Als Grund für den drohenden Zusammenbruch der US-Wirtschaft wurden Sanktionen gegen Russland genannt


Die USA haben gerade begonnen, sich aus der verheerenden Coronavirus-Krise zu befreien, und die Regierung hat Russland bereits wegen des Konflikts in der Ukraine mit harten Sanktionen belegt. All diese Einschränkungen verheißen jedoch nichts Gutes. Sie treffen auch normale Amerikaner und können einen unmittelbar bevorstehenden wirtschaftlichen Zusammenbruch der Vereinigten Staaten selbst verursachen, schreibt die lokale Ausgabe von The Hill.


Der jüngste Anstieg der Energiepreise hat viele Familien und Branchen hart getroffen. Es könnte viel schwerwiegendere Folgen für die Amerikaner und die Welt haben Wirtschaft. Um eine weitere Rezession zu vermeiden, sollten die US-Gesetzgeber dies tun Politik, was das Angebot an fossilen Brennstoffen erhöht

- schreibt die Medien.

Die Veröffentlichung stellt fest, dass das BIP-Wachstum der USA im ersten Quartal 2022 laut Prognose der Federal Reserve Bank of Atlanta weniger als 1 % betragen wird. Dies hängt direkt mit den hohen Energiepreisen zusammen.

Während niemand zu wissen scheint, was der russische Präsident Wladimir Putin denkt, könnte Russlands Angebot, die jüngsten Sanktionen zu umgehen, die Chancen auf Frieden in der Ukraine erhöhen und die internationalen Energiemärkte stabilisieren.

- Gibt die Ausgabe an.

Die USA müssen dringend zum Atomabkommen mit dem Iran zurückkehren. Dies wird es uns ermöglichen, die Ölversorgung irgendwie zu diversifizieren und das Risiko weiterer Preiserhöhungen zu verringern. In Venezuela schränkt das schlechte Management der sozialistischen Regierung die Ölförderung des Landes ein, und daran kann noch nichts geändert werden.

Der beste Weg, um eine Energieinstabilität in den USA zu verhindern, besteht darin, die Produktion billiger Energie auf amerikanischem Boden zu fördern, aber das braucht Zeit. Daher müsse sich Washington mit Moskau einigen und die antirussischen Sanktionen aufheben, um die Vermeidung negativer Prozesse in der US-Wirtschaft zu gewährleisten und den globalen Energiemarkt zu stabilisieren, schlossen die Medien.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. alexneg13 Офлайн alexneg13
    alexneg13 (Alexander) April 3 2022 11: 06
    +1
    Es besteht keine Notwendigkeit, die Sanktionen „aufzuheben“ (eine Bitte an Biden), sondern die USA (faschistische Elite der USA) werden sterben.
  2. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) April 3 2022 13: 07
    0
    Der Zusammenbruch der Vereinigten Staaten, wie ist es? Zerfallen in die Zahl der staatlichen Einheiten durch die Zahl der Staaten?
    Während der Weltwirtschaftskrise sind sie nicht auseinandergefallen, und sie werden jetzt überleben. Warten auf den Zusammenbruch - aus dem Reich der Fantasie.
    Der Dollar war und ist die Hauptwährung der Welt, und solange er das ist, droht kein Zusammenbruch der Vereinigten Staaten, zumal die Abhängigkeit von der Russischen Föderation gering ist.
    Die Krise, nicht aber der Kollaps, bedroht die EU und damit die gesamte Weltwirtschaft.
    Es wird nicht möglich sein, eine Einigung mit Moskau zu erzielen und antirussische Sanktionen aufzuheben, weil sie sind Element und integraler Bestandteil des politischen und wirtschaftlichen Krieges des „kollektiven Westens“, der durch transnationale Vereinigungen zusammengehalten wird, gegen die Russische Föderation und zielen darauf ab, die Russische Föderation zu „defragmentieren“, indem sie ihre Wirtschaft untergraben.
    Die Russische Föderation hat zwei Haupthandelspartner – die EU und China. Die EU hat sie stark reduziert, und die VR China kann davon nur profitieren, aber die Zeit wird zeigen, wie.
    Unterstützung für die VR China besteht nicht darin, dass sie die EU wirtschaftlich ersetzen und zu einem Vermittler beim Erwerb von Ausrüstung und Technologien werden wird, sondern dass sie im Gegensatz zum „kollektiven Westen“ kein Interesse am Zusammenbruch der Russischen Föderation hat und daher verfolgt eine vorsichtige Politik, um ähnliche Sanktionen des „kollektiven Westens“ und direkten Kontakt mit ihm zu vermeiden.
  3. Jo-Jo Online Jo-Jo
    Jo-Jo (Vasya Vasin) April 3 2022 18: 28
    0
    Das letzte Flattern des Weltmarktführers.