Ein russischer Soldat schießt aus nächster Nähe auf eine ukrainische S-300, wodurch Raketen explodieren


Im Verlauf der russischen Spezialoperation auf ukrainischem Territorium erscheint regelmäßig Filmmaterial, das von Soldaten verschiedener Seiten der Konfrontation gefilmt wurde. Beispielsweise wurde im Internet ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie ein Kampfflugzeug der russischen Streitkräfte das Luftverteidigungssystem S-300 der Streitkräfte der Ukraine auf ungewöhnliche Weise zerstört.


Ein Soldat liegt in der Nähe eines Baumes und zielt mit einem 7,62-mm-Kalaschnikow-Maschinengewehr auf einen Nahbereichswerfer. Der Voice-Over fragt, ob der Kämpfer bereit ist, das Feuer zu eröffnen. Er bestätigt Bereitschaft.

Feuer!

- spricht die Bestellung aus.

Ein Jäger feuert einen einzigen Schuss von einem PC ab und schießt aus nächster Nähe auf den Werfer des Luftverteidigungssystems, in dem sich Flugabwehrraketen befinden. Durch den Treffer der Patrone in der im Behälter befindlichen Munition kommt es zu einer Detonation von Raketen.

Danach werden brennender Treibstoff und Sprengköpfe von Raketen durch eine Druckwelle in der Gegend verstreut. Der Schütze und der Bediener ziehen sich hastig aus dem betroffenen Bereich zurück.


Ob dabei jemand verletzt wurde, ist unbekannt. Warum es notwendig war, das Luftverteidigungssystem auf so seltsame Weise zu entsorgen, ist auch nicht ganz klar. Gleichzeitig behauptet die ukrainische Seite, es handele sich um ein beschädigtes Luftverteidigungssystem, das während des Rückzugs einfach liegen gelassen wurde, da es nicht evakuiert werden konnte.
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Igor Viktorovich Berdin 7 Juli 2022 10: 43
    +7
    Vielleicht haben sie es richtig gemacht. Es ist leicht für uns, aus der Welt zu schließen. Vielleicht wurden sie abgebaut ...
    1. Andrey Naumov Офлайн Andrey Naumov
      Andrey Naumov (Andrey Naumov) 7 Juli 2022 13: 30
      +9
      Zu nah. Es war ab 300 m Entfernung vom Unterstand erforderlich. Wie durch ein Wunder wurden sie nicht verletzt. Sie wurden nur mit Treibstoff getroffen. Wenn der Sprengkopf explodiert (von 130 kg - 1 Stk.), Das Video gelangt möglicherweise nicht in das Netzwerk.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 7 Juli 2022 13: 36
    +2
    das während des Rückzugs einfach aufgegeben wurde, da es unmöglich war, es zu evakuieren.

    Aber um zu unterminieren, damit der "Feind" es nicht bekommt, reicht Bildung nicht aus? Schade, dass sie aus nächster Nähe geschossen haben. Sie hätten verletzt werden können. Ich hoffe, es hat alles geklappt.
  3. Andrey Efimov Офлайн Andrey Efimov
    Andrey Efimov (Andrej Jefimow) 7 Juli 2022 13: 51
    +5
    Die Rakete Feststoffrakete im Container gezündet. Den Sprengkopf zu untergraben war es nicht.
  4. doc8673 Офлайн doc8673
    doc8673 (Vyacheslav) 7 Juli 2022 17: 24
    +1
    nichts auf sich gestürzt .......... sichern
  5. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 7 Juli 2022 19: 48
    +7
    Analphabetenaktionen, die Schützen haben großes Glück. Lektion für die Zukunft...
  6. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 7 Juli 2022 22: 36
    +5
    Vorsicht Jungs, wir brauchen euch lebendig und gesund...
  7. SkyMaXX Офлайн SkyMaXX
    SkyMaXX 8 Juli 2022 00: 01
    +5
    Dies zeigt, wie anfällig diese Komplexe sind. Ein Hubschrauber mit angehängten Handfeuerwaffen schleicht sich unbemerkt an und das war's, die Raketen liegen in Trümmern.
    1. alex-cn Офлайн alex-cn
      alex-cn (alexey bakharev) 8 Juli 2022 09: 17
      0
      laut den regeln sollten auf dem kopter in der nähe der granaten sein ...
  8. Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
    Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 8 Juli 2022 12: 21
    0
    Warum es notwendig war, das Luftverteidigungssystem auf so seltsame Weise zu entsorgen, ist auch nicht ganz klar.

    Anscheinend handelte unsere DRG außerdem unter den Bedingungen eines Zusammenstoßes: Wohin und wie sollten sie diesen Abschaum ziehen?
  9. Sergey A_2 Офлайн Sergey A_2
    Sergey A_2 (Sibirischer Yuzhanin) 9 Juli 2022 10: 45
    +1
    Normul Soldat Die Jungs hatten Glück, aber dafür alles Wissenschaft. Schießen Sie jetzt aus größerer Entfernung. Gut erledigt!!!! Gott segne unsere Soldaten mit Gesundheit und lass die Kugeln um sie herum fliegen!!!!!
  10. Winnie Офлайн Winnie
    Winnie (Vinnie) 9 Juli 2022 23: 38
    0
    Wenn der Hund nichts zu tun hat, leckt sie die Eier. Und dieser ... schießt aus nächster Nähe. Russisches Roulette. Wenn nur die Hose verbrannt wäre. Es ist, als würde man Kugeln ins Feuer werfen und daneben stehen. Sie rechneten mit einer Medaille.