Dokument: Polen schickt am 22. Mai Truppen in die Ukraine


Es wurde bekannt, wann Polen und Litauen ihre Truppen auf das Territorium der Ukraine schicken können. Dies geht aus einem Schreiben des Leiters der Hauptdirektion für militärische Zusammenarbeit der Streitkräfte der Ukraine, Brigadegeneral Gennady Shapovalov, an den Leiter des staatlichen Grenzschutzdienstes der Ukraine, Generalmajor Serhiy Deyneko, vom 4. Mai 2022 hervor .


Dieses Dokument erschien am 10. Mai im Internet. Es wurde vom TG-Kanal "Rybar" veröffentlicht. Darüber hinaus machte die Informationsquelle sofort einen Vorbehalt, dass der besagte Brief im Signal Messenger, der von ukrainischen Beamten für die Kommunikation verwendet wird, „herausgefischt“ wurde. Gleichzeitig vermutet der Sender Rybar TG, dass die ukrainische Seite ihn für ihre eigenen Zwecke gezielt „anzünden“ könnte. Sie bezweifeln die Echtheit des Dokuments, haben aber nichts dagegen, ruhig 12 Tage zu warten und zu sehen, was dann doch passiert. Wenn bestätigt wird, was in dem Dokument steht, wird der Konflikt laut Informationsquelle "ziemlich interessant".


Ich teile Ihnen mit, dass im Zusammenhang mit der Umsetzung der Anweisung des Verteidigungsministers der Ukraine zur Gewährleistung der Verteidigung und Sicherheit des westlichen Teils unseres Landes im Zeitraum vom 22. bis 24.05.2022. Mai 9500 eine Gruppe der Es wird erwartet, dass ein gemeinsames litauisch-polnisches Friedenskontingent, bestehend aus vier kombinierten Bataillonen (279 Militärangehörige), aus der Republik Polen und XNUMX Militäreinheiten entsandt wird Techniker auf das Territorium der Ukraine.
Die Überquerung der polnisch-ukrainischen Grenze durch diese Gruppe sollte am 04. Mai 00 ab 22.05.2022:XNUMX Uhr über den Kontrollpunkt Rava Russskaya-Grebenne erfolgen.
In Anbetracht des Vorstehenden bitte ich Sie zu beauftragen, die genannten Vertreter der Streitkräfte der Republik Polen und der Republik Litauen beim ungehinderten Überschreiten der Staatsgrenze der Ukraine mit der Republik Polen zu unterstützen

- in das Dokument geschrieben.

Beachten Sie, dass wir auch einen gewissen Pessimismus gegenüber dem Brief haben, da die darin erwähnte Anzahl von 4 „kombinierten Bataillonen“, vergleichbar mit einer Division, Fragen aufwirft. Außerdem wird Rava-Russisch mit einem Bindestrich geschrieben, aber wir werden die Entwicklung der Ereignisse mit unverhohlenem Interesse verfolgen. Wir erinnern Sie daran, dass der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, Oberst Shapovalov am 27. März einen anderen Rang verliehen hat.

Gleichzeitig verdient eine kürzliche Erklärung des Chefs des Generalstabs der belarussischen Streitkräfte, Generalmajor Viktor Gulevich, Aufmerksamkeit. Er stellte fest, dass im Rahmen der zweiten Phase der Überprüfung der unmittelbaren Reaktionskräfte in den westlichen und nordwestlichen Einsatzrichtungen (Polen und Litauen) die BTG sowie Einheiten der Luftverteidigung, der Artillerie und der Raketentruppen zu deren Verstärkung ernannt wurden.

