Der Einsatz der Su-57 bei der Operation in der Ukraine wurde bestätigt


Der russische militärisch-industrielle Komplex hat den Einsatz der Su-57-Kampfflugzeuge der fünften Generation durch die russischen Streitkräfte in der Ukraine offiziell bestätigt. Darüber hinaus begann die Beteiligung dieser Flugzeuge in den frühesten Phasen einer Spezialoperation.


Flugzeuge operieren außerhalb der Zone der aktiven Zerstörung durch feindliche Luftverteidigungssysteme mit Raketenwaffen

- unterrichtet TASS Gesprächspartner der Agentur in der Verteidigungsindustrie.

Unterdessen über Russlands Einsatz der Su-57 in der Ukraine Reporter писал 10. März mehr. Dann griff der russische Jäger der fünften Generation Ziele in der Region Schytomyr aus geringer Höhe an. Das entsprechende Video tauchte im Netz auf.


Zum ersten Mal nahmen Su-57 2018 an Feindseligkeiten in Syrien teil. Bis Ende 2024 können die Truppen 22 von 76 früher bestellten Flugzeugen haben, die restlichen Kampffahrzeuge werden vor 2028 ausgeliefert.

Die Höchstgeschwindigkeit der Su-57 erreicht Mach 2,45, mit zwei externen Treibstofftanks kann das Flugzeug eine Entfernung von bis zu 5,5 Tausend km zurücklegen.

Darüber hinaus ist der Jäger mit einer radarabsorbierenden Beschichtung und modernsten Avioniksystemen ausgestattet.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 20 Mai 2022 13: 44
    +3
    Flugzeuge operieren außerhalb der Zone der aktiven Zerstörung durch feindliche Luftverteidigungssysteme mit Raketenwaffen

    Arbeitet die israelische Luftwaffe ungefähr so ​​in Syrien?
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 20 Mai 2022 13: 50
      0
      Israel feuert Raketen von libanesischem Territorium ab, ohne in den syrischen Luftraum einzudringen. Es geht also nicht einmal darum ... es wird darum gehen, ob sie aus dem Luftraum von Weißrussland auf Zhydomir schießen
  2. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 20 Mai 2022 14: 23
    +3
    Quote: vorbei
    es wird ungefähr sein, wenn sie aus dem Luftraum von Belarus auf Zhydomir schießen

    Entschuldigung, aber was meinen Sie mit „Schidomir“? Allerdings etwas zweideutig!