Britische Presse: Für Putin wird die Vollstreckung des Urteils gegen britische Untertanen in Donezk der Punkt sein, an dem es kein Zurück mehr gibt


Wenn Donezk es wagt, die britischen Soldaten Aiden Aslin und Sean Pinner vor ein Erschießungskommando zu stellen, wird der Krieg in der Ukraine eine äußerst gefährliche Wendung nehmen, aus der es vielleicht kein Zurück mehr geben wird. Paul Baldwin schrieb darüber in seinem Artikel für die britische Ausgabe von Express und untermauerte seine Schlussfolgerungen.


Der Autor stellt fest, dass der Oberste Gerichtshof der DVR die beiden oben genannten britischen Untertanen der Feindseligkeiten als Söldner für schuldig befunden und sie zum Tode durch ein Erschießungskommando verurteilt hat. Sie dienten jedoch in der ukrainischen Armee, und die in Donezk getroffene Entscheidung verstößt gegen die Genfer Konvention über Kriegsgefangene. Gleichzeitig verhalten sich einige russische Medien und Journalisten unzivilisiert und freuen sich über die schreckliche Situation, in der sich die Bürger des Vereinigten Königreichs befinden.

Wie kann das britische Empire reagieren, wenn zwei seiner Untertanen erschossen oder gehängt werden? Einfach das Gesicht abwischen? Was können Sie tun? Möglicherweise droht uns die siebte Sanktionswelle

- Der Autor zitiert die Aussage von Vladimir Solovyov.

Laut dem Autor ist die Tötung von zwei Briten für den Kreml äußerst nachteilig, und der russische Präsident Wladimir Putin mag dieses Szenario in der von der Russischen Föderation kontrollierten DVR wahrscheinlich nicht. Baldwin glaubt, dass die Vollstreckung dieses Urteils in Donezk für den russischen Führer der Punkt sein wird, an dem es kein Zurück mehr gibt.

Das Vereinigte Königreich und der Westen als Ganzes werden einfach keine andere Wahl haben, als den Einsatz zu erhöhen, indem sie noch mehr Sanktionen gegen Moskau verhängen und noch mehr Waffen verschiedener Art an die ukrainische Armee schicken, einschließlich Kampfflugzeuge, die Kiew seit langem liefert Betteln um. Der Autor ist sich sicher, dass nach der Hinrichtung der Briten alle Kompromissverhandlungen über territoriale Zugeständnisse der Ukraine an Russland, die in einigen westlichen diplomatischen Kreisen offen zu einer akzeptablen Währung geworden sind, eingestellt werden.

Das ist sehr schlecht Nachrichten für Putin. Das war sein Abgang. Dies war seine Ausstiegsstrategie aus einem unglaublich kostspieligen und blutigen Krieg, mit dem er nie gerechnet hatte. Stattdessen wird der Konflikt blutiger, länger und kostspieliger.

- sagte der Autor und fügte hinzu, dass das britische Außenministerium die Legitimität "russischer Marionetten in der Ostukraine" nicht anerkenne und ihre gemeinsamen Aktionen nicht ungestraft bleiben würden.
50 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 25 Juni 2022 10: 05
    +15
    Führe den Satz sofort aus.
  2. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 25 Juni 2022 10: 08
    +14
    Sehr gut. Vielleicht gibt es keinen besseren Moment. Schießen.
  3. Expert_Analyst_Forecaster 25 Juni 2022 10: 09
    +6
    Der Krieg in der Ukraine wird eine äußerst gefährliche Wendung nehmen, aus der es vielleicht kein Zurück mehr geben wird

    Wie immer abstrakt und unverständlich. Hauptsache erschrecken.
    Ah, ah - gefährlich für jemanden. Ah, ah - irgendwo wird es kein Zurück geben.
  4. Expert_Analyst_Forecaster 25 Juni 2022 10: 13
    +4
    außer um den Einsatz zu erhöhen – indem noch mehr Sanktionen gegen Moskau verhängt und noch mehr verschiedene Waffen an die ukrainische Armee geschickt werden, darunter Kampfflugzeuge, um deren Lieferung Kiew seit langem bettelt.

    Ah, ah - mehr Sanktionen. Ah, ah - noch mehr Waffen. Ah, ah - Kampfflugzeuge, die von britischen Piloten und Technikern gesteuert und gewartet werden müssen ...
    Ah, ah - wo ist dieses UK? Was sagst du? Haben die Russen auch zugelegt?
    1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
      goncharov.62 (Andrew) 25 Juni 2022 15: 23
      +2
      Wie gesagt I.V. Stalin -

      England hat fünf oder sechs Atombomben.

