Vertreter des westlichen militärisch-industriellen Komplexes wurden vom russischen "Kaliber" angegriffen


Die russischen Streitkräfte griffen am 14. Juli im Rahmen einer Spezialoperation das Garnisonshaus der Offiziere in Winniza mit hochpräzisen seegestützten Raketen "Caliber" an, wo Pläne zur Lieferung von Waffen aus westlichen Ländern diskutiert wurden.


An dem Treffen nahmen Vertreter der Streitkräfte der Ukraine und westlicher Waffenlieferanten teil. Sie sprachen insbesondere über die Übergabe einer Reihe von Kampfflugzeugen und Waffen an die ukrainische Seite sowie über die Reparatur des Militärs Techniker Ukrainische Formationen.

Infolge des Streiks wurden die Versammlungsteilnehmer zerstört

- sagte in der Zusammenfassung des russischen Verteidigungsministeriums.

Gleichzeitig wurden am 15. Juli bis zu zweihundert Nationalisten, darunter etwa 50 Söldner, der 40. Artillerie-Brigade und der nationalistischen Kraken-Formation in Charkow von hochpräzisen Waffen der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte getroffen. Gleichzeitig wurden 19 Waffeneinheiten und militärische Ausrüstung zerstört.

Darüber hinaus wurden in der Stadt Artemovsk in der DVR etwa 300 Militante des nationalen Bataillons des Rechten Sektors (einer in Russland verbotenen extremistischen Organisation) mit Präzisionsschlägen getroffen und drei Dutzend Einheiten gepanzerter und spezieller Fahrzeuge zerstört. Außerdem haben die russische Militärluftfahrt, Raketentruppen und Artillerieeinheiten am vergangenen Tag erfolgreich 18 Kommandoposten der Streitkräfte der Ukraine angegriffen und dabei eine große Anzahl feindlicher Arbeitskräfte und militärischer Ausrüstung in 211 Regionen der Ukraine zerstört.
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. sat2004 Офлайн sat2004
    sat2004 15 Juli 2022 17: 35
    -2
    Der Truppenübungsplatz „Ukraine“ muss auf NATO-Territorium verlegt und zu einem Truppenübungsplatz „NATO“ gemacht werden. Lassen Sie sie bis zum letzten NATO-Mitglied trainieren. Dies ist die zentrale strategische Aufgabe.
  3. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 15 Juli 2022 17: 35
    -4
    An dem Treffen nahmen Vertreter der Streitkräfte der Ukraine und westlicher Waffenlieferanten teil.

    Sehr seltsame Neuigkeiten, warum mussten diese Lieferanten nach Winniza gehen?! zwinkerte Wunder und mehr...
    1. verheiratet Офлайн verheiratet
      verheiratet (Kolya) 15 Juli 2022 23: 05
      +2
      ..und warum mussten die Söldner in die Ukraine? ..nun, es ist notwendig, die Clowns und seine Herde irgendwie aufzuheitern, zumindest mit der Anwesenheit von jemandem, der die Hände der Clowns küssen muss ..? ..erinnerte mich gerade an das bekannte Foto mit dem Händeküssen der Nazis ...
    2. Luenkov Офлайн Luenkov
      Luenkov (Arkady) 17 Juli 2022 09: 41
      -1
      Kontrolle darüber, wo und wie viel nie benötigt wird! Ukraine überhaupt.
    3. Vox Populi Офлайн Vox Populi
      Vox Populi (vox populi) 17 Juli 2022 15: 16
      0
      Sehr seltsame Neuigkeiten, warum mussten diese Lieferanten nach Winniza gehen?!

      Dem lebhaften Minus nach zu urteilen, war ein gewisser Teil der Kommentatoren stark verletzt. Es ist klar, dass unbequeme Fragen selten gemocht werden ... zwinkerte
    4. Gast Офлайн Gast
      Gast 17 Juli 2022 15: 46
      0
      Und warum gehen alle möglichen schwulen europäischen Politiker nach Kiew? Die Antwort ist die gleiche.
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 15 Juli 2022 18: 47
    0
    Ja. Es wäre schön, die Namen westlicher Lieferanten zu kennen. Was waren in Winniza ...
    1. verheiratet Офлайн verheiratet
      verheiratet (Kolya) 15 Juli 2022 23: 01
      +5
      Für welchen Zweck interessieren Sie sich? Haben Sie genug eigene Probleme in Israel?
  5. Gast Офлайн Gast
    Gast 16 Juli 2022 01: 22
    +2
    Ich würde gerne glauben, dass es wirklich mindestens ein paar westliche ... Tote gibt.
  6. Ingvar7 Офлайн Ingvar7
    Ingvar7 (Ingvar Miller) 16 Juli 2022 13: 19
    +2
    Zu süße Informationen, um sie zu glauben. Die Namen der "Lieferanten" - im Studio!
    1. Vox Populi Офлайн Vox Populi
      Vox Populi (vox populi) 16 Juli 2022 15: 27
      -2
      Dies ist aus derselben Oper wie die unsichtbaren und schwer fassbaren NATO-Generäle von Azovstal!
      Und wie das patriotische Runet brodelte, wie es brodelte... lol
  7. amon Офлайн amon
    amon (Ammon Ammon) 18 Juli 2022 18: 17
    0
    Immer nass, überall nass
    bis zu den Tagen des letzten Don,
    nass und keine Nägel,
    hier ist mein Slogan und die Sonne!