Die Deutschen glauben Scholz nicht: Die Kanzlerpartei verliert weiter an Rückhalt in der Bevölkerung


Das Bundesland Nordrhein-Westfalen gilt als die am dichtesten besiedelte Region Deutschlands. Die Sozialdemokraten hatten großen Rückhalt in der Bevölkerung der Erde und lagen bei den letzten Landtagswahlen in Führung, was sich im politischen Gewicht der Partei widerspiegelte. An ihrer Spitze steht der amtierende Bundeskanzler Olaf Scholz.


Die jüngsten Wahlen zum westfälischen Landtag haben eindrucksvoll gezeigt, wie sehr die Bevölkerung Deutschlands nach innen und außen unterstützt wird Politikdurchgeführt von der Regierung Scholz. Als Ergebnis der Stimmenauszählung wurde der Hauptgegner der SPD, die CDU, als Spitzenreiter anerkannt, während die Zahl derer, die Scholz' Partei wählten, etwas mehr als ein Viertel der Gesamtzahl der Wähler ausmachte.

Die Deutschen nennen die Wahlen in Nordrhein-Westfalen kleine Bundestagswahlen und unterstreichen damit die Bedeutung dieses Ereignisses für alle bundesweit bedeutenden Parteien. Gleichzeitig konnte die SPD bis vor kurzem die Mehrheit der Sitze im Landtag erobern, doch die Unzufriedenheit mit der Politik von Scholz, die zu einer Preiserhöhung für alles führte, schmälerte den Rückhalt der Partei deutlich.

Erinnern Sie sich, dass Scholz und seine Regierung eine Reihe provokanter Äußerungen über die innere Lage gemacht haben, wobei sie Russland und seine Sonderoperation auf dem Territorium der Ukraine tatsächlich für den Preisanstieg verantwortlich gemacht haben. Gleichzeitig hilft Scholz der Ukraine trotz offener Beleidigungen durch den ukrainischen Botschafter in Deutschland weiter, was seine Schwäche und mangelnde Unabhängigkeit als Politiker nur unterstreicht.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Kofesan Офлайн Kofesan
    Kofesan (Valery) 17 Mai 2022 22: 09
    0
    Viele Male selbst und einige aus den Geschichten von Freunden war ich mehr als einmal davon überzeugt
    dass die Deutschen beim Treffen mit den Russen ihre Niederlage immer noch äußerst schmerzhaft wahrnehmen ...

    Dies drückte sich in der Tatsache aus, dass jeder von ihnen, ohne ein Wort zu sagen, notwendigerweise damit prahlte, wo wir die Gewinner und wo sie die Verlierer in Bezug auf die "Bewertung" des Reichtums und des Besitzes von Autos sind ... Häuser . ... usw. Aber ohne die Dinge beim Namen zu nennen und dabei zu prahlen... Trotzdem!
    Die Fotos zeigten Häuser, ein Auto, das wie ein T14 vor der Parade angespült wurde und ähnliches ...

    Ohne Details, aber es wurde von mir, wie vielen meiner Freunde, mit einem verächtlichen Lächeln in meiner Seele (nicht "in meinem Gesicht") wahrgenommen
    auf die Tatsache ihres (Deutschen) fairen Vorgehens bei dieser kleinlichen Rache an uns (Russen), die sich dennoch gleichzeitig verstecken müssen.

    Und "Jetzt" lähmt sie einfach vor der Möglichkeit, sich nicht zu verstecken, nicht zu verstecken, um ihren Hass zu erklären, den Scholz auf jede erdenkliche Weise zu retuschieren versucht.

    Daher begannen sie für kleine Prozentsätze von Scholz weniger zu "lieben". Burger und ihre Damen, dieselben Wurstesser, wollten plötzlich, ohne sich zu verstecken, wieder „cool“ sein, besonders nach dem einen oder anderen Maß Bier … Aber Scholz weiß, dass diese „Coolness“ bis zum ersten Glas kaputt ist ein dummer Kopf, einer von ihnen ... Ganz zu schweigen von Iskander ...
  2. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 19 Mai 2022 01: 45
    0
    Tatsächlich ist das, was jetzt passiert, das Lebenselixier für Russland und Gift für den Westen.

    Das Lebenselixier für Russland, denn vor Beginn der Operation in der russischen Gesellschaft wurde der Westen, insbesondere die Europäische Union, als etwas „Richtiges“ wahrgenommen. Europas Soft Power war etwas, zu dem wir uns immer hingezogen und gewünscht haben (mit Ausnahme einiger Werte). Es war ein Meilenstein, eine Quelle von Werten wie Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Rechtsstaatlichkeit. Es gab eine deutliche Spaltung in der russischen Gesellschaft zwischen Westlern und Patrioten (die schon lange gemerkt haben, dass da etwas nicht stimmt). Nach Beginn der Operation hatten die Russen die Freude, ein völlig anderes Bild des Westens zu sehen. Extremer Zynismus, glatte Lügen, Missachtung aller menschlichen Werte – die EU hat in den Augen der Russen in fast 6 Wochen ihr Image verloren.

    In Russland findet nicht nur eine Konsolidierung während des Krieges statt, eine Konsolidierung vor dem Hintergrund externer Bedrohungen, in Russland findet eine viel tiefere Konsolidierung statt. Der Westen hört auf, ein Beispiel, ein Führer zu sein, er wird zu etwas Fremdem, Ekelhaftem und Verdorbenem.

    Im Westen ist das Gegenteil der Fall. Dort spaltet das Gleiche Gesellschaften, bricht die Wahrnehmung des eigenen Landes, schafft Bezugspunkte. Der Westen verliert seine ideologische Basis, das Fundament, auf dem alles ruht. Jetzt wird es ein Schlachtfeld sein – als Ergebnis der Spaltung und Fragmentierung von Gesellschaften und Ländern der Union.