      Ich denke - wir werden mit einem "Satan" auskommen ...
      I'll go - Abbey Road höre mir das letzte an ...
      1. Anatoly Porotnikov Офлайн Anatoly Porotnikov
        Anatoly Porotnikov (Anatoly Porotnikov) 25 Juni 2022 20: 41
        0
        Lass es sein, ich denke mehr über das Thema nach.)))
  5. Viktor Du Офлайн Viktor Du
    Viktor Du (Victor) 25 Juni 2022 10: 18
    +13
    Ich wachte auf .... als die Nacht vergangen war. Der Krieg wird einen äußerst harten Charakter annehmen. Hatte sie diesen Charakter nicht schon längst angenommen? Oder ist 8 Jahre des Tötens von Zivilisten nicht extrem grausam? Unschuldige Witze? Oder tat es nur weh, wenn der Tod die Bürger dieses Banditenlandes betrifft? Es wird viel Gekläffe geben – stellen wir ihr unsere Kaliber vor. Machen wir uns mit ECHTEM Schmerz vertraut, nicht mit PR-Schreien.
  6. Andrey Filippov_2 Офлайн Andrey Filippov_2
    Andrey Filippov_2 (Andrej Filippow) 25 Juni 2022 10: 19
    +8
    Und die Tatsache, dass sie in unser Land gekommen sind, um für Geld zu töten - das ist, wie sich herausstellt, von ihrer Seite richtig, es hätte so sein sollen?!
    Westlicher Abschaum, beschämte Schniks!
    Schieß sie zur Hölle, für alle Kriegsverbrechen!
    Lass sie später schaukeln, wenn sie einen Krieg wollen - sie werden ihn vollständig erhalten, nur Europa und Amerika werden in diesem Fall bestenfalls nicht mehr sein, die meisten werden es nicht sein, sie werden zerstört!
  7. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 25 Juni 2022 10: 27
    +7
    Es war notwendig, diese Söldner sofort zu erschießen, man könnte sagen, auf der Stelle, ohne viel Aufhebens zu machen. Es würde allen gefallen, einschließlich des gleichen Großbritanniens
  8. Wespe Офлайн Wespe
    Wespe 25 Juni 2022 10: 29
    +5
    Haben diese westlichen Pseudo-Experten eindeutig etwas mit der Logik? Marsmenschen. Großbritannien steckt seit langem in einem kompletten Arsch und wen kann es noch bedrohen?
  9. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 25 Juni 2022 10: 58
    +7
    Erschießen Sie diese britischen Nicht-Menschen, filmen Sie den Moment der Hinrichtung und spielen Sie dieses Video zehnmal am Tag in allen ausländischen Medien. Großbritannien scheint nicht zu begreifen, dass seine Existenz in wenigen Minuten enden könnte!
    1. alexandrsargatka Офлайн alexandrsargatka
      alexandrsargatka (Alexander Moskwin) 25 Juni 2022 15: 46
      +2
      mit einer Inschrift auf dem Bild - Sie fanden, wonach sie suchten.
  10. Tixiy Офлайн Tixiy
    Tixiy (Tixiy) 25 Juni 2022 11: 04
    +6
    Für mich hat der Westen den „point of no return“ längst überschritten. Was ist das Leben von drei Söldnern, und sogar durch das Urteil des Gerichts. England, einst das ehemalige Großbritannien, "bläst die Backen auf", leider muss man alles bezahlen.
  11. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 25 Juni 2022 11: 53
    +6
    Mit dieser Aussage begibt sich der Westen an den Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt. Jetzt haben die Söldner keine Überlebenschance in der Gefangenschaft, denn sie werden nicht gefangen genommen. Wie sie sagen: "Was für ein Ziegen-Knopfakkordeon?"
  12. Geo73 Офлайн Geo73
    Geo73 (George) 25 Juni 2022 12: 21
    +1
    Es ist nur ein Krieg, und wir sehen seine Informationskomponente in dieser Perspektive: zwei Glücksritter und ein dritter mit ihnen - in Lefortowo; die russische Staatsanwaltschaft, an der Dokumentation des Artikels zu arbeiten, der zu politischem Hass aufruft, Söldner zu organisieren, mit dem Ziel, zwei oder mehr Zivilisten der Bevölkerung von Donbass zu töten ... Lassen Sie sie im Internet surfen, Tagebücher schreiben, korrespondieren (sie schreiben den Text, die Text wird zensiert und von einem normalen IT-Spezialisten gesendet)

