt, nach einem Kampf, bellt er von der Tür aus. Er schwingt nicht einmal die Fäuste. Weil er vor Angst pinkelte.

    Enttäuschung. Illusionen zerstreuen. Verachtung. Der Ekel.

    Welche Weisheit? Angeberischer, pickliger Teenager.