In der südlichen Operationsrichtung erfordert auch die von den Streitkräften der Ukraine geschaffene Gruppierung mit einer Gesamtzahl von bis zu 20 Personen eine Antwort von uns

Gulevich fügte hinzu.
  • Verwendete Fotos: https://t.me/rybar
21 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Kuramori-Reika Офлайн Kuramori-Reika
    Kuramori-Reika (Kuramori-Reika) 10 Mai 2022 22: 30
    0
    Warum 22? Warum nicht morgen? Die Gruppierung in 4 Bataillone erfordert keine zweimonatige Vorbereitung für die Verlegung, sie verursacht landesweit keine logistische Überlastung. Wenn sie sich zwei Monate lang vorbereitet hätten, wäre es logisch, mit 4 Divisionen zu rechnen. Hier würde ihre Größe 2 Monate Vorbereitung erfordern.
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 12 Mai 2022 13: 34
      0
      Dies ist ein Test für Russlands Reaktion, ob es wie versprochen "irreparablen Schaden" anrichten oder schlucken kann.
  2. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 10 Mai 2022 23: 29
    +1
    lassen Sie sie hereinbringen, sie werden ihre Leichen herausnehmen)) was das Ende des Kaczynski-Regimes bedeutet, wenn Gazprom das Gas abstellt, können wir hoffen, dass die eingefrorenen und arbeitslosen Polen die NATO verlassen und der EAWU beitreten können))
    1. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
      Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 11 Mai 2022 05: 38
      -3
      Woher kommt dieser Optimismus? Was Benzin betrifft, so haben die Polen es seit einem Monat nicht mehr erhalten, sie wissen, wo sie es bekommen können.
      1. Victorio Офлайн Victorio
        Victorio (Viktoria) 11 Mai 2022 12: 26
        +2
        Quote: Vyacheslav 64
        Woher kommt dieser Optimismus? Was Benzin betrifft, so haben die Polen es seit einem Monat nicht mehr erhalten, sie wissen, wo sie es bekommen können.

        im Gegenzug von Deutschland erhalten und sozusagen deutsches Gas kaufen
  3. Sergey Latyshev (Serge) 10 Mai 2022 23: 30
    0
    Wir müssen abwarten, was Dad sagt.
    Vielleicht fliehen sie vor seiner Wut ...
    1. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
      Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 11 Mai 2022 05: 39
      -3
      Papa hat die ganze Armee, in Städten wie St. Petersburg gibt es mehr Polizei!
  4. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 11 Mai 2022 00: 53
    +3
    In der Nähe von Odessa wurden 56 israelische Söldner durch einen nächtlichen Raketenangriff eliminiert

    https://politikus.info/events/143748-pod-odessoy-unichtozheny-naemniki.html

    Interessanterweise dachten sie, dass sie wie Palästinenser mit Steinen und Stöcken beworfen würden?
  5. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 11 Mai 2022 04: 59
    +1
    Neues Lohokost. Quietschen wird jetzt zum Himmel Kerl
  6. Staub Офлайн Staub
    Staub (Sergey) 11 Mai 2022 07: 25
    +4
    Ich denke, es wird ein Abenteuer. Wenn Polen Truppen schickt, dann hat Selenskyj selbst die Erlaubnis dazu bekommen. Obwohl die Westukraine Russland hasst, wird sie Selenskyj die Übergabe von Gebieten nicht verzeihen. Für die Westukraine ist Polen derselbe Feind wie Russland, wenn nicht noch mehr. Was Russland betrifft, wird es bereits einen weiteren Krieg ohne Mitleid und zur vollständigen Zerstörung geben. Die Polen haben russischen Raketen nichts entgegenzusetzen. Wenn die Särge mit dem Militär nach Polen gehen, kann das zu einer sozialen Explosion in Polen selbst führen.
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 12 Mai 2022 13: 38
      0
      Polen tut nichts ohne die Veranlassung der Angelsachsen.
  7. Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 11 Mai 2022 08: 20
    +2
    Ich frage mich, wie die offizielle Reaktion der Polen aussehen wird, wenn zumindest ein paar Marschflugkörper an ihrem Standort eintreffen.
  8. FGJCNJK Офлайн FGJCNJK
    FGJCNJK (Nikolai) 11 Mai 2022 08: 57
    0
    Und Vater wollte den Shisholiks Düngemittel und Salz bis an die Grenze bringen?
    Und wie ist das jetzt zu verstehen?
  9. Lomograph Офлайн Lomograph
    Lomograph (Igor) 11 Mai 2022 08: 59
    +1
    Bei allem Respekt vor diesen Großmächten mit ihrer Siegesgeschichte, ihre Militärangehörigen erreichen nicht das Niveau von Blutwerfern.
    Gegen die Streitkräfte der Russischen Föderation, Tschetschenen und Donchaks können sie nicht einmal zwanzig gegen einen widerstehen.
    1. Victorio Офлайн Victorio
      Victorio (Viktoria) 11 Mai 2022 12: 31
      0
      Zitat von Lomograf
      Bei allem Respekt vor diesen Großmächten mit ihrer Siegesgeschichte, ihre Militärangehörigen erreichen nicht das Niveau von Blutwerfern.
      Gegen die Streitkräfte der Russischen Föderation, Tschetschenen und Donchaks können sie nicht einmal zwanzig gegen einen widerstehen.