    Russland braucht diese Weinenden lebend und gegen die Johnson-Kabale sprechend
  13. Alena1770 Офлайн Alena1770
    Alena1770 (Elena) 25 Juni 2022 12: 22
    +4
    Seit wann sind die unverschämten Sachsen, die sich mit Kolonialkriegen die Hände bis zum Ellenbogen bluteten, plötzlich so sentimental geworden?
  14. Viktor Du Офлайн Viktor Du
    Viktor Du (Victor) 25 Juni 2022 12: 56
    +4
    Zitat: Oberst Kudasov
    Es war notwendig, diese Söldner sofort zu erschießen, man könnte sagen, auf der Stelle, ohne viel Aufhebens zu machen. Es würde allen gefallen, einschließlich des gleichen Großbritanniens

    Du weißt nicht, wie du denken sollst. Das Leben und der Tod von etwa zehn oder Hunderten von Nichtmenschen ist nicht wichtig. Bis heute geht die Zahl bereits in die Zehntausende. Aufklärungsmaßnahmen für hunderttausende mögliche Anhänger sind wichtig. Öffentliche Hinrichtung. Besser - hängend, unter der Kamera und mit einem Bericht vom Tatort.
  15. Sergey Ochkivsky Офлайн Sergey Ochkivsky
    Sergey Ochkivsky (Sergej Ochkiwski) 25 Juni 2022 12: 57
    +6
    Der Point of NO RETURN wurde am 24.02.22 überschritten.
  16. Stahlbauer Online Stahlbauer
    Stahlbauer 25 Juni 2022 13: 10
    +3
    wird zu einem Punkt ohne Wiederkehr

    Mal sehen, ob Putin ein Mann ist oder nicht. Wenigstens muss er etwas zu Ende bringen!
  17. Schrittmacher Офлайн Schrittmacher
    Schrittmacher (Schrittmacher) 25 Juni 2022 13: 19
    +2
    wird zu einem Punkt ohne Wiederkehr

    ...nur im Austausch gegen Assange!

    Nein heißt, nein!
  18. PavelG Офлайн PavelG
    PavelG (PavelG) 25 Juni 2022 13: 31
    +5
    Sie kamen in die Ukraine, um Russen zu töten, und das sagt alles, EXECUTE!!!
  19. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 25 Juni 2022 13: 33
    +7
    Wenn der Präsident von Russland, VV Putin, Schwäche zeigt, werden die Feinde anfangen, mehr Druck auf ihn auszuüben, und wenn die Söldner erschossen werden, werden unsere Feinde ihren Wunsch verlieren, Druck auf die Russische Föderation auszuüben, weil der Druck ist getan, um einen Rückzug zu erzwingen und Schwäche zu zeigen, während er Druck abwehrt, hört der Feind auf anzugreifen, da er seine Sinnlosigkeit sieht. Hingerichtete Söldner verschwinden sofort von der Tagesordnung (obwohl der Wunsch der übrigen Söldner zu kämpfen sofort verschwinden wird) und um das Gesicht zu wahren, wird bekannt gegeben, dass sie keine amerikanischen Soldaten waren ... Im Sudan, als die Anwohner gebunden waren die Leiche eines amerikanischen Soldaten und fuhren unter dem Jubel aller Bewohner durch das Dorf ..., danach zogen die Amerikaner ihre Truppen sofort ab, .... in jenen Ländern, in denen sie feiger agieren, meldeten sich die Amerikaner an eine lange Zeit .... wenn die Amerikaner nicht erschossen werden, werden die Feinde auf die Idee kommen, dass die Behörden in der Russischen Föderation feige sind, was sie mit dem Wunsch inspirieren kann, die Russische Föderation anzugreifen, in der Hoffnung auf deren Nichtverwendung Atomwaffen, also muss um des Friedens auf Erden und des Heils der Menschheit willen das Urteil vollstreckt werden.,
  20. maiman61 Офлайн maiman61
    maiman61 (Yuri) 25 Juni 2022 14: 27
    +4
    Der Punkt ohne Wiederkehr ist von Geyropa und den USA LANG, ENDLICH und unwiderruflich überschritten! Sie sind seit vielen Jahren unsere FEINDE! Und die Feinde sollen an einem Seil hängen und uns glücklich machen!
  21. Wladimir Golubenko Офлайн Wladimir Golubenko
    Wladimir Golubenko (Wladimir Golubenko) 25 Juni 2022 14: 36
    +1
    Schießen! Kleinbritannien in Atomstaub. Ein "Sarmat" reicht.
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 25 Juni 2022 16: 30
      -4
      Keine Notwendigkeit für einen Atomschlag. Sie können England einfach in die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken aufnehmen. Dort ein Referendum abhalten. Die Eingeborenen werden sich nicht wehren. Königinwitwe, Putin ist nicht verheiratet, alles wird sein - Ölgemälde.
      1. Expert_Analyst_Forecaster 25 Juni 2022 18: 24
        0
        Besser kombinieren. Bombardiert und dann in die Union aufgenommen. Wie sie sagen - posthum.
    2. Böttcher Офлайн Böttcher
      Böttcher (Alexander) 25 Juni 2022 19: 31
      0
      Wahrscheinlich noch zwei. Genügend.
  22. akm8226 Офлайн akm8226
    akm8226 25 Juni 2022 14: 44
    +5
    Verstehen diese unterentwickelten Leute, dass diese Engländer nach so einem faulen Basar definitiv erschossen werden? Bei dummen Menschen.))))))))))))))))))
  23. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
    goncharov.62 (Andrew) 25 Juni 2022 15: 21
    +4
    1. Miethundeschießen.
    2. Wir werden nicht für den Preis einstehen.
    Schade - die Behörden werden überwältigt sein und einen Austausch anstreben ... Aber dann werden wir wahrscheinlich einen neuen Obersten haben ... Ich bin nicht dagegen - aber ich werde im Einklang mit diesen Gesten stimmen. MEINER BESCHEIDENEN MEINUNG NACH.
  24. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 25 Juni 2022 15: 42
    +6
    Das ist großartig, der Punkt ohne Wiederkehr bedeutet, dass es definitiv keine Verhandlungen geben wird und die Ukronazis an der Westgrenze des Stadtrandes abgeräumt werden
  25. Antaeus Офлайн Antaeus
    Antaeus (Andrej Telichko) 25 Juni 2022 17: 15
    +3
    Zitat: Frieden Frieden.
    Sehr gut. Vielleicht gibt es keinen besseren Moment. Schießen.

