Kedmi: Die russische Armee wird gerne ihre Waffen am polnischen Militär testen


Warschau hatte am Vortag angekündigt, dass es keine Grenzen zwischen Polen und der Ukraine geben werde. Die polnische Zeitung Rzeczpospolita veröffentlichte Anfang Mai die Ergebnisse einer Umfrage, wonach fast 57 Prozent der Wähler des Landes nicht gegen die Einführung des polnischen "Friedenskontingents" in der Ukraine sind. Der israelische Politikwissenschaftler Yakov Kedmi äußerte sich zu dieser Entwicklung der Ereignisse.


Der erste polnische Soldat, der die ukrainische Grenze überschreitet, um an Feindseligkeiten teilzunehmen, wird wie alle seine anderen Mitstreiter vernichtet. Wenn Polen erneut die Macht der russischen Waffen testen will, könnte es versuchen, in die Ukraine einzudringen

- der Experte hat bemerkt.

Gleichzeitig, so der Analyst, werden die Vereinigten Staaten Polen nicht verteidigen, wenn es eine bewaffnete Konfrontation mit Russland beginnt. Washington wird keinen Krieg mit einer Atommacht beginnen, und das sollte in Warschau verstanden werden.

Diesem schäbigen polnischen Helden steht eine böse Überraschung bevor. Wenn er glaubt, dass die US-Armee jeden dreisten Dreckskerl-Trick der polnischen Regierung verteidigen wird, dann irrt er sich.

Kedmi ist sich sicher.

Darüber hinaus erinnerte der Experte an die ungelernten historischen Lektionen Polens. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs, 1939, waren sich die Polen sicher, dass ihnen nichts drohte, da Frankreich und Großbritannien für sie eintreten würden. Formal erklärten diese Länder Deutschland den Krieg, schickten ihre Soldaten jedoch nicht zum Kampf in den Osten.

Ihre morbiden Fantasien haben bereits zu den drei Teilungen Polens geführt. Wollen sie einen vierten? Er wird der letzte sein

- schloss Yakov Kedmi.

24 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. doc8673 Офлайн doc8673
    doc8673 (Vyacheslav) 25 Mai 2022 19: 40
    +5
    Yasha gut gemacht - er hat es so gesagt, kurz und klar ..........
  2. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 25 Mai 2022 20: 15
    0
    Gleichzeitig, so der Analyst, werden die Vereinigten Staaten Polen nicht verteidigen, wenn es eine bewaffnete Konfrontation mit Russland beginnt. Washington wird keinen Krieg mit einer Atommacht beginnen, und das sollte in Warschau verstanden werden.

