Veröffentlichte Aufnahmen vom Fall der russischen Il-76 in der Nähe von Rjasan


Videoaufnahmen vom Absturz eines schweren Militärtransportflugzeugs Il-76, das während eines Trainingsflugs in der Nähe von Rjasan abgestürzt war, gelangten in soziale Netzwerke. Bei dem Vorfall starben vier Menschen, fünf wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Zustand eines der Insassen wird als äußerst ernst eingeschätzt.



Eines der Videos zeigt eine harte Landung eines Flugzeugs, das andere die Überreste des Flugzeugs und die Arbeit von Rettungskräften.


Laut Quellen flog die Il-76 auf der Strecke Belgorod-Orenburg und startete nach dem Auftanken am 24. Juni um 3:05 Uhr ohne Fracht an Bord vom Flugplatz in Diaghilev (am westlichen Stadtrand von Rjasan). Weniger als eine Minute später sah der Flugplatzbetreiber einen Blitz im Bereich des vierten Triebwerks des Flugzeugs und versuchte, die Besatzung der Il-76 zu kontaktieren, aber es kam keine Antwort. Gegen 4 Uhr stürzte der Transporter im Bereich der Mikhailovsky-Autobahn.

Der amtierende Gouverneur der Region Rjasan, Pavel Malkov, stellte in seinem Telegram-Kanal fest, dass die Überlebenden der Katastrophe dank der schnellen und gut koordinierten Arbeit des Rettungsdienstes schnell gerettet wurden.

Das russische Verteidigungsministerium teilte mit, dass der Absturz des Transportflugzeugs auf eine Triebwerksstörung zurückzuführen sei. Die Besatzung entschied sich für eine Notlandung auf dem Boden. Beim Bodenkontakt kam es zu einer „partiellen Zerstörung“ des Flugzeugs.
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. akm8226 Офлайн akm8226
    akm8226 24 Juni 2022 11: 00
    0
    Der offenen Flamme im Bereich des Triebwerks nach zu urteilen, wurde die Verdichterschaufel zerstört oder abgelöst. In diesem Fall durchbohrt das abgetrennte Teil seinen Motor, alle Flügelmechanismen, den benachbarten Motor, den Rumpf - und fliegt weiter. Die kinetische Energie dieses Fragments ist vergleichbar mit der Energie eines panzerbrechenden Projektils und sogar höher.
  2. Kalita Офлайн Kalita
    Kalita (Alexander) 24 Juni 2022 15: 35
    0
    Ja, er fiel zwischen die Häuser. Zumindest gab es keine zivilen Opfer.
  3. DVF Офлайн DVF
    DVF (Denis) 24 Juni 2022 18: 17
    0
    Es fiel in ein Naturschutzgebiet in der Nähe des Zusammenflusses zweier Flüsse innerhalb der Stadt. Es ist dort verboten, große Anlagen zu bauen, aber es gibt Feriendörfer.
  4. DVF Офлайн DVF
    DVF (Denis) 24 Juni 2022 18: 22
    0
    Und die Piloten waren großartig, sie haben es geschafft, sich zu orientieren und auf dem Feld zu landen, aber es hätte viel schlimmer kommen können, weiter hinten stehen mehrstöckige Gebäude. Ich lebe in Rjasan.