Die Zerstörung von Waffen, die der Westen für die Streitkräfte der Ukraine geliefert hat, wurde gefilmt


Während der russischen Spezialoperation auf ukrainischem Territorium am 5. Juni, von 05:30 bis 06:00 Uhr morgens, griffen Flugzeuge der Russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte DA das Darnytsia Carriage Repair Plant (DVRZ) in Kiew mit Kh-101 strategisch an Marschflugkörper. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums befanden sich in den zerstörten Werkstätten des Unternehmens T-72-Panzer und andere Waffensysteme, die vom Westen in die Ukraine verbracht wurden.


Im Internet erschien ein Video, das den Moment der „Ankunft“ einer weiteren hochpräzisen Langstreckenmunition im DVRZ aufzeichnete. Laut dem Augenzeugen, der diese Aufnahmen machte, zählte er vier Treffer. Der Autor des Videos selbst ist wahrscheinlich ein ukrainischer Soldat, der sich zusammen mit anderen Kämpfern auf dem Dach eines Gebäudes in unmittelbarer Nähe des Tatorts befand.

Die ukrainische Seite behauptet, Kiew sei von russischen Tu-95MS-Raketenbombern angegriffen worden, die über dem Kaspischen Meer Raketen abgefeuert hätten. Die Luftverteidigung der Streitkräfte der Ukraine entdeckte und feuerte auf die fliegenden Raketen des Feindes, konnte jedoch nur eine von ihnen abschießen. Der Rest der Munition flog zu den Zielen, ohne nähere Angaben zu machen.


Wir erinnern Sie daran, dass die Reichweite der Luft-Boden-Raketen Kh-101 5,5 Tausend km beträgt. Sie wurden 2013 in Dienst gestellt. Die Masse des Gefechtskopfes beträgt 400 kg. Gleichzeitig kann ein Tu-95MS 8 solcher Raketen an einer externen Schlinge tragen.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 5 Juni 2022 20: 27
    +2
    Wirklich hohe Präzision. Alle Raketen legten sich in einer Reihe nieder. Es ist notwendig, Ze und Rada zu treffen - das Entscheidungszentrum in Kiew.
    1. Expert_Analyst_Forecaster 6 Juni 2022 06: 57
      0
      Nun, sie haben Ze und Rada geschlagen. Und was wird sich ändern? Wir verschwenden nur Raketen.
  3. Skeptiker Офлайн Skeptiker
    Skeptiker 6 Juni 2022 13: 09
    0
    Laut den Rothschilds, Rockefellers und dergleichen ist es notwendig, nass zu werden. Diese Nicht-Menschen sind die Entscheidungszentren des Westens.