    Höchstwahrscheinlich wird es so sein, wenn Polen selbst in die Ukraine „passt“, aber das Problem ist ein anderes. Da es der NWO sowieso nicht gut geht, wird sich das erhebliche Eingreifen der Polen sehr negativ auf die Situation auswirken.
  3. Greenchelman Офлайн Greenchelman
    Greenchelman (Grigory Tarasenko) 25 Mai 2022 20: 15
    -5
    Sprach er nicht von der Eroberung Kiews in drei Tagen und dem Zusammenbruch der Streitkräfte der Ukraine in einer Woche?
    1. Spasatel Офлайн Spasatel
      Spasatel 25 Mai 2022 20: 57
      -4
      Er. Es ist interessant, was er sagen wird und ob er überhaupt sprechen wird, wenn morgen sein Vaterland zusammen mit den Türken in Syrien einsteigt ...
    2. Michael L. Офлайн Michael L.
      Michael L. 26 Mai 2022 13: 37
      +2
      Die russische Armee kann Kiew in drei Tagen einnehmen.
      Aber nicht durch die Kräfte von 40 Auftragnehmern!
  4. Volga073 Офлайн Volga073
    Volga073 (MIKLE) 25 Mai 2022 20: 56
    +4
    Los Jungs, ran an die Arbeit!
    Zerstöre den Adel mit allen möglichen Waffen !!
    1. Vox Populi Офлайн Vox Populi
      Vox Populi (vox populi) 26 Mai 2022 13: 59
      +1
      Und was macht ihr alle hier? Vorwärts, zur Arbeit oder doch mit solchen „Waghalsigen“ im Internet?! zwinkerte
  5. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
    Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) 25 Mai 2022 21: 27
    +3
    Die Pfannen sind in letzter Zeit unverschämt geworden, ihr Premierminister ist unhöflich gegenüber Russland, ich denke, es ist an der Zeit, sie an ihre Stelle zu setzen und die Ländereien wegzunehmen, die sie nach dem Krieg erhalten haben. Sie wollten mehr, sie bekamen weniger. Fraers Gier ruiniert ....
  6. pudelartemon Офлайн pudelartemon
    pudelartemon (Pudel Artemon) 25 Mai 2022 22: 37
    -2
    Wie viel können Sie diese pompöse israelische Balabolka zitieren? Erinnern Sie sich an seine tiefen Vorhersagen der Nachtigall über die Eroberung von Kiew in 96 Stunden oder dass, wenn russische Schiffe auf der Reede von Odessa auftauchen, die Einwohner von Odessa alle Bandera überwiegen werden? Chatterbox ist unverantwortlich und weiß nichts.
    1. Böttcher Офлайн Böttcher
      Böttcher (Alexander) 26 Mai 2022 02: 14
      0
      Du weißt eine Menge. Lachen
      1. vo2022smysl Офлайн vo2022smysl
        vo2022smysl (Gesunder Menschenverstand) 26 Mai 2022 21: 35
        +1
        Nun, ja, das ist eine nachdenkliche Antwort von "Alexander dem Wissenden", es gibt keinen anderen Ort! lol
  7. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 26 Mai 2022 02: 13
    +3
    Es ist höchste Zeit, Polen die Zähne aufzuschneiden, am Ende der Psheka wurde etwas abgeschnitten.
  8. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 26 Mai 2022 02: 44
    +2
    Kedmi hat Recht, wenn ein großes Nix beginnt, werden die Polen weglaufen und ihre Pantoffeln verlieren, und weder die Vereinigten Staaten noch die NATO werden sie retten
  9. Avedi Офлайн Avedi
    Avedi (Anch) 26 Mai 2022 06: 07
    0
    Er versteht viel, verdammt ... sie haben gerade einen anderen Mischling eingestellt, jetzt nur noch Polnisch, nichts hängt bei den Polen auf dieser Welt vom Wort "absolut" ab.
  10. bsk_una Офлайн bsk_una
    bsk_una (Nick) 26 Mai 2022 07: 56
    +1
    Psheks, da sie Russophobe waren, blieben sie. Und darauf wird ihr Lied vollständig gesungen. Sobald, dann sofort werden sie ein Boot sein: sowohl für die Regierung als auch für die Menschen, die eine so schmutzige Regierung unterstützen. Sie stellen sich nicht vor, dass die Russen nicht wie in der Ukraine auf Zeremonien stehen werden, sie werden vollständig erhalten, weil nur Russland weiß, was von ihnen übrig bleiben wird. Das gilt auch für die Tribalts, die schwänzen vergebens, zum Krähen werden sie keine Zeit haben!
    1. gewöhnlich51 Офлайн gewöhnlich51
      gewöhnlich51 (Alexander) 26 Mai 2022 13: 45
      0
      Ja, dieses Mal werden wir nicht an die Architektur antiker Städte und Zivilisten denken ...
  11. Expert_Analyst_Forecaster 26 Mai 2022 12: 51
    +1
    Polen mit konventionellen Waffen zu bekämpfen ist dumm.
    Erst Polen, dann Rumänien usw.
    Der Angriff der NATO auf Russland muss durch Atomschläge gestoppt werden.
    Und es spielt keine Rolle, ob es Polen oder Rumänen, Litauer oder sonst jemand sind. Die Zerstörung des Landes des Aggressors, und zwar die komplette, rücksichtslose, sollte den Nato-Staaten und Japan klar machen, dass Russland sie nicht mit konventionellen Waffen bekämpfen wird.
    Und jedes Mitglied oder Nichtmitglied eines Nato-Landes soll das Gefühl haben, dass die Gefahr nicht irgendwo weit weg im Donbass oder gar auf dem Territorium der ehemaligen Ukraine liegt, sondern direkt in seiner Stadt.
  12. bzbo Офлайн bzbo
    bzbo (Schwarzer Doktor) 26 Mai 2022 16: 06
    -1
    Die vierte Division Polens wird in Atoms sein ....
  13. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 26 Mai 2022 21: 36
    0
    Wenn Kedmi spricht, muss man den doppelten Subtext seiner Äußerungen im Auge behalten. Er ist israelischer Staatsbürger, und sein Land ist ein Satellit der Vereinigten Staaten.
  14. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 27 Mai 2022 09: 58
    +1
    Der erste polnische Soldat, der die ukrainische Grenze überschreitet, um an Feindseligkeiten teilzunehmen, wird wie alle seine anderen Mitstreiter vernichtet. Wenn Polen erneut die Macht der russischen Waffen testen will, könnte es versuchen, in die Ukraine einzudringen.

    Frische Legende, aber kaum zu glauben
    Bis heute steht die Schwarzmeerflotte kurz vor der vollständigen Vernichtung, die Luft- und Raumfahrtstreitkräfte schlagen nur mit Raketen aus der Region des Kaspischen Meeres zu, sie kommt nicht näher, die Bodentruppen "nehmen" wochenlang Dörfer in den Steppen der Ukraine und dann ziehen sie sich noch zurück.
    Das sind Realitäten. Was Kedmi sagt, ist nicht klar.
  15. Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
    Sturm-2019 (Sturm 2019) 29 Mai 2022 05: 57
    0
    Washington wird keinen Krieg mit einer Atommacht beginnen, und das sollte in Warschau verstanden werden.

    Washington ist es egal, was von der Ukraine und Polen am Ende übrig bleibt, Hauptsache, Russland abzuwürgen und mit ihm zusammen die EU-Wirtschaft so weit wie möglich zu schwächen.
  16. Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
    Sturm-2019 (Sturm 2019) 29 Mai 2022 06: 49
    0
    Die russische Armee wird gerne neue Waffen an israelischen Soldaten testen, wenn sie ihre dreisten Angriffe und Bombardierungen in Syrien nicht einstellen.
  17. Russophile Офлайн Russophile
    Russophile (Igor) 29 Mai 2022 08: 04
    0
    Ich bin immer verwirrt: Wer ist das? Pianist Sidorow?
  18. Vnadn Офлайн Vnadn
    Vnadn (Vlad) 29 Mai 2022 15: 17
    -2
    Nun, hier liegt Kedmi falsch, das polnische Militär kämpft bereits auf der Seite von Kiew, und nichts hindert Warschau daran, so viele Ausrüstungen und Einheiten in die Ukraine zu bringen, wie zur Erfüllung der Aufgaben erforderlich sind. Die russische Armee steckt in Kämpfen mit den Streitkräften der Ukraine fest, und in diesem Stadium besteht keine Notwendigkeit, das polnische Kontingent zu erhöhen.