Der Organisator der Verfolgung russischer Einwohner Kasachstans beschwerte sich bei Gordon über „Steppjacken und Kollaborateure“.


In den letzten zehn Jahren hat sich in Kasachstan eine große Anzahl von Nationalisten vermehrt, die an der Verfolgung von Russen und anderen russischsprachigen Einwohnern des Landes beteiligt sind. Jetzt diskutieren lokale Russophobe vor dem Hintergrund der laufenden Spezialoperation auf dem Territorium der Ukraine aktiv das Thema einer möglichen „Invasion“ des multinationalen Russlands in das benachbarte Kasachstan.


Zum Beispiel während eines Interviews mit dem ukrainischen Journalisten Dmitry Gordon (der auf die Fahndungsliste des Innenministeriums der Russischen Föderation gesetzt und von Rosfinmonitoring in das Register der Extremisten und Terroristen aufgenommen wurde), einem kasachischen „sozialen Aktivisten“, Geschäftsmann Zu diesem Thema sprach Arman Shuraev, der einer der Organisatoren der Unterdrückung der Bürger Kasachstans aus ethnischen Gründen war.

Wir haben viele Mitarbeiter, wir haben viele Steppjacken, wir haben 3.5 Millionen Slawen, die in Kasachstan leben. Viele von ihnen, manche in ihrer Küche, manche im sozialen Netzwerk, schreiben: „Putin, bring die Truppen herein.“ Und sie erwarten, dass sie nach der Ukraine zu uns kommen werden

- sagte der "große Kenner" von Gesprächen in fremden Küchen.


Tatsächlich beschwert sich ein Nazi bei einem anderen Kenner der "Rassenreinheit" über mehrere Millionen seiner Landsleute, die er auf jeden Fall loswerden will. Das beweist nur, dass Nationalisten latente Nazis sind.

Jede Ideologie, die auf Nationalismus basiert, ist von Natur aus unmenschlich, weil sie früher oder später in Richtung Nationalsozialismus abgleitet. Gleichzeitig streben sie im 19-millionsten Kasachstan sowie in der Ukraine den Aufbau eines solchen Staates an. Daher dulden die Behörden solche Manifestationen und teilen die Einwohner des Landes in Klassen ein.
29 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
    Pat Rick 31 Juli 2022 12: 17
    -4
    Gleichzeitig streben sie in Kasachstan mit seinen 19 Millionen Einwohnern ebenso wie in der Ukraine den Aufbau eines solchen Staates an.

    Ich glaube nicht, dass das gesamte 19-Millionen-Kasachstan diesen Kurs verfolgt. Die lebenswichtige Position einer Gruppe von Aktivisten kann nicht als Kurs des ganzen Landes ausgegeben werden.
    Fast alle ehemaligen postsowjetischen Republiken neigen zum Modell eines mononationalen Staates, obwohl dieses Modell hoffnungslos überholt ist und seine Sackgasse und Hoffnungslosigkeit zeigt.
    1. Nike Офлайн Nike
      Nike (Nikolai) 31 Juli 2022 12: 53
      +12
      Es gibt auch nicht viele Aktivisten in der Ukraine, aber was ist das Ergebnis ihrer Aktivitäten?
      1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
        Pat Rick 31 Juli 2022 13: 34
        -3
        Es gibt viele von ihnen, Sie sind nur nicht im Thema.
        Und sie spielten die Rolle einer Packung Hefe, die in das Toilettenloch geworfen wurde.
      2. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
        Dukhskrepny (Vasya) 31 Juli 2022 15: 33
        -8
        Willst du Russland sehen?
        1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
          Pat Rick 31 Juli 2022 19: 16
          +5
          In Russland verbüßen die Nazis Zeit, Vasya.
    2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 31 Juli 2022 21: 25
      +1
      Richtig, nach dem Zusammenbruch der UdSSR und den Verwüstungen und weiteren Formationen näherte sich die nächste Phase der gewerkschaftlichen Gruppierung. Demnach haben Gewerkschaften grundlegende Grundlagen - national, territorial, ideologisch usw. Der Fall Kasachstan - entweder unter China oder unter einem engeren Russland, der Rest von Tadschikistan und andere sind per Definition nicht für Allianzen geeignet (die Timuriden und andere historische Chimären werden nicht erwartet). Daher werden sich die Vereinigten Staaten aufgrund der Entfernung des Einflusses nicht einmischen, und die VR China hat wenig Zeit zum Eintreten. Die von den Sonderdiensten der Angelsachsen geförderten antirussischen Kräfte müssen als unversöhnliche Feinde bekämpft werden (das ist auf der ganzen Welt der Fall) ....
    3. 1_2 Офлайн 1_2
      1_2 (Enten fliegen) 1 August 2022 00: 45
      +3
      Der Kurs des Landes wird von den Machthabern bestimmt, und die US-Schnüffler sitzen dort, Bazarbajews Tochter Dariga hat einen Palast in London im Wert von bis zu 200 Millionen Pfund, die Frauen haben ihre riesige Aul längst geplündert und abgegeben, geerbt die Russen von Inguschetien und der UdSSR.
      Tatsächlich stellte sich heraus, dass sie (die Republiken der UdSSR) die Unabhängigkeit vom Kreml forderten, um ... ihre Republiken zu plündern und sie dem Westen zu übergeben, im Austausch für ... ein Stück Papier für einen dauerhaften Aufenthalt und die Unverletzlichkeit von Palastkonten
      Babai hat 75% der KZ-Ressourcen verkauft, Schulden für 165 Milliarden angehäuft ... und wieder ist Russland schuld