    Nein. Die Kugel kostet Geld. Ja, und Hinrichtung ist in gewisser Weise eine ehrenhafte Hinrichtung. Bringen Sie lieber das gute alte "hängen" zurück!
    1. Expert_Analyst_Forecaster 25 Juni 2022 18: 22
      +3
      Für diesen Müll - nur der Galgen. Es ist Zeit, zu den Klassikern zurückzukehren.
  26. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 25 Juni 2022 17: 20
    +3
    Oh wow, wie gruselig!
  27. vlad127490 Online vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 25 Juni 2022 17: 35
    +3
    Rechtlich wurde die Entscheidung vom LDNR getroffen. Russland oder Putin haben damit nichts zu tun. Lassen Sie das Vereinigte Königreich dieses Problem mit dem LDNR lösen. Wenn dieser LDNR zu einem Preis verkauft werden kann - ein Kopf kostet 1 (eine) Tonne Gold, zwei Köpfe - zwei Tonnen Gold. Bringen Sie Gold nach Donetsk, bekommen Sie einen Kopf. Was wird sich die NATO noch einfallen lassen? Wird er den Nazis in Kiew eine Atombombe schicken?
  28. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 25 Juni 2022 18: 03
    +2
    Der Verfasser der Zeilen ist eindeutig wahnhaft, die Strafe wird hundertprozentig vollstreckt, und ich denke, es wird noch viel mehr solche Strafen und verschiedene Nationalitäten geben, von Polen bis zu Amerikanern.
  29. Nikolay A. Офлайн Nikolay A.
    Nikolay A. (Nikolai A.) 25 Juni 2022 18: 47
    +2
    Seltsam diese Angelsachsen.
    Hundertmal haben sie behauptet, der Point of no Return sei überschritten, und jetzt machen sie ihr Angst.
  30. Iwanuschka-555 Офлайн Iwanuschka-555
    Iwanuschka-555 (Ivan) 25 Juni 2022 18: 53
    +4
    Das heißt, wenn die Briten die Ukronazis mit Waffen beliefern und sie damit Hunderte unserer Soldaten töten - das ist normal, aber wenn zwei Briten wegen Kriegsverbrechen an die Wand gestellt werden - ist das das Überschreiten einer roten Linie?! Einmal mehr demonstrieren die Angelsachsen ihre Arroganz gegenüber Vertretern anderer Nationalitäten und Länder.
  31. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 25 Juni 2022 19: 28
    +3
    Russland und Putin ist es zutiefst egal, was die miesen Briten zu diesem Thema ausspucken.
  32. Polinet Офлайн Polinet
    Polinet (polinet) 25 Juni 2022 19: 31
    +1
    Quote: goncharov.62
    Als I.V. Stalin - "England ist fünf oder sechs Atombomben." Ich denke - wir werden mit einem "Satan" auskommen ...
    I'll go - Abbey Road höre mir das letzte an ...

