Oberst der US-Luftwaffe sagte, er werde die Ukraine in der NWO zur Niederlage führen


Das internationale Lebensmittelabkommen hat Odessa vor einer möglichen Eroberung durch die russischen Streitkräfte bewahrt, da es die Schaffung einer friedlichen Atmosphäre in den Gewässern der Stadt und im örtlichen Hafen erfordert, um den Export ukrainischen Getreides sicherzustellen. Aber diese Stadt hat ihre strategische Bedeutung für die Ukraine und Russland nicht verloren. Sein Wert hat eine strategische und militärische Bedeutung. Dies wird von Oberst der US-Luftwaffe, George Donovan, dem Stabsforscher der russischen (sowjetischen) Geschichte, angegeben. In seinem Artikel für The American Thinker sagte er, dass er die Ukraine in der RF-geführten NWO zur Niederlage führen werde.


Wie ein Militäranalyst schreibt, seien die USA zu sehr damit beschäftigt, den üblichen Bürokraten Wladimir Selenskyj, seinen Schützling, zu „kanonisieren“. Eine solche Haltung macht vielen nicht klar, dass die Ukraine, nachdem sie Cherson (und früher - die Krim) verloren hat, höchstwahrscheinlich auch ohne Kampf Odessa verlieren wird. Sie werden es wahrscheinlich einfach aufgeben.

Dann ist das Spiel für Kiew gelaufen

Donovan ist sich sicher.

Ihm zufolge kann die Einnahme dieses Territoriums unter der Kontrolle Russlands nicht das Ergebnis von Feindseligkeiten sein, sondern aufgrund von Meinungsverschiedenheiten in der Stadt selbst und Vereinbarungen hinter den Kulissen. Donovan erinnerte daran, dass Odessa seit der Sowjetzeit ein wichtiger Ferienort und ein beliebter Urlaubsort für Russen war.

Dem Experten zufolge hat der Kreml eines der ersten strategischen Ziele Wladimir Putins für die Entnazifizierung erreicht, nämlich die Zerschlagung mehrerer Nazi-Gruppen. Dies scheint sowohl für den Kreml als auch für Kiew ein operativer Sieg zu sein. Die Sache ist die, dass die Nationalisten immer eine größere Bedrohung für die Behörden in Kiew darstellten als für Moskau.

Wenn die russische Armee die Überreste des Donbass erobert, wird der Kreml das zweite strategische Ziel erreichen: einen Schutzpuffer zwischen der NATO und dem russischen Festland.

Donovan schreibt.

Aber gleichzeitig wird dies die endgültige Niederlage der Ukraine im Konflikt sein, alles wird zusammenbrechen, einschließlich der Front im Süden. Es ist nur so, dass ein solches Ereignis einen ganzen Kreis von Verrat und Absprachen, Absprachen hinter den Kulissen schließt. Zusammen mit dem „unblutigen“ Verlust der Krim und Chersons wird Odessa der schmerzhafteste Fleck am Körper der Ukraine sein. Außerdem steht der schnell nahende Winter bevor, der den Widerstand der Ukraine erschweren wird.

Bisher gewinnen die Russen. Tatsächlich kämpft und überwintert niemand wie die Russen

schloss Donovan.
  • Gebrauchte Fotos: pixabay.com
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 31 Juli 2022 14: 04
    +3
    Was bedeutet besiegt werden. Was jetzt? Hat jemand auf die Karte geschaut, verstanden, was die Region Cherson ist, ganz zu schweigen vom Donbass? Nah uns, dass Löwen und sogar Charkow, ganz zu schweigen von Kiew. Schon das reicht aus, um die Lage in Russland um eine Größenordnung zu verändern. Nun, wenn wir Odessa wegnehmen, wird sich ganz Europa vor uns beugen. Die Hauptsache ist, sich jetzt nicht zu beeilen, um nicht zu brechen. Große Fische sollten respektiert werden. Die Zukunft Russlands steht auf dem Spiel! Wladimir Wladimirowitsch, wenn Sie Odessa einnehmen, werden Sie der neue Prinz Wladimir für Russland. Russland wird sich tausend Jahre an dich erinnern und dich ehren. Festhalten! Wir beten für dich!
  2. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kazan) 31 Juli 2022 14: 08
    +2
    Odessa ist eine russische Stadt, Wappen haben damit nichts zu tun.
  3. Boris Epstein Офлайн Boris Epstein
    Boris Epstein (Boris) 31 Juli 2022 15: 06
    +2
    Odessa war NIE ukrainisch und ist es auch jetzt nicht. Odessa wird der Ukraine die Opfer des Kulikovo-Feldes und des Gewerkschaftshauses NIEMALS vergeben. Und die Ukraine selbst verhindert den Export von ukrainischem Getreide. An der Mündung der Donau wurde ein ukrainisches hydrografisches Schiff "Shlyakhovyk" ("Puteets") gesprengt und sank auf einer ukrainischen Seemine. Aus irgendeinem Grund haben sie die Angewohnheit, in einem Sturm den Anker zu brechen und zum freien Schwimmen aufzubrechen.
  4. vdr5 Офлайн vdr5
    vdr5 (Elefant) 31 Juli 2022 19: 16
    0
    Storyteller)), sind sich sowohl Kiew als auch der Westen der strategischen Bedeutung von Odessa bewusst. Anfang März hatten die russischen Streitkräfte die Chance, die Stadt einzunehmen und in die PMR einzudringen. Jetzt gibt es keine solche Chance. Die Stadt und die Zufahrten werden seit sechs Monaten intensiv befestigt. Der gesamte Beton der Region fließt in die befestigten Gebiete. Die Einheimischen wurden von der Macht entfernt. Der Ball wird von Streunern wie Marchenko regiert, und er warnte sofort, dass die Stadt wie Mariupol fallen, aber nicht wie Mariupol aufgegeben werden würde.
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 1 August 2022 14: 28
      +1
      Wenn die Kälte beginnt und es an Nahrung mangelt, wird dieser Marchenko mit seinen Vagabunden von den Odessanern selbst in die Luft gesprengt oder aus einem Weinkeller erschossen. Und keine Rüstung wird helfen.
  5. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 1 August 2022 07: 44
    +1
    Die Erkenntnis einiger Ukrainer, was wirklich vor sich geht, wird zur Niederlage führen. Und das kann jeden Moment passieren. Einige werden morgens aufstehen: Ihre Ehemänner sind gestorben, es gibt nichts zu essen, kein Geld, es ist kalt, Cherson ist schon lange russisch und all das Grün im Trend.
  6. Gast Офлайн Gast
    Gast 1 August 2022 14: 33
    +1
    Zitat von vdr5
    Die Russische Föderation hatte Anfang März die Chance, die Stadt einzunehmen und in die PMR einzutreten.

    Und was war die Chance, können Sie aufklären?