      https://www.politnavigator.net/zapad-nachal-ehkonomicheskoe-zavoevanie-kazakhstana.html
  2. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 31 Juli 2022 12: 32
    +6
    Aus irgendeinem Grund unternimmt Tokajew nichts gegen die Nazis. Gleichzeitig, oder?
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Gast Офлайн Gast
      Gast 31 Juli 2022 14: 43
      +5
      Gleichzeitig ist seine russophobe Rede bei der PMF offenbar eine bessere Bestätigung dafür.
    3. Patrick Lafort Офлайн Patrick Lafort
      Patrick Lafort (Patrick Laforet) 31 Juli 2022 18: 11
      +10
      Tokajew wählte einen eingefleischten Russophoben zum Informationsminister. Dies sagt uns, dass er offiziell die Nazis fördert.
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 31 Juli 2022 13: 25
    -4
    Ab den 1990er Jahren, als ein Staatsstreich durchgeführt wurde, ist dies eine Straftat ohne Verjährung. Lösung. Es gibt keine Sowjetunion, keine Unionsrepubliken, keine Staaten wie Kasachstan, keine Probleme für das russische Volk. Der Vertrag über die Gründung der Sowjetunion wurde 1936 außer Kraft gesetzt. Geschichte lernen.
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 31 Juli 2022 15: 21
      -4
      Gemäß dem Belovezhskaya-Abkommen richten sich alle Ansprüche gegen Eltsman.Ja, es gibt nichts, es gibt keine UdSSR, es gibt auch keine RSFSR
    2. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 31 Juli 2022 16: 10
      -4
      Sie haben seit 30 Jahren Probleme, aber Sie suchen nicht nach sich selbst.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  6. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 31 Juli 2022 13: 28
    +1
    Ein interessanter Artikel zur Entstehungsgeschichte und zur aktuellen Situation:

    Für andere ist Russland die Ursache aller Probleme in Kasachstan. Und nur das ist ein Faktor, der die Entwicklung Kasachstans verzögert. Außerdem spricht man hier noch Russisch. Ich habe noch nie von den Kasachen gehört, dass sie den Beitrag der Russen zur historischen Entwicklung Kasachstans verstehen.

    Notizen eines Russen
    Сергей Иванов
    https://www.apn.ru/index.php?newsid=42130
  7. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 31 Juli 2022 13: 49
    0
    Wadaturski, sagst du? Komm schon, Wadaturski. Alle werden da sein.
  8. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. Alexander Ponamarev (Alexander Ponamarew) 31 Juli 2022 19: 23
    +7
    1936 schuf die Sowjetregierung tatsächlich die Republik Kasachstan, indem sie nur einen Buchstaben „K“ in „X“ änderte und riesige Gebiete an schmutzige und unterentwickelte, kleine Nomaden übergab (um die Gerechtigkeit für die angeblich unterdrückten Stämme Zentralasiens wiederherzustellen). Zaristisches Russland) ... .... Und in diesen Gebieten lebten seit jeher Kosaken, die sich mit Landwirtschaft und Viehzucht beschäftigten, von dort wurde der Name KAZAKSTAN (Kosakenlager-Stanitsa) hinzugefügt, außerdem fügten sie hinzu metallurgisches Gorny Altai, wo auch die überwältigende Mehrheit der Russen lebte !!!.... .... So ein Schwein muss man angesichts der Kasachen undankbar sein!?!?!?!?. ..... Nun, die Kosaken wurden natürlich zerstreut, die erschossen wurden, kurz gesagt, RESET
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (Boriz) 31 Juli 2022 21: 46
      +4
      So ein Schwein muss man angesichts der Kasachen undankbar sein!?!?!?!?.

      Und das gleiche wie angesichts der Ukrainer. Ein schlechtes Beispiel ist ansteckend.
      Und von dem Wort „absolut“ ist nichts zu spüren. Es gibt nichts hinzuzufügen, um zu verstehen, was (mit Kasachstan) passieren wird, wenn sich die RF-Streitkräfte der Donau und Tschop nähern.
    2. Pat Rick Офлайн Pat Rick
      Pat Rick 31 Juli 2022 21: 58
      -4
      Und in diesen Gebieten lebten seit jeher Kosaken, die sich mit Landwirtschaft und Viehzucht beschäftigten ...

