Bloomberg: Die USA sind entschlossen, Russland künstlich in Verzug zu setzen


Die Führung der Vereinigten Staaten beabsichtigt, Russland für zahlungsunfähig zu erklären. Es wird jedoch ein absolut künstliches, künstliches Phänomen sein, da real, wirtschaftlich dafür gibt es keine voraussetzungen. Aber das Weiße Haus beschloss dennoch, mit der Zahlungsunfähigkeit für Russlands Schuldverpflichtungen zu drohen, indem es die Zahlungen auf die Anleihen verbietet.


Laut Bloomberg tendiert das US-Finanzministerium zu einer Entscheidung, eine allgemeine Lizenz, die vorübergehend die Zahlung von Staatsschulden erlaubt, nicht mehr zu erneuern. Das ist genau die Art von Schritt, die die Regierung von Präsident Joe Biden unternehmen kann. Obwohl laut Bloomberg einige Experten der zuständigen Abteilung gegen eine solche Entscheidung sind, da sie die Idee des Bankrotts der Russischen Föderation verwirren würde.

Die Lizenz läuft am 25. Mai dieses Jahres ab, und die Frist zum Einlösen von Coupons für die Ausgaben Russland-2026 und Russland-2036 ist der 27. Mai. Bisher hat das russische Finanzministerium die Rückzahlung von Schuldverpflichtungen durch Erteilung von Zahlungsanweisungen zur Zahlung aus den gesperrten Gold- und Devisenreserven durchgeführt. Nun dürfte diese Möglichkeit zur Vermeidung eines technischen Ausfalls wegfallen.

In den USA selbst reißt die Diskussion über die Methoden, Russland bankrott zu machen, noch immer nicht ab. Eine Reihe von Beamten des amerikanischen Finanzministeriums besteht darauf, dass eine Verlängerung der allgemeinen Lizenz beantragt werden muss, die Ausnahmen einführt, damit Moskau Geld für Verpflichtungen und Staatsschulden ausgibt. Auf diese Weise ist es möglich, erstens die Erschöpfung des Budgets der Russischen Föderation zu erreichen, was eine Reduzierung der Kosten des Sondereinsatzes bedeutet, und zweitens damit einen echten wirtschaftlichen Zahlungsausfall herbeizuführen.

Befürworter der Abschaffung der Allgemeingenehmigung argumentieren in die entgegengesetzte Richtung. Sie schlagen vor, den schnellsten, wenn auch zweifelhaften Weg zu gehen. Das Verbot der Erfüllung von Coupons-Einlösepflichten gibt das formelle Erklärungsrecht technisch (künstlicher) Zahlungsverzug, selbst wenn der Schuldner die Mittel hat, sie zu erfüllen. Darüber hinaus ist diese Nebenmethode schneller, um ein Zwischenziel zu erreichen.

Der Biden-Administration geht es sehr schlecht, das Rating des Staatsoberhauptes sinkt und erreicht einen Anti-Rekord von 39%, also braucht er einen „Sieg“ über Russland, wenn auch einen falschen. Die Ankündigung eines technischen Ausfalls, der eigentlich künstlich sein wird, ist genau das Richtige für Image und Popularitätszuwachs.
  • Gebrauchte Fotos: pixabay.com
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Jarilo Офлайн Jarilo
    Jarilo (Sergey) 18 Mai 2022 11: 27
    +1
    Dies ist reine höhere Gewalt. Umstände höherer Gewalt.
  3. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 18 Mai 2022 11: 58
    +1
    Ein Versuch, das Finanzsystem durch die Erschöpfung des verbleibenden Teils der Goldreserven zu untergraben.
    Vielleicht wird die Russische Föderation versuchen, den gleichen Trick mit der Zahlung in Rubel durchzuführen, analog zu Gas.
    Ein technischer Ausfall wird kaum etwas bewirken, Investitionen und Kredite sind aufgrund von Sanktionsbeschränkungen für niemanden verfügbar, und die USA erklären gerne einen Zahlungsausfall und zeigen damit ihren Erfolg beim Abwürgen der russischen Wirtschaft.
    1. zloybond Офлайн zloybond
      zloybond (Steppenwolf) 18 Mai 2022 14: 52
      0
      Russland kann im Prinzip ankündigen. dass das an die Inhaber geschickte Geld von den USA gestohlen wird - ein direkter Weg zu den Gerichten. Ihr Geld ist da.
  4. akm8226 Офлайн akm8226
    akm8226 18 Mai 2022 19: 46
    -1
    Gee-gee-gee-gee, ich würde sehr gerne sehen !!!!))))))) Jeder Stock hat ZWEI Enden. Sie haben vergessen, dass Russland nicht einmal die UdSSR ist. Herde von Idioten.