Das russische Kampfflugzeug Su-25 ist an der Grenze zur Ukraine abgestürzt


Am Morgen des 17. Juni stürzte ein russisches Su-25-Kampfflugzeug in der Region Belgorod an der Grenze zur Ukraine ab. Es wird berichtet, dass das Flugzeug in der Nähe des Dorfes Novaya Slobodka in Stromleitungen geriet und zu Boden fiel. Dem Piloten gelang der Ausstieg, und er wurde von den Streitkräften des Westlichen Militärbezirks zum Basisflugplatz gebracht.



Die Militärabteilung der Russischen Föderation bestätigte die Tatsache des Absturzes des Angriffsflugzeugs. Nach vorläufigen Informationen könnte die Ursache des Vorfalls sein technisch Fehlfunktion des Flugzeugs. Eine Kommission der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte arbeitet an der Unfallstelle.

Es wird berichtet, dass sich der Absturz der Su-25 während eines Trainingsfluges ereignete, wahrscheinlich übte das Flugzeug Operationen in niedrigen Höhen. Es ist wichtig anzumerken, dass solche Flüge unter den Bedingungen von Kampfeinsätzen sehr wichtig sind, da sie es Flugzeugen ermöglichen, feindlichen Luftverteidigungsoperationen auszuweichen.

Die Su-25 wird seit 1978 in der UdSSR produziert, insgesamt wurden 1300 dieser Angriffsflugzeuge in der Sowjetunion und Russland produziert.
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Taras Офлайн Taras
    Taras (Taras) 17 Juni 2022 12: 20
    -4
    Ja, ja, ich brach))) geschlagen und das war's
    1. Pivander Офлайн Pivander
      Pivander (Alex) 17 Juni 2022 14: 06
      0
      "schlagen" Sie Ihre Füllungen auf das hintere Loch.
    2. Greenchelman Офлайн Greenchelman
      Greenchelman (Grigory Tarasenko) 17 Juni 2022 14: 09
      -1
      Nun, natürlich haben sie abgeschossen, aber was sonst ... es kann einfach keine anderen Gedanken geben ...

    3. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
      Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 17 Juni 2022 14: 46
      +1
      taraska, deine schlugen deine, sie tanzten gopok, bis ihnen gesagt wurde, dass sie ihre getötet hatten, aber durch Trägheit otgopachit für eine weitere Woche
      Die alte Ausrüstung wird bereits entsorgt, um die Helden ohne Fett zu zerstreuen. Es ist gut, dass keiner unserer Zivilisten und Militärs gestorben ist
  2. Tixiy Офлайн Tixiy
    Tixiy (Tixiy) 17 Juni 2022 14: 20
    0
    Der Hauptpilot lebt und es gibt Eisen
  3. doc8673 Офлайн doc8673
    doc8673 (Vyacheslav) 17 Juni 2022 17: 01
    0
    Wenn die Ukrainer es abgeschossen hätten, hätten sie es in die ganze Welt posaunt, noch bevor das Flugzeug auf dem Boden aufschlug ..........
  4. svit55 Офлайн svit55
    svit55 (Sergey Valentinovich) 17 Juni 2022 22: 47
    0
    Es gibt INFA, die Hochspannung süchtig. Bei extrem kleinen Vögeln sind sie auch eine große Gefahr.