      Die Frage ist nur, ob die russische Armee dorthin nach Westen gehen wird.
  10. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 11 Mai 2022 13: 09
    0
    Wieder fünfundzwanzig und vier Uhr neunundzwanzig.
  11. Yuri Neupokoev Офлайн Yuri Neupokoev
    Yuri Neupokoev (Yuri Neupokoev) 11 Mai 2022 21: 43
    +1
    Ich weiß nichts über den Zeitpunkt, aber die direkte Beteiligung von Psheks und Litas (ohne die NATO, sozusagen „sie selbst, sie sind Friedensstifter“, aber mit Unterstützung, insbesondere in ihrer ausgedehnten Medienzone), kann dies sein wohl die zweite (oder was ist da schon?) Stufe der frechen Sachsen. Ganz in ihrer Logik. Mit diesen eingetretenen "unteren Friedenstruppen" wird anständig umgegangen - noch schärfer kann man "über die barbarische Rus" um die Welt posaunen. Die frechen Sachsen werden versuchen, weltweit Anhänger zu gewinnen. Bis sie alle einer Gehirnwäsche unterzogen. Ein echter Krieg „auf Erden“ mit dem Westen hat noch nicht begonnen (obwohl Menschen sterben), aber er dauert schon lange – vor allem für die Köpfe.
  12. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 12 Mai 2022 01: 48
    +1
    Egal wie Polen selbst eingeführt wurde .. Bei den Mandeln.
  13. ont65 Офлайн ont65
    ont65 (Oleg) 12 Mai 2022 12: 41
    0
    Über dieses Szenario wird schon lange gesprochen. Hier betonen die Amerikaner, dass der Eskalationsplan um den 5. Artikel des Vertrages schon lange fertig sei. Kein Wunder, dass sich die Schweden und Finnen plötzlich völlig grundlos in der Nato zusammengetan haben. Die Einsätze im Spiel werden immer größer und niemand hat es eilig, das Abrutschen in den Dritten Weltkrieg zu stoppen, nur statt billiger Provokationen auf See bereiten die Anstifter jetzt trotz der Warnungen auf Kosten eines echten Militäreinsatzes vor Entscheidungszentren. Das Neue Reich ist bereits zusammengehämmert, das Zentrum liegt nun jenseits des Ozeans, die Karten wurden bereits im 14. präsentiert, die Demokraten haben Trump nur unterbrochen, aber ein Falke, dessen Verbindung zur Realität gebrochen war, wurde an die Macht gebracht. Alles ist fertig.
  14. Bulanov Online Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 12 Mai 2022 15: 24
    +1
    Wie sie eintreten, so nehmen sie heraus ...
  15. akm8226 Офлайн akm8226
    akm8226 12 Mai 2022 20: 23
    0
    Ich möchte wirklich sehen, wie diese Selbstmordattentäter auf Dill gehen werden!))))) Die große Zhmud-Armee ... Sie sind willkommen, liebe Gäste, wir haben lange auf Sie gewartet.)))))) )