Die ukrainische Luftwaffe kann das amerikanische Angriffsflugzeug A-10 Thunderbolt II erhalten


Washington kündigte die mögliche Verlegung von Kampfflugzeugen des Typs A-10 Thunderbolt II nach Kiew an. Vor allem der Chef der US Air Force, Frank Kendall, erwähnte dies gegenüber der Presse.


Viele Entscheidungen hängen von Kiew und seinen Bedürfnissen ab, wir sind offen, die Anforderungen zu diskutieren und wie wir sie erfüllen können

- sagte das Militär.

Gleichzeitig stellte Kendall klar, dass es für das Pentagon an der Zeit sei, diese Angriffsflugzeuge loszuwerden, und erst dann sei die Idee aufgekommen, die A-10 Thunderbolt II an die ukrainischen Streitkräfte zu übergeben. Gleichzeitig äußerte der Stabschef der US-Luftwaffe, Charles Brown, seine Zuversicht, dass die Ukraine den Kampf einstellen müsse Techniker Sowjetzeiten zugunsten von "etwas Nicht-Russischem".


Die Chefin des größten US-Rüstungskonzerns Northrop Grumman, Katie Worden, glaubt derweil, dass die Waffenbestände nicht für einen langfristigen militärischen Konflikt ausgelegt seien. Die Rüstung reicht möglicherweise nicht aus, wenn es keine klaren Hinweise auf das Niveau der Nachfrage gibt, da große Vorräte nicht eigens angelegt wurden.

Zuvor betonte Dmitry Polyansky, erster stellvertretender Ständiger Vertreter Russlands bei den Vereinten Nationen, dass Moskau den kollektiven Westen der Lieferung von Waffen, die Zivilisten in der Russischen Föderation und der Ukraine töten, nicht vergessen werde.

Die Lieferung von Waffen und die Tötung von Menschen mit westlichen Waffen ... Ich glaube nicht, dass wir das vergessen werden. Das ist eine sehr schmerzhafte Erfahrung, von der ich nicht weiß, wie ich sie überwinden soll.

- Polyansky sagte in einem Interview mit Journalisten von TNT Radio.
  • Verwendete Fotos: US Air Force
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Orange bigg Офлайн Orange bigg
    Orange bigg (Alexander) 22 Juli 2022 14: 24
    0
    Oh, wie schön wird es sein, das amerikanische Angriffsflugzeug A-10 Thunderbolt II mit unseren Kampfflugzeugen der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte und der Luftverteidigungskräfte zu treffen und die Bestände der Su-25 in den Weiten der ehemaligen Organisation des Warschauer Pakts zu sehen -25 erreichte die Zahl 79. Aber es gibt immer noch unbestätigte Verluste, das heißt, aus Mangel an Beweisen nicht berücksichtigt, es gibt beschädigte und infolgedessen deaktivierte Su-25, von denen einige verschont blieben Teilen, und die Su-25 aus Bulgarien und anderen ehemaligen ATS-Ländern sind alles andere als in einem zufriedenstellenden Zustand. 2014 bestätigten die Streitkräfte der Ukraine selbst offiziell den Verlust von 6 ihrer Su-25. Ansonsten schrien alle über Bayraktary, Bayraktary, und jetzt erinnert sich niemand wirklich an sie. Die Su-25 oder dieselbe A-10 drehte sich um in der Praxis mehr benötigt werden.
    1. Bier Puff Офлайн Bier Puff
      Bier Puff (Igor Trabkin) 22 Juli 2022 14: 32
      +5
      Oh, wie schön wird es sein, ein amerikanisches Angriffsflugzeug A-10 Thunderbolt II zu treffen

