CNN: China könnte den Luftraum über Taiwan schließen, um Pelosis Besuch zu stören


Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, wird Taiwan voraussichtlich im August besuchen. In der Zwischenzeit könnte China, wie CNN betont, vor diesem Besuch eine Reihe von demonstrativen Maßnahmen ergreifen.


Peking könnte also durchaus eine Flugverbotszone über der rebellischen Insel einrichten und damit den Luftraum schließen, um die Ankunft von Pelosi zu verhindern. Ähnliche Bedenken wurden in einem Interview mit CNN von einem Vertreter des Weißen Hauses geäußert.

Die US-Präsidentschaftsverwaltung schlug auch die Möglichkeit vor, chinesische Kampfflugzeuge nach Taiwan zu schicken, woraufhin eine gewisse Reaktion aus Washington und Taipeh folgen würde.

Gleichzeitig forderte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, während eines Briefings am 19. Juli, dass die Vereinigten Staaten Pelosis Besuch in Taiwan absagen, weil solche Aktionen der Amerikaner das Prinzip der territorialen Integrität Chinas verletzen.

Gleichzeitig fordert Peking Washington auf, alle Kontakte auf hoher politischer Ebene mit Taipeh einzustellen und keine angespannte Situation in der Taiwanstraße zu schaffen. Andernfalls hat die VR China das Recht, geeignete Maßnahmen zum Schutz der staatlichen Souveränität und zur Gewährleistung der Sicherheit zu ergreifen.
  • Verwendete Fotos: wc/wikimedia.org
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 22 Juli 2022 13: 53
    0
    Lass die alten Cashews fliegen, denn die Kaufleute haben nicht den Mut, ihre Territorien zu erobern
    1. Tatiana Офлайн Tatiana
      Tatiana 23 Juli 2022 14: 02
      0
      CNN: China könnte den Luftraum über Taiwan schließen, um Pelosis Besuch zu stören

      Und das zu Recht!
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 22 Juli 2022 14: 44
    +1
    China könnte den Luftraum über Taiwan schließen, um Pelosis Besuch zu stören

    Vielleicht kann er, aber wer lässt ihn? China wird sich davor hüten, die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten zu verschärfen. Und dann wird das Geld beschlagnahmt ...
    1. Tatiana Офлайн Tatiana
      Tatiana 23 Juli 2022 14: 27
      +1
      Zitat: Bulanov
      Und dann wird das Geld beschlagnahmt.

      Die Vereinigten Staaten werden jedenfalls eines "schönen" Tages Chinas Geld beschlagnahmen.
      Krieg zwischen den USA und China ist unvermeidlich!
      China sollte sich darauf vorbereiten, dass Washington sein Geld beschlagnahmt!

      Was die alte militaristische Gagool 82-jährige Nancy Palusi betrifft, so hat ein Platz in einem Irrenhaus lange nach ihr geweint - sie wartet auf sie, sie wird nicht warten!
      Aber anscheinend wird nur das Grab die "bucklige" Nancy Palusi korrigieren!
  3. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 22 Juli 2022 14: 56
    +1
    China muss längst zeigen, wessen Taiwan und wem es gehört, wie viel man denken und fürchten kann – egal was passiert, denn man kann es für immer verlieren.
  4. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 22 Juli 2022 18: 07
    0
    In letzter Zeit scheint es, dass die USA WIRKLICH in Taiwan eskalieren wollen und alles tun, um dies zu erreichen.
    China tritt so hart wie es kann.
    Mit der einen Hand nehmen die Staaten alle Optionen außer der Eskalation weg, mit der anderen „warnen“ sie die Welt vor den „bösen Chinesen“.

    Vielleicht irre ich mich, aber so war es bei SVO.
  5. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 22 Juli 2022 18: 29
    0
    Fast die ganze Welt, einschließlich der UNO und der USA, erkennt Taiwan als Teil Chinas an, und daher kann China in seiner Provinz beliebige Beschränkungen auferlegen, inkl. eine Flugverbotszone einrichten. Die Frage ist nur, ob sich ein solcher Schritt im Zusammenhang mit der Ankunft von Tante Pelosi in Taiwan lohnt.