      Nein, es gab so weite wilde Steppen, dass ihnen kein Kosak genug gewesen wäre. Die Kasachen gingen mit ihren Herden. Dieses Argument haben sie in den 30er Jahren verwendet, damit diese Gebiete an Kasachstan gehen.
      Und zur gleichen Zeit schlachtete Genosse Stalin (ein großes Idol der lokalen Öffentlichkeit) die Kasachen in verschiedenen Urals ab, die seit jeher von Russen bewohnt wurden. Was gibt es, sie zu bemitleiden? - Dies ist kein einheimischer Svaneti.

      PS Als Nachkomme der Ural-Kosaken in der Linie der verstorbenen Mutter kann ich mit Sicherheit sagen: Die Kosaken betrieben keine Viehzucht.
      1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 31 Juli 2022 23: 22
        0
        Die Kosaken betrieben keine Viehzucht.

        Und auf Kosten dessen, was sie lebten, mit einem guten Geist. Die Steppe bedeutete nur eines, Viehzucht, hauptsächlich Paarhufer ...
        1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
          Pat Rick 1 August 2022 08: 13
          0
          Was ist der Geist hier, gebildet?
          Sie lebten von der Landwirtschaft. "Quiet Don" nicht gelesen? Wo ist Vieh?
          Das Land wurde kultiviert, Russland diente in allen Kriegen.
          ein Huf, kein Huf.
          1. Bulanov Офлайн Bulanov
            Bulanov (Vladimir) 1 August 2022 15: 14
            0
            Sie lebten von der Landwirtschaft. "Quiet Don" nicht gelesen? Wo ist Vieh?

            Wo ist der ruhige Don und wo ist Kasachstan? Vielleicht haben die Kosaken unter dem Zaren die kasachischen Jungfernländer entwickelt, und Chruschtschow hat sich vergeblich festgehalten?
            1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
              Pat Rick 1 August 2022 15: 36
              0
              Dass der Don, dass die Ural-Kosaken nicht in der Viehzucht tätig waren.
              1. Alexander Ponamarev (Alexander Ponamarew) 2 August 2022 02: 24
                0
                Es tut mir leid, ich habe mich nicht richtig gebildet, nicht durch Viehzucht, sondern durch Haushalt
  10. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 1 August 2022 00: 37
    0
    Es gibt einen solchen Beruf namens "Den Arsch von Soros' Mumie für sein Geld lecken", obwohl sie sich in der Russischen Föderation Gegner nennen, in KZ sind "Lizuns" an der Macht, daher nennen sich solche Clowns, Churkobes, keine Gegner, sie nennen sich KZ-Patrioten,
    Sie wissen nicht, wie sie etwas anderes tun sollen, und sie wollen es auch nicht. wenn Putin ihnen Geld zahle, dann würden sie sich Verbündete der Russischen Föderation nennen, nach dem Vorbild von Luka, der hinter seinem Rücken in seinem bankrotten Fürstentum (auf russischem Boden) alles Russische verleumde, sagte Luka allgemein in einem Interview mit a Kasachischer Journalist (anscheinend wollte er die Frauen ausschnüffeln), die wie alle Probleme mit "uns" (den nationalen Republiken der UdSSR und den nationalen Völkern der Republik Inguschetien) aus Russland, wie sie wegen der umsonst gelitten haben Kriege, die von Russland geführt werden! (das heißt, es war Russland, das die außerirdischen Angreifer angegriffen hat), dieser Clown stimmte zu, dass selbst der Zweite Weltkrieg "nicht ihr Krieg war" ... als müssten Sie nur die Panzer der Wehrmacht durchlassen (anscheinend durch die BSSR))) und lassen Sie die Mächte untereinander herausfinden, wer der Stärkere ist.
    1. 1_2 Офлайн 1_2
      1_2 (Enten fliegen) 1 August 2022 01: 28
      0
      "war nicht unser Krieg"
  11. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 1 August 2022 12: 05
    +1
    In Bezug auf alle ehemaligen Sowjetrepubliken der UdSSR und die heutigen Staaten sagt die Russische Föderation viele Worte über nichts und es gibt keine Taten, die die Interessen des russischen Volkes widerspiegeln. Oligarchen - Kapitalisten - Bais, Khans, Fürsten sind an der Macht, sie werden immer zustimmen, um ihre Interessen zu verteidigen. All diese Pseudostaaten sind seit den 1990er Jahren Feinde der russischen Welt. Jeder weiß, was mit dem Feind zu tun ist.
  12. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 1 August 2022 17: 22
    +2
    Dies sind diejenigen, die die russische Kultur zerstört haben, die jungfräuliches Land geschenkt und den Eingeborenen der Steppe Freiheit gegeben hat, obwohl klar ist, dass Bais für sie eine Priorität sind, und wir hier aufblasen - Demokratie, Freiheit! Bild du, lebe nach den Gesetzen des 13. Jahrhunderts, elend.
  13. Atmosphärisches Internet (Atmosphärisches Internet) 2 August 2022 01: 39
    0
    Nationalismus wird von speziell ausgebildeten Personen schnell in Nazismus umgewandelt
  14. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 2 August 2022 19: 48
    0
    Gibt es sie auch in Kasachstan? Was schreiben sie, Gordon wird auf die Fahndungsliste gesetzt, aber er hat Milliardenvermögen in Russland!