      Und da amerikanische "Freiwillige" an der Spitze stehen, wird es noch angenehmer.
  2. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 22 Juli 2022 14: 49
    +1
    A-10 Thunderbolt II - ja, hässlich, aber wie die Praxis gezeigt hat: eine effektive und langlebige Waffe.
    Die kapriziösen Äußerungen der lokalen Kommentatoren sind unangebracht!
  3. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 22 Juli 2022 16: 27
    +1
    Die Hauptsache ist, dass amerikanische Piloten für hundert Pfund am Steuer der Thunderbolts sitzen. Und das ist nichts weiter als ein casus belli
    1. Yuri V.A. Офлайн Yuri V.A.
      Yuri V.A. (Yuri) 23 Juli 2022 02: 56
      +2
      Seit langem kämpfen und sterben ausländische Staatsbürger, Söldner / Freiwillige in der Ukraine in Gefangenschaft, aber dies reicht aus schwerwiegenden Gründen nicht aus
  4. Alexander Voytyuk Офлайн Alexander Voytyuk
    Alexander Voytyuk (Alexander Voytyuk) 22 Juli 2022 17: 15
    0
    1976 war der Warthog ein sehr gutes, zähes Flugzeug. Hält eine 23-mm-Kanone, Kampfradius bis zu 400 km. Und jetzt kann er wahrscheinlich einen Vorfall ohne Belli zeigen. Unterschätze den Feind nicht. Es wurde als Trainingsflugzeug verwendet, mit Emulation verschiedener Flugzeugtypen, einschließlich unserer SU-24. Vielleicht in der Lieferung und es wird eine solche Option geben. Alles in allem keine sehr angenehme Überraschung.
    1. sgrabik Online sgrabik
      sgrabik (Sergey) 23 Juli 2022 13: 03
      +1
      Natürlich wird es bei den Lieferungen der A-10 Thunderbolt II keine unerwarteten Überraschungen geben, das Flugzeug ist ziemlich alt und gut untersucht, alle seine Eigenschaften und Fähigkeiten sind seit langem bekannt, aber es kann wirklich einige Probleme verursachen, besonders wenn es sich um Amerikaner handelt Piloten sind an ihren Kontrollen.
  5. Der Kommentar wurde gelöscht.
  6. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 22 Juli 2022 22: 56
    -1
    Ich liebe dieses Flugzeug. "Thunderbolt 2" Ungewöhnlich. Interessant. Großartig für den Krieg gegen Partisanen und Länder wie die Ukraine. Lachen Wassat
  7. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 24 Juli 2022 05: 51
    0
    Mdyaya .. Das Auto ist ernst .. Aber ich hoffe, dass es eine Mutter für diesen "Bolzen" gibt. mit Gegengewinde Soldat
  8. Expert_Analyst_Forecaster 24 Juli 2022 12: 24
    +1
    Sie können setzen. Oder sie liefern nicht. Wie viel, wann? Niemand weiß.
    Vor einiger Zeit wurde über einen Luftkrieg gegen F-15 und F-16 diskutiert. Nun haben sie die "Diskussion" anderer Modelle aufgenommen. Nun, was machen Rentner unterschiedlichen Alters sonst noch?
  9. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 24 Juli 2022 15: 22
    0
    Es ist Zeit für das Pentagon, diese Sturmtruppen loszuwerden

    Diese. freie Entsorgung auf Kosten des Einfuhrlandes.
    Und wie viele von Ihnen hier zu Recht betont haben, sollte die Versorgung komplett mit Verbrauchsmaterialien in Form von Piloten und Mechanikern sein. Ansonsten ist es nur ein Eimer voller Schrauben.
    Das Flugzeug selbst ist eine ernste Sache, wenn auch eine ziemlich alte. Und er kann viel Ärger machen.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 24 Juli 2022 23: 10
      0
      Keine Notwendigkeit für Hüte. Das Kampfflugzeug A-10 ist gepanzert, überlebensfähig, eine Kanone mit Urangranaten ist auch stark gegen gepanzerte Fahrzeuge. Ein solches Geschenk für die Streitkräfte der Ukraine kann nicht zugelassen werden ... Wo sind die Grenzen der US-Hilfe für die Streitkräfte der Ukraine, warum schweigt die Regierung der Russischen Föderation, bei solch einer inakzeptablen Einmischung der Vereinigten Staaten, gab es eine Warnung zu Beginn der NWO vor Nichteinmischung, dass die Warnungen der russischen Regierung stillschweigend auf Null reduziert wurden ...
  10. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Alexander) 25 Juli 2022 11: 27
    0
    A-10 sind ziemlich abgenutzt und reparaturbedürftig. Die Yankees haben natürlich die Goldreserven der Ukraine herausgenommen, aber es kann nicht für immer eine Garantie für die Waffenversorgung sein, weil es nicht so großartig ist ... Was die Kampfqualitäten der A-10 betrifft, so tut es diese Maschine hat keine Tarnung für Radargeräte und hat sogar die Chance, einem kleineren Jäger als der Su-25 zu entkommen. Wenn auf der Su-24 zumindest eine gewisse Chance besteht, mit einer geisterhaften Hoffnung auf den Sieg (eher auf Glück) in einen Luftkampf einzugreifen, dann ist der Luftkampf auf der A-10 im Allgemeinen unrealistisch, er ist gut gepanzert, schwer bewaffnet, aber eine Kuh ...
  11. Alexander Ponamarev Офлайн Alexander Ponamarev
    Alexander Ponamarev (Alexander Ponamarew) 14 August 2022 06: 15
    0
    Wenn die Dinge so laufen, dann stehen wir am Vorabend des dritten Weltkriegs