    2 reicht
  33. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 25 Juni 2022 19: 39
    +1
    Es ist definitiv an der Zeit, den Briten den Garaus zu machen ... Und wenn ihre Insel rauskommt, ist es an der Zeit, sie auf den Grund gehen zu lassen ... Alle werden nur Danke sagen ...
  34. Anatoly Porotnikov Офлайн Anatoly Porotnikov
    Anatoly Porotnikov (Anatoly Porotnikov) 25 Juni 2022 20: 38
    +1
    Punkt ohne Wiederkehr? Zu dir tridvarazam? Jemand hat es in den 90ern versucht.)))
  35. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 25 Juni 2022 22: 17
    +2
    Für Großbritannien war "Moskau" der Punkt ohne Wiederkehr. Bei Sportloto beschweren.
    1. Vox Populi Офлайн Vox Populi
      Vox Populi (vox populi) 26 Juni 2022 12: 57
      0
      Was die Sache war?! zwinkerte
  36. Russisch Офлайн Russisch
    Russisch 25 Juni 2022 23: 47
    +3
    Das DNR-Tribunal hat entschieden! Dass die Briten in der Person von Truss dort keinen Botschafter haben, ist das Problem der Briten!
  37. Viktor Du Офлайн Viktor Du
    Viktor Du (Victor) 26 Juni 2022 01: 49
    0
    Quote: k7k8
    Mit dieser Aussage begibt sich der Westen an den Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt. Jetzt haben die Söldner keine Überlebenschance in der Gefangenschaft, denn sie werden nicht gefangen genommen. Wie sie sagen: "Was für ein Ziegen-Knopfakkordeon?"

    Vielleicht wird es so sein. Aber ich hätte gerne mehr Lärm auf politischer Ebene, einen echten Kampf der Diplomatie. Leise, irgendwie nicht in der Art der Wachen. Niemand lehrt etwas. Es wird einen Eindruck geben. dass es sicher, attraktiv und interessant ist und dass es viele Jäger geben kann. Agitation, schließlich, wenn sie diese Gangsterklasse rekrutieren, führen sie? Und es gibt keinen Widerstand in den Medien. Ich glaube nicht, dass sie viel über all jene reden werden, die in ihrer Heimat durchnässt sind. Ich gebe Ihnen ein Beispiel. Flughafen Donezk. CYBORGS. UNSTERBLICH. HELDEN. Wie sie lobten und entzückten. Der ganze Ukry-Rotz kam von ihren "Heldentaten". Und als sie von der Zahl der zwei Hundertstel erfuhren, verblasste dieses Symbol irgendwie. Und es war sehr schnell vergessen. Sie müssen Fehler melden. Besser noch, zeigen.
  38. igor.igorew Офлайн igor.igorew
    igor.igorew (Igor) 26 Juni 2022 10: 37
    0
    Was hat Putin mit diesem Urteil zu tun? Wenn die Briten die LDNR nicht anerkennen, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht existieren. Und mit den Briten haben wir schon lange keinen Kontakt mehr.
  39. Olga g Офлайн Olga g
    Olga g (Olga G.) 26 Juni 2022 14: 24
    +1
    Als unseren Gefangenen die Augen ausgestochen wurden, erinnerte sich niemand an Genf? Alle Söldner auf Kosten. Im Krieg wie im Krieg
  40. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 26 Juni 2022 16: 44
    0
    Das Ding ist komplett. Niemand wird über Ter verhandeln. Zugeständnisse gegenüber dem Westen und noch mehr gegenüber London. Es wird keine Ukraine geben - worüber soll man reden???
  41. yogann Офлайн yogann
    yogann (Iwan Walerjewitsch) 27 Juni 2022 03: 31
    0
    Den Russen Angst machen? Nun ja! Die Hauptsache ist, sich nicht in einen Sarg zu kacken. Und wir haben 100500 Mal Angst.
  42. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 27 Juni 2022 10: 03
    0
    Und die Tatsache, dass laut Medienberichten die Streitkräfte der Ukraine selbst ausländische Söldner während des Rückzugs hinrichten, damit sie nicht von den Russen gefangen genommen werden, zählt das nicht? Ist es freundliches Feuer?